Suche Rat bin liegen geblieben

Diskutiere Suche Rat bin liegen geblieben im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, erstmal zum geschehen: Ich war mit meiner Frau unterwegs auf dem Weg nach Hause. Vor einer Ampelkreuzung hab ich gebremst, da...

  1. #1 Focus1989, 10.09.2009
    Focus1989

    Focus1989 Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    coming soon: FoFo Mk2 FL 1,6L
    Hallo zusammen,

    erstmal zum geschehen: Ich war mit meiner Frau unterwegs auf dem Weg nach Hause. Vor einer Ampelkreuzung hab ich gebremst, da die Ampel rot war. Kurz vor der Ampel sprang diese dann auf grün und ich wollte weiter fahren. Hatte so zwischen 50 und 60km/h auf der Uhr. In dem Moment als ich Gasgeben will kommt nix, ich guck aufs Tacho und was is: die Batterie und Ölwarnleuchte blinkt auf, sprich das das Auto war aus.:rasend::rasend::rasend::rasend::rasend:

    Alles klar soweit, Warnblinker an, rechts ran gefahren. Hab dann einmal versucht den Motor zu starten...fehlgeschlagen. Der Motor dreht ganz normal, also die Geräusche die ein startender Motor macht waren alle wie immer. Dann hab ich die gelben Engel geholt, man ist ja nicht umsonst Plus-Mitglied. Hab auch extra um einen Abschlepper gebeten, der auch kam. Kurz vorher hab ich nochmal versucht das Auto zu starten, er sprang auch sofort an. der ADAC-Type hat das Auto auch noch ein paar mal gestartet, sagte auch, man kann nichts hören. Der Wagen springt sofort an, läuft nicht unruhig oder hat Drehzahlschwanker oder sonstiges, halt alles wie immer.


    Meine erste Vermutung das Öl ist alle oder sonst was, da ich letzten Freitag in der Werkstatt war und hab mir das Öl + Filter wechseln lassen sowie Klima und Pollenfilter. Hab also gedacht es liegt am Öl. Ölstand kontrolliert...alles in Ordnung.

    Vor ca. einem halben Jahr hatte meine Frau das selbe Problem. Sie war auf dem weg nach Hause, Auto einfach ausgegangen, ohne irgendwelche Ruckler oder bemerkbare Geräusche etc. Sie hat das Auto wieder gestartet und es lief auch wieder für ein paar KM. Dann ist die Karre wieder ausgegangen. Dann hat sie den Wagen wieder gestartet und ist ein paar Meter an den Straßenrand gefahren. *Zufälligerweise* ist Sie dann letztendlich 5 Meter vor einem Fordhändler liegen geblieben. Das Auto haben wir da gelassen, die alles durch gecheckt und haben uns gesagt das die Einspritzdüsen platt sind. Seitdem ist mein Fofo immer ruhig gelaufen ohne das geringste Problem.

    Nun ja wäre froh wenn der ein oder andere ne Idee hätte. Will morgen erstmal zum freundlichen um die Ecke und mal den Fehlerspeicher auslesen lassen. Meine Vermutung ist auch das der Einfach für nen Moment kein Sprit bekommen hat. Meiner Meinung ist das kuriose an der Sache das er ohne einen Muck zu machen ausgegangen ist. Ich habs ja gar nicht erst gemerkt, wollte Gas geben und da kam nix.

    So nun seit ihr gefragt:was:

    LG:)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 OHCTUNER, 10.09.2009
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    36
    Einspritzdüsen wäre das letzte was ich da in Verdacht hätte , Benzinpumpenrelais wäre meine erste Anlaufstelle !
    Gibt aber noch mehr Möglichkeiten !
     
  4. #3 Ford-ler, 10.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2009
    Ford-ler

    Ford-ler Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Mk7 vFL 2009 3-türig 1.25 Duratec
    @Focus 1989:

    Anhand Deines Profils gehe ich von einem Diesel-Motor 1,8 90PS aus. Wenn nicht, müssten wir erstmal die genaue Motorisierung wissen.

