Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Suche Winterauto

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk2 Forum" wurde erstellt von Basti8000, 05.10.2014.

  1. #1 Basti8000, 05.10.2014
    Basti8000

    Basti8000 Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier 2,5 Bj. 2000
    Hallo zusammen,

    da bin ich schon wieder :) Nach dem Focus und dem Mondeo Turnier bin ich mal wieder auf der Suche nach einem schicken Kombi, den ich hauptsächlich als Winterauto benötige, da mein Cabrio am 31.10. in den Winterschlaf geht.

    Diesmal bin ich gar nicht mehr so anspruchsvoll, grundsätzlich suche ich einen Kombi, der mich vorerst von Oktober bis April durch den Winter bringt, wenn er sich bewährt hat, darf er auch gerne länger bleiben. Bei den Inseraten findet man ja zwischen 100 und 2.000 Euro beinahe alles, was das Herz begehrt.

    Am liebsten wäre mir entweder der 2,0 Liter oder auch der 2,5 Liter, die Frage ist natürlich, welcher Motor auch im Prinzip auch mit 180.000, 200.000 oder auch 250.000km noch funktionsfähig ist. Selbstverständlich kann man das nicht pauschal sagen, aber es gibt bestimmt einen Durchschnitt, dass ein Vierzylinder ganz gemütlich seine 300.000km abreißt, während der V6 für solche Laufleistungen nicht berühmt ist.

    Der böse Rost schlägt ja auch völlig unterschiedlich zu, ich habe Autos gesehen, die sehen aus wie neu und welche, die halten nur noch bis zum nächsten Schlagloch. Eigentlich schade, wenn man seinem Auto beim Rosten zuguckt, ohne etwas dagegen zu tun. Aber es ist, wie es ist...

    Von der Automatik weiß ich bereits Abstand zu nehmen, da die wohl eher nicht für Laufzeiten über 200.000km gebaut ist, aber gibt es tatsächlich noch Mondeos, die man mit 215.000km kaufen kann und mit moderaten Unterhaltungskosten über den Winter kommt? Schrauben kann ich ein bisschen, eine Werkstatt ist vorhanden. Also für ein Radlager oder so Kleinigkeiten muss ich den Wagen nicht abgeben.

    Was sind pflichtige Wartungsarbeiten an dem 2,0 bzw. dem 2,5, welche nicht ausgeführt den frühzeitigen Tod bedeuten und kann man das erkennen? Was sind die größten Alarmzeichen, die mich davon abhalten sollten, einen Wagen zu kaufen?

    Würde mich wirklich freuen, noch ein paar Tipps zu bekommen, um in den nächsten 14 Tagen dann zuschlagen zu können oder es vielleicht doch besser zu lassen. :top:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meikel_K, 05.10.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.524
    Zustimmungen:
    80
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Was einem 2.5 V6 so richtig gefährlich werden kann, ist der Ausfall der Wasserpumpe. Sei es, weil das Flügelrad sich von der Welle gelöst hat oder weil der Antriebsriemen auf der Rückseite des Motors (= gegenüber von der Stirnseite, also in Fahrtrichtung links) schlichtweg vergessen wurde und irgendwann in Fransen davonhängt. Vorsicht ist also geboten, wenn die Wasserpumpe vor kurzem erneuert wurde. Es besteht die Gefahr, dass sich dann nach der Reparatur herausgestellt hat, dass eine der beiden Zylinderkopfdichtungen hinüber ist. Beim V6 ein ziemliches Blutbad. Ansonsten kann er sehr lange halten, wenn er mit Verstand bewegt wird und mit einem guten 5W-30 oder (vor allem in fortgeschrittenem Alter) 5W-40 versorgt wird. Meiner hat jetzt mehr als 220 Tkm gelaufen und erfreut sich augenscheinlich bester Gesundheit. Ein Ölverbauch von 0.3-0.4 l/1000 km ist völlig normal.

    Der 2.0 (läuft bei meinem Vater) ist ebenfalls recht anspruchslos. Der Zahnriemen sollte fristgerecht getauscht werden (ab 5/98 darf der aber 150.000 km oder 10 Jahre drinbleiben). Beim V6 entfällt dieser Punkt dank Steuerkette. Undichte Servopumpen können beide haben, beim V6 etwas schlechter zu wechseln, weil das Motorlager im Weg ist. Auch beliebt sind undichte Servoölkühler, das dürfte alle betreffen, wenn es noch nicht durchrepariert ist. Wechseln ist nicht teuer, zu erkennen ist das an Tropfen ziemlich mittig unter dem vorderen Kennzeichen, nachdem das Auto warm abgestellt wurde.

