Störmeldungen ABS, ESC, Parkpilot, etc.

Diskutiere Störmeldungen ABS, ESC, Parkpilot, etc. im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Hallo, zu diesem Thema habe ich im Ranger-Forum ein eigenes Thema aufgemacht und hier in diesem neuen Thema geht es mir um die Erfahrungen auch...

  1. #1 Wildtraker, 24.05.2021
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2021
    Wildtraker

    Wildtraker Neuling

    Dabei seit:
    14.05.2021
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    zu diesem Thema habe ich im Ranger-Forum ein eigenes Thema aufgemacht und hier in diesem neuen Thema geht es mir um die Erfahrungen auch anderer Ford-Fahrer.

    Mein Ranger Wildtrak Bj. 2016 3,2L Automatik bringt ohne erkennbaren Grund diverse Störmeldungen wie ABS, ESC, Parkpilot, Bergan-/abfahrhilfe.
    Die Ford-Werkstatt hat es sich angeschaut und meint es sei der ABS-Sensor vorne links oder dessen Sensorring.
    Termin zur Behebung ist vereinbart, Kosten ca. 210,- Euro (wenn es dabei bleibt und nichts dazukommt).

    Bisher hat sich hier nur ein Teilnehmer gemeldet, bei dem ebenso ohne zunächst erkennbaren Grund diverse Störmeldungen wie ABS, ESC, Berganfahrhilfe, Bergabfahrhilfe, Parkpilot auftauchten. Seine Lösung des Problems hat er in meinem o.g. anderen Thema beschrieben (Stecker Radlauf hinten links).

    Gibt es hier noch andere Teilnehmer, auch mit anderen Ford-Fahrzeugtypen, die solche Störmeldungen und deren Lösung/Behebung selbst erlebt oder bei anderen mitbekommen haben?
    Wenn ja, was war das konkrete Problem und wie wurde es behoben?

    Grüße
     
  2. Anzeige

  3. #2 MucCowboy, 24.05.2021
    MucCowboy

    MucCowboy Forum Profi

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    25.006
    Zustimmungen:
    2.768
    Fahrzeug:
    .
    Ein defekter ABS-Radsensor oder die Verkabelung dorthin oder ein gebrochener Sensorring löst immer den Ausfall der damit verbundenen Systeme aus, also ABS, ESP und je nachdem auch die Verifizierung der Geschwindigkeitserkennung, die bei modernen Fahrzeugen über die beiden vorderen Radsensoren erfolgt. Das ist logisch und auch bekannt. Die Systeme lassen sich mit dem Wartungscomputer diagnostizieren und man findet schnell heraus, an welchem Rad das Problem liegt. Was es genau ist, muss man durch Hinschauen, Durchmessen oder ggfls. proaktivem Tausch (z.B. des Sensors) rausfinden.

    Ein allgemeines Problem ist das aber nicht.

    Und noch viel weniger ist das wohl ein bekanntes Problem unter unter den ohnehin prozentual sehr gering vertretenen US-Fahrzeugen. Von daher hast Du Glück dass sich überhaupt ein User mit entsprechenden Informationen gemeldet hat. Mit EU-Modellen kann man das aber nicht gleichsetzen, weil diese in vielen Punkten - bis hin zu Qualität und Querschnitten der Verkabelung - anders aufgebaut sind.

    Anmerkung als Moderator:
    Wir achten sehr darauf, dass jede Frage möglichst nicht doppelt gestellt wird. Du hast dieselbe verallgemeinernde Frage in Deinem oben verlinkten Thema gestellt. Dort klingt es zudem auch wie "Hochpushen" des Themas weil Dir die Beteiligung nicht genügt. Aus diesem Grund habe ich den betreffenden Beitrag dort wieder entfernt.
     
  4. #3 Caprisonne, 24.05.2021
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    17.481
    Zustimmungen:
    3.195
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Die Werkstatt hat mit Sicherheit den fehlerspeicher ausgelesen und einen Fehler zum Sensor vorn links erhalten .
    Deshalb soll ja der Sensor bzw Sensorring erneuert werden .
    Warum , steht schon im Post 2 .

    Hat die Werkstatt einen Fehlercode ermittelt und mitgeteilt?
    Denn dieser könnte aufschluß geben warum die Werke den Sensor etc erneuern möchte .
     
  5. #4 Meikel_K, 24.05.2021
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    18.391
    Zustimmungen:
    2.025
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Grundsätzlich möglich ist auch ein Fehler bei der Werksmontage, wenn die Dichtung des Steckers im Radkasten bei schiefem Aufsetzen umgestülpt wurde und mit der Zeit Wasser am Kabel entlang durch Kapillarwirkung bis zum ABS-Steuergerät vordringt.

    Das sollte sich dann aber normalerweise innerhalb des ersten Jahres zeigen und außerdem mittlerweile in der Serie erkannt und behoben worden sein. Leider kann man von außen nicht erkennen, ob die Dichtung ordentlich sitzt.
     
    Wildtraker gefällt das.
  6. #5 Wildtraker, 24.05.2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.05.2021
    Wildtraker

    Wildtraker Neuling

    Dabei seit:
    14.05.2021
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Meikel_K,
    vielen Dank für deinen konstruktiven Beitrag und den damit verbundenen Hinweis auf ein allgemeines Problem.
    Grüße
     
  7. #6 MucCowboy, 24.05.2021
    MucCowboy

    MucCowboy Forum Profi

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    25.006
    Zustimmungen:
    2.768
    Fahrzeug:
    .
    Ist es das worauf Du gewartet hast?
    Na, man muss nur lange genug fragen.... ;)
     
  8. #7 Meikel_K, 24.05.2021
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    18.391
    Zustimmungen:
    2.025
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Mit anderen Worten: manchmal hat schon das Lösen und Verbinden des neuen Sensorkabels das Problem gelöst und der Tausch des Sensors wäre gar nicht nötig gewesen (wie die Untersuchung der vermeintlichen Defektteile beim Lieferanten zeigen würde). Aber man wird das wahrscheinlich nie erfahren. Wie in der Medizin gilt: "wer heilt, hat recht".

