C-MAX (Bj. 07-10) DM2 Steuerkette wechseln?

Diskutiere Steuerkette wechseln? im C-MAX Mk1 Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hallo Zusammen Dank petomka weiss ich, dass mein Wagen eine Steuerkette hat. Steuerketten sind ja wartungsfrei, aber dennoch ein Verschleissteil....

  1. #1 Polenta, 23.06.2010
    Polenta

    Polenta Forum As

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-Max 1,8l Flex Fuel
    Hallo Zusammen

    Dank petomka weiss ich, dass mein Wagen eine Steuerkette hat. Steuerketten sind ja wartungsfrei, aber dennoch ein Verschleissteil.
    Das ist doch ein Widerspruch in sich!!!

    Meine Frage:
    Muss die Steuerkette irgendwann gewechselt werden?
    Wenn ja, wann?
    Was kann passieren, wenn die Steuerkette nicht gewechselt wird?

    Und die wichtigste Frage:
    Macht sich eine verschlissene Steuerkette irgendwie bemerkbar? Kommt da eine Stimme aus dem Motorraum, die sagt: "Tausch mich!!"?

    Gruss Marco
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Grabbi-TDCI, 23.06.2010
    Grabbi-TDCI

    Grabbi-TDCI Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.6 TDCI Sport MK2
    1. eine Steuerkette ist meistens wartungsfrei weil sie mit durch die ölwanne läuft und immer gut geschmiert wenn man die intervalle einhält

    2. Wenn was kaputt geht meistens der Kettenspanner aber das sollte erst ab 125 tkm aufwärts passieren

    3. Steuerketten können anfangen zu rasseln wenn die auftritt ist die Spannung nicht ausreichend oder die Kette ist verschlissen

    4. Du kannst dich glücklich schätzen, dass du eine Steuerkette hast denn ein Zahnriemen hat immer ein gewisses Risiko aufgrund das Gummi altert und dann eher reisst.Wenn ich mich entscheiden könnte würde ich immer eine steuerkette nehmen, die meisten großen Hersteller wechseln mittlerweile von Zahnriemen auf Steuerkette oder verbauen beides kombiniert (z.B. VW)
     
  4. #3 Polenta, 23.06.2010
    Polenta

    Polenta Forum As

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-Max 1,8l Flex Fuel
    Vielen Dank für die kompetente Antwort!!
    Jetzt bin ich gleich viel beruhigter!!!
     
  5. #4 ParadiseSeeker, 24.06.2010
    ParadiseSeeker

    ParadiseSeeker Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max, 2010, 2.0l TDCi
    HAt der C-Max 2.0l TDCi auch ne Steuerkette?
     
  6. #5 Grabbi-TDCI, 24.06.2010
    Grabbi-TDCI

    Grabbi-TDCI Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.6 TDCI Sport MK2
    meines wissens hat der einen zahnriemen der nach 10 jahren oder 240 tkm gewechselt werden muss
     
  7. #6 ParadiseSeeker, 24.06.2010
    ParadiseSeeker

    ParadiseSeeker Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max, 2010, 2.0l TDCi
    So ein Kack. Des darf ja wohl ned wahr sein. ******* Ford!
     
  8. Erebus

    Erebus Koffein-Junkie

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus Style 1.6, EZ 03/10
    Jetzt komm mal wieder runter. Wenn das für dich so ein zentraler Punkt ist, hättest du dich wohl besser vor dem Kauf mal informieren sollen. Fährst du deinen Wagen überhaupt 10 Jahre oder 240.000 km lang? Die Wechselintervalle
    sind doch mittlerweile so, dass viele Autobesitzer gar nicht mehr in einen Wechsel investieren müssen.
     
  9. #8 Toledodriver, 24.06.2010
    Toledodriver

    Toledodriver Forum As

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    1 x Ford; 1 x Seat; laut Signatur
    Eine Steuerkette hält auch nicht ewig. Wenn die mal drann ist zum Wechseln, bist gleich mal 2000€ los. Mit dem Geld könntest bei deinem 2.0 TDCi vermutlich 3 mal den Zahnriemen und KRR mit allen Komponenten tauschen.
     
