Scorpio 1 (Bj. 85-92) GAE/GGE SUche .... Hilfe beim scorpio

Diskutiere SUche .... Hilfe beim scorpio im Scorpio Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Scorpio Forum; so ich gebs auf.... ich hab nun zum 2ten mal die zkd getauscht .... diesmal richtig eingebaut .,... und er wird schonwieder heiss und läuft wie...

  1. #1 ~phoeny~, 07.08.2012
    ~phoeny~

    ~phoeny~ Guest

    so ich gebs auf.... ich hab nun zum 2ten mal die zkd getauscht .... diesmal richtig eingebaut .,... und er wird schonwieder heiss und läuft wie ein sack nüsse....

    letzteres wird warscheinlich die zündung sein die nich richtig eingestellt ist ....

    aber ersteres regt mich tierisch auf.... thermostat macht auf... denn der kühler wird auch heiss...

    also hat vllt jemand zeit ? natürlich gibts was dafür... keine frage ... wieviel ist verhandlungssache ...

    der scorpio steht in der Nähe von amstetten in 3363 Hausmening in österreich ....

    danke schonmal
     
  2. #2 V6-24vChristian, 07.08.2012
    V6-24vChristian

    V6-24vChristian Ford Sierra Mk1 Freak

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    3x Ford Sierra Mk1
    und die Wasserpumpe okay, oder der Thermoschalter für den Kühler defekt,das der Kühler nicht anläuft???
     
  3. #3 OHCTUNER, 07.08.2012
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    Ist mir beim V6 zwar nichts bekannt drüber , aber Wasserpumpe wäre eine Möglichkeit , vielleicht hat sich das Schaufelrad hinten gelöst ?
    Mach das Kühlsystem mal komplett voll , löse den oberen Kühlerschlauch vom Kühler und starte den Motor , dann sollte es schon spürbar Wasser aus dem Schlauch drücken wenn die Wapu arbeitet !
    Am besten bei warmen Motor , oder ohne Thermostat und besser zu zweit machen !
     
  4. #4 ~phoeny~, 07.08.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.08.2012
    ~phoeny~

    ~phoeny~ Guest

    ok .... das thermostat wär sowieso morgen rausgeflogen ....

    da kann ich die wapu auch gleich testen .... zum glück hab ich ja ne neue gebrauchte liegen ...

    edit:

    i fobo meinte einer "haarriss zw. ein- und auslassventil" was ist da drann?

    nochmal edit.... aus dem kleinen entlüfte schlauch läufts wasser raus... wenn ich den motor anmach ... sollte eigentlich auf ne heile wapu deuten oder?

    ahja das problem mit der temp hatte ich vorm ersten tauschen nich ... hab die nur getauscht weil er öl gefressen hat ...
     
  5. #5 OHCTUNER, 08.08.2012
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    Ja , eigentlich deutet der kleine Wasserstrahl im Ausgleichsbehälter auf eine funktionierende Wapu hin !
    Bist du wirklich sicher das du die Kopfdichtungen richtig rum verbaut hast ?
    Haarrisse sind sehr selten bei Gußköpfen , lediglich durch ständiges Überhitzen können die sichm verziehen !
    Wegen Ventile hilft ein Kompressionstest , hab dir ja die Problematik gesagt wegen den Hydros und kaltem Motor/Öl !
     
  6. #6 ~phoeny~, 08.08.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.08.2012
    ~phoeny~

    ~phoeny~ Guest

    Ja Die Dinger sind richtig drinn....

    Ich geh mal Kompression messen und schmeiss das thermostat raus

    3. 08,3Bar 6. 08,6Bar
    2. 10,3Bar 5. 09,0Bar
    1. 10,3Bar 4. 10.3Bar

    Hydros sind aber noch nich eingestellt ....

    und zylinder 1 zündet nicht ...

    jetz mal ventile stellen und adapter zum messen bauen ... der originale hat sich bei zyl 6 verabschiedet ... -.-



    Sent from my GT-I9300 using Tapatalk
     
  7. #7 OHCTUNER, 08.08.2012
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    Die Kopfdichtungen sind für links und rechts extra gekennzeichnet , sind also nicht gleich , auch wenn sie optisch auf beide Seiten passen würden !
     
