Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Subwoofer anschliessen | Verkleidung fachgerecht entfernen

Diskutiere Subwoofer anschliessen | Verkleidung fachgerecht entfernen im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen Wollte mir im Radkasten einen aktiven Subwoofer reinlegen. Allerdings muss ich mit einem Cinch Kabel an einem der Tonkabel um die...

  1. #1 daviddazure, 23.06.2015
    daviddazure

    daviddazure Neuling

    Dabei seit:
    09.04.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3
    Hallo zusammen
    Wollte mir im Radkasten einen aktiven Subwoofer reinlegen.
    Allerdings muss ich mit einem Cinch Kabel an einem der Tonkabel um die Musik zum Bass zu leiten.

    Wollte daher wissen wie ich und wo ich da am besten dran komme ohne viel Türverkleidung oder ähnliches zu demontieren.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 spender, 23.06.2015
    spender

    spender Benutzer

    Dabei seit:
    18.10.2011
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 /2011 /1.6 105 PS
  4. #3 seeigel, 24.06.2015
    seeigel

    seeigel Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2014
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 03/11 1.6 TDCI Titanium
    Was soll das mit der Türverkleidung entfernen?
    Damit kommst du zwar an die Lautsprecher/Anschlüsse, kannst von da aber kein Kabel zurück legen.
    Die Rahmengummis der vorderen Türe nach oben abheben. Darunter sollte der Kabelbaum sichtbar sein.
    Die Kabel für die Lautsprecher müssten die verdrillten Kabel sein.
    Alternativ könnten der Ton auch vorne hinter dem Radio abgegriffen werden
    Entweder org Kabel durchtrennen und 2. Kabel anlöten oder mit dem Zwischenkabel
    http://www.caraudio24.de/Zubehoer/F...r-Ford-C-Max-Fiesta-Focus-ab-2010::24862.html
    http://www.ford-forum.de/showthread.php/139778-Premiumsound-nachrüsten/page3?highlight=lautsprecher
    http://www.ford-forum.de/showthread...-9-Lautsprecher-kaufen?highlight=lautsprecher
     
  5. #4 MaxMax66, 24.06.2015
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    8.849
    Zustimmungen:
    111
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    du kannst die cinch-kabel und eingänge der endstufe NICHT einfach mit den lautsprecherkabeln des radios verbinden!
    cinch = asymmetrisch, leiter und schirm, schirm gleich masse
    lautsprecher = symmetrisch mit plus und minus, da darf keine seite gegen masse kommen
    das bedeutet kurzschluss im radio!

    wenn dein aktiver subwoofer keine high-eingänge hat, nur cinch, brauchst du ein sogenanntes
    high-low adapter

    desweiteren hat das originale radio KEINEN remote ausgang um die endstufe ein und aus zu schalten
    ich bin mir nicht sicher, ob der PIN für die Antennenstromversorgung dafür geeignet,
    dazu hat sich hier im forum auch noch keiner geäußert

    es gibt high-low adapter mit remote ausgang

    ich habe eine endstufe mit high-eingängen verbaut und ein geschirmtes 5-pol. kabel bis hinter das
    Radio gezogen, dort die hinteren lautsprecherkabel durchgetrennt und das neue kabel angelötet,
    die 5. (remote)ader habe ich bis zum innenraumsicherungskasten weiter geführt und dort mit einem
    sicherungsadapter auf zündungsplus gelegt > zündung an - endstufe an

    wenn du nur an die lautsprecherkabel ran musst, geht das am besten unten an der b-säule,
    dort laufen auf beiden seiten die kabel in die holme und weiter in die türen...

    wenn du einen sicherungskasten im kofferraum hast, gibt es auch da zündungs- und dauerplus...
     
  6. #5 spender, 24.06.2015
    spender

    spender Benutzer

    Dabei seit:
    18.10.2011
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 /2011 /1.6 105 PS
    Titel: Verkleidung fachgerecht entfernen und er sprach von Türverkleidungen also war das meine Antwort!
     
  7. #6 seeigel, 24.06.2015
    seeigel

    seeigel Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2014
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 03/11 1.6 TDCI Titanium
    Das habe ich auch versucht. Nur hatte ich da keinen verwertbaren Strom und die Antenne hat glaube auch nicht mehr mitgemacht.
    Danach habe ich aufgegeben und mir gesagt das das was ich in den Türen habe mir reicht.
    Je nach Menge des verbauten Alubutyl und der geschlossenen Löcher in der Tür habe ich ausreichend Bass auch ohne über +1 zu gehen.
    Um mehr höhen zu bekommen habe ich einen Teil des verbauten Alubutyls an den Außenwänden der Türen wieder entfernt.
    Ab 20-25 Lautstärke vibriert der Spiegel bei entsprechenden bassgeeigneten Liedern ausreichend. Ich denke das ich wenn nötig noch mehr Bass geben könnte.
     
