Stottern des Motors im Leerlauf

Diskutiere Stottern des Motors im Leerlauf im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo zusammen, bin seit einigen Tagen besitzer eines 2003er Ford Mondeos, 1.8 Benziner. Bin sehr zufrieden mit dem Auto. Gestern habe ich dann...

  1. Rince

    Rince Guest

    Hallo zusammen,

    bin seit einigen Tagen besitzer eines 2003er Ford Mondeos, 1.8 Benziner. Bin sehr zufrieden mit dem Auto. Gestern habe ich dann die erste größere Tour gemacht. Mir ist nach einiger zeit aufgefallen, dass der Motor im Stand (z.B. an Ampeln) seltsam ruckelt. Nicht sonderlich stark, aber man merkt schon, dass der Wagen mitruckelt. Es scheint als wenn der Motor einfach unrund läuft. Es tritt auch nicht immer auf, aber doch schon regelmäßig. Da mir dies in den vorherigen Tagen nie aufgefallen ist, habe ich gedacht, dass es vielleicht mit der längeren Fahrt (350km) zu tun hat. Der Wagen stand zuvor ca. 2 Monate beim Händler auf Eis und wurde selten bewegt. Hat einer von euch vielleicht einen Tip woran das liegen könnte? Während der fahrt fällt mir dieses Verhalten nicht auf.

    Danke und Gruß
     
  2. #2 Mondifan, 27.01.2008
    Mondifan

    Mondifan Styling & Design Exp.

    Dabei seit:
    03.10.2007
    Beiträge:
    6.923
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Performance Vehicle MK III
    hi

    wenn der wagen 2mon. rumstande, du weist ja nicht wer den vorher gefahren hat und wie er gefahren ist und wann er mal eine druchsicht gemacht hat od ob er überhaubt was gemacht hat .

    fahr den erstmal richtig ein und dann müsste es weg sein

    ich musste mein MK3 auch erst mal einfahren und nun geht das geschoss ab . :freuen2:

    MFG Mondifan
     
  3. Rince

    Rince Guest

    Hallo,

    laut Händler war es ein alter Herr um die 80... sagen die aber gerne. Und bei 225er Reifen glaube ich nicht das er sooo alt war. :)
    Naja. Werd das jetzt mal ein wenig beobachten. Danke für die antwort.
     
  4. #4 Mondifan, 28.01.2008
    Mondifan

    Mondifan Styling & Design Exp.

    Dabei seit:
    03.10.2007
    Beiträge:
    6.923
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Performance Vehicle MK III
    hi

    es kann ja sein das ein alter herr damit gefahren ist und das der autohändler die reifen drauf gemacht hat .

    bei meinen alten mk1 den mein vater gekauft hat den ist auch vorher ein alter herr gefahren und der autohändler hat den mondeo ein bissel veredelt mit doppelscheinwerffer , alus und ein heckspoiler das machen die autohändler so da wissen die so bekommen die die wagen besser los wenn was dran gemacht wurden ist .

    MFG Mondifan
     
Thema:

Stottern des Motors im Leerlauf

Die Seite wird geladen...

Stottern des Motors im Leerlauf - Ähnliche Themen

  1. Transit V (Bj. 00-06) F**Y Motor Immer im Notlauf diverse Fehlercodes

    Motor Immer im Notlauf diverse Fehlercodes: Moin Hallo an alle Ich Bin Nils 32 Jahre jung und neu hier. Ich müsste mal um eure Hilfe bitten. Vorgeschichte/Problem Ich habe mir einen Transit...
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Motor-Warnleuchte

    Motor-Warnleuchte: Hallo habe nen Problem bin heute morgen wie jeden tag in der früh meinen langezogenen berg zur autobahn hochgefahren mit knapp 80kmh und auf...
  3. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Motor aus - Licht aus, warum nicht bei Ford?

    Motor aus - Licht aus, warum nicht bei Ford?: Ich kenne das von anderen Marken, habe selbst zuletzt einen Hyundai der das so hatte: In den Fällen wo ich den Zündschlüssel ziehe geht das...
  4. Wo,an welcher Stelle am Motor des Ka-MK1 ist das Leerlaufregelventil/Drosselklappenpoti angebaut?

    Wo,an welcher Stelle am Motor des Ka-MK1 ist das Leerlaufregelventil/Drosselklappenpoti angebaut?: Da der Wagen ja ausser Standgas,keinerlei Gas annimmt,könnte das mit dem Leerlaufregelventil/ Drosselklappenpoti zusammenhängen? Zündanlage inklu....
  5. Wo bitte werden die Benzinschläuche vom Tank aus bis zum Motor richtig angesteckt ?

    Wo bitte werden die Benzinschläuche vom Tank aus bis zum Motor richtig angesteckt ?: Hallo @all:),Meine Frage steht schon in der Betreffzeile.Hat jemand von euch ein aussagekräftiges Bild/Explosionzeichnung des...