Summenmonosignal?

Dieses Thema im Forum "Car Hifi & Navigation" wurde erstellt von Wildlederpistole, 09.09.2005.

  1. #1 Wildlederpistole, 09.09.2005
    Wildlederpistole

    Wildlederpistole Guest

    Moin,

    kann mir vielleicht jemand sagen wie ich an ein Summenmonosignal für einen Sub mit Doppelschwingspule komme? Einfach ein Cinchkabel Rechts/Links per Adapter auf einen Cinchstecker und das dann in die gebrückte Endstufe?

    Gruß und schönen Tag noch!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. grudgE

    grudgE Guest

    Also...

    Dein Sub braucht kein Summenmonosignal. Dem ist es egal, ob er jetzt nen Stereosignal kriegt oder in Hamburg fällt nen Sack Reis um :P.

    Der Stereoanteil im Bassbereich unterhalb von ca. 100Hz ist so klein, dass eine räumliche Ortung quasi nicht möglich ist (re/li).

    Mein Tip:

    Stereoleitung von vorne einfach auf Stufe.
    Wennse ne Mono-Endstufe hast, die (vermutlich) 4Ohm-Spulen parallel schalten und auf die Stufe legen.
    Ist es ne 2Kanal-Endstufe, die nicht 1Ohm stabil ist, haste nen Problem. Dann kannse höchstens die Spulen in Reihe schalten (8Ohm) und dann gebrückt auf die Stufe legen. Dann kriegt der Sub abber wahrscheinlich nicht genug Leistung, da er an jedem Kanal nur 4Ohm "sieht".

    Solltest du ne 2Kanal haben, würd ich empfehlen, mir ne Monostufe für den Doppelschwinger zuzulegen. Dann bekommt der Sub auch mehr "Saft".

    MFG

    GrudgE
     
  4. Kevin

    Kevin Puma Liebhaber :)

    Dabei seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    2.734
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Audi TT 8J Roadster, VW Lupo
    Jo man hört keinen Unterschied ob das jetzt rechts oder links ist.

    Haben wir schon ausprobiert...
     
Thema:

Summenmonosignal?