    Das mit dem Einspritzdüsen ist gar nicht so abwägig, gerade weil es das Problem schonmal kurzzeitig bestand. Nur hat die Werkstatt jetzt keine Möglichkeit diese zu Prüfen, da zum Prüfen der Vor- und Rücklaufmenge der Motor noch laufen muss. Wir hatten geraden einen Fall, da waren sogar alle 4 Einspritzdüsen defekt. Die Werkstatt hat nur eine Möglichkeit der Diagnose: Einspritzdüsen ausbauen und beim Bosch-Dienst prüfen lassen. Normale Werkstätten und auch die Ford-Werkstätten haben fast alle nicht die Möglichkeiten Einspritzdüsen so zu prüfen, da die Geräte sehr teuer sind. Grössere Boschdienste können die Düsen aber auch im ausgebauten Zustand prüfen.

    Ich schreibe dies, damit es nicht gleich wieder heißt: Hilfe meine Ford-Werkstatt findet den Fehler nicht usw. Wenn es wirklich die Einspritzdüsen sein können, hat die Werkstatt bei nicht laufendem Motor wirklich nur die eine beschriebene Möglichkeit zur Diagnose.

    Alle Angaben jedoch ohne Gewähr, da eine Ferndiagnose gerade in solchen Fällen fast nicht möglich ist. Die Ford-Werkstatt wird schon die richtigen Maßnahmen einleiten.
     
  5. #4 Focus1989, 10.09.2009
    Focus1989

    Focus1989 Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    coming soon: FoFo Mk2 FL 1,6L
    Ja also ich hab den 1,8er Diesel. Wie gesagt das Auto ist einfach ausgegangen und er lies sich erst nicht starten. Nach ca. einer halben Stunde sprang er sofort an.

    Naja hab mein Wagen vorhin zu einer freien Werke gebracht meines Vertrauens. hab mein Auto vor der Werkstatt abgestellt und hab mein Anliegen dem Meister vorgebracht. Er wollte erstmal den Fehlerspeicher auslesen. Als er in die Halle rein fahren wollte ist das Auto einfach ausgegangen. Hab erst gedacht er hat den absaufen lassen, aber der lies sich nicht mehr starten.

    Im Fehlerspeicher waren Fehler vom Gaspedal hinterlegt und von der Einspritzpumpe, die Einspritzpumpe *fordert weniger Benzin* laut Auslese. Der Meister hat alles gelöscht, danach waren immer noch Fehler vom Gaspedal hinterlegt. Laut seiner Aussage hat das Gaspedal zwei Kreisläufe und eines davon kann schon mal gerne defekt sein. er vermutet auch ein defektes Steuergerät. Da solls irgendeine Kaltlödstelle oder sowas geben die beim erwärmen und zusätzlich durch Erschütterungen kaputt gehen könnte. Ich hab mein Auto dann da gelassen und der Meister lies den Wagen dann laufen und am Lesegerät angeschlossen. Er wollte dann erstmal abwarten ob das Auto nach einer Zeit ausgeht, wenn er warm ist.

    Naja ich lass mich überraschen.

    LG
     
  6. #5 Focus1989, 22.09.2009
    Focus1989

    Focus1989 Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    coming soon: FoFo Mk2 FL 1,6L
    So seit den letzten Thread lief mein Auto bis gestern. Jetzt springt er gar nicht mehr an.

    Hatte den ADAC da, er hat den Fehlerspeicher ausgelesen.
    Als ich bei dem letzten Thread in der Werke war hatten die auch schon den Speicher ausgelesen, da waren folgende Fehler hinterlegt:

    1. Pedalsensor A Stromkreis Störung
    2. Einspritzpumpe Steuergerät Störung
    3. Einspritzpumpe *fordert weniger Kraftstoff*

    Meine Vermutung ist das durch den kaputten Pedalsensor auch *falsche* Signale an das Steuergerät von der Einspritzpumpe geschickt werden, und das Auto dadurch ausgeht. Wie gesagt, ist eine Vermutung, da ich ein Volllaie bin.

    Nagut jedenfalls läuft meiner seit gestern nicht und hab mir dann heute den ADAC geholt. Der hat ein paar Relais kontrolliert und die Sicherungen usw. Dann hat er mich in die Werke gebracht, da er den Wagen auch nicht anbekommen hat.

    In der Werke am Gerät angeschlossen hat er genau die selben 3 Fehler ausgespuckt, nur zu den beiden Fehlern der Einspritzpumpe kamen noch 3 dazu. Also sind jetzt 5 Fehler/Störungen der Einspritzpumpe dagewesen und diese eine Störung mit dem Pedalsensor.

