Subwoofer eingebaut - Lichtmaschine defekt?

Diskutiere Subwoofer eingebaut - Lichtmaschine defekt? im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Hallo! Ich bin noch neu hier im Forum und wende mich gleich mit einem Problem an Euch. Ich habe am vergangenen Montag einen JBL BassPro II,...

  1. #1 Subface, 13.11.2009
    Subface

    Subface Neuling

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2004, 1,8 SCi
    Hallo!

    Ich bin noch neu hier im Forum und wende mich gleich mit einem Problem an Euch. Ich habe am vergangenen Montag einen JBL BassPro II, aktiven Subwoofer, in meinen Ford Monedo (1.8 SCi, BJ 2004) eingebaut. Das Pluskabel habe ich durch den Gummistopfen gezogen, der sich an der Korosseriewand zwischen Motorraum und Fahrerfußraum befindet (da wo der dicke werksseitig gelegte Kabelstrang durchgeht). Das Massekabel habe ich im Kofferraum am Kofferraumboden befestigt - dazu ein kleines Loch gebohrt, den Lack drum herum sauber abgeschliffen und das Kabel mit Blechschraube befestigt. Das Signal erhält der BassPro II über einen HighLevel-Eingang (Kein Remote-Kabel). Dazu habe ich die Lautsprecher-Kabel am Autoradio (Ford 6000CD) VL+, VL-, VR+, VR- gesplittet und mittels LS-Kabel nach hinten in den Kofferraum gezogen und mit dem High-Level-Eingang verbunden.

    Ergebnis:
    Woofer funktioniert. Schaltet sich bei Signal über LS-Kabel ein und schaltet nach 3 Minuten ab, nachdem kein Signal mehr über das LS-Kabel kommt.

    Problem:
    Am darauffolgenden Tag fiel mir auf, dass die Batteriewarnleuchte des Mondeos nach Motorstart weiter brannte. Nach kurzer Fahrt ist die dann zwar erloschen, jedoch bei laufender Fahrt mit Radiobetrieb immer wieder zwischendurch angegangen und wenig später wieder erloschen. Ich dachte zunächst es liegt daran, weil beim Einbau des Woofers beide Innenbeleuchtungen einige Stunden gebrannt haben. Das Spiel ging jetzt solange weiter, bis ich gestern morgen in der Werkstatt war um die Batterie messen zu lassen: 57% Restladung, jedoch Lichtmaschine liefert nur 12,04 Volt (statt 14V), also zu wenig um die Batterie nachladen zu können. Also neue Lichtmaschine bestellt und wieder nach Hause gefahren. Abends dann fiel während der Fahrt (ohne Endverbraucher wie Radio, Lüftung/Heizung, nur Licht) der Tacho aus, ESP, ABS, Airbag-Leuchte sind angesprungen. Mit "hüpfenden" Auto durch die Spannungsunterversorgung konnte ich mich gerade noch auf den Parkplatz der Werkstatt retten, wo der Mondeo dann ganz ausging und ich zu Fuß den Heimweg angetreten habe. :weinen2:

    Nun grübel ich, da dies alles nach dem Woofereinbau passiert ist, ob:

    a) es wirklich nur die Lichtmaschine ist? (Ne Macke scheint diese schon immer gehabt zu haben (Regler), da im Leerlauf immer das Licht ein wenig flackerte - laut Ford und Ford-Werkstatt aber angeblich normal beim SCi - und jetzt durch den zusätzlichen Verbraucher eben Schluss ist.) :wuetend:

    b) ich beim Durchführen des Pluskabels durch die Gummimuffe (Motorraum-Fahrerfußraum), dort habe ich mit einem dicken, stumpfen Kreuzschlitz Schraubenzieher, den ich mit ein wenig Kunststoffgleitmittel beschmiert habe, vorsichtig ein Loch in die Gummimuffe gestochen, vielleicht das Kabel beschädigt habe? Ich konnte jedoch keinen Ausfall von Licht oder Ähnlichem feststellen! Könnte eine Kabelbeschädigung dann die fehlende Spannung der Lichtmaschine beim Test ergeben? :gruebel:

    c) ich bei der Verkabelung einen Fehler gemacht habe? Sollte ich vielleicht wenn alles wieder läuft besser das Remotekabel noch nachinstallieren? Laut JBL (Anleitung) ist das bei HighLevel nicht notwendig und eigentlich müsste die Batterie die 2-3 Minuten Betrieb bis der Woofer ausgeht doch verkraften, oder?

    d) das Problem an ganz was anderem liegen könnte?

