Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Stromausfall?

Diskutiere Stromausfall? im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo zusammen! Bräuchte mal wieder Eure Hilfe! Folgendes ist mir gestern passiert: Bin wie immer zur Mittagsschicht losgefahren, ohne weitere...

  1. #1 schnecki2, 07.12.2013
    schnecki2

    schnecki2 Neuling

    Dabei seit:
    05.02.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo
    1996
    2.0 Ghia
    Hallo zusammen!

    Bräuchte mal wieder Eure Hilfe! Folgendes ist mir gestern passiert: Bin wie immer zur Mittagsschicht losgefahren, ohne weitere Probleme und als ich gegen 19 Uhr, in meiner Pause, das Auto umparken wollte, fiel mir auf einmal auf, das die Uhr anstatt 19.07 Uhr plötzlich 05.18 Uhr anzeigte! Und was noch viel schlimmer ist, mein Autoradio verlangt nach dem Code! Den ich natürlich nicht zu Hand habe! Als ich meine Arbeitskollegen fragte, meinten die, das wäre ein Stromausfall!

    Gibt es sowas? Was ist die Ursache?

    Seltsam ist nur, das der Wagen einwandfrei anspringt! Ohne Probleme!

    Freue mich auf Eure Antworten

    LG schnecki2




    Mondeo, Tu Bj. 1999
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dridders, 07.12.2013
    dridders

    dridders Forum As

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 3l CNGPL
    Mondeo Mk3 3l LPG
    Was war denn 5h18min vorher? Der letzte Start, die letzte Fahrt, das letzte Abstellen, oder lag das irgendwo in der Arbeitszeit? Entweder der Akku ist hinüber, oder du hast einen wackligen im System.
     
  4. peto1

    peto1 Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 ,1998,85kw 16v Zetec
    Batterie könnte defekt sein
     
  5. #4 schnecki2, 07.12.2013
    schnecki2

    schnecki2 Neuling

    Dabei seit:
    05.02.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo
    1996
    2.0 Ghia
    Huhu!
    Vielen Dank für Eure Antworten! Bin dann vorhin zum Einkaufen losgefahren, ohne Probleme! Mußte vorher noch zum Geldautomat, komme zurück und Auto macht keinen Muggs mehr, absolut tot! Na toll! Habe dann dort einen Passant angesprochen zwecks Überbrückungskabel! Der Herr war sehr nett und hilfsbereit. Er meinte, das es wohl die Lichtmaschine sein könnte! Er selbst habe leider auch keines dabei, aber er war so freundlich und hat seine Autowerkstatt angerufen, die dann auch kurze Zeit später mit einem Ladegerät kamen! Als der gute Mann dann vorm Auto stand und mein Mann erneut starten wollte, springt das gute Stück auf einmal wieder an! Als ob nie was gewesen wäre!

    Lange Rede kurzer Sinn: das eine Kabel von der Batterie war nicht richtig befestigt! Super Samstag!

    Trotzdem vielen Dank an Euch!
    Bis bald,

    schnecki2
     
  6. #5 CreasoR, 07.12.2013
    CreasoR

    CreasoR TDI kriegt mich nie!!! :D

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E46 ///M3
    Hatte ich letzte Woche auch bei meinem Mondeo ST200... im Stand funktionierte alles tadellos; sobald man die Zündung eingeschaltet hat brach das Bordnetz zusammen. Ich dachte auch die Battarie sei tot bis meine Freundin die Kabel fester gezogen hat. Sprang einwandfrei an der Wagen. Mit der Zeit scheinen sich die Kabel zu lockern. Kurios war eben, dass alles bis zur Zündung ging und es dann duster war. Scheinbar reichte der Kontakt zum starten nicht aus.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Meikel_K, 07.12.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.346
    Zustimmungen:
    207
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Hoher Übergangswiderstand heißt hohe Temperaturen und damit Brandgefahr. Ein loses oder korrodiertes Polkabel ist also kein Spaß.
     
  9. derdan

    derdan Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MK2 Turnier 1998 1,8 115 PS 250k
    hatte ich nach lenksäulenwechsel(hatte wegen der elektrik die bat ab)auch.alles war ok nach wechsel .am nächsten morgen starten...alles leuchtet und beim zünden bricht alles zusammen.die klemme vom massekabel ist oben dünner als unten. d.h. massekabel immer tiefstmöglich auf batterieanschluss festschauben.

    mfg micha
     
Thema:

Stromausfall?

Die Seite wird geladen...

Stromausfall? - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Motor springt nicht an

    Motor springt nicht an: Hallo Habe gestern ein komisches Geräusch gehört und bin auf die Seite gefahren.Leider Zünschlüssel abgezogen.FZ fuhr bis dahin einwandfrei.Wollte...
  2. Escort 5 (Bj. 90-92) GAL/ALL/AVL Plötzlicher Stromausfall Radio Antenne Innenbleuchtung usw

    Plötzlicher Stromausfall Radio Antenne Innenbleuchtung usw: Hallo brauche mal Eure Hilfe Escort Bj:91 Cabrio 77kw Plötzlicher Stromausfall im Innenraum es funktioniert nicht mehr: Radio,elektr.Antenne...
  3. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Xenon Stromausfall Rechts

    Xenon Stromausfall Rechts: Hi habe folgendes Problem, habe seit kurzem auf der Rechten Seite einen Wackler, Blinker und Fernlicht gehen, während der fahrt geht neuerdings...
  4. Scorpio 1 (Bj. 85-92) GAE/GGE Stromausfall Scorpio 24V MK1

    Stromausfall Scorpio 24V MK1: So , hab dann auch mal ein Problem ! Blinker links/rechts außer Funktion , Warnblinker geht , BC keine Funktion und Tacho keine Funktion mehr !...
  5. Galaxy 3 (Bj. 06-10) WA6 Stromausfall

    Stromausfall: Hi, bei meinem Galaxy passiert öfters wenn man starten will, daß plötzlich kompletter Stromausfall auftritt. D. h. das ganze Fahrzeug ohne...