Suche Stromlaufplan 1.6 Ecoboost

Diskutiere Suche Stromlaufplan 1.6 Ecoboost im C-MAX Mk2 / Grand C-MAX Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hallo, ich bin auf der Suche nach dem Stromlaufplan des Motorkabelbaumes. Es handelt sich um eine Grand C-Max Bj. 2012 1.6 Ecoboost mit 150PS....

  1. #1 Idah 684, 07.05.2019
    Idah 684

    Idah 684 Neuling

    Dabei seit:
    20.04.2019
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Grand C-Max 1.6 ecoboost Bj.2012
    Hallo,
    ich bin auf der Suche nach dem Stromlaufplan des Motorkabelbaumes.
    Es handelt sich um eine Grand C-Max Bj. 2012 1.6 Ecoboost mit 150PS.
    Kann mir da jemand weiterhelfen?
    Vielen Dank und freundliche Grüße
    Idah
     
  2. #2 MucCowboy, 07.05.2019
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    18.520
    Zustimmungen:
    1.401
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Diese technischen Unterlagen sind mit Copyright von Ford belegt und deshalb nicht öffentlich erhältlich.
    Zudem werden längst keine Schaltplanunterlagen mehr nach einzelnen Kabelbäumen erstellt, sondern nach Funktionsgruppen. Wenn Du alles im Motorkabelbaum suchst, brauchst Du sämtliche Funktions-Unterlagen die irgendeine Strippe im Motorrum beinhalten, und darfst das alles zusammenführen.

    Wenn man freundlich ist, kann man an der Teiletheke eines Fordhändlers einzelne Schaltpläne zu genau Deinem Fahrzeug ausgedruckt bekommen. Verpflichtet zur Herausgabe ist der Händler aber nicht. Und schon garnicht, quasi den Komplettbestand auszudrucken. Das geht rasch an 100 Seiten ran.

    Wo ist das Problem?
     
  3. #3 Idah 684, 08.05.2019
    Idah 684

    Idah 684 Neuling

    Dabei seit:
    20.04.2019
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Grand C-Max 1.6 ecoboost Bj.2012
    Danke für die rasche Antwort.
    Mein Problem habe ich Detailiert in einen anderen Beitrag geschildert. Kurz gesagt, angeblich Stimmen die Steuerzeiten nicht (Fehlercode P0017) aber der FFH hat diese eingestellt und sag die passen. Wieso trotzdem der Fehler angezeigt wird kann er mir nicht sagen.
    Jetzt wollte ich mal die Verkabelung der Nockenwellenversteller und der Nockenwellensensoren überprüfen. Hierfür wären die Schaltpläne hilfreich damit ich weiß wohin diese verlaufen. Ich habe auch schon damit angefangen und hierzu den Motorkabelbaumstecker im Sicherungskasten abgezogen. Damit habe ich mir ein zweites Problem erschaffen. Nachdem ich diesen wieder angesteckt habe und die Zündung eingeschaltet kamen diverse Fehlermedungen (Motor Service, Beranfahrhilfe ausgefallen,...) und das Auto startet nicht. Ich konnte den Fehler auf den Bereich des Steckers in Sicherungskasten eingrenzen den ich zuvor abgezogen hatte. Wenn ich am Stecker wackele dann kommen und gehen die Meldungen. Dies war vor drei Tagen und seitdem werd ich das Problem nicht los. Es kommt und geht sporadisch. Jetzt kommen eigentlich wenn dann nur noch Motor Service und Beranfahrhilfe ausgefallen und der Wagen lässt sich starten. Hier wären jetzt erneut Stromlaufpläne hilfreich und zu schauen, welche der vielen Kabel in diesen Stecker ich mir genauer anschauen müsste.
     

    Anhänge:

  4. RSI

    RSI Guest

    Du hast einen Korrelationsfehler und keinen stromkreisfehler ?
    tausch Mal die beiden Nockenwellensensoren untereinander aus
    und schau mal ob die sauber sind .
    Hat der ffh das Lineal drin gehabt in den Nockenwellen
    oder nur die Zahnriemeneinstellung geprüft ?
    Könnte auch sein das der Sensorring auf der Nockenwelle beschädigt ist .

    über den Stecker in der Box läuft nur die Spannungsversorgung , der Datenbus und ggf das gaspedalsignal .
    Die ckp Sensoren laufen da nicht drüber .
    aber evt hast du in dem Stecker jetzt einen Pin geweitet und nun schlechten Kontakt .
     
