Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Suche Radio mit MP3, Bluetooth und SD/USB das in und zu Focus paßt

Diskutiere Suche Radio mit MP3, Bluetooth und SD/USB das in und zu Focus paßt im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, welches Radio inkl. MP3 sowie USB-Anschluß und SD-Card-Einschub, das auch noch von den Abmessungen in die Konsole meines Focus paßt und...

  1. #1 Miri, 22.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2015
    Miri

    Miri Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FOCUS II, 2006, 2.0 TDCi, Ghia,
    6,3l/100km
    Hallo,

    welches Radio inkl. MP3 sowie USB-Anschluß und SD-Card-Einschub, das auch noch von den Abmessungen in die Konsole meines Focus paßt und sich über das Lenkrad bedienen läßt könnt Ihr empfehlen?

    Vielen Dank für Eure Tipps.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Frieza

    Frieza Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier 2.0l Benziner/LPG Bj.2008 Facelif
  4. Miri

    Miri Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FOCUS II, 2006, 2.0 TDCi, Ghia,
    6,3l/100km
    Hallo Frieza,

    Danke für Deine Antwort.
    Wichtig ist mir ein Markenhersteller wie z.B. Pioneer. Nicht weil ich markenhörig wäre, aber bei Autoradios möchte ich keine Chinakracher verbauen, das ist am falschen Ende gespart.
    Sollte ein 2 DIN mit großem Display sein. Ich möchte per Bluetooth und Android-Handy telefonieren, weiterhin meine Lenkradsteuerung (Ford Focus Ghia) benutzen können und eine Schacht für SD-Card. Wenn noch ein Navi dabei ist, OK, aber nicht so wichtig.
     
  5. #4 Crapbag, 30.01.2015
    Crapbag

    Crapbag Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2014
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2009, 1,6
    Soll es ein passendes ovales Radio sein oder auch ein normales eckiges 2 DIN Radio?
    Wenn du auf Nummer sicher gehen willst musst Du idR auch mehr Geld investieren, bei meiner Recherche bin ich noch auf Zenec gestoßen:

    http://www.amazon.de/Zenec-ZE-NC3811D-Ford/dp/B005OPO7BE

    Ist dann aber halt gleich ein gutes Stück teurer.

    Ob bei den 2 DIN Radios mit Bluetooth auf Amazon & Co usw. die Lenkradfernbedienung funktioniert weiß ich leider nicht.
     
  6. Miri

    Miri Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FOCUS II, 2006, 2.0 TDCi, Ghia,
    6,3l/100km
    Mein original verbautes Blaupunkt Travelirgendwas (mit MP3 und Lenkradsteuerung) ist eckig.
     
  7. #6 Proxymalz, 05.02.2015
    Proxymalz

    Proxymalz Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Tourneo Courier Titanium , 1.0 EcoBoost E
    Ich habe zwar kein SD-Karteneinschub aber Bluetooth und USB-Anschluss. Das dimmbare Display kann man farblich auch an den Focus anpassen. Des Weiteren hat es ein externes Mikrofon, welches man ordentlich platzieren kann. Habe das JVC KW-R910BTE. Du brauchst allerdings einen Abdeckrahmen da der Schacht im Mittelteil größer als das Radio ist. Bei Ebay gibt es Anbieter die Dir Auto-spezifisch ein Komplettpaket schnüren. Um die Lenkradfernbedienung zu benutzen musst Du bei JVC einen separaten Adapter hinzu kaufen der zwischen Radio und Kabelbaum gesteckt wird. Wenn Bilder vom Radio in meinem Focus gewünscht ist, kann ich welche machen und online stellen. Hoffe bisschen geholfen zu haben.

    Achja! Ich habe mir extra das Radio ausgesucht weil es ähnlich wie der Vorgänger 6000 CD aussieht, mit mittleren Volume-Regler usw. nur halt mit mehr Funktionen welche ich sinnvoll finde.
     
  8. Miri

    Miri Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FOCUS II, 2006, 2.0 TDCi, Ghia,
    6,3l/100km
    Vielen Dank für Deinen Beitrag.

