Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Suche Kauf-Hilfe

Diskutiere Suche Kauf-Hilfe im Fiesta Mk4/5 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; hallo ihr lieben, ich trage mich mit dem gedanken, für den nachwuchs eine fiesta zuzulegen, mk4 oder mk5 wäre von der preisklasse her passend....

  1. Sonnie

    Sonnie The one and only ;o)

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    XR3I VII Cabrio, 05/96, 1,8 l 16V
    hallo ihr lieben,

    ich trage mich mit dem gedanken, für den nachwuchs eine fiesta zuzulegen, mk4 oder mk5 wäre von der preisklasse her passend.

    nun meine frage:
    - worauf sollte ich bei diesen modellen besonders achten?
    - was geht gar nicht (ausschluss-kriterien)?
    - welche motoren sind zu bevorzugen? welche sind gar nicht zu empfehlen?

    die kurze ist fahranfänger und ich dachte an einen kleinen flitzer mit 60 ps (1,3 l HCS-Motor, OHV, 44 kW (60 PS), 101 Nm???), auch wegen versicherung etc...


    würd mich freuen, ein paar tips zu bekommen :-)

    DANKE und grüßli, sonnie
     
  2. #2 Meikel_K, 05.09.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    10.163
    Zustimmungen:
    313
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Der 1.25 mit 75 PS kann so ziemlich alles besser als der 1.3 mit 60 PS. Allerdings hat er einen Zahnriemen, den der alte 1.3 nicht hat. Dafür gab es beim 1.3 Probleme mit eingelaufenen Nockenwellen. Im Unterhalt besteht kein großer Unterschied. Der 1.25 hat für Neuverträge ab 01.10.12 die Typklassen 16 (HP) und 18 (TK), beim 60 PS ist es 16 (HP) und 16 (TK).

    Mehr Freude macht der 1.25 (sogar bei etwas günstigerem Verbrauch), mit dem 1.3 kann man natürlich auch glücklich werden - vor allem, weil man sich den Zahnriemenwechsel sparen kann. Wir hatten auch mal einen Mk4 mit dem 1.3 mit 50 PS. Wenn man nicht gerade regelmäßig Autobahn fahren muss, schlägt der sich im Alltag weit besser, als man so annehmen würde.

    Ich würde das insgesamt beste und gepflegteste Auto nehmen - egal ob 1.3 mit 50 / 60 PS oder 1.25 mit 75 PS. Einen mit ABS würde ich eindeutig bevorzugen. Das kam erst 1999 mit der 14"-Bremse in die Serienausstattung, bis dahin war es nur optional erhältlich. 2 Frontbags waren von Anfang an Serie.
     
  3. Sonnie

    Sonnie The one and only ;o)

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    XR3I VII Cabrio, 05/96, 1,8 l 16V
    erst mal grosses DANKE für die infos! :top1:

    hab mich auch weiter eingelesen und JA, ich tendiere nun auch zum 1,25er (vom motor her). auch wenn zahnriemen machen noch in den bereich "selbermachen" fällt ;-) (also niht die lütte :lol: )
    auf jeden fall ist es wichtig, wie gepflegt das auto ausschaut: hab da einen im auge, garagenfahrzeug, bei dem das rot noch rot ist (problematik ist ja bekannt, durchweg ALLE roten lacke der älteren generation sind schlecht, egal ob ford, vw oder sonstige.... mein civic war da keine ausnahme), allerdings ist das einer mit der 1,3er maschine, 60 ps... hm... steht in der bucht gerade bei 401 euro, bj 1997.... 130 km entfernung...
    ABS wäre natürlich noch ein argument für sicherheit, 1999 ist noch mk5? (ich selber fahr nen escort mk7, da blick ich irgendwie besser durch bei den bezeichnungen *g*).
    ja, 2 airbags sind auch beim beobachteten objekt dabei. wenn standard, brauch ich darauf also nicht wirklich zu achten.

    wegen versicherung: das wird erst mal so laufen, dass fahrzeug von den "alten" als 2. fahrzeug versichert wird, zur zeit leider erst auf 85 %, naja... dafür geht runterstufung noch schneller als bei 35 %.


    lg, sonnie
     
  4. #4 Kletterbuxe, 08.09.2012
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    Wenn du sogar den Zahnriemen selber wechselst, dann macht eigentlich nur der Rost (Schweller, Radläufe hinten, Sitzaufnahmen vorne) wirkliche Probleme.