  8. #7 daviddazure, 24.06.2015
    daviddazure

    daviddazure Neuling

    Dabei seit:
    09.04.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3
    Hey erstmal vielen Dank an alle die geantwortet haben
    Also ich will diesen Subwoofer in meinem Ford Focus MK3 einbauen https://www.carfeature.de/de/audio-...ver-achteckiger-25cm-bassreflexsubwoofer.html

    Ein Kollege von mir hat ihn in seinem Audi Kombi eingebaut und halt mit einem Cinchkabel an den Lautsprecherkabeln angeschlossen.
    Bei ihm funktioniert alles einwandfrei.

    Nur wie baue ich dann sowas ein in meinem Ford ? Genauso oder wie würdet ihr das dann am sichersten machen ???
     
  9. #8 MaxMax66, 24.06.2015
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    8.849
    Zustimmungen:
    111
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    scheint null problemo zu sein
    hier
    http://www.red-carparts.de/car-hifi...o-system-reserveradmulde-subwoofer-m10-active
    gibs mehr info,
    verbaut ist eine Audio System H300.1
    http://www.carhifi-one.de/index.php?a=22063

    mit "Digitaler Mono Hochleistungsverstärker mit SMD Technologie" kann ich nix anfangen, bei mir sind verstärker immer analog
    > vielleicht kann mich bytie mal auklären?
    aber das Teil hat einen
    "Hoch-Pegel-Eingang (Originalradio) mit automatisch generiertem Einschalten der Endstufe"

    du brauchst also nur EINEN Lautsprecherkanal abgreifen, an der b-säule, einmal plus und masse
    das wars!

    und evtl. das "Adapterkabel HLAC und RCA HI" was wohl optional angeboten wird
    aber erst mal gucken, was mitgeliefert wird...

    hast du nen sicherungskasten im kofferraum?
     
  10. #9 daviddazure, 24.06.2015
    daviddazure

    daviddazure Neuling

    Dabei seit:
    09.04.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3
    Ja genau so hatte der Kollege von mir das auch gemacht bei seinem Audi
    Ja hab einen Sicherungskasten hinten drin. Kann ich da drüber auch gehen mit dem Cinch Kabel ?
     
  11. #10 MaxMax66, 24.06.2015
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    8.849
    Zustimmungen:
    111
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    nicht mit dem cinchkabel, aber du kannst dir dauerplus holen...
     
  12. #11 Snickerz, 24.06.2015
    Snickerz

    Snickerz Neuling

    Dabei seit:
    24.06.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Türverkleidung abmontieren kann man machen, muss man aber nicht.
    Ich hab nen High-Low Adapter ganz vorn am Radio angeschlossen und mir dort das Signal der Lautsprecher hinten links + hinten rechts gezogen. Mir wurde geraten, das Signal von beiden zu ziehen. Endstufe auf Zündungsplus setzen reicht auch.
    Bei den Kabelfarben hatte ich irgendein Bild gegooglet und auf gut Glück abgezwackt. So sah das ganze dann aus.
    uploadfromtaptalk1435161402829.jpg
     
  13. Bytie

    Bytie Kilometerschrupper

    Dabei seit:
    08.09.2012
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK3
    @MaxMax
    Analoge Verstärker sind quasi nicht mehr "Up to Date" deren Wirkungsgrad ist nicht der Beste, bei digitalen Verstärkern erreicht man bis zu 98% Wirkungsgrad, sprich mehr Bums bei weniger Wärme.
    Das Signal kommt anlog rein, wird digitalisiert, verstärkt (ClassD, ClassT) und wieder zu einem analogen Signal gewandelt.

    Der Audio Systems Verstärker scheint High und Low Pegel Signal von Haus aus zu verkraften, hat also schon einen Hi/Lo Wandler integriert.
    Wozu du mit dem Cinch Kabel an den Sicherungshalter willst ist mir allerdings ein Rätzel.
     
  14. #13 daviddazure, 24.06.2015
    daviddazure

    daviddazure Neuling

    Dabei seit:
    09.04.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3
    was ist dauerplus ? und wofür wär das ?
    Ich kann doch dann ganz normal an einen lautsprecherkabel dran und fertig oder ?
     
  15. Bytie

    Bytie Kilometerschrupper

    Dabei seit:
    08.09.2012
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK3
    Nimm mir es nicht übel, aber du weißt was Spannung und Strom ist?
    Falls nicht würde ich den Einbau von einem Fachmann machen lassen der Ahnung hat, denn wenn es funkt und raucht wars das unter Umständen mit deinem FoFo.
     
  16. #15 Snickerz, 24.06.2015
    Snickerz

    Snickerz Neuling

    Dabei seit:
    24.06.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Der Woofer muss von irgendetwas gesteuert werden, denn wenn er falsch angeschlossen wird, tut sich entweder gar nichts, oder dein Auto springt morgen nicht mehr an.
    Ich habe mir von einem Kabel Signal für die Endstufe abgezwackt, wo 12V bei Zündung abgegeben werden. Dann geht die Endstufe nur an, wenn die Zündung an ist und wieder aus, wenn du den Schlüssel ziehst. Dazu brauchste nen Spannungsmesser.

    Ich hab mir allerdings auch Hilfe geholt, weil ich das zuvor auch noch nie gemacht hab - würd ich dir auch zu raten, bevor das Geflicke losgeht.
     
  17. BoeBoe

    BoeBoe Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    2.982
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Focus MK3 / Ford B-Max
    Ich hoffe das zündungsplus ist nur das Remote Signal und du hast noch eine ordenliche plus Leitung?
     
  18. #17 Snickerz, 24.06.2015
    Snickerz

    Snickerz Neuling

    Dabei seit:
    24.06.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Na aber selbstverständlich :cool:
     
  19. #18 MaxMax66, 25.06.2015
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    8.849
    Zustimmungen:
    111
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    danke für die "Aufklärung"
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 MaxMax66, 25.06.2015
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    8.849
    Zustimmungen:
    111
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    leute, leute, euch brennen eure karren noch ab!

    ich fasse nochmal zusammen
    - der subwoofer hat einen integrierten verstärker der in die holzkiste mit eingebaut ist
    - der integr. verstärker scheint recht gut sein (digital, hoher wirkungsgrad) > danke bytie
    - dieser benötigt aber auch spannung zur verstärkung des lautsprechersignals, denn es soll ja richtig bum bum machen
    - also musst du die holzkiste an das 12v-bordnetz des focus anschliessen, und das ordentlich!
    - wenn ich richtig gelesen habe, hat das Teil 300W, was bei 12V schon mal locker 25A zieht,
    ich glaube, das macht der sicherungskasten im kofferaum nicht mit! > habe jetzt keinen schaltplan hier
    - also muss ein fettes kabel von der holzkiste zur batterie
    - ein fettes kabel gegen masse
    - min. 1 kabel (2 drähte) an einen lautsprecherausgang des radios
     
  22. #20 daviddazure, 25.06.2015
    daviddazure

    daviddazure Neuling

    Dabei seit:
    09.04.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3
    Ok Danke dir MaxMax66 Ich werde es dann nochmal mit einem Techniker durchsprechen bevor irgendwas passiert
     
Thema:

Subwoofer anschliessen | Verkleidung fachgerecht entfernen

Die Seite wird geladen...

Subwoofer anschliessen | Verkleidung fachgerecht entfernen - Ähnliche Themen

  1. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Original Ladekantenschutz entfernen

    Original Ladekantenschutz entfernen: Servus miteinander, bin seit gestern stolzer Besitzer eines Grand C-MAX Bj. 2016. Ich möchte gerne eine Folie als Ladekantenschutz nutzen aber...
  2. Bandpass- Subwoofer in Bassreflex umbauen

    Bandpass- Subwoofer in Bassreflex umbauen: Hallo Gemeinde, seit ca. 2 jahren habe ich einen Crunch CRB 500 Subwoofer im Auto, den mir ein Kumpel geschenkt (richtig, gratis) hat. Dieser vom...
  3. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Subwoofer tausch

    Subwoofer tausch: Hallo liebe Leute, nach einigen "Recherchen" hier im Forum habe ich mein vorhaben schon fast von Fragen befreit. Leider nur fast, deswegen wende...
  4. RANGER Aufkleber auf Heckklappe entfernen

    RANGER Aufkleber auf Heckklappe entfernen: Hallo zusammen, hat von Euch schon einer den RANGER Aufkleber auf der Heckklappe entfernt? Bekommt man den rückstandslos runter ohne den Lack zu...
  5. Fusion (Bj. 02-**) JU2 verkleidung b-säule

    verkleidung b-säule: hallo jungs ich lese hier schon kräftig mit weil ich mir demnächst einen fusion benziner zulegen will was mir bei teile angebote+auch z.t. fotos...