Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Stromkabel (max.25mm²) vom Motor- in den Innenraum über Lenksäule nur Focus MK1

Diskutiere Stromkabel (max.25mm²) vom Motor- in den Innenraum über Lenksäule nur Focus MK1 im Fahrzeugelektrik Forum im Bereich Anleitungen / Tutorials; Da ich nun schon mehrmals angesprochen wurde, wie ich mein Stromkabel für den Verstärker von der Batterie in den Innenraum bekommen habe. Mache...

  1. #1 FoFoDZD955, 10.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 11.04.2008
    FoFoDZD955

    FoFoDZD955 Ich bremse nur zum Kotzen

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus MK2 Bj.:2/2008
    Da ich nun schon mehrmals angesprochen wurde, wie ich mein Stromkabel für den Verstärker von der Batterie in den Innenraum bekommen habe.
    Mache ich jetzt hier eine Anleitung mit Bildern.

    Dauer:
    1. Alleine ne gute Stunde
    2. Bei 2 Personen 15 bis 30min

    Vorbereitung:
    1. Sehr zu empfehlen ist ein Kalter Motor (spart Verbrennung an der Hand bzw. Arm)
    2. Ausbau der Verkleidung unterm Lenkrad (dort wo der Sicherungskasten ist)
    Material:

    Alle Materialen bekommt ihr auf einen Baumarkt, die Kosten belaufen sich so auf ca 10€.
    1. Schwarze Kabelbinder/Ratschbänder ( sind UV- und Hitzebeständig)
    2. 2m biegsames Kopexrohr (Durchmesser je nach Kabelstärke)
    3. Sanitär Silikon oder Sanitär Dichtmasse (Dichtmasse ist besser, bleibt Flexibel)
    4. Schleifpapier
    5. Ösen Kabelschuh fürs Massekabel
    6. 2. Person ist sehr Hilfreich bei Kabelzug
    7. Starke Nerven wegen Fummelei
    Los geht es:
    1. Man verfolgt sein Lenkstange im Innenraum bis zur Trennwand zum Motorraum. Dort finden man nun eine weiße "Schale" wo die Lenkstange nach außen geht. Wenn man nun in der Schale mit den Finger nach oben geht, merkt man einen Moosgummi. Diesen kann man mit den Finger nun leicht durchbohren und schwups ist man nun im Motorraum.
    2. An dieser Stelle nun, das biegsame Kopexrohr durch stecken und so lang in den Motorraum ziehen das es bis zur Batterie reicht. Dies sollte nun so ungefähr aussehen wie auf Bild 1. Am besten lasst ihr auch noch so ca 30cm im Innenraum gucken. So habt ihr gleich ein Schutz gegen Durchscheuern mit dran. Das sieht man auch auf Bild 2.
    3. Nun zieht ihr durch das Kopexrohr, das Stromkabel. Am besten vom Innenraum zum Motorraum. Weil man da nur ein Kurzes Stück ziehen muss.
    4. Nun ist man schon im Innenraum und kann das Kabel nach hinten verlegen. Dies geschieht wie immer am Schweller entlang. Dort ist auch ein Kanal, wo man es mit geschickt nach hinten führen kann.
    5. Nu befestigen wir noch das Kabel im Fußraum und im Motorraum. Das geschieht auch mit Kabelbinder. Wo ihr es Festmachen könnt seht ihr dann auf Bild 2.
    6. Wenn das alles geschehen ist, sollte man nun den Motor starten. Nun macht man volle Lenkeinschläge und guckt ob das Rohr an der Lenkstange reiben tut. Wenn es das tut, eventuell das Rohr etwas mehr rein oder raus schieben. So kommt man dann auch wieder etwas weg von der Stange.
    7. Reibt nichts, kann man sich nun an Abdichten machen. Man schmiert Silikon oder Dichtmasse an die Durchführung vom Kopexrohr an den Schale von der Lenkstange. Genaueres sieht man auf dem Bild 1 , 2 und Bild 3.
    8. Ist nun alles Fertig verdichtet, schließt man das Kabel nun an die Batterie. Ich würde weiter das Kopexrohr verwenden. Sieht irgendwo besser aus und das Kabel ist geschützt vor Tieren, Wärme und Wetter Verhältnissen. Mehr sieht man dann auf dem Bild 4.
    9. Als Masse punkt habe ich die Schraube vom Zwischenboden des Reserverad genommen. Also die Schraube vom Scharnier gelöst, mit feinen Sandpapier an geschliffen. Massekabel unter das Schanier drunter und wieder fest geschraubt. Am besten man macht an das Massekabel ein Ösen Kabelschuh, somit sitzt es fest und kann sich nicht Lockern.
    Bilder:

    Bild 1:

    [​IMG]


    Bild 2:

    [​IMG]

    Bild 3:

    [​IMG]

    Bild 4:

    [​IMG]

    Wie lange ist die Variante schon verbaut:

    Es ist nun seit gut 2 Monaten nun so. Es sind bis jetzt noch keine Negativen Sachen aufgefallen. Das Kabel liegt gut und bewegt sich auch nicht bzw kommt nicht an die Lenkstange. Es ist auch noch alles Dicht an den Einführung, selbst nach Intensiver Motorwäsche.

    Bemerkung:


    Bei noch offenen Fragen oder Anregungen, stehe ich gerne Bereit. Es kann hier gleich als Antworten dran gesetzt werden.

    Somit werden vielleicht doppel fragen an mich vermieten. Oder ein gleicher hat das Problem und hat somit gleich die Antwort.

    Hoffe ich konnte vielen weiter Helfen mit dieser Anleitung.


    WICHTIG:

    Beim Turnier bitte mindestens 6m Kabel nehmen. Das 5m Kabel aus dem Set reicht zwar aber ihr kommt im Kofferraum nicht mehr weit. Also Verstärker ist dann gleich auf der Fahrerseite hinterm Rücksitz.
     
    MoSo gefällt das.
  2. #2 Dorminator, 10.04.2008
    Dorminator

    Dorminator Forum As

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Sport Tdci
    Hm,da muss ich neidlos sagen...gute idee,bin ich damals nicht draufgekommen.
    Allerdings hab ich es ähnlich gelöst,den gummi hab ich nicht gefunden,daher hab ich diese weiße schale einfach durchgebohrt...kabel durchgezogen und mit kitt abgedichtet...bin so 6 jahre gefahren,ohne jegliche probleme.
    Wie hast du deine sicherung festgemacht? Doch nicht geschraubt oder?
    Hab meine damals an die batterieabdeckung geschraubt.
     
  3. #3 FoFoDZD955, 10.04.2008
    FoFoDZD955

    FoFoDZD955 Ich bremse nur zum Kotzen

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus MK2 Bj.:2/2008
    Die Sicherung ist auch mit Kabelbinder fest gemacht. Habe Dünne genommen die passen durch die Löcher der Sicherung.
     
  4. #4 Deltaforce, 11.04.2008
    Deltaforce

    Deltaforce Veni, vidi, vici

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3
    Hab das bei mir genauso gemacht :freuen2:

    echt gute anleitung auch mit den Bildern...:top1:

    hatte zwar zuerst angst bei mir das sich durch das bewegen des lenkrades das Kabel aufscheuert aber bisher is noch nichts passiert :)

    Gruß Alex
     
  5. #5 FoFoDZD955, 12.04.2008
    FoFoDZD955

    FoFoDZD955 Ich bremse nur zum Kotzen

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus MK2 Bj.:2/2008
    Deswegen ja auch das Kopexrohr, das hält ja auch vieles ab.

    Und man kann ja, bevor man das Auto Abparken tut, ja noch mal gucken ob es sich vielleicht verschoben hat.

    Denke auch das diese Variante, die leichteste und schnellste ist. Weil viele ja nun doch den Benziner haben und es dann den Gummipfropfen nicht gibt am Gaspedal wie beim Diesel.

    Und das Loch hinter dem Handschuhfach ist auch sehr sehr fummelig oder auch die Variante über den Radkasten wieder in den Innenraum.
     
  6. #6 Deltaforce, 12.04.2008
    Deltaforce

    Deltaforce Veni, vidi, vici

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3
    auf jeden fall habe es einmal mit einem freund über den radkasten gemacht un das war echt ne scheiß fummelei!!
     
  7. #7 focusdriver89, 12.04.2008
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    aber die Idee und Anleitung ist geil! :top1:

    Hilft auf jeden fall. sollte man vielleicht auch als "WICHTIG" pinnen, damits immer oben steht nd die neuen oder überhaupt die leute nicht so lange suchen muss/müssen.
     
  8. #8 cruiser02, 13.04.2008
    cruiser02

    cruiser02 exakt focussiert

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    0
    Dieses Thema gehört zu den Anleitungen!

    Mods: Bitte verschieben :top1:
     
  9. #9 FoFoDZD955, 13.04.2008
    FoFoDZD955

    FoFoDZD955 Ich bremse nur zum Kotzen

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus MK2 Bj.:2/2008
    Danke an den MOD der mein Thema verschoben hat.

    Fühle mich geehrt damit.

    Danke :):):):):):)
     
  10. #10 focusdriver89, 19.04.2008
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Moin,

    bin jetzt mit meinem 25mm²-Kabel auch im Innenraum und schon bis hinten durch. Hab die Fußleisten ab, Kabel drunner, wieder drauf....allerdings wellen sich die leisten jetzt und man bekommt den quatsch an manchen punkten nicht mehr eingeclipst.

    was kann man da machen, bzw. wi habt ihrs gelöst???

    Die Sache mit dem Kopex-Rohr ist übrigens ne gute Idee...schade, hab zwar nur weißes bekommen, aber es erfüllt seinen Zweck...
     
  11. #11 FoFoDZD955, 20.04.2008
    FoFoDZD955

    FoFoDZD955 Ich bremse nur zum Kotzen

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus MK2 Bj.:2/2008
    Also bei mir war die Verkleidung auch etwas wellig, gerade an der Mittelsäule bei dem gurt.

    Was aber abhelfen tut ist beherzter Schlag genau auf den Clips punkt. Klingt zwar brutal aber dann rastet er ein.

    Aber vorher nochmal gucken ob nicht eventuell ein Kabel stören tut oder Sonstiges. Oder das der Teppich richtig sitzen tut.
     
  12. #12 focusdriver89, 20.04.2008
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    :) So hab ich das auch gemacht....ist zwar, wie du schon sagst, etwas wellig, aber geht. Hab jetzt endlich alles verlegt und im Kofferraum. Die Stufe muss nur noch an den Rücksitz montiert werden, aber das wollt ich noch nicht, weil demnächst ne neue kommt und die hat dann bestimmt andere Bef.-punkte.

    Trotzdem danke! ;)
     
  13. #13 FoFoDZD955, 20.04.2008
    FoFoDZD955

    FoFoDZD955 Ich bremse nur zum Kotzen

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus MK2 Bj.:2/2008
    Naja Wellig ist jetzt nichts mehr bei mir.

    Eigentlich fast wieder so wie im Original zustand. Aber ich würde die Endstufe nicht an den Rücksitz machen.

    Bzw kommt ja drauf an was du rein machst, ob ne rolle oder Kiste. Bei einer Kiste würde ich es direkt auf die Kiste oben schrauben.
     
  14. #14 focusdriver89, 23.04.2008
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    hab ne kiste...aber das ist auch ne sehr gute idee, das genau auffe kiste zu machen. :top1:
     
  15. #15 FoFoDZD955, 23.04.2008
    FoFoDZD955

    FoFoDZD955 Ich bremse nur zum Kotzen

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus MK2 Bj.:2/2008
    Würde ich immer so machen, weil so kannst du sie komplett mit einmal raus nehmen.