    Grundsätzlich ist Rost an den hinteren Radläufen ein Thema beim Turnier, weniger bei den Limousinen.
     
  4. Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.419
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6
    Im großen und ganzen darf ich Meikel mal zustimmen...
    Natürlich kannst du als Käufer eines solchen Autos nicht wissen was mit dem Wagen vorher passiert ist...

    Das mit den Rost an den Limousinen halte ich jetzt für nen Gerücht... die Fauln genau so wie nen dahin gerichteter Kombi,
    wenn man sich nicht drum kümmert.
    Oder besser, wenn man nicht weiß wo man hinschaut.
    Auch Limos faulen außen an den Radläufen.. viel schlimmer... sie faulen noch "versteckt"...

    Öl und dessen verbrauch...
    Bei dem Alter der Fahrzeuge und meist auch mit dessen Laufleistung, 5w30 raus und nen ordentliches 5w40 rein!
    Ölverbrauch hab ich nicht wirlich und ich liege bei meinem V6 unter Meikels Werten bei 190.xxx km
    Unterschiede machen da eher ob der Wagen eher in der Stadt oder doch über Land / BAB bewegt wurde...

    Servo und Kühler ist nen anderes Thema...
    Wenn der Kühler ansich dicht ist, kann auch dessen Leitung auf dem Hilfsrahmen dahin rotten... dann tropft es halt da...
    Das Tauschen bei einer defekten Servopumpe ist beim V6 kein Hexenwerk... eher finde ich das noch gut zugänglich.

    Der V6 hat keinen Zahnriemen... aber wenn der Kettenspanner klappert ist auch da Vorsicht geboten.
    Wasserpumpe ist schon erwähnt mit dessen Riemen.
    Ausfälle am IMRC kommen noch dazu... (saugrohrsteuerung) wobei das auch meist schnell gelöst ist ;)
    Viele bewegen so ein Fahrzeug sowieso auserhalb dessen Bereich.

    Sonst fällt mir da nur das "DPFE" (differrenzdruckwandler) ein.
    Ruckelt der Wagen bedächtig im Teillastbereich ist dort der Fehler zu suchen...
    Sind die Schläuche des DPFE schon mit Schellen fest gemacht worden, ist etwas Vorsicht geraten.
    Dann ist der Staudruck zu hoch und der Kat hat sich verabschiedet.
     
  5. #4 Basti8000, 24.10.2014
    Basti8000

    Basti8000 Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier 2,5 Bj. 2000
    Winterauto gefunden :top:

    Bin gespannt, ob ich ein Schnäppchen gemacht habe, dann wird er kommende Woche durch den TÜV kommen und bis April zugelassen, andernfalls habe ich ein Schnäppchen gemacht und verkaufe ihn in Einzelteilen. Mal sehen, kommt ja auch immer ein bisschen auf den Prüfer an. Bei meinem Cabrio hat der erste Prüfer ihn durchfallen lassen, der zweite Prüfer hat ihm direkt eine Plakette zugeteilt...

    Es ist ein Turnier in blaugrau von 2000, 2.5 V6 Automatik. Ja wirklich - Automatik. Gekauft wurde er ursprünglich von einem Herrn Dr. Bj 1934, der wohl nur ein Kreuzchen auf der Sonderausstattungsliste gemacht hat, nämlich mit einem Edding 3000. Soweit ich das überblicken kann, hat er bis auf das Mäusekino alle Extras, die es damals gab. Also Ghia, Leder schwarz, Sitzheizung, el. Schiebedach, Fenster el. 4-fach, Tempomat, el. Fahrersitz, RNS2 mit CD-Wechsler, Alufelgen 8-fach, Bordcomputer usw.

    Gelaufen hat er 190.000km und die Rückfahrt war über 450km völlig komplikationslos. Das Getriebe schaltet wunderbar (wie es für dieses Getriebe halt möglich ist), verbraucht hat er im Schnitt 7,2l Super, geschnurrt wie ein Kätzchen und alle Helferlein funktionieren einwandfrei.