    Das Design der JVC-Geräte spricht mich leider überhaupt nicht an und auch das einzeilige Display ist nicht mein Ding.
    Bin ein Fan von mehrzeiligen Displays, so wie ich es momentan auch schon drin habe. Leider eben kein BT und SD/USB ansonsten bin ich mit meinem Blaupunkt Navi/Radio zufrieden.
     
  9. #8 Darksaint, 05.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2015
    Darksaint

    Darksaint Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2015
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2, Bj 10/2010, 2,5l Turbo 225Ps
    Ist halt immer die Frage, was du ausgeben magst. Klanglich kann ich mein Pioneer (Avic F960 DAB). Dass gibt's auch noch ohne Navi, dann wird dass ganze natürlich um eine ganze Ecke günstiger.
    Bei dem Radio könntest du sogar dein Smartphone (vorausgesetzt es ist kompatibel) per USB mit deinem Radio verbinden und dann dein Handy über das Radio bedienen.
    [​IMG] [​IMG]
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 busch63, 05.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2015
    busch63

    busch63 Forum As

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium Turnier, 06/13, PowerShift
    Ich hatte in meinem letzten MK2 (von 3) auch nur das Serienradio. Dann habe ich das ZENEC E-GO 3810 eingebaut. Das kann ich rundrum empfehlen. ZENEC ist ein Schweizer Hetsteller mit sehr guten Support. Der Vertrieb ist meist über ACR die auch Einbau anbieten.
    Ich hab's selbst eingebaut und hatte stets sehr gute Leistung dank MOSFET Bauweise des Verstärker.

    In den vorherigen MK2 hatte ich jeweils das Ford Blaupunkt Travelpilot. Dagegen ist das Zenec ca. 2-3 Klassen besser und hat natürlich umfangreichere Ausstattung. Die Geräte kann auch gut gebraucht kaufen.
     
  12. #10 BlueSnake, 06.02.2015
    BlueSnake

    BlueSnake Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus (DAW, 2003, 1,6i)
    Wenn du haufenweise Beleidigungen als "sehr guten Support" siehst, dann ok. Aber die sind echt arrogant. Wenn Sie mal antworten. Bin da in einem Forum und die meisten haben da schlechte Erfahrungen mit dem Support gemacht. Der Radioempfang ist aber nicht besonders. Hab den Nachfolger 3811D.
     
Thema:

Suche Radio mit MP3, Bluetooth und SD/USB das in und zu Focus paßt

Die Seite wird geladen...

Suche Radio mit MP3, Bluetooth und SD/USB das in und zu Focus paßt - Ähnliche Themen

  1. Focus MK3 S&C Nachrüsten?

    Focus MK3 S&C Nachrüsten?: Wie ich nu zu wissen glaube BRAUCHT man das Sound & Connect beim Focus um auch AUX haben zu wollen. S&C hat aber mein Trend nicht und wollte...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Langzeiterfahrung Focus St > Gebrauchtkauf

    Langzeiterfahrung Focus St > Gebrauchtkauf: Hallo zusammen, ich würde gerne im Frühjahr ein Upgrade von meinem Focus S auf einen ST (Benziner) machen. Im Blick habe ich dabei...
  3. KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Problem mit Anschluss Handy an USB

    Problem mit Anschluss Handy an USB: Hallo zusammen, ich habe mir vor 1 Woche einen gebrauchten KA gekauft und jetzt ein Problem mit dem Anschluss des Handys, um Musik zu hören. Wenn...
  4. Ford Focus 2,0 L TDCI Ruckeln unter Volllast

    Ford Focus 2,0 L TDCI Ruckeln unter Volllast: Hier zu dem oben beschriebenen Fehler. Das Fahrzeug ruckelt unter Volllast, allerdings nicht immer. Überwiegend bei kalten...
  5. Suche Suche Blueprints vom Taunus TC (1975)

    Suche Blueprints vom Taunus TC (1975): Hallo ihr Ford-Fans, ich würde gerne den Taunus in 3D nachbauen, kann aber nirgendwo brauchbare Konstruktionspläne finden. Ich bräuchte nur...