Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Stille Verbraucher - Werkstatt findet nichts

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk3 Forum" wurde erstellt von Eismann, 06.11.2015.

  1. #1 Eismann, 06.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2015
    Eismann

    Eismann Neuling

    Dabei seit:
    05.11.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier Ghia, 2001, 2,0l
    Hallo, Ford-Gemeinde. Ich habe seit einiger Zeit ein Problem beim Starten. Es geht nicht immer, da die Batterie entladen ist. Vor 5 Monaten fing es an. Da ging nichts mehr. Habe die Batterie geladen und dann 3 Monate keine Probleme gehabt. Die Batterie ist ein halbes Jahr alt. Nun fing das Probleme von Neuem an. Da ich nicht starten konnte, wieder geladen. Nach 2 Tagen ohne zu Fahren wieder leer. War also zu meiner freien Werkstatt. Die haben Batterie und Lichtmaschine getestet. War alles in Ordnung. Wurde eine neue Batterie eingesetzt. Nach 2 Tagen wieder leer. Wieder in die Werkstatt um stille Verbraucher aufzuspüren. Haben nichts gefunden. Nun bin ich in eine Ford-Werkstatt gefahren um einen Test von stillen Verbrauchern durchführen zu lassen. Die haben auch nichts gefunden. Dann hat der Wagen 10 Tage gestanden und sprang dann auch gleich an. OK, dachte ich alles in Ordnung. Nach 2 Tagen, bin Kurzstrecken von 15 km und 10 km gefahren, dann morgens das gleiche Problem. Nach dem Überbrücken der Batterie bin ich dann 20 km gefahren und nach einigen Stunden stehen sprang er Problemlos an. Das war jedoch auch vorher so. Scheint ein Problem zu sein, was nicht immer auftritt. Wollte mal fragen, ob jemand schon einmal das gleiche Problem hatte.

    Es ist von Anfang an ein Becker Navi verbaut und vor 3 Jahren wurde eine Westfalia Anhängekupplung verbaut. Inzwischen konnte ich den Stromkreis ausfindig machen. Liegt auf der Sicherung F72. Ist auf alle Fälle das Navi mit dran. Was noch weiss ich nicht, da nirgendwo ein Hinweis ist. Weder im Bedienungshandbuch noch auf der Klappe. Radio hatte ich auch schon einmal rausgenommen. War trotzdem Batterie entladen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 06.11.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.052
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    wie schaut die Ausstattung aus? Ist zB. ein Zubehörradio verbaut? Oder wurden andere Dinge nachgerüstet?

    möglich wäre zB. das die Zentralverriegelung nachts zum arbeiten anfängt (eine Fehlfunktion wenn es kalt und feucht ist), und so die Batterie leer zieht
     
Thema:

Stille Verbraucher - Werkstatt findet nichts

Die Seite wird geladen...

Stille Verbraucher - Werkstatt findet nichts - Ähnliche Themen

  1. AdBlue Verbrauch 2016er Ranger 3,2 liter

    AdBlue Verbrauch 2016er Ranger 3,2 liter: HI, wer kann mir über den Verbrauch von AdBlue bei einem 3,2 l Ranger einen Beitrag liefern ? Mein Ranger hat jetzt 5600 km auf dem Tacho, wurde...
  2. Was würdet Ihr machen! Ständig Werkstatt!

    Was würdet Ihr machen! Ständig Werkstatt!: Hallo, ich wollt euch mal fragen was Ihr machen würdet, oder was ihr vielleicht schon gemacht habt. Und zwar geht es um folgendes, bevor ich nun...
  3. Windstar I (Bj. 1995–1999) Preiswerte Werkstatt gesucht.

    Preiswerte Werkstatt gesucht.: Hallo zusammen, kennt jemand im Ruhrgebiet eine preiswerte Werkstatt (oder Mechatroniker mit Ahnung f.d. Modell), der bei meinem Windy 3.0, Bauj....
  4. KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Klappern an der Hinterachse - Werkstatt ratlos...

    Klappern an der Hinterachse - Werkstatt ratlos...: Hallo zusammen, wir fahren einen Ka Bj.2009 als Benziner. Seit einiger Zeit gibt die linke Hinterachse Geräusche von sich. Es ist ein...
  5. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Dieselgeruch im 2.0 Tdci Werkstatt findet Fehler nicht

    Dieselgeruch im 2.0 Tdci Werkstatt findet Fehler nicht: Hallo zusammen, unser C-Max aus dem Jahr 2015 mit dem 2.0 Tdci Motor riecht in letzter Zeit sehr nach Diesel aus dem Motorraum. Da wir noch...