Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Stoßdämpfer wechseln

Diskutiere Stoßdämpfer wechseln im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Ich muß bei meinem Fofo an der Vorderachse die Stoßis wechseln. Muß ich dann hinterher ne Achsvermesung durchführen lassen?

  1. #1 Rolli 3, 03.05.2013
    Rolli 3

    Rolli 3 Vielfahrer

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    C- Max Titanium 2,0TDCI 140PS Bj. 11.2012
    Ich muß bei meinem Fofo an der Vorderachse die Stoßis wechseln.
    Muß ich dann hinterher ne Achsvermesung durchführen lassen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 vanguardboy, 03.05.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.016
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Eine Achsvermessung gerade bei etwas älteren Autos ist nie verkehrt. Kostet auch heute keine 100euro mehr, sondern ca 50euro.

    Eigentlich muss keine Vermessung vorgenommen werden, da die Spur über die Spurstange eingestellt wird. Bei einem Stoßdämpfer wechsel wird die also garnicht angerührt.
    ABer Kontrolle ist immer besser! Zwei neue reifen kosten mehr als die Achsvermessung..
     
  4. #3 bergsteiger_2008, 03.05.2013
    bergsteiger_2008

    bergsteiger_2008 Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus II Turnier 07/05,1.6TDCI,
    Ka 12/13 69 P
    Hallo Rolli 3,
    wieviele km hast Du denn runter und wie hast Du gemerkt, dass sie breit sind.
    Gruß bergsteiger_2008
     
  5. #4 Rolli 3, 03.05.2013
    Rolli 3

    Rolli 3 Vielfahrer

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    C- Max Titanium 2,0TDCI 140PS Bj. 11.2012
    Ich habe 225 000 runter und gemerkt hat es eigendlich der adac Prüfcontainer. Ergebnis hinten und vorn rechts je 85%, vorn links leider nur 45%.
    Außerdem ist bei den defekten noch ein leichter Ölfilm zu sehen.

    Hab ein Angebot für den Tausch von 335€us. Ist das realistisch??
     
  6. #5 bergsteiger_2008, 03.05.2013
    bergsteiger_2008

    bergsteiger_2008 Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus II Turnier 07/05,1.6TDCI,
    Ka 12/13 69 P
    ...bei mir war mal hinten links der Stoßdämpfer hin, hatte noch 22 % , die anderen 3 lagen so bei 78 bzw 79%. Der Meister bei Ford sagte mir, dass es ausreichen würde nur den defekten zu tauschen und so haben wir es auch gemacht. Das war bei 134.000 km und hat 195 € gekostet.Dazu habe ich noch die Achseinstellung prüfen und die Spur einstellen lassen ( nochmal ca. 85€), weil der Reifen auf der Seite innen schräg abgefahren war.
    ...ich glaub viel mehr als 85% schafft auch ein neuer Dämpfer nicht.
    Gruß bergsteiger_2008
     
  7. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.376
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Der Meister hat seinen Job verfehlt!
    Stoßdämpfer werden paarweise getauscht! Genau wie Federn, Bremsscheiben und -beläge.
    Ausnahmen sind Neuwagen, bei denen wegen eines Unfalls Teile getauscht werden müssen. Da sagt man bis ca. 20 tkm kann man auch Teile einzeln tauschen...
    So kenne ich es zumindestens...
    Ich würde in dem Atemzug auch gleich noch die Domlager tauschen. Die müssen eh raus, um den Dämpfer zu wechseln und kosten net die Welt. Wäre nur ärgerlich, wenn du die gleiche Arbeit in nem halben Jahr nochmal hast, weil die dann nieder sind...
     
  8. #7 bergsteiger_2008, 04.05.2013
    bergsteiger_2008

    bergsteiger_2008 Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus II Turnier 07/05,1.6TDCI,
    Ka 12/13 69 P
    ...also ich bin eigentlich zufrieden damit, die Reparatur liegt 18 Monate bzw. 35.000 km zurück,
    bei Baujahr 2005 und 169.000 km bzw. 225.000 km bei Rolli 3 spielt auch der Restwert langsam
    eine Rolle.
    Gruß bergsteiger_2008
     
  9. #8 Rolli 3, 04.05.2013
    Rolli 3

    Rolli 3 Vielfahrer

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    C- Max Titanium 2,0TDCI 140PS Bj. 11.2012
    Richtig, ich wollte eigendlich auch nur den defekten Dämfer wechseln lassen, da ich das Auto Ende des Jahres eh abgeben möchte, und ich auch der Meinung bin, daß neue Stoßis auf kaum mehr als 85% kommen. Jedoch haben bis jetzt alle Werksätten deshalb dicke Backen emacht, und auf ihre Richtlinien hinewiesen.
    Bis zum anstehenden Verkauf würde ich noch etwa 20tkm fahren.
    Restwert z.Z. ca. 2000€.:erschrecken:
     
