Subwoofer wummert wie Sau - was ist da denn los?

Diskutiere Subwoofer wummert wie Sau - was ist da denn los? im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Nabend! Ich hab seit heute ein Problem mit meiner Anlage. Seit 3 Wochen hab ich eine neue Endstufe. Eine Rodek RN-460-200. Das ist ein 5 Kanal...

  1. #1 Andre1982, 14.02.2011
    Andre1982

    Andre1982 Guest

    Nabend!

    Ich hab seit heute ein Problem mit meiner Anlage.

    Seit 3 Wochen hab ich eine neue Endstufe. Eine Rodek RN-460-200.

    Das ist ein 5 Kanal Verstärker.

    Daran hab ich 4 Lautsprecher und meinen Subwoofer angeschlossen.

    Das ganze lief auch die ganze Zeit ohne Probleme. Bis heute.

    Ich war unterwegs und plötzlich find der Subwoofer an zu wummern wie Harry.

    Ich hab dann sofort das Radio ausgemacht, weil ich nicht wusste was da los ist.

    Die Kabel hab ich kontrolliert, sind alle fest.

    Ist irgendwie schwer zu beschreiben. Der Subwoofer machte richtig WUPP WUPP WUPP und war dabei am schwingen wie Sau.

    Was kann das sein? Ich hab ein bisschen Muffe das der hinüber ist.

     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 xBUSTERx, 14.02.2011
    xBUSTERx

    xBUSTERx Der kleine hellblaue ^^

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK II 12/06 1.6 16V
    Hast du geguckt ob irgendwo die Membran eingerissen ist?
    Ansonsten mal den Gain von der Endstufe runterdrehen. Wenn er dann immer noch wummert (sollte er das nich eigentlich auch?) dann ist er warscheinlich hin... Was ist es den überhaupt für ein Sub?
     
  4. #3 Andre1982, 14.02.2011
    Andre1982

    Andre1982 Guest

    Die Membrane guck ich mir morgen im hellen mal an.

    Den Gain kann ich gerne runterdrehen, aber wie schon gesagt, das ganze System lief ja schon 3 Wochen ohne Probleme.

    Der Subwoofer ist ein Spectron SP O110.

    Ist halt ein kleines Dingen, weil ich nix anderes in den Cabriokofferraum bekomme. :rolleyes:
     
  5. #4 scorpio95cossi, 14.02.2011
    scorpio95cossi

    scorpio95cossi scorpio cossi bj 6.94

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    3.273
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    scorpio 95 cossi, ford ka bj 2012, bmw e65 750
    mit dem gain runterregeln hat keinen sinn. lief ja vorher;) es kann sein das der spider abgerissen ist .hast du sehr laut gehört die letzte zeit? hast eine cd mit einem sinus ton so um die 40hertz? oder tausche mal mit einem anderen lautsprecher an dem kannal wo du denn sub angeschloßen hast. dann kannst ja feststellen ob der lautsprecher auch so komische auslenkungen macht.
     
  6. #5 soepetj, 14.02.2011
    soepetj

    soepetj Mich gibt´s nur einmal

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 1,8L 85KW Zetec E ´98
    Rodek: 5-KANAL MOS-FET VERSTÄRKER 4x 70 Watt RMS + 1x 195 Watt RMS an 4 Ohm (<1.0% THD / 14.4V) 4x 85 Watt RMS + 1x 310 Watt RMS an 2 Ohm (<1.0% THD / 14.4V)
    Spectron sp 0110: Auto Subwoofer - System: 1-Weg Passiv-Lautsprecher - Leistung: 250 W;
    sollte eigentlich passen.
     
  7. #6 Andre1982, 14.02.2011
    Andre1982

    Andre1982 Guest

    Naja, was heisst laut hören? Ich sag mal so: Ich drehe nie soweit auf, das es verzerrt.

    Was ist denn Spider? :verdutzt::lol:

    Mit dem anderen Lautsprecher kann ich auch mal testen.

