Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Steuerzeiten

Diskutiere Steuerzeiten im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hat einer vielleicht die Steuerzeiten für mich um den Zahnriemen zu wechseln? Ist es bei dem Motor ein großer Aufwand? Gibt es bei dem Motor...

  1. #1 PowerFord, 29.07.2009
    PowerFord

    PowerFord Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 1996 1,6 16v; Mondeo RS 2,5 v6 1996
    Hat einer vielleicht die Steuerzeiten für mich um den Zahnriemen zu wechseln? Ist es bei dem Motor ein großer Aufwand? Gibt es bei dem Motor besonderheiten, wo man besonders aufpassen sollte?

    Fahrzeug: Ford Mondeo 1,6 16v mit 90 PS BJ: 1996
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jörg990, 29.07.2009
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Hallo namenloser,

    schau mal hier [ame="http://www.amazon.de/wirds-gemacht-Bd-91-Mondeo-92-11/dp/3768808467/ref=sr_1_3?ie=UTF8&s=books&qid=1248870425&sr=8-3"]So wird's gemacht, Bd.91, Ford Mondeo 11/92-11/00: Pflegen - warten - reparieren. Limousine/Fließheck/Kombi. Benziner 1,6 l/66 kW 90 PS ab 11/92. ... l Turbo-Diesel 65 kW 88 PS ab 11/92: BD 91: Amazon.de: Hans-Rüdiger Etzold: Bücher[/ame] rein.

    Ich beobachte zwar auch, dass bei neueren Fahrzeugen der Informationsgehalt der Bücher vor allem in Bezug auf Schaltpläne geringer wird und extrem oft auf Spezialwerkzeug verwiesen wird, aber man kann sich so gut einen Überblick verschaffen, ob man sich so eine Arbeit zutraut oder nicht.


    Meine Meinung zum Thema Einstelllineal und so Kram beim Zahnriemenwechsel: vergiss es. Wenn die Steuerzeiten mit dem alten Riemen gepasst haben, dann stimmen sie auch mit dem neuen.


    Gruß

    Jörg
     
  4. #3 PowerFord, 29.07.2009
    PowerFord

    PowerFord Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 1996 1,6 16v; Mondeo RS 2,5 v6 1996
    Da hast du recht, vorstellen werde ich mich auch noch. Ich bin der Christian :cooool:

    Vom können her habe ich schon einiges an Autos gemacht. ZKD wechsel, Kupplungswechsel u.s.w Aber da jeder Wagen immer Besonderheiten hat, wollte ich von Markenspezialiesten mal hören, ob es Besonderheiten gibt.
     
  5. #4 sawende, 29.07.2009
    sawende

    sawende Ford Freak

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    5
    Dem stimme ich nicht zu, es gibt durchaus Toleranzen die sich im laufe der Zeit einstellen. Schliesslich längt sich der Zahnriemen auch etwas im laufe der Zeit. Zudem sollte man ja auch die Steuerzeiten damit immer wieder Kontrollieren.

    Schon oft ist es passiert das man den Zahnriemen um einen Zahn versetzt eingebaut hat.

    Fixiert werden die Nockenwellen sowie die Kurbelwelle. Gegebenenfalls werden die Nockenwellenräder gelöst und mit dem neuen Zahnriemen gespannt, die Nockenwellen und die Kurbelwelle bleiben weiterhin dabei fixiert.

    Bedenke bitte das hier viele Laien im Forum nachschauen. Deine Aussage finde ich (ohne dir was zu wollen) etwas wage. Sowas kann wenn man pech hat auch im Nachhinein Teurer werden, weil der Motor anschliessend defekt ist. ;)
     
  6. #5 jörg990, 30.07.2009
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Hi,

    die Steuerzeiten werden aber mit einem neuen Riemen eingestellt, nicht mit einem gelängten. Wenn die also richtig eingestellt waren mit dem neuen Riemen, sind sie mit dem gelängten leicht daneben, und wenn man wieder einen neuen montiert, stimmen sie wieder.

    Ich habe schon mal einen Riemen folgendermaßen getauscht:
    an Nockenwellen- und Kurbelwellenrädern Rad und Riemen mit einem Lackstift markiert (Strich). Den alten Riemen abgenommen. Markierungen auf neuen Riemen übertragen. Neuen Riemen so montiert, dass die Markierungen mit denen auf den Rädern übereinstimmen. Fall erledigt.

    So werden übrigens im Vauxhall-Motorenwerk in Ellesmere Port die Zahnriemen auf diverse GM-Motoren montiert. Da gibt es feste Farbmarkierungen an sämtlichen Rädern, und auch neue Riemen habe die Markierungen.

    Mir konnte noch niemand schlüssig erklären, warum man bei Ford jedes mal die Steuerzeiten einstellen muss. hat Ford (bergründete?) Angst, dass die Nockenwellenräder auf den Wellen verrutschen?


    Grüße

    Jörg
     
Thema:

Steuerzeiten

Die Seite wird geladen...

Steuerzeiten - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Duratec-HE 2,0 ST 150 Motor Steuerzeiten einstellen

    Duratec-HE 2,0 ST 150 Motor Steuerzeiten einstellen: Hallo, ich habe bei meinem ST150 den Zylinderkopf abgebaut. Jetzt muss er wieder drauf. Bei den Motoren an denen ich bis jetzt gearbeitet habe,...
  2. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Kurbelwelle Steuerzeit einstellen (BWY)

    Kurbelwelle Steuerzeit einstellen (BWY): Hallo zusammen, ich habe die Suchfunktion bereits genutzt und wurde leider nicht fündig. Bei meinem Mondeo BJ2004 mit einem 2.0 TDCI 96kW BWY...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Steuerzeiten verstellt, brauche dringend Hilfe

    Steuerzeiten verstellt, brauche dringend Hilfe: Hallo erstmal liebe Fordschrauber Bin gerade beim Zahnriemenwechsel und musste feststellen das meine Zahnriemenscheibe der Kurbelwelle keine...
  4. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Mondeo Zetec E 85KW: KW-Arretierdorn wohin?

    Mondeo Zetec E 85KW: KW-Arretierdorn wohin?: Ich habe an meinem Mondeo, 1.8L Zetec-E EFI (115PS) den Zahnriemen gewechselt, da der Kunststoffring der Spannrolle zerbrochen (zerbröselt) ist....
  5. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW 1,8 TDCI Steuerzeiten und Dieselpumpe einstellen

    1,8 TDCI Steuerzeiten und Dieselpumpe einstellen: Hallo zusammen, habe da ein kleines Problem. Habe mir ein Ford Focus mit Motorschaden zugelegt, weil ich guter Dinge war den wieder...