Scorpio 2 (Bj. 94-98) GFR/GGR/GNR Stirbt gleich wieder ab..

Diskutiere Stirbt gleich wieder ab.. im Scorpio Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Scorpio Forum; Hallo erst mal :) Mein 2,3er Scorpio Ghia macht gerade meinem Latein ein Ende. Wenn ich ihn Starte, springt er sofort in gewohnter herrlichkeit...

  1. #1 clochard, 31.10.2009
    clochard

    clochard Neuling

    Dabei seit:
    31.10.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mercury Villiger
    Hallo erst mal :)
    Mein 2,3er Scorpio Ghia macht gerade meinem Latein ein Ende.
    Wenn ich ihn Starte, springt er sofort in gewohnter herrlichkeit an... um gleich wieder aus zu gehen.
    Nun habe ich natürlich erst mal hier einige Seiten gewälzt, und mir vielleicht ein Bild machen zu können.
    Mir viel nun auf, das hier die Wegfahrsperre oft ein Bein stellt, und von den Symphtomen her passt es ganz Gut. Wenn mir jemand (natürlich nicht öffentlich hier im Thread:rotwerden: ) ne lösung aufzeigen könnte, wie ich diese völlig überflüssige Wegfahrsperre aus dem Autoschaltkreis verbannen kann, wäre ich endlich wieder Mobil, und sehr dankbar!! Die Fernbedienung von dem Wagen hat der Verkäufer eh verbaselt, und abschliessen brauche ich den hier auch nie..
    Bedanke mich vorab bei jedem, der sich Gedanken macht;)

    Grüße
    Frank
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Scorpio Cossi, 31.10.2009
    Scorpio Cossi

    Scorpio Cossi Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Das wirst du keine Antwort kriegen, da es verboten ist. Vielleicht macht es dein Ford- Händler!

    Michi
     
  4. #3 clochard, 31.10.2009
    clochard

    clochard Neuling

    Dabei seit:
    31.10.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mercury Villiger
    Hi,
    ist es verboten, die Info, wie es geht, weiterzuleiten? Sie zu empfangen? oder das lahmlegen der Sperre selbst?
    Ich bekomme das Ding hier nur schwer vom Hof, zum Fordhändler wird es noch komplizierter.. da das vermaledeite Auto ja nu nich fährt;)
    Muss mich wohl wieder nach nem Granada umsehen... da war so ein überflüssiger Tand noch nicht verbaut.
    Danke Dir für den hinweis, vielleicht hat ja jemand eine Idee, wie man so ein Problem lösen könnte?
    Grüße
    Frank
     
  5. eupo1

    eupo1 Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    hey clochard ! mal eine ganz einfache frage - dein benzinfilter ist .... ?
     
  6. #5 clochard, 31.10.2009
    clochard

    clochard Neuling

    Dabei seit:
    31.10.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mercury Villiger
    Hi Eupo1... Mein Benzinfilter ist ...recht frisch, sagt mein Vorgänger. Es gestaltet sich auch eher so, als ob man den Wagen nach dem Anlassen einfach wieder aus macht.. ohne stottern o.ä....
     
  7. KoZn

    KoZn Benutzer

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Passat 2006 tdi/
    Hi,

    könnte auch ein defekter Nockenwellensensor sein ;)


    so war es laut Werkstatt bei mir, aber haben sie per Fehlerauslesen sofort gefunden.


    Gruß
     
  8. eupo1

    eupo1 Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    ot geber !?

    na ja der filter, es wäre auch zu schön gewesen! aber soll vorkommen !
     
  9. #8 clochard, 31.10.2009
    clochard

    clochard Neuling

    Dabei seit:
    31.10.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mercury Villiger
    Ja eupo1 , solche Fehler sind mir auch die liebsten;)
    Aber vielleicht ist es ja der Sensor/ Geber... kann man die irgendwie testen?!
    ... habe noch kein Werkstattbuch hier:rotwerden:
    Sach ma, KoZn.. sprang er bei dir auch noch kurz an?
    Wenn er dann aus gegangen ist, musste ich ein wenig warten, bis er sich wieder kurz gemeldet hat:gruebel:

    Geh da morgen nochmal mit neuem Elan an die Kiste, vielleicht find´ich jaaus versehen das Problem..

    Besten Dank für eure Aufmerksamkeit:top1:

    Grüße
    Frank
     
  10. KoZn

    KoZn Benutzer

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Passat 2006 tdi/
    Hi clochard

    Ja er sprang kurz an um gleich wieder *auszugehen*,

    Ich glaub in deinen fall sollteste echt mal Fehlerspeicher auslesen lassen, oder es ist echt der Benzinfilter ;)
    Ich glaub deiner hat auch so ein *notschalter* für die Benzinpumpe, vielleicht ist der Ausgelöst.


    ich wünsch dir aber heute viel Glück beim suchen ich werde gleich auch raus und Thermostat/LMM wechseln, ende leider nicht in sicht :lol:


    Gruß
     
  11. Pommi

    Pommi Guest

    Notschalter kannste abhaken, dann würde er maximal 1-2 mal anspringen, und dann nie mehr.

