Störsignale beim Ford Focus MK1 (1.8) möglich? Ggf. Ursache für unrunden Motorlauf?

Diskutiere Störsignale beim Ford Focus MK1 (1.8) möglich? Ggf. Ursache für unrunden Motorlauf? im Ford Focus Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo, bin immer noch an meinem unrunden Motorlauf Problem. Nachdem so langsam aber sicher die Standards wie Zündkerzen, Zündspule, Steuerzeiten,...

  1. #1 Patrick_123, 18.10.2017
    Patrick_123

    Patrick_123 Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2017
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1 Facelift, 1.8 Benziner (Bj. 2001)
    Hallo,
    bin immer noch an meinem unrunden Motorlauf Problem. Nachdem so langsam aber sicher die Standards wie Zündkerzen, Zündspule, Steuerzeiten, Nockenwelle usw. ausgeschlossen werden können habe ich weiter gesucht und herausgefunden, dass das LLRV wohl mit einem PWM Signal gesteuert wird (Leerlaufproblem 1.8-2.0 Leerlaufregelventil LLRV Leerlaufsteller -stellglied). Das PWM Signal entsteht angeblich durch getaktetes auf Masse ziehen. Daraufhin habe ich mir gedacht dass wenn alle Geräte an der selben Masse hängen und irgend ein Gerät "Störsignale" gibt, dass dadurch ggf. das PWM Signal für das LLRV gestört werden könnte, es "rumzappelt" und dadurch ein unrunder Motorlauf zustande kommen könnte. Auf der Suche nach der Steckerbelegung zu meinem PCM EEC-V habe ich folgendes gefunden: Focus MK1
    Scheinbar gibt es auch eine Referenzmasse welche viele Sensoren nutzen wodurch sich mir nun die Frage stellt, ob diese gemeinsam genutzten Masseverbindung gegen Störsignale abgesichert ist?

    Kennt sich jemand in dieser Thematik aus?
    Sind Probleme wie Störsignale (gerade auf Masse), versagen von Kabelbäumen (z.B. Kabelbrüchen), korrodierenden Masseverbindungen, etc. beim FoFo MK1 1.8 bzw. allen MK1 bekannt?

    Wenn ja dann kann ich lange Sensoren und elektr. Ventile wechseln wenn manche Sensoren/Ventile durch Störsignale auf der gemeinsam genutzten Masse mist bauen.
    Das PCM EEC-V hat hoffentlich keine Bauteilprobleme wie dieses hier?:
     
Thema:

Störsignale beim Ford Focus MK1 (1.8) möglich? Ggf. Ursache für unrunden Motorlauf?

Die Seite wird geladen...

Störsignale beim Ford Focus MK1 (1.8) möglich? Ggf. Ursache für unrunden Motorlauf? - Ähnliche Themen

  1. Focus ST Sportmodus beim Start

    Focus ST Sportmodus beim Start: Grüß euch ihr Ford Freunde, seit gestern ist nun auch mein FoFo ST bei mir (bestellt Mitte Juli, Gebaut am 10.9, abgeholt eben gestern :) ) und...
  2. Schaltschlag beim Herunterschalten

    Schaltschlag beim Herunterschalten: Hallo Gemeinde! Bei unserem G-Cmax 1.0 125 PS (EZ 2019) ist mir folgendes Phänomen aufgefallen: Alle Gänge lassen sich beim Runterschalten...
  3. Klackern beim gas geben oder betätige der kupplung

    Klackern beim gas geben oder betätige der kupplung: moin, Ich habe da ein kleines Problem mit meinem MK3. Und zwar seid knapp 1 woche höre ich so ein klackern wenn ich das Gaspedal betätige oder...
  4. Ruckeln beim rollen ohne Gas geben

    Ruckeln beim rollen ohne Gas geben: Hallo. Folgendes ist mir nun schon mehrfach aufgefallen. Wenn ich nach Feierabend mal wieder im Stau stehe und der Verkehr so ganz langsam vor...
  5. Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS Quitsch geräusch beim Kupplung tretten im Leerlauf

    Quitsch geräusch beim Kupplung tretten im Leerlauf: Hey Leute bin neu auf dem Forum Ich hab leider kein Thema zu meinen Problemen finden können deshalb frage ich mal hir. Unzwar wenn der Motor...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden