Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Stromkabel (max.25mm²) vom Motor- in den Innenraum über Lenksäule nur Focus MK1

Diskutiere Stromkabel (max.25mm²) vom Motor- in den Innenraum über Lenksäule nur Focus MK1 im Fahrzeugelektrik Forum im Bereich Anleitungen / Tutorials; Hallo ... (2) Ich habe ein bisschen Angst, da was abzudrehmeln, wo der Kabelstrang im Innenraum ankommt ohne die Kabel zu beschädigen.. was ist...

  1. Carpe Noctem

    Carpe Noctem Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2015
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    319
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium,
    1,5l EcoBiest 150 PS

    So, nun mal etwas ausführlicher:
    2.) Wegdremeln, aufschneiden, durchstechen sind i.d.R. weniger gute Ideen, da solche Stellen oftmals im laufe der Zeit weiter aufbrechen/reißen und es dort zu Undichtigkeiten kommt. Wenn Gummistopfen zur Abdeckung von Karosserieöffnungen vorhanden sind und wenn noch genug Platz in diesen Stopfen ist, dann könnte man mit einem Locheisen zusätzliche Öffnungen ausstanzen. Dabei sollten die Löcher KLEINER als der Kabeldurchmesser sein, damit das Gummi am Kabel abdichtet.

    Die Alternative sind PG-Verschraubungen die in nachträglich gebohrte Löcher gesetzt werden. Da diese Verschraubungen (für dein 35 mm²) recht große Gewindedurchmesser haben, solltest du die Löcher mit einem Schälbohrer bohren. Beim bohren die Späne direkt absaugen (auch Späne rosten!) und anschließend das Blech an den Bohrlöchern mit Rostschutz behandeln.

    3.) Meist ist es eine gute Idee Stromkabel am Mitteltunnel entlangzuführen, fernab von anderen Kabeln (Lautsprecher und Bordelektronik), da es durchaus sein kann das man sich über diese Kabel Störsignale einfängt (Induktive Kopplung). Die Masse direkt von der Batterie zu nehmen ist nicht verkehrt, evtl. muß dann aber auch die Radio Masse direkt an den Minuspol der Batterie um "Brummschleifen" zu vermeiden ... das mußt du ausprobieren. Und wenn du schon dabei bist nicht vergessen die Masseverbindung zwischen Lima und Batterie durch mindestens 35 mm² Leitung zu ersetzen.

    4.) Ob das alles Sinn macht hängt von deiner Anlage und deinen Hörgewohnheiten ab und dazu hast du bisher nichts geschrieben. Aber ... wenn eine 35 mm² Verkabelung für deine Anlage Sinn machen würde, dann würdest du dich in einem Car Hifi Forum bewegen und nicht in einem allgemeinen Autoforum. Für ein wenig "besseren Klang" in Form anderer Lautsprecher und einem nachgerüsteten Sub, würde ich den Aufwand nicht betreiben. Für eine RMS Leistung von 150 W bis 250 W reicht eine 16 mm² Leitung plusseitig und die Masse über Karosserie, einzig die Masseverbindungen Lima - Batterie - Karosserie würde ich verstärken.

    Und falle bei Verstärkern nicht auf Leistungsversprechen von 1000 Watt und mehr rein, das sind Peak Werte die im (für dich wichtigen) Dauerbetrieb nichteinmal annähernd erreicht werden.
    Kleines Beispiel dazu:
    Für einen Verstärker mit 1000 Watt (RMS) Leistung müsste dein Kabel 154 Ampere aushalten und mit 300 Ampere abgesichert werden ... Glühkerzen sind mit ca. 80 Ampere abgesichert und die Dinger leuchten im dunkeln! ;)
     
    Schacky gefällt das.
  2. #42 Schacky, 21.07.2021 um 20:56 Uhr
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.07.2021 um 08:53 Uhr
    Schacky

    Schacky Neuling

    Dabei seit:
    08.07.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Focus 1 Turnier 2002 2,0L 131PS
    XR2i
    Danke für die Antworten!

    Also laut Tabelle zieht meine Endstufe 100A, sollte mit 125A abgesichert sein und der Kabelquerschnitt wird dort mit 35mm² angegeben.

    Natürlich habe ich dann direkt nach der Batterie eine entsprechende Sicherung.

    Auch hier im Forum habe ich schon oft gelesen, dass man sich direkt ein separates Massekabel ziehen sollte, da es auch Probleme geben kann, selbst wenn man an der Batterie und an der Endstufe entsprechend dicke Leitungen an die Karossiere legt (vielleicht auch besonders bei der Amperezahl als Sicherheit..?).

    Also es geht auf jeden Fall schräg oben links vom Kupplungspedal ca. ein Leitungsstrang durch so ein Plastikteil unten weg. Dieses Plastikteil ist länglich und oben ist alles frei - da meinte ich, ob man da was abdremeln kann.. Soweit ich das sehen kann, kommt das da hinter dem Sicherungskasten unten raus, wenn ich mich nicht irre..

    Zitat von Focus_1.0: "35mm² sind für ca. 150A und mehr gut, da brutzelt deine Kiste im Fall eines Kurzschlusses schnell weg"
    Ja, klar ist das ne hohe Stromstärke, aber wenn ich dafür nicht den entsprechenden Querschnitt nehme, brutzelt mir noch mehr weg. Nur weil das Kabel so dick ist, heißt das ja noch nicht, dass da genau die gefährlich hohen Ströme fließen, die es aushalten könnte..
    Im Umkehrschluss fließt da ja nicht weniger Strom, nur weil das Kabel kleiner ist; es hält es nur nicht aus dann...
    Und wie gesagt, hat die Endstufe laut Angabe und Tabelle diese Werte und ist mit genau dem Querschnitt angegeben.

    Ich fahre einen 2.0 131PS Turnier Bj 2002 / FL.

    Grüße!

    Auf Carpe Noctems Nachricht bin ich noch nicht eingegangen, aber da ist einiges bei, was mir weiter hilft. Ich muss nochmal genauer nach meiner Anlage schauen, ob das wirklich so der Fall ist und werde mir ggf. einen kleineren Querschnitt besorgen.
    In dem Fall werde ich mich mal in einem CarHifi-Forum schlau machen, wenn ich selbst keine Infos finde..

    Der Weg über die Mittelkonsole dachte ich wäre schwierig, da man am Teppich zum Übergang zur Sitzbank sonst alles gewölbt sieht?

    Vorne habe ich Canton QS2.16 (?) Boxen drin mit Hochtönern in den Spiegeldreiecken, hinten einen Subwoofer (Speaker weiß ich grad nicht, aber schon bekannte Marke). Die Endstufe ist eine Hifonics Olympus XI
    Dazu steht:
    "2 × 396 Watt Kanal 1 + 2 sowie 3 + 4 gebrückt an 4 Ohm bei 13,4V Versorgungsspannung
    Stromaufnahme 100,4A
    Wirkungsgrad 58,9%

    792 Watt Gesamtleistung"
     
  3. Carpe Noctem

    Carpe Noctem Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2015
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    319
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium,
    1,5l EcoBiest 150 PS
    Die Olympus ist zwar alt aber eine schöne Stufe, das Canton System ... im Hochton ziemlich spitzt, hat aber einen relativ angenehmen Tiefmitteltöner und kann auch ganz nett pegeln. Ich hatte mal ein RS 5 und ein RS 2.16 an drei Harman/Kardon CA 140 Q ... als Lautsprecher noch in der Heckablage untergebracht waren und Leute die vorne (auch) welche hatten noch als Spinner abgetan wurden ... hach jaaaaa. :lol:

    Dein Kabelquerschnitt ist für die Leistung des Amps gerechtfertigt, laut EMMA Regelwerk sind 35 mm² sogar noch zu wenig. :)
    Mich würde noch intererssieren wie du an die Komponenten gekommen bist ... "geerbt", E-bay, 'nem Kumpel abgekauft? Ein Car Hifi Forum wäre sicherlich der bessere Platz für deine Fragen.
     
    Schacky gefällt das.
  4. #44 Schacky, 21.07.2021 um 21:49 Uhr
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.07.2021 um 08:55 Uhr
    Schacky

    Schacky Neuling

    Dabei seit:
    08.07.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Focus 1 Turnier 2002 2,0L 131PS
    XR2i
    Dieses RS-System hatte ich auch mal anfangs ^^ und natürlich am Anfang auch in der Heckablage ;)

    Also ich bin schon etwas älter (41) und habe schon anfangs einen Ford Fiesta MK3 GFJ als Spanienimport mit allen Extras und lackierten Teilen gehabt. Da habe ich angefangen, alles umzubauen, hatte mehrere Fiestas, darunter auch Black Magic, Futura, etc, die alle nur als Spender von Innen- und Außenteilen und Motor dienten, habe auf XR2i umgebaut und irgendwann noch einen originalen XR2i gekauft, den ich mit Audigriffen, alles gecleant, selbst gemachtem bösen Blick ordentlich verschweißt etc fertig machen wollte..Damals hatte ich eine extra Garage und eine Scheune.. Der XR2i gehört mir immer noch, ist aber unauffindbar.. In meiner Garage und im Keller sind immer noch einige Schätzchen.. alleine schon die 20 Tachos, die da rumstehen etc..

    Aber zurück zum Thema: In der Zeit von 2004-2008 habe ich also sehr intensiv Teile gesucht und eine Autoanlage hatte ich immer wieder in meine Autos eingebaut und so habe ich in der Zeit halt bei Ebay mir alles zusammengesucht und daher die ganzen Teile, die ich seit ca. 15 Jahren oder mehr hier rumstehen habe.. Ich hab jetzt also nochmal 200 Euro für Kram zum Einbauen, Basteln, Dämmen ausgegeben und kann mir damit die ganze Anlage einbauen - wenn ich denn mal den genauen Plan habe, wie das alles so funzt im Focus ;)

    "im Hochton ziemlich spitz"
    Dann würde ich bei der Frequenzweiche den softesten Anschlusspunkt wählen?
     
  5. Carpe Noctem

    Carpe Noctem Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2015
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    319
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium,
    1,5l EcoBiest 150 PS
    Ok, dann bin ich wohl schon "noch etwas älter" (ü 50) :lol:

    Generell ja, aber ... es kommt natürlich auch auf die Einbauposition und die Hörgewohnheiten/Musikvorlieben an. Wenn es gar nicht passt könnte man evtl. auch die Weichen anpassen/umlöten aber das entscheidet sich dann nach dem Einbau und ausgiebigem probehören.
     
Thema:

Stromkabel (max.25mm²) vom Motor- in den Innenraum über Lenksäule nur Focus MK1

Die Seite wird geladen...

Stromkabel (max.25mm²) vom Motor- in den Innenraum über Lenksäule nur Focus MK1 - Ähnliche Themen

  1. Mk5, suche Stromkabel zur Wischwasserpumpe

    Mk5, suche Stromkabel zur Wischwasserpumpe: Moin Leute, ich fahre das Baby hier: Mk5 Kastenwagen 2.4 DI (90 PS, Bj ab 2000) jetzt hat der Vorbesitzer die Wischwasserpumpe abgeklemmt,...
  2. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Stromkabel - Verbrenner zu Vorschaltgerät

    Stromkabel - Verbrenner zu Vorschaltgerät: Hey Ford Community, ich hatte bei meine Ford Focus Mk3 das Problem, dass der linke Scheinwerfer nach einiger Zeit geflackert hat und ausgefallen...
  3. Stromkabel für HardTop Streetka

    Stromkabel für HardTop Streetka: Da ich ein HardTop habe aber nicht das Stromkabel dazu wo von vorne nach hinten verlegt wurde, benötige ich die Info ob man das Kabel noch kaufen...
  4. Stromkabel für Endstufe verlegen..?

    Stromkabel für Endstufe verlegen..?: Hey Leute, möchte bei meinem C-MAX MK2 FL 2.0TDCI BJ. 2015 ein 10mm2 Kabel von der Batterie bis in den Kofferraum verlegen für eine Endstufe. Hat...
  5. Durchgang für Stromkabel und Dämmung beim C-Max

    Durchgang für Stromkabel und Dämmung beim C-Max: Hallo zusammen, ich habe einen C-Max BJ 2003 und habe heute Morgen gut 2 Std. nach einem Durchgang für´s Stromkabel gesucht. Kann mir hier...