    Mit dem Sinuston 40Hz meinste sicher sehr tiefe Töne, richtig?

    In letzter Zeit hab ich eigentlich nur 30 Seconds to Mars gehört. Also nichts besonders Basslastiges.
     
  8. #7 scorpio95cossi, 14.02.2011
    scorpio95cossi

    scorpio95cossi scorpio cossi bj 6.94

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    3.273
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    scorpio 95 cossi, ford ka bj 2012, bmw e65 750
    spider ist das teil unter der membran. die membran wird ja einmahl oben durch die sicke gehalten und unten mit einer art gewebe ist meistens gelb. den lautsprecher drehen und von unten kannst das dann sehen.
     
  9. #8 Andre1982, 14.02.2011
    Andre1982

    Andre1982 Guest

    Der sitzt aber in einem geschlossenem Gehäuse.

    Foto
     
  10. #9 scorpio95cossi, 14.02.2011
    scorpio95cossi

    scorpio95cossi scorpio cossi bj 6.94

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    3.273
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    scorpio 95 cossi, ford ka bj 2012, bmw e65 750
    ja und? du kannst doch die schrauben rausmachen und nach schauen;) die bügel sind meistens gesteckt und gehen mit druck schon raus. hast noch garantie auf den sub?
     
  11. #10 Andre1982, 14.02.2011
    Andre1982

    Andre1982 Guest

    Die Bügel hab ich als erstes angemacht. Die waren im Weg. Ist verdammt kein der dusselige Kofferraum.

    Aber ich werd den Vogel dann morgen mal auseinanderbauen.

    Nehmen wir mal an, der Sub ist ok, woher kann das noch kommen?

    Der Verstärker läuft ja noch, aus den anderen Lautsprechern kommt ja noch Musik.

    Können die Lautsprecherkabel vom Sub eventuell korrodiert sein?
     
  12. #11 scorpio95cossi, 14.02.2011
    scorpio95cossi

    scorpio95cossi scorpio cossi bj 6.94

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    3.273
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    scorpio 95 cossi, ford ka bj 2012, bmw e65 750
    am besten fährst morgen einfach zu einem händler und hängst einen anderen sub rein, dann kannst die fehler suche starten. aber das mit dem kabel kann man machen, aber denke nicht das es daran liegt.
     
  13. #12 Andre1982, 14.02.2011
    Andre1982

    Andre1982 Guest

    Ok. Ich werde berichten.

    Danke schonmal bis hier. :top1:
     
  14. #13 Andre1982, 15.02.2011
    Andre1982

    Andre1982 Guest

    So. Ich war grade in Hagen. Bei meinem Händler. Der sagte ich solle folgendes machen:

    Die Chinchkabel von der Endstufe abnehmen und dann gucken ob der Fehler noch auftritt. Wenn ja, ist der Verstärker defekt.

    Also die Kabel ab, Radio an und siehe da: Der Sub macht genau die gleichen Effekte wie gestern.

    Heisst: Endstufe raus und einschicken. :rolleyes:

    Zitat meines Händlers: "Naja, das ist halt alles Chinesische Massarbeit. Was soll da schon kaputt gehen."

    :D
     
  15. #14 scorpio95cossi, 15.02.2011
    scorpio95cossi

    scorpio95cossi scorpio cossi bj 6.94

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    3.273
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    scorpio 95 cossi, ford ka bj 2012, bmw e65 750
    dann war das ein unkontrolliertes bewegen der membran;). kommisch ist aber das es nach 3 wochen aufgetreten ist:was:
     
  16. #15 Andre1982, 15.02.2011
    Andre1982

    Andre1982 Guest

    Versteh ich zwar auch nicht, aber:

    Den Verstärker den ich vorher drin hatte, hab ich auch getauscht.

    Hab mir vor ca 3 Jahren ne 4 Kanal Endstufe gekauft. Neu.

