S-MAX (Bj. 06-10) WA6 Steuerkette-Zahnriehmen?

Diskutiere Steuerkette-Zahnriehmen? im Ford S-MAX Forum Forum im Bereich Ford Galaxy / S-MAX Forum; Guten Morgen 2.0 TDCI 131 ps Habe gerade im netz gestöbert und Zahnriehmensätze S Max Diesel gesehen. Bin bisher davon ausgegangen das er...

  1. #1 sierratreiber, 27.02.2011
    sierratreiber

    sierratreiber Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2009
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S Max und VITARA 93er
    Guten Morgen

    2.0 TDCI 131 ps


    Habe gerade im netz gestöbert und Zahnriehmensätze S Max Diesel gesehen.

    Bin bisher davon ausgegangen das er eine Steuerkette hat.

    Wie ist dann der Intervall beim Zahnriehmen, konnte im Bordbuch nix dazu finden.


    Bekomm auch meine Motorhaube gerade nicht auf, sonnst würd ich selber nachsehen wie der Gesteuert wird.




    MfG SW
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tradorus, 27.02.2011
    tradorus

    tradorus Guest

    S-MAX/Galaxy 2006,5
    2,5L Duratec-ST – alle 200.000 km oder alle 10 Jahre
    1,8L Duratorq-TDCI – alle 160.000 km oder alle 8 Jahre
    2,0L Duratorq TDCI – alle 200.000 km oder alle 10 Jahre

    LG Martin
     
  4. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Automatikfahrzeuge haben verkürzte Intervalle.
     
  5. #4 EnricoKr, 28.02.2011
    EnricoKr

    EnricoKr Neuling

    Dabei seit:
    22.07.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S-MAX,2006, 2,0, Benziner 145PS
    wie sieht es denn mit den Benzinern aus? Kennt sich da jemand aus? Ich habe den 2.0 145PS Benziner...

    Danke im voraus
    Gruß
    Enrico
     
  6. #5 Krypton, 28.02.2011
    Krypton

    Krypton Manus manum lavat

    Dabei seit:
    09.04.2010
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    BMW 5er Touring 3.0 R6 (F11 )
    Hist: E61/S-Max
    Habe ich auch - hat 'ne Steuerkette, da ist erst mal beruhigtes zurücklehnen angesagt - meine WS sagt, wir schauen immer mal mit drauf, aber unter 200 TKM muss da normal nix gemacht werden...das deckt sich auch mit meinem vorherigen Mondeo (MK3 1,8i) der hatte bei 165 TKM immer noch die erste Kette und keinerlei Marotten!
     
  7. #6 sierratreiber, 01.03.2011
    sierratreiber

    sierratreiber Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2009
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S Max und VITARA 93er

    DANKE

    Auch wenn mir bei Zahnriehmen und 200000 km recht mulmig wird. Aber ....die tun ja was, hoff ich:cooool:
     
  8. #7 sierratreiber, 01.03.2011
    sierratreiber

    sierratreiber Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2009
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S Max und VITARA 93er
    Danke, dann hab ich ja noch etwas Zeit.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 matt_hh, 24.03.2011
    matt_hh

    matt_hh Neuling

    Dabei seit:
    24.03.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    S-MAX/Galaxy 2006,5
    2,0L Duratorq TDCI – alle 200.000 km oder alle 10 Jahre

    @EnricoKr: Automatikfahrzeuge haben verkürzte Intervalle.

    Was ist denn nun richtig? Habe einen gebrauchten S-MAX 06/08 mit 2.0 Duratorq 140 PS / Automatik und 140tkm gekauft. Scheckheftgepflegt bis 120 tkm. Bisher wurde kein Zahnriemenwechsel gemacht.

    Weiss jmd. warum Automatikfahrzeuge verkürzte Intervalle haben? Soll zwar laut ETIS so sein (alle 5J. / 100tkm). Werkstatt die den letzten Service gemacht hat (Vertragswerkstatt) meint, dass könne nur ein Fehler sein. Alle 2,0L Duratorq TDCI ab 6/2006 hätten lt. Ford-Serviceunterlagen das 200er Intervall. O-Ton: "Sonst würden wir bei den ganzen Dienstwagen ja andauernd Zahnriemen wechseln". Schriftlich habe ich das leider nicht.

    Weiss jmd. mehr zum Thema?


     
  11. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Es ist definitiv kein Fehler von Ford. Das wurde noch mal extra nachgefragt bei der Technikabteilung von uns.
    Alle 100.000 km (spätestens alle 5 Jahre) - Erneuern 2.0L DURATORQ-TDCI/AUTOMATIK (03/2006 - 06/2008)
    ABER
    Alle 200.000 km (spätestens alle 10 Jahre) - Erneuern 2.0L DURATORQ-TDCI/AUTOMATIK (07/2008 - 03/2010)
    Das lag am höheren Drehmoment der ersten Fahrzeuge, später soll das Kennfeld geändert worden sein.
     
Thema:

Steuerkette-Zahnriehmen?

Die Seite wird geladen...

Steuerkette-Zahnriehmen? - Ähnliche Themen

  1. Steuerkette kontrollieren

    Steuerkette kontrollieren: Hallo, kann mir jemand die Intervalle für den Kettenspannner nennen und wie kann ich da kontrollieren? 2,4 l, 2001er T330
  2. Steuerkette lose

    Steuerkette lose: Hej Leute. Kurzes Update zum Getriebeschaden: Hab im Netz für 700€ ein gebrauchtes (150000tsd) gekauft (mit Gewährleistung) und eingebaut (gleich...
  3. Zahnriemen und steuerkette beides

    Zahnriemen und steuerkette beides: Hallo Ford Focus TDDI 2004Bj. 90Ps ich hab einen zahnriemen und eine steuerkette zusammen stimmts? Und wo läuft die wasserpumpe mit?
  4. Steuerkette für Cosworth BOA 2.9 24V

    Steuerkette für Cosworth BOA 2.9 24V: Hallo zusammen, Ich bin gerade dabei meinen scorpio cosworth wieder aufzubauen. Jedoch brauche ich nun eine neue Steuerkette plus die...
  5. Escort 5 (Bj. 90-92) GAL/ALL/AVL "Problem" mit der Steuerkette (RS2000)..

    "Problem" mit der Steuerkette (RS2000)..: Hallo Leute, ich habe zuhause einen Fiesta GFJ mit RS2000 Motor stehen und bin grad dabei scharfe Nockenwellen zu verbauen, nur habe ich jetzt...