    Die genauen Bezeichnungen der anderen 3 Fehler weiß ich jetzt leider nicht. Aber ich würde gerne wissen, falls mir das einer sagen kann, was das kosten würde:

    1. Die Reparatur von dem Pedalsensor
    2. Eine neue Einspritzpumpe.


    LG
     
  7. #6 Focus1989, 23.09.2009
    Focus1989

    Focus1989 Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    coming soon: FoFo Mk2 FL 1,6L
    So ich brauch jetzt mal wirklich eure Hilfe.
    Ich hab eben den Anruf von der Werkstatt bekommen. Meine Einspritzpumpe ist kaputt. Ich brauch also ne neue. Vielleicht hat hier einer so eine rum fliegen. Oder vielleicht kann mir einer sagen wieviel das kostet ne neue mit einbau.

    Hab nen Fofo Mk1 1999 Baujahr Fließheck
    1,8L Maschine 66kW/90PS.

    Wer ne Idee hat wer eine hat oder wie viel das kostet wär ich sehr dankbar.

    LG
     
  8. #7 blackisch, 23.09.2009
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.782
    Zustimmungen:
    24
    ja da was von bis zu 1000 euro gelesen, Einspritzdüsen sind extrem teuer
     
  9. #8 Focus1989, 23.09.2009
    Focus1989

    Focus1989 Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    coming soon: FoFo Mk2 FL 1,6L
    Ich mein aber nicht die Einspritzdüsen, die waren vor nem knappen Jahr kaputt. Jetzt ist die Einspritzpumpe kaputt. Da muss ich wissen wieviel das kostet oder ob jemand eine hat.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Focus1989, 24.09.2009
    Focus1989

    Focus1989 Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    coming soon: FoFo Mk2 FL 1,6L
    Naja 242 Leute haben hier rein geschaut aber keiner konnte mir wirklich helfen, bisschen schade.

    Hab heute Erfahren was ich zahlen muss, ist nicht schön.




    --closed--
     
  12. #10 focus2505, 24.09.2009
    focus2505

    focus2505 Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    BMW E46 Compact
    Ford Fiesta MK7 1.4
    Die 242 Leute lassen sich bestimmt aufgrund der Überschrift erklären. Da steht ja nichts von einer defekten Einspritzpumpe.
    Und das dir keiner Antwortet, wird wahrscheinlich daran liegen das dieses Problem noch keiner von den besagten 242 leuten hatte. (Defekte Einspritzpumpe). Zumal du ja jetzt weisst was kaputt ist! Und ne Gebrauchte würd ich so oder so nicht einbauen.

    :gruebel:
     
    Opern Geist gefällt das.
Thema:

Suche Rat bin liegen geblieben

Die Seite wird geladen...

Suche Rat bin liegen geblieben - Ähnliche Themen

  1. Suche Fahrradträger für MK3

    Suche Fahrradträger für MK3: Servus, hab mir nun endlich nen Focus von 2011 zugelegt und benötige jetzt einen Träger für 3 Bikes. Am liebsten wäre mir einer für die...
  2. Maverick (Bj. 00-07) Suche: Scheinwerferbar oder LEDbar

    Suche: Scheinwerferbar oder LEDbar: Hallo Ich bin seit samstag stolzer besitzer eines ford mavericks Ich möchte mir zusatzscheinwerfer mondieren habe aber bis jezt kein erfolg...
  3. Suche Ford Focus bis 5000€

    Suche Ford Focus bis 5000€: Hallo an alle ich bin neu hier und komme grade vom Forum motor-talk.de:tanzen2: Ich bin auf der Suche nach einem Einsteiger Auto da ich jetzt...
  4. Suche abnehmbare AHK

    Suche abnehmbare AHK: Suche jeweils eine abnehmbare AHK für meinen Mondeo MK 2 ST200 Turnier, und die Limousine, da ich mir die Heckschürzen nicht zerstören möchte mit...
  5. Suche Suche für Focus MK2 Spoiler, Frontstoßstange und Spoilerlippe

    Suche für Focus MK2 Spoiler, Frontstoßstange und Spoilerlippe: Suche eine geile Stoßstange, Spoilerlippe und geilen Heckspoiler für einen Ford Focus MK2 zum tunen. Es sollten Teile von einem RS oder ST sein :)...