C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA suche Erfahrungen mit den EcoBoost Motoren

Diskutiere suche Erfahrungen mit den EcoBoost Motoren im C-MAX Mk2 / Grand C-MAX Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hallo, wir würden uns gerne einen C-Max bestellen und stehen nun vor der Motorfrage... vll kann mir ja hier weitergeholfen werden. Wir möchten...

  1. #1 DieDaims, 23.06.2013
    DieDaims

    DieDaims Guest

    Hallo,

    wir würden uns gerne einen C-Max bestellen und stehen nun vor der Motorfrage... vll kann mir ja hier weitergeholfen werden.

    Wir möchten definitiv einen Benziner (jährliche Fahrleistung ca. 12000km) im Moment haben wir einen Diesel.

    Nun haben wir uns den C-Max schon soweit zusammengestellt, das wir wissen was wir alles drinnen haben wollen & welche Farbe er haben soll, nur beim Motor sind wir total unschlüssig...

    1,0 l EcoBoost 125 PS
    1,6 l 125 PS
    1,6 l EcoBoost 150 PS

    Im Moment haben wir auch noch einen kleinen Wohnwagen (wird aber höchstens 2 x im Jahr benötigt und wir werden ihn wahrscheinlich verkaufen) also der sollte nicht ausschlaggebend sein.

    Ansonsten fahre hauptsächlich ich das Auto, wenn ich einkaufe und meine zwei Kids rumkutschiere :lol:

    Welche Erfahrungen habt Ihr denn mit Euren Motoren gemacht und denkt Ihr der 1.0 EB 125 PS würde ausreichen?

    Probe fahren ist leider nicht möglich, da unser Freundlicher gerade im Moment nur den C-Max mit 105PS auf dem Hof hat. Den 1,6l 125 PS haben wir mit einem Ford Focus Probe gefahren (denke aber das ist kein Vergleich zum C-Max). Desweiteren haben wir noch einen B-Max mit dem 1,0l EB 101PS gefahren, aber auch der wird dem C-Max nicht nahe kommen. Also können wir es leider nicht ganz abschätzen!

    Lg
    Nicole
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.195
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Wenn der 125er nicht Ecoboost der Ti-VCT ist kann ich nur sagen Finger weg.

    Die EB sind durch die Bank alle brauchbar, wie alt der 1,0er wird wird sich noch zeigen, die anderen laufen in USA schon Jahre.
    Der Motor wird nur in Europa als neu verkauft.
     
  4. #3 Andy_xf, 24.06.2013
    Andy_xf

    Andy_xf C-MAX

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    C-Max MK2 Ecoboost
    Ich fahre den 150 Ecoboost nun seit 5/11 im C-Max und über 40tsd Kilometer und bin vom Motor begeistert wie am ersten Tag, sehr laufruhig geschmeidiger und dieselähnlicher Durchzug von unten heraus und für mich definitiv der beste Motor für mein Fahrprofil.

    Ich habe den 100 und 125 Ps auch gefahren, die Ecoboost sind durch die Bank gute Motoren die zum Wagen passen und nie das Gefühl von untermotorisierung aufkommen lassen, die älteren Sauger sind auch nicht schlecht aber in Sachen Beschleunigung und Fahrkomfort den Ecoboost in meinen Augen klar unterlegen.

    Mein Verbrauch mit dem 150 PS liegt minimal bei rund 6,5 und maximal (vollgasetappen Autobahn) bei knapp über 10 Litern,mein Durchschnitt über zwei Jahre liegt bei 7,3 Litern,mehr als akzeptabel wie ich finde!

    Für dein Fahrprofil mit hauptsächlichem Stadt und Kurzstreckenanteil würd ich zum Ecoboost mit 100 oder 125 PS raten,das reicht dafür völlig um entspannt voran zu kommen. Wenn du gern auch mal mehr Leitsung abrufst dann den 150 PS,der Unterschied zum 182 PS ist marginal und vor allem in der Endgeschwindigkeit die man selten fährt zu finden.
     
  5. #4 DieDaims, 24.06.2013
    DieDaims

    DieDaims Guest

    Guten Morgen,

    erst einmal vielen lieben Dank für die schnellen Antworten.