  8. #8 ~phoeny~, 08.08.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.08.2012
    ~phoeny~

    ~phoeny~ Guest

    jupp... weisste auch warum? das hat middm fluss des kühwassers zu tun.... der block sowie die köpfe haben die bohrungen fürs kühwasser überall von vorne bis hinten gleichmässig verteilt ...
    sprich ohne zkd könnte man den motor wie nen eimer wasser mit kühlwasser anfüllen .... aber erst durch die zkd zwingt man das wasser die richtigen wege zu fliessen ...

    deswegen machen die dichtungen die löcher vorne zu ... und hinten auf... damit es durch die köpfe nach hinten fliesst ... und nicht nur vorne vorbei ...

    und ja ... die dichtungen sind richtig drinn.... ich hab mir die originalen ford dichtungen genommen ... da steht nämlich (FRONT TOP) drauf... beide richtig hingelegt .... (Top richtung himmel und front richtung scheinwerfer) und die neuen so draufgelegt das alle Löcher passten ... und die dann ohne die nochmal zu verdrehen eingebaut ...

    wenn ich was ausschliessen kann sind es die ZKD´s
     
  9. #9 ~phoeny~, 10.08.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.08.2012
    ~phoeny~

    ~phoeny~ Guest

    frage .... ich hab das kühlwasser jetzt über max.... bei offenem deckel ....

    wenn ich gasgebe sinkt der kühlwasserstand um nen cm ...

    wenn er runter is von der drehzahl steigt es wieder .... normal?

    thermostat macht auf ... wenn er auf R (NORM) geht fängt der kühler an warm zu werden ...

    ventile hab ich gelockert ... ein paar klappern jz ... naja noch isses öl nich warm ...

    ahja .. wapu ist in ordnung ... wenn ich den oberen schlauch zusammendrück und gas geb .,.. dann spürt man den steigenden durchfluss..

    @snöpp... wie weit soll ich die stellschrauben von den ventilen rausdrehen ? 1,5 umdrehungen scheint mir bei manchen zu wenig .... zu viel will ich aber auch nich -.-
     
  10. #10 OHCTUNER, 10.08.2012
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    Dreh jeden Zylinder einzeln auf Zünd-OT , dabei müssen beide Ventile geschlossen sein , sobald alle geschlossen sind , drehst du die KW um 90° weiter und lockerst die Einstellschraube soweit bis du ganz minimal Spiel am Kipphebel hast , das dann bei allen 6 Zylindern machen !
    Deine Kompressionswerte sind aber nicht berauschend , 11 - 12 bar sollten schon drin sein bei warmen Motor !
     
  11. #11 ~phoeny~, 10.08.2012
    ~phoeny~

    ~phoeny~ Guest

    ok danke ... der war kalt beim messen ... ich hab mir heute meinen adapter machen lassen ... mess die kompression morgen nochmal .... ich werd atm krank .... klasse im urlaub,... :mies:
     
Thema:

SUche .... Hilfe beim scorpio

Die Seite wird geladen...

SUche .... Hilfe beim scorpio - Ähnliche Themen

  1. ABS und Feststellbremse leuchten beim Starten

    ABS und Feststellbremse leuchten beim Starten: Hallo zusammen Bin im Forum für mein Problem leider nicht fündig geworden, deshalb frage ich jetzt mal. Ich habe mal eine Frage, seit etwa 5...
  2. Suche die äußeren Zierleisten für einen 1979 Ford Mustang V6

    Suche die äußeren Zierleisten für einen 1979 Ford Mustang V6: Hallo bin neu hier und suche für meinen Ford Mustang III BJ 1979 V6 Motor die Zierleisten außen an der Karosserie. Hat jemand gut erhaltene die er...
  3. Wie wechselt man den Wärmetauscher beim Ford Ka

    Wie wechselt man den Wärmetauscher beim Ford Ka: Halo liebe Foristis:top:,meine Frage steht schon in der Betreffzeile. Leider ist der Wärmetauscher in dem F.-Ka eines Freundes von mir defekt.Er...
  4. Suche Zylinderkopf 2,3l

    Suche Zylinderkopf 2,3l: Moin moin benötige Hilfe. Suche einen zylinderkopf für einen sierra 2.3 l diesel xd2. Wer kann helfen?
  5. Erbitte Hilfe

    Erbitte Hilfe: Hello Leute. Hab ein Problem und bitte euch um Rat und Hilfe. (hab eigentlich Null Ahnung von Autos-kann einfach nur fahren und das seit........