    Zwei Mängel habe ich allerdings gefunden, einmal hat er Rost an den hinteren Radläufen, meiner Meinung nach allerdings moderat, außerdem leuchtet das rote Symbol für die Handbremse dauerhaft. Mal sehen, was sich dahinter versteckt. Ist aber bei dem Preis und dem restlichen Zustand völlig schnuppe, auch wenn das nochmal etwas Geld kostet.

    Mal sehen, am Wochenende gucke ich ihn mir mal auf der Bühne von unten an und nächste Woche dann mal zum TÜV. Also dann, wenn ich weiß, was die dauerleuchtende Handbremsdiode mir sagen will. :zunge2:
     
  6. #5 Brain-Smasher, 24.10.2014
    Brain-Smasher

    Brain-Smasher Hüter des Grals

    Dabei seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ST200 Turnier
    ST100 im Aufbau
    Glückwunsch !
    Leuchtet oder glimmt die Handbremsleuchte ?
    Bei Bj 2000 gab es das Mäusekino und die Türgriffbeleuchtung nicht mehr.

    Gruß

    Uwe
     
  7. #6 Basti8000, 24.10.2014
    Basti8000

    Basti8000 Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier 2,5 Bj. 2000
    Na dann hat er wohl alles an Extras :blumen: Die Leuchte mit Symbol Handbremse und Bremsbelag (?) leuchtet dauerhaft dunkelrot und wird heller, sobald ich die Handbremse anziehe.
     
  8. #7 Brain-Smasher, 24.10.2014
    Brain-Smasher

    Brain-Smasher Hüter des Grals

    Dabei seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ST200 Turnier
    ST100 im Aufbau
    Dann vermute ich mal dass die Kontakte am ABS Block korrodiert sind.
    Gruß

    Uwe
     
  9. #8 Basti8000, 24.10.2014
    Basti8000

    Basti8000 Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier 2,5 Bj. 2000
    Falls ich suchen würde, wo würde ich den finden?
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Brain-Smasher, 24.10.2014
    Brain-Smasher

    Brain-Smasher Hüter des Grals

    Dabei seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ST200 Turnier
    ST100 im Aufbau
    Wenn du vor dem Motor stehst rechts unten Richtung Spritzwand.
    Gruß

    Uwe
     
  12. #10 Basti8000, 24.10.2014
    Basti8000

    Basti8000 Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier 2,5 Bj. 2000
    OK danke! Werde ich mir mal zu Gemüte führen und schauen, ob ich da was entdecken kann :)
     
Thema:

Suche Winterauto

Die Seite wird geladen...

Suche Winterauto - Ähnliche Themen

  1. Suche Focus CC

    Suche Focus CC: Moin, Suche einen schönen cc vorzugsweise im norddeutschen Raum. Ich hätte gerne einen mit dem 2.0 Liter Benziner. Wenn die Laufleistung nicht...
  2. Suche alternatives Lenkgetriebe/ Teilenummer 5M51-3200-ge

    Suche alternatives Lenkgetriebe/ Teilenummer 5M51-3200-ge: Hallo, ich benötige ein Lenkgetriebe für einen 2005er Ford Focus. Das darf leider nicht viel kosten, daher nur gebraucht. Es ist folgendes verbaut...
  3. Suche Teile für Ford Maverick Bj2001 V6

    Suche Teile für Ford Maverick Bj2001 V6: Hi, am dringendsten suche ich einen Ausgleichbehälter für die Bremsflüssigkeit!!! Selbst Fordhändler reisen die Hände nach oben und sagen gibt es...
  4. Suche gebrauchten Ford Focus ab Bj. 99

    Suche gebrauchten Ford Focus ab Bj. 99: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Ford Focus. Bj. so ab 99 / 1,6-1,8 l 101-116 Ps. (kein Kombi) wenn möglich unter 200000 gelaufen...
  5. Scorpio 2 (Bj. 94-98) GFR/GGR/GNR Scorpio Mk2 als Winterauto?

    Scorpio Mk2 als Winterauto?: Moin, Bin auf der Suche nach einem zuverlässigen Winterauto, welches eben nicht an jeder Ecke steht. Der Wagen soll Charakter haben. Kann gerne...