    Also das Angebot unseres Freundlichen haben wir uns für einen 1,0l 125 PS EcoBoost machen lassen. Waren jetzt im nachhinein nur verunsichert, weil der Motor ja noch "neu" ist. Aber unser erstes Bauchgefühl hat uns den "empfohlen" :) Dann sollten wir uns vll mal auf das verlassen :D

    Denkt Ihr, der würde dann evtl. auch mit unsrem Wohnwagen klarkommen, falls wir ihn behalten sollten? Der Wohnwagen hat ein Leergewicht von 800kg und ein Gesamtgewicht von 1000kg.

    Und was wir auch noch überlegen ist wegen der Klima. Wir haben uns für die SYNC-Edition entschieden, da ist ja die manuelle Klima als Serie mit drin. Denkt Ihr wir sollten auf die automatische upgraden? Auch im Hinblick auf den Wiederverkauf?

    Ansonsten wollten wir noch Metallic, das Winterpaket, Seitenscheiben dunkel, Anhängevorrichtung schwenkbar und Tablets an den Sitzen.

    Lg
    Nicole
     
  6. #5 MarathonTR, 24.06.2013
    MarathonTR

    MarathonTR Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2013
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max Titanium, 2013, 1,6l, 110 Kw
    Hallo Nicole!

    Wir hatte ein ähnliches Problem, welcher Motor es werden soll.
    Grundgedanke war, ein sparsames Familienauto (4 Personen) zu kaufen. Es sollte auf jeden Fall der EcoBoost werden, da er viele gute Kritiken bekommen hat. Daher lief alles auf den 1,0l-EB (125 PS) hinaus. Zumal die EcoBoost ein 6-Gang-Getriebe haben.
    Als der Wagen schon fast fertig konfiguriert war, kamen mir Zweifel bezüglich des Motor. Wir fahren z. Zt. einen 96-PS-Fiesta und sind mit ihm zufrieden. Nur bei Belastung (Gewicht) lässt er zu Wünschen übrig. Im Vergleich zum C-Max mit seinem Eigengewicht und den 125 PS war ich mir nicht mehr sicher, ob sich das ändern würde... Wir haben inzwischen den 1,6l (150 PS) bestellt.

    Gerade wenn Du einen Wohnwagen ziehen willst, solltest Du die 150-PS-Variante nochmal prüfen. Die Anhängelasten aus dem Prospekt:
    1,0l (125 PS) = 900 (gebremst 12%), 745 ungebremst
    1,6l (150 PS) = 1200 (gebremst 12%), 745 ungebremst

    Ich kann Dir die automatische Klima empfehlen. Zumal sie eine 2-Zonen-Klima ist. An der Temperatur gedreht und Ruhe ist.

    Bei den Paketen kann jeder seine Vorlieben ausleben :rolleyes:
    Ich persönlich würde zum Fahrer-Assi-Paket Plus tendieren: Park-Piloten, Sensor für Scheibenwischer und Scheinwerfer, und die gute Frontscheibenheizung ;)

    *wink*
     
  7. #6 DieDaims, 24.06.2013
    DieDaims

    DieDaims Guest

    Hm komisch, in unserem Prospect steht was andres bezüglich der Anhängelasten...

    1,0l EcoBoost 125 PS 1200 (gebremst 12%) 695 ungebremst
    1,6l EcoBoost 150 PS 1500 (gebremst 12%) 690 ungebremst

    Stand der Drucklegung des Prospektes ist: August 2012/MY2013.25

    Deswegen waren wir ja dann doch eher für den 125PS Motor, da erstens doch bisl günstiger im Unterhalt und Wohnwagen ist nicht sonderlich ausschlaggebend, da wir über kurz oder lang diesen verkaufen möchten und auf ein Wohnmobil umsteigen möchten. Kann also sein das wir den nur noch zweimal fahren... und für unsren kleinen Hänger (750kg) sollte das ja dann reichen ;)

    Park Pilot System vorn und hinten (auch dieser Einpark Assistent) ist mit dabei, durch die SYNC Edition (momentanes Sondermodell) Frontscheibenheizung und Scheibenwaschdüsen beheizt auch, sowie Sitzheizung vorn dank Winterpaket.

    Und den Regensensor haben wir in unserem jetzigen Auto und nutzen ihn nicht! Von daher für uns nicht so wichtig.
     
  8. #7 MarathonTR, 24.06.2013
    MarathonTR

    MarathonTR Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2013
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max Titanium, 2013, 1,6l, 110 Kw
    Asche auf mein Haupt: habe beim Grand abgeschrieben :rotwerden:
     
  9. #8 DieDaims, 24.06.2013
    DieDaims

    DieDaims Guest

    Ist doch nicht schlimm!