  5. #5 Idah 684, 08.05.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.05.2019
    Idah 684

    Idah 684 Neuling

    Dabei seit:
    20.04.2019
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Grand C-Max 1.6 ecoboost Bj.2012
    Hallo RSI,
    also bei Ford war der Ventildeckel angebaut worden. Ich vermute die hatten dann auch das Lineal drin.
    Die Nockenwellensensoren habe ich bereits untereinander getauscht, hat aber keinen Unterschied gemacht (immernoch P0017).
    Meinst du mit ckp Sensoren die Magnetventile für die Nockenwellenverstellung? Diese hatten nämlich Durchgang zu einem der Pins am Stecker. Aber nur eine der zwei Adern. Bist du dir sicher das diese nicht über den Stecker laufen? Dann bedeutet das nämlich, dass ich dort einen Kurzschluss habe. Die eine Ader von beiden Magnetventilen hat Durchgang zum selben Pin. Es ist die zweifarbige Ader.
    Das mit dem Pin geweitet halte ich auch für sehr möglich. Habe nochmal den Stecker abgemacht und versucht die Pins zusammenzudrücken und anschließend noch mit Kontaktspray behandelt. Jetzt habe ich im Display keine Fehlermeldungen mehr aber dennoch funktioniert einiges immernoch nicht:
    - keine Aussentemparaturanzeige bzw. ab und zu wird -40 Grad Celsius angezeigt.
    - keine Schaltpunktanzeige mehr
    - Selbstlenkdes Einparken ohne Funktion
    Zusätzlich sind noch diverse Fehler im Fehlerspeicher aktiv. Ich lade das Protokoll gleich hoch.

    Hier das Fehlerprotokoll. Der Fehler P0017 ist dort nicht aufgeführt, da ich den Fehlerspeicher zuvor gelöscht hatte und erst ein Stück fahren muss damit dieser wieder erscheint. Aber momentan ist mir wichtiger das Elektronik Problem zu lösen. Wie man am Protokoll sieht sind dort jede Menge Kommunikationsfehler notiert.
     

    Anhänge:

  6. RSI

    RSI Guest

    ckp sind die nockenwellensensoren und nicht die
    ventile von den vct einheiten .
    die ventile werden durchs MSG BWM masse getacktet
    und nur die spannungsversorgung läuft vermutlich wie beschrieben über diesen stecker .
     
  7. #7 MucCowboy, 08.05.2019
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    18.520
    Zustimmungen:
    1.401
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    PWM ;)
    Also quasi-digital und damit nicht mit einem Multimeter messbar.

    Die genannten Ausfälle laufen sämtlich über den CAN-Bus zum Kombiinstrument. Beteiligt daran sind diverse Controller, zumeist das Motorsteuergerät und das Karosseriesteuergerät.
     
  8. #8 Idah 684, 08.05.2019
    Idah 684

    Idah 684 Neuling

    Dabei seit:
    20.04.2019
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Grand C-Max 1.6 ecoboost Bj.2012
    Kann es dann immernoch eine schlechte Verbindung am Stecker sein oder ist dies bei diesen Fehlern auszuschließen?
     
  9. RSI

    RSI Guest

    ja , bist du auch sicher das der stecker richtig sitzt .
     
  10. #10 Idah 684, 08.05.2019
    Idah 684

    Idah 684 Neuling

    Dabei seit:
    20.04.2019
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Grand C-Max 1.6 ecoboost Bj.2012
    Ja, schon. Kann man da was falsch machen? Wenn man den Stecker aufsetzt und den blauen Bügel nach unten bewegt zieht der Stecker sich von selbst ran und der Bügel rastet ein.
    Kann der Bügel auch einrasten wenn der Stecker nicht richtig sitzt? Ich schaue mir das morgen nochmal genau an.
    Danke für die Hilfe und Hinweise
     
  11. #11 MaxMax66, 09.05.2019
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    11.453
    Zustimmungen:
    648
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    ein klick im google und der schaltplan ist deine
    Elektrotanya for electronics experts
    ist zwar focus, aber der 1.6er eco ist drinn

    der Hauptstecker an der sicherungsbox motorraum hat nicht viel mit der motorsteuerrung zu tun.
    dafür gibs ein nen eigenes motorsteuergerät, beim focus im motorraum fahrerseite vorm kotflügel

    steck mal alles zusammen, klemme die batt ab und lösche alle fehler,
    dann auf ein neues...
     