    Und wenn du noch etwas Geld über hast, würde ich auch dir das noch empfehlen:


    http://www.acr.ch/shop/index.php?sid=1208984566049873321&itemno=ESP-PLC&aid=1314&cf=itc

    So kannst ohne Probleme ganz schnell alles abmachen was Strom und Chinche betreffen tut.

    Sieht sauber aus und man kann es so in ruhe im Kofferraum liegen lassen, wenn was Transportieren muss.

    Habe es bis jetzt nicht einmal bereut, diese Teile zukaufen.

    Innerhalb von 1m ist meine Basskiste raus und ich kann mein Auto voll beladen.
     
  16. #16 focusdriver89, 23.04.2008
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    das mit den kupplungen ist gut, da lohnt sich das Geld.
    Und ich finds auch wichtig, dass man schnell alles wegräumen kann, wenn der hund mal mitfährt oder so...:top1:

    Warum bist du nicht ingineur? ideen hast du ja! :)
     
  17. #17 FoFoDZD955, 26.04.2008
    FoFoDZD955

    FoFoDZD955 Ich bremse nur zum Kotzen

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus MK2 Bj.:2/2008
    Da war ich zu Dumm in der Schule :)
     
  18. #18 focusdriver89, 27.04.2008
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    und ich zu faul. :cooool: haben wenigstens die lehrer gesagt!
     
  19. Neho

    Neho sport SAU

    Dabei seit:
    18.05.2008
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Sport 149PS
    grüße an alle
    sehr schöne anleitung

    aber ne stunde und bohren in den motorraum muss nicht unbedingt sein
    es gibt andere wege ;)
    wenn ich dies mit hier rein setzen darf mach ich morgen mal ein paar bilder davon
    geht sogar über 25 mm²
     
  20. #20 FoFoDZD955, 18.05.2008
    FoFoDZD955

    FoFoDZD955 Ich bremse nur zum Kotzen

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus MK2 Bj.:2/2008

    Da hast du nicht Richtig gelesen.

    Zeit ist eine ca.Angabe, je nach Geschick und von Bohren ist hier nicht die Rede.

    Wo hast du das her?
     
Thema:

Stromkabel (max.25mm²) vom Motor- in den Innenraum über Lenksäule nur Focus MK1

Die Seite wird geladen...

Stromkabel (max.25mm²) vom Motor- in den Innenraum über Lenksäule nur Focus MK1 - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus Tunier 1.8

    Ford Focus Tunier 1.8: Hallo ich habe ein Ford Focus 1.8 Diesel von 2004 Kombi. Seid einiger Zeit ist er ein wenig lauter im Stand Gas würde ich sagen . Aber mein...
  2. Focus II ST (Bj. 05-10) D*3 Ford Focus ST MR 290 Mountune Performance KIT

    Ford Focus ST MR 290 Mountune Performance KIT: Hallo zusammen, hat hier jemand das Mountune KIT MR 290 für den Focus ST eingetragen? Was habt bzw. musstest Ihr dafür machen und bei wem seit Ihr...
  3. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Isofix nachrüsten beim 2005 c max

    Isofix nachrüsten beim 2005 c max: Hallo Ich wollte beim c max 2005 Mal nachfragen ob ich Isofix nachrüsten kann??? Weil meiner keins hat. Danke
  4. Kurzstabantenne für Ford Focus Mk1 Ghia Exklusive Bj 2003

    Kurzstabantenne für Ford Focus Mk1 Ghia Exklusive Bj 2003: Hallo, Meine Originalantenne vom Ford Focus Mk1 Ghia Exklusive Bj 2003 ist in der Mitte des Antennenstabes gebrochen. Diesen möchte ich durch...
  5. ZV Tür Fahrerseite nicht abschließbar Ford C-Max 1.6 TDCI 2004

    ZV Tür Fahrerseite nicht abschließbar Ford C-Max 1.6 TDCI 2004: Hallo, bin neu hier im Forum . habe ein Ford C-Max 1.6 TDCI 2004 seit gestern und von einem auf dem anderem moment Streikt die Fahrertür. Es lässt...