Stirbt im leerlauf sofort ab

Diskutiere Stirbt im leerlauf sofort ab im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; hi, also ich habe folgendes Problem, wenn ich den Motor von meim Ford Focus Stufenheck Bj 99 starte springt er ganz normal an aber ich muss dazu...

  1. #1 ManuelMV, 28.01.2010
    ManuelMV

    ManuelMV Neuling

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.8 16V
    hi,
    also ich habe folgendes Problem,
    wenn ich den Motor von meim Ford Focus Stufenheck Bj 99 starte springt er ganz normal an aber ich muss dazu ein wenig Gas geben.
    Sobald ich die kupplung drücke und kein gas gebe geht er aus des selbe wenn kein gang eingelegt ist.
    Meine Vermutung das was mim leerlauregler ist, jetzt wollt ich mal fragen wo der sitzt, oder ob jemand hier shconmal son Problem hatte?
    danke schonmal im Vorraus
    Mfg Manu:top1:
     
  2. #2 Ford-ler, 05.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2010
    Ford-ler

    Ford-ler Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Mk7 vFL 2009 3-türig 1.25 Duratec
    Zuden Anleitungen:

    1) http://www.fordfreunde.com/showthread.php?p=440244
    2) http://www.motor-talk.de/forum/aktion/Attachment.html?attachmentId=527019
    bzw. http://www.motor-talk.de/forum/tutorial-leerlaufregelventil-reinigen-t1881439.html

    Habe das gerade heute an meinem MK1 gemacht und jetzt springt er viel besser an und die Drehzahl fällt ganz gleichmäßig ab und nicht mehr aprupt, sodass sogar die Batterieleuchte manchmal an ging.

    Allerdings habe ich nach dem Reinigen mit Bremsenreiniger Balistol-Waffenöl verwendet, das hat sehr gute Reigungswirkung und verharzt nicht. Einfach das Ventil mit dem Öffnungen nach unten halten und Balistol kräftig reinsprühen und dan wieder gut auslaufen lassen.

    Von einem Einlegen im Benzin oder Spülwasser würde allerdings abraten!

    Beim 1,8er ist das Ventil allerdings auch von unten auf der Hebebühne ohne sonstige Demontagearbeiten zu wechseln. Man braucht allerdings eine Mini-Ratsche mit einer 8er Nuss.

    Und immer die Dichtung vom Regelventil wechseln (Ford-Bestell-Nr. 7090339 ca. 2,00 EUR) und darauf achten, dass die Gummi-Dichtung im Anschluss-Stecker nicht rausgefallen ist.
     
Thema: Stirbt im leerlauf sofort ab
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford stirbt im stand ab

Die Seite wird geladen...

Stirbt im leerlauf sofort ab - Ähnliche Themen

  1. Leerlauf

    Leerlauf: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: im Stand pulsiert der Leerlauf nach unten (als würde der motor gleich ausgehen) aber NUR wenn er auf...
  2. Auktion Chromblende Airbag Lenkrad Blende Ford Focus 3 - MK3 - DYB ab 2011 - 2014 NEU

    Chromblende Airbag Lenkrad Blende Ford Focus 3 - MK3 - DYB ab 2011 - 2014 NEU: Habe bei Ebay eine Chromblende / Lenkradspange eingestellt, wenn jemand interesse hat einfach mitbieten. Weitere Details zu dem angebotenen Teil...
  3. Radhausverlängerung Fiesta ST ab 2012

    Radhausverlängerung Fiesta ST ab 2012: Hallo, kann mir jemand die Ersatzteilummer für die Radhausverlängerung oder Schließteil links und rechts nennen?? Vielen Dank MfG ---------- EDIT...
  4. Biete Dachträger Orignal Ford für Focus MK3 Turnier ab 2011 mit Dachreling

    Dachträger Orignal Ford für Focus MK3 Turnier ab 2011 mit Dachreling: Habe ein Dachträgersystem von Ford übrig für den Focus MK3 Turnier mit Dachreling. Siend die beiden Dachträger aus dem Original-Ford Zubehör...
  5. Biete diverse Fordteile ab 1€ !!! Focus , CMax , Fiesta ...

    diverse Fordteile ab 1€ !!! Focus , CMax , Fiesta ...: Hallo Gemeinde ! Ich trenne mich von einigen Sachen ... Ihr könnt Sie bei Ebay ersteigern oder mir einen Kommentar mit Preisvorschläge als...