  12. #12 Idah 684, 09.05.2019
    Idah 684

    Idah 684 Neuling

    Dabei seit:
    20.04.2019
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Grand C-Max 1.6 ecoboost Bj.2012
    Ich habe den Sitz des Steckers kontrolliert. Dieser sitzt korrekt. Dabei ist mir aber aufgefallen, dass eine Ader auf dem Stecker keinen Gegenkontakt besitzt im Sicherungskasten (siehe Bilder). Kann das sein? Oder ist dieser reingerutscht?
     

    Anhänge:

  13. #13 MaxMax66, 09.05.2019
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    11.453
    Zustimmungen:
    648
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    welche Pin Nr. ist das?
     
  14. #14 Idah 684, 09.05.2019
    Idah 684

    Idah 684 Neuling

    Dabei seit:
    20.04.2019
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Grand C-Max 1.6 ecoboost Bj.2012
    Hallo Max,
    Danke für den Link.
    Die Batterie hatte schon einmal über Nacht abgeklemmt aber ohne Erfolg.
     
  15. #15 Idah 684, 09.05.2019
    Idah 684

    Idah 684 Neuling

    Dabei seit:
    20.04.2019
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Grand C-Max 1.6 ecoboost Bj.2012
    Das ist Pin 14
     
  16. #16 MaxMax66, 09.05.2019
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    11.453
    Zustimmungen:
    648
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    hast du noch ne kabelfarbe? ist auf dem foto braun-blau?
     
  17. #17 Idah 684, 09.05.2019
    Idah 684

    Idah 684 Neuling

    Dabei seit:
    20.04.2019
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Grand C-Max 1.6 ecoboost Bj.2012
    Ja, braun-blau
     
  18. #18 MaxMax66, 09.05.2019
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    11.453
    Zustimmungen:
    648
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    dann wär es die Spule vom REAR WIPER RELAY, funzt der wischer hinten noch?
     
  19. #19 Idah 684, 09.05.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.05.2019
    Idah 684

    Idah 684 Neuling

    Dabei seit:
    20.04.2019
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Grand C-Max 1.6 ecoboost Bj.2012
    Ja, Wischen und Wischwasser für die Heckscheibe funktioniert.

    Ist aber Pin 14 (siehe Foto). Da ist eine 14 neben dem Pin eingraviert.
     

    Anhänge:

  20. #20 MaxMax66, 09.05.2019
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    11.453
    Zustimmungen:
    648
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    könnte auch noch die spule vom relais der heckscheibenheizung sein
    soviel braun-blau gibs nicht
    im schaltplan sind keine pin-nummern an der ENGINE JUNCTION BOX
    ich muss nochmal in ruhe gucken
     
Thema:

Suche Stromlaufplan 1.6 Ecoboost

Die Seite wird geladen...

Suche Stromlaufplan 1.6 Ecoboost - Ähnliche Themen

  1. Suche suche felgendeckel für 14 zoll xr2i alufelgen 91AB1130MC

    suche felgendeckel für 14 zoll xr2i alufelgen 91AB1130MC: suche felgendeckel für 14 zoll xr2i alufelgen 91AB1130MC diese voll deckel , wenn einer was hat oder weiß bitte kurz melden . mfg Denis
  2. Kaufberatung Ford Focus 1.6 Ti-VCT Trend

    Kaufberatung Ford Focus 1.6 Ti-VCT Trend: Hallo Leute. Nachdem mein Volvo c30 eine Werkstattrechnung nach der anderen nach Hause bringt habe ich mich nach dem neuesten Problem...
  3. Stromlaufplan Ford Focus Turnier 1.6 16V

    Stromlaufplan Ford Focus Turnier 1.6 16V: Guten Abend in die Runde, mein Ford ist ein Focus Turnier 1.6 16V, BJ 2006. Direktimport aus NL mit Schlüsselnr 00000, daher bin ich mit dem...
  4. AGR-Ventil wechseln 1.6 TDCI

    AGR-Ventil wechseln 1.6 TDCI: Hallo Hat jemand die Teile Nummer von der V Schelle AGR
  5. Maximaler Ladedruck Ecoboost 1.0 140 PS

    Maximaler Ladedruck Ecoboost 1.0 140 PS: Hallo zusammen, bin schon seit geraumer Zeit stiller Leser bei euch und habe mir daraufhin mal einen ELM327 Adapter und Forscan Lite besorgt. Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden