StreetKA (Bj. 03-05) RL2 StreetKa poltert vorne rechts

Diskutiere StreetKa poltert vorne rechts im StreetKA/SportKA Forum Forum im Bereich KA Mk1 Forum; Hallo, leider bereitet mir der StreetKa meiner Freundin seit einiger Zeit schlaflose Nächte. :( Fährt man mit ihm über ebene Straßen, gibt es...

  1. #1 micky12, 21.04.2014
    micky12

    micky12 Neuling

    Dabei seit:
    21.04.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford StreetKa Bj 2003
    Hallo,
    leider bereitet mir der StreetKa meiner Freundin seit einiger Zeit schlaflose Nächte. :( Fährt man mit ihm über ebene Straßen, gibt es keine Probleme. Sobald man jedoch durch ein Schlagloch, von einem Bordstein runter oder über eine Bodenwelle fährt, hört man ein lautes Geräusch von vorne rechts, welches sowohl von innen als auch von außen deutlich wahrnehmbar ist. Es hört sich an, als ob Metall auf Metall schlagen würde. Als Beifahrer kann man den "Schlag" bei besonders starkem Auftreten auch leicht mit den Füßen am Boden spüren. Das Geräusch taucht immer beim Ausfedern auf und kann im Stand durch wippen am Auto o.Ä. nicht reproduziert werden.
    Das ganze Problem tauchte zum ersten mal auf, nachdem ich letztes Jahr bei Ford neue Querlenkerbuchsen einpressen ließ (habe leider keine Presse zu Hause), da eine ausgeschlagen war und ich sicherheitshalber alle vier neu machen wollte.
    Weiterhin habe ich im Laufe der Zeit folgende Sachen neu gemacht:
    - Traggelenke
    - Domlager
    - Wälzlager zwischen Federbein und Domlager
    - Koppelstangen
    - Stabilisatorlager

    Rüttelt man am Rad ist alles fest. Spurstangenköpfe habe ich nicht gewechselt, allerdings denke ich, dass die Jungs aus der Werkstatt kaputte Spurstangenköpfe beim Einstellen der Spur bemerkt hätten. Das Poltern kam laut denen von einem defekten Domlager, was ich inzwischen ja leider ausschließen kann. :( Kaputte Radlager machen sich auch anders bemerkbar.

    Ich weiß so langsam nicht mehr weiter, da ja praktisch alles neu ist. Hat jemand von euch schon einmal so etwas erlebt oder eine Idee, was den Mist verursacht?
     
  2. #2 Meikel_K, 21.04.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    10.164
    Zustimmungen:
    313
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Überprüfe mal die Befestigungsbolzen der vorderen Bremssättel, d.h. ob beide Sättel fest sitzen und sich nicht verdrehen lassen. Das war bei mir mal eine Glanzleistung einer großen Werkstattkette, die schlichtweg einen Bolzen komplett vergesen hatte, so dass einer der hinteren Scheibenbremssättel sich bei stoßartigen Belastungen um den anderen Bolzen verdrehen konnte und mit einem lauten "Peng" wieder aufschlug.
     
  3. #3 micky12, 22.04.2014
    micky12

    micky12 Neuling

    Dabei seit:
    21.04.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford StreetKa Bj 2003
    :verdutzt: Der Werkstatt hätte ich was erzählt! :lol: Die Bremssättel sind beide fest, war da gestern erst dran. Trotzdem danke für die Idee! :)

    Gruß,
    Christian
     
  4. #4 Meikel_K, 22.04.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    10.164
    Zustimmungen:
    313
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Hab' ich. Und ich war gleich zwei mal da: zum ersten und zum letzten Mal.
     
  5. #5 schludde, 26.01.2016
    schludde

    schludde Benutzer

    Dabei seit:
    24.12.2015
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus III Turnier Facelift 1,5 Diesel
    Habe das Problem auch wie der Themenstarter....gibt es da eine Lösung??
     
  6. #6 micky12, 05.03.2016
    micky12

    micky12 Neuling

    Dabei seit:
    21.04.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford StreetKa Bj 2003
    Auch wenn deine Frage schon etwas her ist antworte ich trotzdem mal. Das Geräusch kam von einer der neuen Querlenkerbuchsen. Wahrscheinlich durfte das Einpressen irgend ein neuer Azubi durchführen, die Buchsen waren nämlich an den "von außen" nicht sichtbaren Teilen gut deformiert. Dadurch saßen diese augenscheinlich fest im Querlenker, bei größeren Kräften haben diese dann aber im Sitz gewackelt und das genannte "Schlagen" hervorgerufen. Da ich mir dafür aus Platzgründen weder eine Presse zulegen noch einen zweiten Versuch mit einer Werkstatt starten wollte, habe ich schlussendlich zwei neue Querlenker verbaut und seitdem auch Ruhe.
     
  7. #7 frauhansen, 06.03.2016
    frauhansen

    frauhansen Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2010
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    StreetKA, '04,
    Danke Dir für die Auflösung... leider eine aussterbende Zunft :top:
     
Thema:

StreetKa poltert vorne rechts

Die Seite wird geladen...

StreetKa poltert vorne rechts - Ähnliche Themen

  1. RADLAGER (Vorne -Mondeo ST 200-

    RADLAGER (Vorne -Mondeo ST 200-: Brauch mal einen Tipp, welches Radlager für VORNE (Marke) könnt Ihr mir empfehlen und beim welchem Händler kaufe ich dies? Gruß schorsch
  2. Bremse vorne löst sich nicht (1.6 tdci 2007)

    Bremse vorne löst sich nicht (1.6 tdci 2007): Heute ist mir bei der Autobahnfahrt von ca. 13 km aufgefallen, dass bei meinem Ford Fiesta BJ 2007, 1.6 tdci, 181.000 km von der Vorderachse ein...
  3. Innenraumbeleuchtung ( vorne ) geht nicht mehr aus

    Innenraumbeleuchtung ( vorne ) geht nicht mehr aus: Hallo Zusammen. Habe seit gestern mitten während der Fahrt das Problem, dass bei meinem Focus ( DYB / Bj. 2013 ) das vordere der beiden Lichter...
  4. Rechter Aussenspiegel fährt aus, findet aber keine Endposition

    Rechter Aussenspiegel fährt aus, findet aber keine Endposition: Bei meinem Kuga fährt der rechte Aussenspiegel zwar nach dem einklappen auf Wunsch wieder aus, findet aber keine Endposition. Das heißt, er fährt...
  5. KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Wischer vorne spinnt, Relais?

    Wischer vorne spinnt, Relais?: Hallo, mit der Suche habe ich leider nichts passendes gefunden: Seit ein paar Tagen funktioniert mein Frontscheibenwischer nicht mehr richtig:...