  10. #9 ParadiseSeeker, 24.06.2010
    ParadiseSeeker

    ParadiseSeeker Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max, 2010, 2.0l TDCi
    Es geht nicht ums Geld, sondern ums Prinzip. Bei einer abgenutzten Steuerkette bleibst ned gleich stehen, bei einem gerissenen Zahnriemen geht hingegen nichts mehr. Wieso verbaut Ford beim Benziner ne Steuerkette und beim Diesel einen Zahnriemen?
     
  11. Erebus

    Erebus Koffein-Junkie

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus Style 1.6, EZ 03/10
    Zunächst mal haben wahrlich nicht alle Ford-Benziner eine Steuerkette und zweitens kann ich der Logik nicht folgen. Ein Auto kann aufgrund verschiedenster Defekte fahruntauglich liegen bleiben. Wenn es nicht der gerissene Zahnriemen ist, dann vielleicht ein Elektronikschaden, den die Hersteller vielleicht auch hätten vermeiden können, wenn sie andere Bauteile verwendet hätten. Ein gewisses Risiko irgendwo zu stranden, fährt halt immer mit.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Rolli 3, 25.06.2010
    Rolli 3

    Rolli 3 Vielfahrer

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    C- Max Titanium 2,0TDCI 140PS Bj. 11.2012
    Ein Bekannter von mir hatte früher mal ein Nissan Primera Diesel- auch mit Steuerkette. Bei den traten, ohne Vorankündigung, absolut grauslige Geräusche aus den Motorraum aus.
    Da am Pannenort kein Reisdealer zu finden war, suchté er bei VW Hilfe. Die konnten mit den Geräusch nicht so wirklich was anfangen, haben aber gesagt, daß es irgendwas an der Steuerkette sein muß, und er solle lieber nicht mehr fahren. Sie informierten dann auch eine Nissanwerkstatt, die das Auto abschleppten.
    Dort in der Werkstatt wurde festgestellt, daß irgend so ein "Führungsteil", genaueres weiß er auch nicht, abgebrochen ist.
    Da es das Teil (angeblich ein Pfennigartikel) nicht seperat gibt, mußte ein größeres Teil, vermutlich so eine Grundplatte, auf der Führungen usw. vorgegeben sind, gewechselt werden.
    Preis für den ganzen Spaß: fast 1400 Eus!
    Daraus lernt man. Auch Steuerketten und Anbauteile können kaputt gehen, und das Zeug ist erheblich teurer als am Focus n Zahnriemen zu wechseln!:lol:
     
  14. #12 fofi103, 25.06.2010
    fofi103

    fofi103 Guest

    Hä???? jetzt mal von vorne......der 1,8er flexi fuel hat kette?

    ich hab nen normalen 1,8er,hat der auch kette?
     
Thema:

Steuerkette wechseln?

Die Seite wird geladen...

Steuerkette wechseln? - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Wärmetauscher wechseln

    Wärmetauscher wechseln: Hallo Leute, Vorab: ich hab schon einiges über dieses Thema im Web gelesen, habe aber leider nichts wirklich zufriedenstellendes gefunden. Mein...
  2. Steuerkette oder Zahnriehmen?

    Steuerkette oder Zahnriehmen?: Hey! Wollte mal nachfragen ab welchem Motor eine Steuerkette verbaut wurde. Habe ein 1.8er mk2 facelift 2008 Normalerweise werden ab 1.8liter...
  3. Steuerkette kontrollieren

    Steuerkette kontrollieren: Hallo, kann mir jemand die Intervalle für den Kettenspannner nennen und wie kann ich da kontrollieren? 2,4 l, 2001er T330
  4. Steuerkette lose

    Steuerkette lose: Hej Leute. Kurzes Update zum Getriebeschaden: Hab im Netz für 700€ ein gebrauchtes (150000tsd) gekauft (mit Gewährleistung) und eingebaut (gleich...
  5. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Katalysator selber Wechseln?

    Katalysator selber Wechseln?: Hallo zusammen. Ich habe folgendes Problem , ein kleiner süßer Mader hat mir die Zündkabel durchgebissen ...da ich nicht jeden morgen unter die...