  10. #9 bergsteiger_2008, 16.05.2013
    bergsteiger_2008

    bergsteiger_2008 Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus II Turnier 07/05,1.6TDCI,
    Ka 12/13 69 P
    Hallo Rolli 3,
    Ich hab in meiner Statistik gewühlt und folgendes festgestellt: zwar nicht mein Focus sondern der Ka meiner Frau aber das ist im Grunde egal es geht ja um den Stoßdämpfertest.
    1. Test 19.05.2010 vorn links 59% , rechts 52 %
    2. Test 14.03.2013 vorn links 65% , rechts 62 %.
    Seltsam oder, die werden besser. Wie hast's dich entschieden, bei deinem?
    Gruß bergsteiger_2008
     
  11. #10 Rolli 3, 20.05.2013
    Rolli 3

    Rolli 3 Vielfahrer

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    C- Max Titanium 2,0TDCI 140PS Bj. 11.2012
    Das kann vielleicht dran liegen, daß früher ein Stoßdämpfertest immer von den persöhnlichen Empfinden des Testers mit abhängig war. Wenn ich mich da richtig erinnere, hat der Typ, der im Auto gesessen hat, einen Knopf gedrückt, wenn er der Meinung war, daß keine Schwingungen mehr da sind. So ist es möglich, daß man zu solchen unlogischen Ergebnissen kommt.
    Bei meinen letzten Test hatte der Prüfer jedoch nichts (ersichtliches) in der Hand, und so ein Art Drucker hat mir gleich ein Schwingungsdiagramm mit entsprechender Auswertung ausgedruckt. Die Darstellung erschien mir recht realistisch.

    Bei meinem habe ich mich entschlossen, solange wie ich keine spürbaren Probleme damit habe, weiterzufahren, denn mein :) hat den Auftrag gekriegt, mir ein C max nach meinen Wünschen zu besorgen, was sich allerdings als recht schwierig darstellt, leider!
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Meikel_K, 20.05.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.356
    Zustimmungen:
    207
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Aus den Ergebnissen von Dämpfertests in eingebautem Zustand sollte man überhaupt nichts ableiten (weder aus guten noch aus schlechten), weil die Eigenformen anderer Komponenten (Reifen, Buchsen) das Ergebnis stark beeinflussen können. Konsequenterweise kann man sie sich deshalb komplett schenken. Meine alten Luftpumpen waren - wie sich später herausstellte - auf einer Seite schon fast leer und zeigten trotzdem auf dem TÜV-Prüfstand mehr als 80% Dämpfungswirkung.

    Bei einem 8 Jahre alten Auto nur einen Dämpfer zu wechseln ist absolut nicht empfehlenswert. Entweder beide wie es sich gehört inclusive Domlager (und Überprüfung der Querlenker) und anschließender Achsvermessung oder eben derzeit gar nicht. Der Käufer hat solche Reparaturen schon eingepreist, das Geld sieht mal also kaum wieder.
     
  14. #12 samsung, 20.05.2013
    samsung

    samsung Forum Profi

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Focus, 2010, 1,6 Benzin
    Ein großes Problem beim Verschleiß der Stossdämpfer, das man es nicht sofort merkt, sondern erst dann, wenn es zu spät ist. Weil es ja ein schleichender Verschleiß ist. Und man sich daran gewöhnt. Nur in einer Gefahrensituation, wie z.b. starkes Bremsen, oder plötzliches Ausweichen.. Dann merkt man, wie gut oder schlecht die Dämpfer sind.
    Mittlerweile halten die Dämpfer länger als früher.. Trotzdem sollten die regelmäßig überprüft werden, und sobald man feststellt, das was nicht in Ordnung ist, austauschen. Und zwar Achsweise !
     
Thema:

Stoßdämpfer wechseln

Die Seite wird geladen...

Stoßdämpfer wechseln - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Verzweifelt! Auspuff wechseln am DA3

    Verzweifelt! Auspuff wechseln am DA3: Servus Leute! Ich bin neu hier und muss mich leider zuerst mit einem Problem an euch wenden. An meinem DA3 ist der MSD hin, aus dem Grunde habe...
  2. Bremsbacken wechseln

    Bremsbacken wechseln: Hallo Leute, ich möchte den Bremsbacken von meienm C-Max wechseln und wollte euch fragen, ob es ausreicht nur den Bremsbacken zu wechseln oder...
  3. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Dieselfilter wechseln

    Dieselfilter wechseln: Habe ein Inspektionskit bestellt, mit Dieselfilter. Der neue Filter hat unten einen gelben Plastikstöpsel, muß ich da vom alten Filter da wieder...
  4. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Motor ausgetauscht, was noch wechseln?

    Motor ausgetauscht, was noch wechseln?: Ich muss bei meinem ST150 den Motor wechseln. Da stellt sich die Frage, wenn er schon mal draußen ist, was sollte ich gleich mit machen?...
  5. Radlager an der Hinterachse sebst wechseln?

    Radlager an der Hinterachse sebst wechseln?: Ich habe seit einiger Zeit Laufgeräusche von hinten. es sollen die Radlager sein. Frage: es gibt die Radlager im freien Handel. Ist es möglich...