    Ein allgemeines Problem ist das m.E. aber nicht. Wenn so etwas auftritt, liegt es an spezifischen Gegebenheiten wie Toleranzen von Steckern und Kupplungen (die immer für eine Vielzahl von OEM passen müssen) oder den Bedingungen beim Zusammenbau in den Werken (über Kopf Operation, zu hoher Geräuschpegel, so dass man das Klicken beim Stecken nicht hören kann oder Ähnlichem). Das muss sich dann irgendwann statistisch relevant zeigen.
     
  9. #8 Caprisonne, 24.05.2021
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    17.481
    Zustimmungen:
    3.195
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Ohne Fehlercode kann man auch im Kaffeesatz lesen
    denn für einen solchen Fehler kann es unzählige Ursachen geben !
    Marderverbiss könnte auch eine sein . ;)
     
  10. #9 Meikel_K, 24.05.2021
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    18.391
    Zustimmungen:
    2.025
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Jein. Das Diagnosesystem zeigt einen Signalfehler bei einer Komponente - kann aber nicht notwendigerweise ermitteln, woran genau das liegt. Nicht immer ist das Bauteil selbst defekt.
     
  11. #10 Wildtraker, 24.05.2021
    Wildtraker

    Wildtraker Neuling

    Dabei seit:
    14.05.2021
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Dein wiederholt provozierendes Fehlverhalten disqualifiziert dich als "Moderator"

    Der Sinn eines Forums ist es Fragen zu stellen und über Themen zu diskutieren und wenn du damit nicht klar kommst, dann bist DU hier fehl am Platz als "Moderator" und als Teilnehmer.
     
  12. #11 Caprisonne, 24.05.2021
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    17.481
    Zustimmungen:
    3.195
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    So wie man in den Wald hinenruft so hallt es zurück !

    Gibt es Fehlercodes ?
    Denn die zeigen in der Regel den Weg an welchen man bei der Fehlersuche einschlagen sollte !
     
  13. #12 MucCowboy, 24.05.2021
    MucCowboy

    MucCowboy Forum Profi

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    25.006
    Zustimmungen:
    2.768
    Fahrzeug:
    .
    In Deinem Wildtrack sitzt Du höher wie ich in meinem Mondeo. In diesem Forum ist es umgekehrt.

    Ich beobachte die User, das ist mein Job hier. Du wärst nicht der erste User hier, der solange Löcher in die Bäuche Anderer fragt bis ihm endlich bestätigt wird was er eigentlich schon immer hören wollte. Und genau das gibt Dein Verhalten wieder, von den mehrfachen Nachfragen bis zur Like-Vergabe. Also mach mich nicht an, nur weil Dir das nicht gefällt wie Du ankommst.
     
  14. #13 Wildtraker, 24.05.2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.05.2021
    Wildtraker

    Wildtraker Neuling

    Dabei seit:
    14.05.2021
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Bilde dir ruhig ein hier etwas besseres zu sein wenn dich das befriedigt. Im Gegensatz zu anderen merkst du dabei nicht mal was du für einen überheblichen Unfug von dir gibst mit deiner arroganten Rechthaberei von oben herab. Du brauchst jetzt nicht beleidigt sein nur weil du kein Like von mir bekommen hast :mies: Du bist als Moderator in einem Forum völlig fehl am Platz mit deinem Fehlverhalten.
     
  15. #14 Caprisonne, 24.05.2021
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    17.481
    Zustimmungen:
    3.195
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Oh , gleich wird lustig . :offtopic:
     
  16. #15 MucCowboy, 25.05.2021
    MucCowboy

    MucCowboy Forum Profi

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    25.006
    Zustimmungen:
    2.768
    Fahrzeug:
    .
Thema:

Störmeldungen ABS, ESC, Parkpilot, etc.

Die Seite wird geladen...

Störmeldungen ABS, ESC, Parkpilot, etc. - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB ABS Sensorkabel HR durchmessen?? Wo??

    ABS Sensorkabel HR durchmessen?? Wo??: Guten Abend liebe Leute, mein Focus mk3 zeigt im Forscan: Code: C003A - Raddrehzahlsensor rechtes Hinterrad Weitere Fehlersymptome: - Falsches...
  2. ABS Pumpe läuft DAUERND!

    ABS Pumpe läuft DAUERND!: Hallo zusammen, ich habe heute meinen Scorpio Mk1 OHC von 1987 ausgemottet. Bin von der Halle heimgefahren, unterwegs gehen die ABS Lampe und die...
  3. Kuga II (Bj. 13-**) DM2 ABS Sensor HA rechts / Missgeschick passiert

    ABS Sensor HA rechts / Missgeschick passiert: Hallo Leute.... heute brauche ich mal Euren Rat. Ich wollte hinten rechts den defekten ABS Sensor (im Bild 2C204A) tauschen und da ist mir ein...
  4. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Focus 2 ABS+TFL

    Focus 2 ABS+TFL: Hallo, ich besitze einen Focus 2 Bj. 2010 mit dem 1.6 Tdci Motor. Ich hätte jetzt aber 2 Fragen zu diesem. Zum einen hab ich gemerkt, dass wenn...
  5. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA ABS Hydraulikblock Steuergerät

    ABS Hydraulikblock Steuergerät: Guten Morgen zusammen, die Bremse vorne rechts blockiert, löst sich nicht mehr richtig und schleift... Die Werkstatt sagt, dass es am ABS...