    Eingebaut, lief, André war zufrieden.

    6 Wochen später, der Verstärker gab keinen Ton mehr von sich.

    Ich damit zum Händler, erklärt, und sag noch (um eigenes Verschulden auszuschliessen) "Guck Dir mal bitte meine Verkabelung an."

    Der guckt nach, fazit: "Dein Fehler war es nicht. Wir schicken das Teil ein."

    2 Wochen gewartet, den Verstärker wieder abgeholt, eingebaut, läuft, André war zufrieden.

    Weitere 3 Wochen später, exakt das gleiche. Ich wieder hin, ausgebaut, dem das Teil auf die Theke gelegt und gesagt: "Hier, kannste wiederhaben. Nochmal mach ich das nicht mit. Ich will ne andere haben."

    Er verstand mich und gab mir einen neuen Verstärker mit.

    Der lief dann auch noch die ganze Zeit in meinem Sunny und bis vor kurzen in dem Escort.

    Und nun geht das ganze Theater von vorne los.... :rolleyes::lol:
     
  17. #16 scorpio95cossi, 15.02.2011
    scorpio95cossi

    scorpio95cossi scorpio cossi bj 6.94

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    3.273
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    scorpio 95 cossi, ford ka bj 2012, bmw e65 750
    mache mal bilder von dem einbau
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Andre1982, 16.02.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.02.2011
    Andre1982

    Andre1982 Guest

    Das willst Du nicht sehen. :D



    EDIT: Der Verstärker ist nunn ab solange meinen alten wieder drin.

    Und weil ich schonmal da war, hab ich mir auch gleich neue Lautsprecher für vorne mitgenommen. Diese hier. Inkl Adaptern.
     
  20. #18 Andre1982, 08.03.2011
    Andre1982

    Andre1982 Guest

    Verstärker ist wieder zuhause. Am Wochenende werd ich mal anschliessen und gucken was passiert.

    In der Zeit wo mein alter Verstärker wieder eingebaut war, lief alles wie gewohnt. Ohne Probleme.
     
Thema: Subwoofer wummert wie Sau - was ist da denn los?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Auto Subwoofer wummert nicht

    ,
  2. auto subwoofer wummert

Die Seite wird geladen...

Subwoofer wummert wie Sau - was ist da denn los? - Ähnliche Themen

  1. Biete große Bassbox/ Subwoofer

    große Bassbox/ Subwoofer: Verkaufe nun doch meine große Bassbox / Subwoofer Kiste . Diese wurde mir von einem Messebauer mit ziemlich viel Liebe zum Detail, auch im...
  2. Transit V (Bj. 00-06) F**Y Schalthebel lose / ohne Führung

    Schalthebel lose / ohne Führung: Hallo zusammen, bei unserem Euroline 2.0TD (BJ 2001) 5 Gang riß vor Kurzem das Schaltseil. Das wurde mit einem FORD-Originalteil ersetzt. Seit...
  3. Subwoofer original

    Subwoofer original: Hallo, ich habe 3 fragen zum Subwoofer bzw. der Nachrüstung. Zum einen findet mein Händler den Kasteneinsatz nicht sondern auf dem Bild ist nur...
  4. Polkaudio C 4 Subwoofer 6x9" Tieftöner

    Polkaudio C 4 Subwoofer 6x9" Tieftöner: Hallo, ich suche für meinen Polkaudio C 4 Subwoofer 6x9" Tieftöner ! Gefunden Habe ich Signat H 96 und von KICKER F69A 6X9"FREEAIR. Aber leider...
  5. FFoFo Reimport: Was ist los im Staate Dänemark?

    FFoFo Reimport: Was ist los im Staate Dänemark?: Ich habe mir aus gegebenen Anlass Listenpreise von Focus Kombi 1.0 EB 125PS in DK, PL, CZ, AT und LU angeschaut. Die zwei letzten sind etwa gleich...