    Hätte ja sein können, das einer von uns Beiden ein neueres Prospekt hat ;)

    Denke aber das wir durch Eure Antworten echt beim 1,0 l EB 125 PS bleiben. Spätestens Samstag gehen wir zum Freundlichen und bestellen...hoffe die Zeit bis der kommt zieht sich nicht zu lange...bin ein sehr ungeduldiger Mensch :rolleyes:
     
  10. #9 99rainer, 26.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 26.06.2013
    99rainer

    99rainer Neuling

    Dabei seit:
    26.06.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max MK2
    2013
    125PS EcoBoost
    Habe seit 2 Wochen den 125PS Ecoboost. Für den Alltagsbetrieb (wenn man also nicht tägl. hunderte Kilometer auf der Autobahn ist, und an der Ampel nicht immer der Erste sein muß) kann ich den nur empfehlen. In jeder Situation bisher mehr als ausreichend.
    Für mich war ausschlaggebend bei vernünftiger Leistung minimale Betriebskosten zu haben.
     
  11. nick

    nick Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2013
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Titanium X, 2.2 TDCI
    Ford Grand CM
    Ich bin beruhigt das der 1,0 L Ecoboost öfter gekauft wird, habe kaum Erfahrungen im Netz finden können.
    Freue mich schon auf meinen.
    @ 99rainer wie pegelt sich dein Verbrauch ein? Und was zahlst du Steuern?
     
  12. nick

    nick Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2013
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Titanium X, 2.2 TDCI
    Ford Grand CM
    Ich habe meinen Mondeo zur Durchsicht gebracht und eine CMax 1,0 Ecoboost als Ersatzwagen bekommen.
    Also ich bin sehr begeistert von dem Wagen, zieht normal durch wie mein 1,6er Focus. Der Verbrauch ist für die fahrende Schrankwand sehr gut um 6 Liter.
    Fazit: Habe definitiv den richtigen Motor geordert (unser Grand Cmax kommt im Oktober) für normale Fahrer ist der Motor spitze. Das ist definitiv die größte kleinste Revulotion.
     
  13. #12 Frankfordmax, 06.08.2013
    Frankfordmax

    Frankfordmax Neuling

    Dabei seit:
    23.07.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C MAX 7/2013
    1,6 l ecoboost 110 kW
    titanium
    bu
    Hallo Nicole,

    ich habe die ersten 1000 kM hinter mir und bin begeistert vom 1,6 l mit 150 PS
    man kann ihn sparsam fahren, muss man aber nicht.
    Auf der Autobahn dahinschweben mit 130 ist genau so schön wie mal ein wenig am Gas spielen wirk doch schon sehr souverän. :top1:

    Frank
     
  14. hoko

    hoko คนขับรถ ฟอร์ด

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    C-Max Mk2 1.6 EB, 150PS, Titanium, EZ 11/13
    Genau so empfand ich es auch auf der Probefahrt, deswegen auch meine Entscheidung für diesen Motor
     
  15. #14 Cpt. Crash, 06.08.2013
    Cpt. Crash

    Cpt. Crash Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 Rucksack
    Da kann ich mich bezüglich des 1.6EB mit 150Ps nur anschließen. Läuft sanft wie'n Kätzchen, bei Bedarf geht aber auch steil noch vorne.
     
  16. #15 99rainer, 28.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 28.08.2013
    99rainer

    99rainer Neuling

    Dabei seit:
    26.06.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max MK2
    2013
    125PS EcoBoost
    Sorry, Anwort hat etwas gedauert. War zwischenzeitlich in Urlaub etc.
    Verbrauch aktuell 7,8 l/100km und fallend. Hauptsächlich Stadt und etwas Autobahn.
    Steuer 34,- EUR :top1:
     
  17. #16 EdgeGermany, 06.10.2013
    EdgeGermany

    EdgeGermany Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2013
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    2013 Ford F150 Raptor SVT
    34 EUR für die Steuer ist ok. Da zahle ich für meinen cdi Smart mehr.
     