    Spritfilter ist eine Idee. Es hört sich so an, als ob er zuerst Sprit bekommt und dann nicht mehr. Dann kurz warten, er springt wieder an und geht wieder aus. Das könnte daraus resultieren, dass es die Benzinpumpe nicht schafft, den Druck aufrecht zu halten (evtl. weil der Durchfluß im Filter zu schwer ist). Das würde dann auch erklären, warum er kurz warten muss, bis er wieder anspringt. Dann hat die Pumpe den Druck weider aufgebaut (hinter dem Filter).

    Der Nockenwellensensor dürfte, wenn er die Ursache ist, aber nicht komplett defekt sein, sonst würde er auch gar nicht anspringen. Evtl. ein Wackelkontakt oder so.

    MfG

    Pommi
     
  12. #11 bohrbrunnen, 02.11.2009
    bohrbrunnen

    bohrbrunnen Neuling

    Dabei seit:
    05.08.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kaltstart-Regler

    Wir hatten das Problem Freitag vor 1 Woche um Mitternacht auf der Autobahn bei Straubing. Das Auto ging einfach aus und liess sich auch nur für 1-2 Sekunden starten um dann gleich wieder auszugehen.

    Es war weder die Benzinpumpe noch der Benzinfilter. Die beiden Kabel zum Kaltstartregler waren direkt dort marode und produzierten wohl einen Kurzschluss. Nachdem die beiden Kabel neu isoliert waren, sprang der Motor anstandslos sofort an und lief bis heute weitere ca. 2.500 km störungsfrei.

    Lästig war der zwangsweise Aufenthalt von 9 Stunden bei der VW/Audi-Werkstatt zu der uns der ADAC schleppte und die ohne die Hinweise meines Mannes nicht eigenständig Lust hatte den Fehler zu suchen, aber dann Samstag morgen glücklicherweise doch das Problem so beseitigte.

    Kosten 37,50 EUR.

    Also Tipp: Kabelbaum prüfen.

    Viel Glück wünscht

    Petra
     
  13. KTom69

    KTom69 Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2009
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    97er Scorpio 2,3 Turnier
    Hallo,
    genau das war bei mir auch der Fall!! Ich baute "nur" eine neue Ansaugbrücke ein, und hernach startete ich die Kiste und ging gleich wieder aus.
    Nach langen suchen, stellte ich fest, das die beiden Kabel zu Leerlaufsteller Plank dalagen und überbrückten.
    Sauber getrennt und mit Schrumpfschläuchen isoliert sprang er an und er läuft weiter.:freuen2:
    Brauchst nur mal bei laufenden Motor den Stecker abziehen, dann wirst sehen, der Motor geht aus.

    MfG
    Thomas
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Mizumalt, 07.03.2010
    Mizumalt

    Mizumalt Neuling

    Dabei seit:
    01.03.2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio Kombi, Bj.95 , 2,0
    Wo sitzt der Nockenwelllensensor beim 95 er 2, Liter, 4 Zylinder ?
     
  16. micc

    micc Guest

    hallo zusammen, ich habe gerade ein sehr ähnliches problem. bei mir liegt es, nach langen diagnosen, an der ansaugbrückendichtung.

    macht mal einen dichtigkeitstest mit bremsenreiniger an der stelle ;) mit deutlich erhöhtem leerlauf (drosselklappenendstellung) bekam ich ihn so erstmal wieder zum laufen
     
Thema:

Stirbt gleich wieder ab..

Die Seite wird geladen...

Stirbt gleich wieder ab.. - Ähnliche Themen

  1. Zentralverriegelung klackt beim fahren ab und zu

    Zentralverriegelung klackt beim fahren ab und zu: Habe jetzt öfter gehört, dass meine Zentralverriegelung beim fahren ab und zu klackt. Ich kenne so etwas von BMW, wo man dann beim fahren die...
  2. Vorderwagen ruppelt ab

    Vorderwagen ruppelt ab: Hallo Fachleute. An meinem focus mk 1 1,6 16v Bj 99 Schüttelt sich bei 90 km/h beginnend die ganze Vorderkarre. Das Lenkrad flattert heftig und...
  3. Radio schaltet ab Sync 2

    Radio schaltet ab Sync 2: Moin, bei meinem C Max schaltet sich das Radio aus und danach knallt es einmal. Neuwagen 6 /2016 Fehler war von Anfang an und konnte nach einigen...
  4. Suche gebrauchten Ford Focus ab Bj. 99

    Suche gebrauchten Ford Focus ab Bj. 99: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Ford Focus. Bj. so ab 99 / 1,6-1,8 l 101-116 Ps. (kein Kombi) wenn möglich unter 200000 gelaufen...
  5. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Ab wann ist ein Neuwagen in ETIS zu finden?

    Ab wann ist ein Neuwagen in ETIS zu finden?: Hallo, Hab mir einen Fiesta ST-LIne bestellt. Dieser soll laut meinem Händler am 17.11.2016 Gebaut worden sein. Und spätestens anfang Dezember...