    Ich hoffe Ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen. Lichtmaschine kommt Montag und wird dann in der Werkstatt gleich getauscht.
     
  2. dmdft

    dmdft Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    2
    a: es scheint wohl die LIMA zu sein

    b: glaub ich nicht

    c: kann eigentlich net sein, wäre der Wagen nicht mehr angesprungen. Eine funktionierende LIMA hätte die 'Batterei wieder geladen

    d: unter Umständen schlechte Masseverbindung zum Motor, hätte ähnliche Folgen

    E: Vermutlich ein dummer Zufall, dass eine schon lädierte Lima jetzt bei vielen Verbrauchern entgültig den Geist aufgibt, just in dem Moment, als Du einen Woofer einbaust
     
  3. #3 Cenaturis, 17.11.2009
    Cenaturis

    Cenaturis Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max, 2005, 2.0
    wenns die lima ist viel glück! musste neulich bei meinem c-max die lima tauschen da es den regler gebraten hat, (2 jahre alter 5F Cap war defekt) und das lager üble geräusche machte, der bosch service um die ecke konnte die nicht überholen da gabs noch keinen überholsatz, ab zum freundlichen ne neue bestellen, HAHA nicht lieferbar.... 7 tage später aus england geliefert kostete aber dann nur 153,48€
    Trotzdem würde ich dir raten wenn du keine Gebrauchtwagen Garantie oä hast gib deine Lima mal zum bosch service. auch wenn die lima wie meine zb von denso ist.
     
Thema: Subwoofer eingebaut - Lichtmaschine defekt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Nach Endstufe eingebaut Generator dwfekt

    ,
  2. licht durch subwoofer kaputt

    ,
  3. limamax saubwoofer

    ,
  4. lichtmaschine kAputt durch kurzschluss subwoofer
Die Seite wird geladen...

Subwoofer eingebaut - Lichtmaschine defekt? - Ähnliche Themen

  1. Lichtmaschinen-Regler wechseln

    Lichtmaschinen-Regler wechseln: Moin, weiß einer von euch, ob ich den Regler im eingebauten Zustand wechseln kann oder muss ich dazu die Lichtmaschine ausbauen? Mfg Dennis
  2. Transit V (Bj. 00-06) F**Y Kombiinstrument nach CTEK "Recond" Modus defekt

    Kombiinstrument nach CTEK "Recond" Modus defekt: Hi zusammen, ich nenne einen Ford Transit Bj. 2005 mein eigen. Da die Batterie leer war und mir das CTEK im normalen Modus einen Fehler...
  3. Ford Focus MK1 Einmassenschwungrad defekt?

    Ford Focus MK1 Einmassenschwungrad defekt?: Hallo liebes Forum! Bin neu hier und habe schon Anliegen. Zu meinem Auto erst -> Es ist ein Ford Focus MK1 mit 116 PS (1.8er Maschine) Baujahr...
  4. ABS Block defekt

    ABS Block defekt: Hallo, ich benötige direkt mal eure Hilfe... Beim Ka meiner Tochter ( BAujahr 2007, 1,3 l) ist der ABS Block defekt, die Reparartur sprengt laut...
  5. Werksradio ausgebaut neues eingebaut jetzt beide ohne Funktion

    Werksradio ausgebaut neues eingebaut jetzt beide ohne Funktion: Hallo, ich hoffe mir kann jemand helfen. Ich wollte das Werksradio aus meiner Frau ihrem Ka gegen ein neues ersetzen. Ich habe dafür auch die...