  18. #17 ReinerV, 07.10.2013
    ReinerV

    ReinerV Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2013
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C MAX 1.6 TDCI 115PS
    Canyonbraun,Titaniu
    Also mein C-MAX ist ein Diesel und Leider noch bis Morgen in der Werkstatt weil irgend ein ******* den Kurbelgehäuse Simmerring fsalsch eingepresst hat,ich fahre jetzt seit knapp 4 Wochen als Leihwagen einen B-MAX mit 125PS 1L Ecoboost,tja was soll ich sagen,das Innengeräusch im Auto finde ich unnötig hoch,der Sound ist wie bei einem Sportauspuff aber irgendwie mißlungen,mir zu laut zu grummelig und ich bin froh das ich mich für einen4 Zylinder und einen Diesel entschieden habe!Klar das empfinden ist immer unterschiedlich aber ich habe jetzt
    vom C-MAX mit 4 Zylinder Motor zum B-MAX mit 3 Zylinder Motor und 1L Hubraum seit einiger Zeit den direkten Vergleich und ich bin sehr enttäuscht von der Sonorigen Grummeligen Geräuschkulisse!Sorry an alle Ecoboost Fahrer ist meine Meinung,bei 3 Zylindern muß es lauter werden,ist so aber mir zu laut!Ich weiß Nicht wie es bei einem C-MAX mit ECOBOOST Motor ist in Sachen Dämmung , aber im B-MAX finde ich es als zumutung und ein krasser gegensatz zum C-MAX , in jeglicher hinsicht!!!Probefahren und Ohren Spitzen würde ich empfehlen und dann entscheiden!!
    Mfg Reiner
     
  19. #18 Norminator, 20.11.2013
    Norminator

    Norminator Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ka 1,7
    Puma 1,7
    Focus I 2,0
    Focus I tdci
    F
    sooo... da es zum thema passt und ich nichts weiter brauchbareres gefunden habe:

    wenn ich e10 tanke, habe ich dann mehr leistung im eco-boost?? (hab den 150PSer) oder hat das e10 eher einen negativeren effekt?

    was bringt eigentlich wirklich super plus, oder 100okatan, meinetwegen auch 102oktan???
    einen klopfsensor soll er ja haben, wonach dann eigentlich auch mehr raus kommen sollte... is das so?
    weil andere turbo-motoren ja super plus haben müssen...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. hoko

    hoko คนขับรถ ฟอร์ด

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    C-Max Mk2 1.6 EB, 150PS, Titanium, EZ 11/13
    http://www.ford-forum.de/showthread.php/76905-E10/page90
     
  22. #20 Norminator, 20.11.2013
    Norminator

    Norminator Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ka 1,7
    Puma 1,7
    Focus I 2,0
    Focus I tdci
    F
    ich will mich keiner diskussion über e10 hingeben...
    ich möchte wissen, obe es gar was bringt, für DIESEN motor.... (ECO BOOST)
     
Thema: suche Erfahrungen mit den EcoBoost Motoren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wer fährt einen ford focus 125ps eco boost mit wohnwagen erfahrungen

Die Seite wird geladen...

suche Erfahrungen mit den EcoBoost Motoren - Ähnliche Themen

  1. SUCHE: Fahrradträger für Transit von 1992

    SUCHE: Fahrradträger für Transit von 1992: Hallo! Wir suchen einen Fahrradträger für die Heckklappe von einem als Wohnmobil umgebauten Ford Transit von 1992. (von Fiamma Bike oder...
  2. Suche eine Wandler C6 Getriebe

    Suche eine Wandler C6 Getriebe: ...für einen Ford Thunderbird Bj. 1966 390cui Wer kann mir sagen wo ich sowas bekomme . Danke Gruß Karl
  3. SUCHE kompl. Motor Maverick 2,4ltr ...

    SUCHE kompl. Motor Maverick 2,4ltr ...: Hallo. Suche dringend einen kompl. Motor für den Maverick 2,4; Bauj 1994 SchlüsselNr. 7503 300; 91kw; Sollte natürlich OK sein und ohne Probleme...
  4. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Motor ausgetauscht, was noch wechseln?

    Motor ausgetauscht, was noch wechseln?: Ich muss bei meinem ST150 den Motor wechseln. Da stellt sich die Frage, wenn er schon mal draußen ist, was sollte ich gleich mit machen?...
  5. Suche Infos zur Anhängerkupplung Typ-II

    Suche Infos zur Anhängerkupplung Typ-II: Einen schönen Samstagmorgen, wünsche ich in die Runde. Der Fiesta 1,4l-i MK-II von 1988, soll eine Anhängerkupplung erhalten. Weder bei den...