Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Stoßdämpfer vom Courier im "normalen" Fiesta

Diskutiere Stoßdämpfer vom Courier im "normalen" Fiesta im Fiesta Mk4/5 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo Leute, möchte mich erst einmal vorstellen :winken: Ich hab hier auch schon öfter mitgelesen, habe diesmal aber leider keine Lösung für mein...

  1. #1 essential, 14.02.2013
    essential

    essential Neuling

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    möchte mich erst einmal vorstellen :winken: Ich hab hier auch schon öfter mitgelesen, habe diesmal aber leider keine Lösung für mein Problem gefunden.

    Ich fahre einen MK4 JBS 1.25, der jetzt, so glaube ich zumindest, mit 4 "Courier-Stoßdämpfern unterwegs sein könnte, jedoch mit "normalen" Federn.

    Habe das Fahrwerk wie auch sonst immer alle Teile im Internet zusammengekauft (Federn und Dämpfer jeweils paarweise vo. und hi.) und der Freund eines Freundes (LKW-Mechaniker bei Daimler) hat es eingebaut. Außer dass das Fahrwerk jetzt bretthart ist und der Fiesta, vor allem hinten, irgendwie etwas höher gelegt aussieht (Keilform:)), hab ich keine Probleme.

    Er hat auch gesagt, dass selbst wenn es Courier-Dämpfer sind, das kein Problem sein sollte, da diese nur etwas härter und die hinteren etwas länger wären.

    Wie gesagt, die Straßenlage (vor allem in schnellen Kurven) und die Rückmeldung von der Straße ist einfach nur perfekt. Würde mich aber trotzdem wohler fühlen, wenn vielleicht ein "FORD"-Mechaniker hier was dazu sagen könnte.

    Also dann schonmal Danke im Voraus!

    Essential

    P.S.: Bin mit meinem Schrauber eigentlich seit 7 Jahren sehr zufrieden, da er schon fast das halbe Auto repariert hat :top1:, diesmal bin ich mir aber nicht ganz sicher.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GeierOpi, 14.02.2013
    GeierOpi

    GeierOpi Geier ohne"L"oder MICHA

    Dabei seit:
    31.12.2011
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio, 1992, 105 PS
    Ich finde keine Frage in Deinem Bericht :gruebel:
    Welches Problem hast Du denn jetzt?

    Daß er hart und hinten hoch ist hast Du schon selbst festgestellt. Wenn es Courierfedern sind, ist das auch kein Wunder. Der Courier darf ein paar Gramm mehr laden, irgendwie müssen die geschluckt werden.

    Ist nur die Frage was der nette Onkel beim TüV nächstes Mal dazu sagt denn die Teilenummern werden garantiert nicht die gleichen sein.

    Es ist def. eine Fahrwerksveränderung und die muss normalerweise abgenommen / eingetragen werden. Ne Freigabe von Ford kannst Du zwar mal versuchen, aber ich wage zu bezweifeln daß sie sie Dir geben.

    Am Rande bemerkt: die Keilform kann Dich unter Umständen richtig teuer kommen. Achte mal auf Deine Reifen, insbesondere die vorderen könnten Dir das mächtig krumm nehmen und durch extremst(!!!) hogen Verschleiß quittieren>.<
     
  4. #3 essential, 14.02.2013
    essential

    essential Neuling

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ups, Du hast natürlich Recht. Wollte eigentlich wissen, ob die härteren Stoßdämpfer und die leichte Höherlegung die Sicherheit bzw. die Lebensdauer des Fahrzeugs irgendwie beeinträchtigen können (Auswirkungen auf Karosserie?). Sorry, aber kenn mich da halt überhaupt nicht aus.

    Gruß Essential
     
  5. #4 GeierOpi, 14.02.2013
    GeierOpi

    GeierOpi Geier ohne"L"oder MICHA

    Dabei seit:
    31.12.2011
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio, 1992, 105 PS
    Na der Karosse macht das eher weniger aus, der sollte das egal sein.
    Die anderen Vor- bzw eher Nachteile, die mir so eingefallen sind, hab ich Dir ja schon beschrieben...die stufe ich als gravierender ein ;)
     
  6. #5 essential, 14.02.2013
    essential

    essential Neuling

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    OK danke, dann werd ich das mal im Auge behalten (Sturz vorne?), weil fahren lässt er sich gut im Gegensatz zum alten Fahrwerk mit ca. 100.000.

    Hey und immerhin kann ich jetzt ordentlich zuladen :pfeifen:

    Gruß Essential
     
  7. #6 GeierOpi, 14.02.2013
    GeierOpi

    GeierOpi Geier ohne"L"oder MICHA

    Dabei seit:
    31.12.2011
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio, 1992, 105 PS
    Auch wieder etwas, wo ich vorsichtig wäre.

    Beim Express (dem Vorgänger des Courier, der war auf Escortbasis) war das Fahrwerk ganz anders und zudem, was dann bei Dir eine tragende Rolle spielt: die Reifen waren stärker dimensioniert. Ich hab keine Ahnung wie das beim Courier / Fiesta ist...es sind beides keine LKW ;)
     
  8. #7 essential, 14.02.2013
    essential

    essential Neuling

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Na ja, ich meinte das auch eher so, dass wenn ich früher mit meinen Kumpels zu viert unterwegs war, lag er schon ziemlich tief, besonders hinten - das dürfte jetzt vorbei sein :lol:

    Gruß Essential
     
  9. #8 GeloeschterBenutzer, 14.02.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.02.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    erstmal passen die courierstoßdämpfer von hinten überhaupt nicht in einen normalen fiesta !!!
    der courier hat nämlich drehstabfedern und seperat verbaute stoßdämpfer und der normalo fiesta hat federbeine bei dem die dämpfer und feder eine einheit bilden.(MC-Phersen)
    wenn dann können es im höchstfalle stoßdämpfer aus einem fiesta van sein .
    der express ist auch nicht der vorgänger vom courier ;)
    das waren beides fahrzeuge die seit einführung des GFJ paralel zu einander gebaut wurden , allerdings gabs den express schon vorher.
    und der express hat hinten blattfedern ;)
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 essential, 15.02.2013
    essential

    essential Neuling

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    @RST

    Könnte es dann sein, dass die alten Stoßdämpfer so durch waren, dass jetzt der Abstand zum Radkasten größer erscheint? Nach nochmaliger genauer Betrachtung ist der Abstand auch nicht so viel größer als vorher und die Keilform ist meinen Kumpels z.B. gar nicht so aufgefallen, mir halt schon. Mir kommt das jetzige Fahrwerk im Vergleich eben merklich härter vor - könnte aber auch nur die Gewöhnung an die alten Dämpfer und Federn sein...

    Gab es denn beim MK4 auch so eine Van-Version, denn die Stoßdämpfer passen ja?

    Gruß Essential
     
  12. #10 GeloeschterBenutzer, 15.02.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    wenn jetzt alles neu ist , und vorher war alles lasch , dann steht der mit sicherheit wieder höher ,
    weil sich federn im laufe der zeit setzen ;)
    die max höhe wird vom stoßdämpfer vorgegeben und je nach ermüdung der feder kommt der dann immer weiter runter .

    ja auch beim mk4 gab es diese van ausführung
    zb für die post , war einfach nen fofi ohne siztbank und scheiben hinten
    und hatte etwas mehr zuladung .
     
Thema:

Stoßdämpfer vom Courier im "normalen" Fiesta

Die Seite wird geladen...

Stoßdämpfer vom Courier im "normalen" Fiesta - Ähnliche Themen

  1. Ford Fiesta Mk7, 1.6 TCDI, Quietschen

    Ford Fiesta Mk7, 1.6 TCDI, Quietschen: Hallo, unter dem Thema "Quietschen bei Kälte" ist natürlich viel zu finden. Aber nichts was auf mein Problem passt. Bei meinem Ford Fiesta Bj...
  2. Fiesta bei Eis und Schnee

    Fiesta bei Eis und Schnee: Moin Leude, bin inzwischen vom Fiesta auch im Winter ganz überzeugt. Leichter Fronttriebler mit guten Winterreifen - das geht im Schnee...
  3. Ford fiesta 5 BJ 2007 ruckelt nach längerer Fahrt

    Ford fiesta 5 BJ 2007 ruckelt nach längerer Fahrt: Hallo, ich hatte gestern das Problem das mein Auto nicht anspringen wollte adac kam Fazit zündspule defekt wurde ein neuer von atu besorgt gleich...
  4. Suche Ford fiesta St Mk6 Ansaugrohr

    Ford fiesta St Mk6 Ansaugrohr: Ich suche ein original ANSAUGSCHLAUCH LUFTFILTERKASTEN FORD FIESTA ST 150. [ATTACH] [ATTACH]
  5. RS-Felgen auf normalen Focus Mk3 FL

    RS-Felgen auf normalen Focus Mk3 FL: Hallo Leute, ich besitze einen 1,0 125ps Focus und würde gerne die 19 Zoll RS-Felgen draufhauen und dann soll er tiefer ;) Jetzt müsste ich...