Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS Stoßstange V. und Trommelbremsen

Diskutiere Stoßstange V. und Trommelbremsen im Fiesta Mk4/5 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Haallo , Meine Frage zur Stoßstange , kann man beim 2001 Ford Fiesta Vorne die Stoßstange auch ohne Hebebühne abbauen weil die komplett gerissen...

  1. #1 Darksun, 30.01.2016
    Darksun

    Darksun Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Haallo ,

    Meine Frage zur Stoßstange , kann man beim 2001 Ford Fiesta Vorne die Stoßstange auch ohne Hebebühne abbauen weil die komplett gerissen ist in der nähe vom Radlauf :verdutzt: ?

    Und bei mir Schleift die Bremse wenn man kaum gebremst hat also kalt ist des wegen muss ich hinten mal die Bremse aufmachen. Ist das Gewinde von der Zentralmutter wirklich Links und Rechts unterschiedlich ? Also eins Rechtsgewinde und das andere Linksgewinde ?


    Mit freundlichen Grüßen. :)
     
  2. #2 Didiford, 30.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 30.01.2016
    Didiford

    Didiford Forum Profi

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Fiesta Bj.1999 1,25 Ghia
    Stoßfänger lässt sich ohne Hebebühne abschrauben
    in dem Buch "so wird's gemacht" steht du sollst den Wagen aufbocken um den Stecker der Seitenblinker abzuziehen
    ich wüste nicht warum man die abziehen muss
    die Zentralmutter sollen einmal links und einmal rechts Gewinde haben
    http://www.ebay.de/itm/Ford-Fiesta-...e:Ford&hash=item58d1c04b41:g:MQIAAOSwgyxWXG1o

    die Mutter meinst du doch ?
    da steht aber das das Teil für links oder rechts geeignet ist , also keine unterschiedlichen Muttern
     
  3. #3 Darksun, 30.01.2016
    Darksun

    Darksun Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau die Mutter vom Achszapfen.

    dann bin ich ja beruhigt mit der Stoßstange Danke :)
     
  4. #4 westerwaelder, 31.01.2016
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    1.597
    Zustimmungen:
    53
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    Wenn ich das noch richtig weiss, wird nicht die zentralmutter abgeschraubt ! Es wird der komplette Achszapfen mit Trommel und Mutter abgebaut. dazu hinten vier Schrauben abbauen.
    Vermutlich würde aber schon etwas Pressluft helfen um Bremsabrieb zu entfernen....

    Arndt
     
  5. #5 Kletterbuxe, 01.02.2016
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    die Muttern haben li+re das gleiche Gewinde.
    Ja, man kann an die Trommel auch von hinten ran, ist aber ein kleines bisschen friemeliger, als von vorne.

    Nachteil bei der Zentralmutter: die muss neu, und ein 0815-Drehmomentschlüssel (bis 210 Nm) reicht nicht aus. 270 Nm sind nötig...
     
Thema:

Stoßstange V. und Trommelbremsen

Die Seite wird geladen...

Stoßstange V. und Trommelbremsen - Ähnliche Themen

  1. Stossstange hinten

    Stossstange hinten: Hallo ich suche einen Stossfänger in Silber von Mondeo Kombi MK2 , hat jemand zufälligerweise sowas auf Lager?
  2. 12 V steckdosen ( beide )

    12 V steckdosen ( beide ): Grüße Euch, würde gerne Klarheit bekommen, ob beide 12 V Steckdosen Dauerstrom haben oder durch die Elektronik nach x-Zeit abgeschaltet werden....
  3. Suche Hintere Stoßstange Maverick Bj2005

    Hintere Stoßstange Maverick Bj2005: Hallo, suche hintere Stoßstange für meinen Maverick bj 2005
  4. Biete Diffuser Stoßstange hinten Fiesta MK7

    Diffuser Stoßstange hinten Fiesta MK7: Habe noch einen Diffuser Stoßstange hinten Fiesta MK7. Kostet 10,- plus Versand.
  5. Biete Reflektor rechts Stoßstange Fiesta MK7

    Reflektor rechts Stoßstange Fiesta MK7: Habe noch einen Reflektor rechts Stoßstange hinten Fiesta MK7. Kostet 10,- plus Versand. Gruß Isnobart.