Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Stoßdämpfer hinten wechseln

Diskutiere Stoßdämpfer hinten wechseln im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo liebe Mondeofahrer :top1:, mein einer Mondeo "schwimmt" schon länger tierisch, jetzt bin ich mal hinter ihm hergefahren mit dem anderen und...

  1. #1 ichhabezweimondeos, 25.09.2010
    ichhabezweimondeos

    ichhabezweimondeos Neuling

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2002er Mondeo 2.0 TDCI
    Hallo liebe Mondeofahrer :top1:,

    mein einer Mondeo "schwimmt" schon länger tierisch, jetzt bin ich mal hinter ihm hergefahren mit dem anderen und habe gesehen, das der rechte hintere Reifen wie verrückt hoch und runter geht, da wird wohl der Stoßdämpfer kaputt sein, oder ?

    Beim schnellen googeln habe ich gesehen das so ein Teil ca. 59 kostet ( *** ) ( da geh ich aber nicht hin, schlechte Erfahrungen ).

    Ist meine Diagnose richtig ??
    Was darf denn so eine Reparatur kosten ????
    Wo geht man da hin ( Raum Koblenz + 50 km ) ?

    Danke schonmal für Eure Hilfe !

    Außerdem ist vorne eine Birne kaputt ( Fahrlicht ) ich habe das vor einigen Jahren schonmal gewechselt und kann mich erinnern, das das ganz schön schwierig war. Gibt es da irgendwo eine bebilderte Anleitung ??

    Danke und Grüße an alle !
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 silver600, 25.09.2010
    silver600

    silver600 Schrauber

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo V6 Ghia,Fiesta MK3 Futur
    Jo die Diagnose wird richtig sein. Die Dämpfer werden natürlich Paarweise gemacht, hol dir aber was von Monroe oder Sachs , nicht NONAME für 30€ aus der bucht, arbeitsaufwand ca 1 std.
     
  4. #3 ichhabezweimondeos, 25.09.2010
    ichhabezweimondeos

    ichhabezweimondeos Neuling

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2002er Mondeo 2.0 TDCI
    Danke für die Antwort ! Ist das generell so, das beide gemacht werden ???

    Der Wagen hat 230.000 drauf, soll im März nochmal über den TÜV und noch 2 Jahre gefahren werden. ( Jetzt nur noch ca. 5-6000/Jahr )
     
  5. #4 silver600, 25.09.2010
    silver600

    silver600 Schrauber

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo V6 Ghia,Fiesta MK3 Futur
    HrHrHR..erst 230TKM und braucht schon neue Dämpfer :D :D :D :D

    Ja wird immer so gemacht, bei den Federn übrigens auch! Kansst se dir mal bei gelegenheit auch mal anguggen. Brechen sehr gerne.
     
  6. #5 ichhabezweimondeos, 25.09.2010
    ichhabezweimondeos

    ichhabezweimondeos Neuling

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2002er Mondeo 2.0 TDCI
    Ist das echt wenig für die Dämpfer ??? 230.000 ist doch schon einiges ...
     
  7. #6 tradorus, 26.09.2010
    tradorus

    tradorus Guest

    Man sagt Dämpfer nach 150.000km überprüfen. Nach 230.000km wirds mal Zeit. Sei froh das sie so lang gehalten haben.
    Ansonsten zahl ich für nen Satz vorne 105,- und hinten 135,- von Monroe.

    Mit dem Abblendlicht das ist auf der einen Seite tatsächlich ein bisschen schwierig durch die Batterie. Wenn du es dir einfach machen willst, bau vorher die Batterie aus.:boesegrinsen:
     
  8. Mick

    Mick Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2006
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MKIII TDCI
    Das ist aber wirklich günstig.

    Meine Recherche brachte mir 270 für den Komplettsatz (v/h).
     
  9. #8 Schwally, 26.09.2010
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    der akku ist beim mondeo eigentlich nicht im weg, da die scheinwerfer ausgebaut werden ^^
    ist aber recht einfach..
    2 plastikschrauben am kühlergrill lösen und diesen herausziehen..
    dann 2 bügel an den scheinwerfern nach oben herausziehen. dann den stecker abmachen und dann kannst den scheinwerfer rausnehmen..
     
  10. #9 ichhabezweimondeos, 26.09.2010
    ichhabezweimondeos

    ichhabezweimondeos Neuling

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2002er Mondeo 2.0 TDCI
    Super, Danke, war ganz einfach nach der Anleitung, da hätte ich ja Stunden rumgefriemelt !!!!!

    Werde morgen mal in der Werkstatt nachfragen als Ahnungsloser, mal gucken was die erzählen wegen den Stoßdämpfern. Schade das keiner nen Tipp hat wo ich hingehen könnte.

    Grüße an alle !
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Schwally, 26.09.2010
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    Bei uns im Raum Frankfurt gibt es ein, zwei Mietwerkstätten. Dort kannst du die arbeit selbst machen (wenn du das möchtest). bei manchen kannst du das auto dort auch abgeben bzw dort laufen irgendwelche leute rum, die schon ein bisserl ahnung vom schrauben haben und meist fragen ob du hilfe brauchst..
    oder sonst mal ne freie werke suchen.. ist eigentlich keine große arbeit..
    hab bei ford dafür glaub ich rund 70 euro gelöhnt..
     
  13. #11 Knuggelmuggel, 27.09.2010
    Knuggelmuggel

    Knuggelmuggel Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 2003, 2.0 TDCI / nen Stern / Escort
    Stossdämpfer beim MK3 hinten wechseln is doch total easy, sowas macht man selbst.
    Nen Werstattip bekommste per PN.
     
Thema:

Stoßdämpfer hinten wechseln

Die Seite wird geladen...

Stoßdämpfer hinten wechseln - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS Trommelbremsen wechseln

    Trommelbremsen wechseln: Hallo! Beim kostenlosen TÜV-Check hat sich herausgestellt, dass die Trommelbremsen hinten nicht mehr richtig anziehen. Auf dem Bremsprüfstand hat...
  2. Hintere Fenstergummis

    Hintere Fenstergummis: Morjens, vielleicht hat jemand einen Tip wie man die hinteren unteren Fenstergummis vom Mossbefall befreien kann da sich die Fenster ja nicht ganz...
  3. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Heckstoßstange wechseln

    Heckstoßstange wechseln: Hi, Ich möchte meine Heckstoßstange wechseln. Weis jemand auf was ich da achten muss? Wie löse ich diese vom Fahrzeug und wie Bau ich die neue...
  4. Ford Transit 00-06 MONROE Stoßdämpfer, Bremsbeläge, Bremsscheiben, Bremsklötze, Federbeinlager

    Ford Transit 00-06 MONROE Stoßdämpfer, Bremsbeläge, Bremsscheiben, Bremsklötze, Federbeinlager: Zum Verkauf stehen folgende NEUE Teile, (übriggeblieben von meinem Ford Rimor Wohnmobil) 2x MONROE Stoßdämpfer V4502 (1x original verpackt, 1x...
  5. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Warnblink-Schalter wechseln

    Warnblink-Schalter wechseln: Hallo Leute, der Warnblink-Schalter unseres Fiestas ist defekt (zumindest lt. Werkstatt). Wie kriege ich den am besten selbst raus? Komme ich...