    Ja, die Generationenbezeichnung geht beim Fiesta ein bisschen durcheinander, weil die Community und der Zubehörhandel unterschiedlich zählen.
    Der MK4 ist der '96er Fiesta, soweit so klar.
    Für den Zubehörhandel geht der MK4 bis 2001, und wird vom JH1/JD3 als MK5 abgelöst.
    Für "uns" ist der MK5 aber schon das Facelift des MK4 ab BJ 99 und der MK6 ist JH1/JD3

    Schon wegen der Seitenairbags würde ich nen MK5 nehmen (ob die aber wirklich Serie waren bin bin ich mir nicht ganz sicher). Und man hat noch ein paar Jahre mehr, bis zum Durchrosten, falls er das Temperament deiner Tochter bis dahin aushält. ;-)
     
  5. Paco

    Paco Neuling

    Dabei seit:
    26.05.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta mk4 Bj 98 1,3i
    hi

    allso ich hab einen mk4 mit 1,3i endura motor sprich 50 Ps

    ich bin echt zufrieden du soltest auf jeden fall nach rost schauen gerade im radkasten

    und heizungsreglerventiel hehe

    aber sonnst ein gutes auto und günstige teile
     
  6. #6 Stenger, 09.09.2012
  7. Sonnie

    Sonnie The one and only ;o)

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    XR3I VII Cabrio, 05/96, 1,8 l 16V
    so, bin mal wieder hier.

    vielen lieben dank an euch!!! :top1:

    thema hat sich erst mal erledigt, wir mussten kurzfristig umplanen, weil unser bisheriger fiesta nun weg kommt.
    die radlager müßten gemacht werden, das wollten wir machen lassen, würde 150 euro kosten. aber wir hatten ihn uns freitag nochmal angesehen (steht rund 60 km entfernt von mir) und haben dann u.a. wegen dem wiederkehrenden rost beschlossen, nichts mehr reinzustecken.
    und auf der suche nach einem würdigen nachfolger war ad hoc leider nichts brauchbares auf dem markt zu finden.
    zumal wir ja auch das zeitproblem nun im hintergrund haben (hatten) wegen der radlager :-(

    also geguggt und gesucht und... naja... es ist wieder ein kleiner geworden, aber kein ford mehr :nene2:

    glaube, die lütte freut sich nun mächtig, wenn sie ihn in der kommenden woche selber fahren kann (ummeldung etc.)

    ich bleib meinem xr3i cab treu, wobei sich der kleine auch seeeehr schön fahren läßt ;-)


    lg und nochmal DANKE an euch für die vielen tips!!!!

    sonnie

    :cooool:
     

    Anhänge:

Thema:

Suche Kauf-Hilfe

Die Seite wird geladen...

Suche Kauf-Hilfe - Ähnliche Themen

  1. KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Hilfe bei Radioanschlüssen (JVC)

    Hilfe bei Radioanschlüssen (JVC): Hallo zusammen, der Ka meiner Tochter sollte ein neues Radio bekommen. Nachdem ich günstig ein JVC KD-R492 erstanden habe, besorgte ich mir noch...
  2. Suche Fiesta Gfj

    Suche Fiesta Gfj: Hi zusammen! Ich suche einen Mk3 Fiesta, ab 60ps, wenig (nachweisbare) möglichst rostfrei, gute erhaltene und dunkle Farbe. Budget ist vorhanden,...
  3. Anhängerkupplung 51kw bitte um hilfe

    Anhängerkupplung 51kw bitte um hilfe: Hallo leute...ich flieg aus allen wolken...habe mir den mk6 gekauft mit 51kw...ich bin ehrlich und hab eigentlich mehr vertraut als geschaut vor...
  4. Suche Heckschürze 05er Fiesta in Silber

    Suche Heckschürze 05er Fiesta in Silber: Bitte nur solche anbieten die nicht vor lauter Lackschäden erst noch lackiert werden müssen ;-) Gerne in NRW damit kein Versand notwendig wird...
  5. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Hilfe fiesta Ruckelt nach Wasserdurchfahrt

    Hilfe fiesta Ruckelt nach Wasserdurchfahrt: Mein Fiesta jd3 mit 80 PS und 1,4 Motor Benzin. Knapp 133t km. Hallo, ich beschäftige mich jetzt knapp 1 Woche mit dem Thema und bin seit einer...