Super vs Ultimate bringt das was ?

Diskutiere Super vs Ultimate bringt das was ? im Off Topic Forum im Bereich Ford Forum; Wie sind eure erfahrungen ? [MEDIA]

  1. Botha

    Botha Benutzer

    Dabei seit:
    13.09.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Cougar
    Wie sind eure erfahrungen ?

     
  2. #2 OHCTUNER, 23.03.2018
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    6.350
    Zustimmungen:
    92
    Klar bringt das was , jedenfalls bei meinem Twingo , der ist auf 102+ Oktan optimiert ! :D
    Super tanke ich schon lange nicht mehr , hab keine PS zu verschenken !
    Die Motorsauberkeit kann ich bestätigen , hab nach zig-tausenden km in meinen Abgaskrümmer geschaut , schön sauber , keine Ablagerungen .
     
  3. #3 Fogg, 23.03.2018
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2018
    Fogg

    Fogg Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2018
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    26
    Kommt immer drauf an ob der Motor überhaupt erkennt das mehr wie 98 oktan im Tank sind.
    Dann worauf er optimiert ist.

    Mein GTI war auf 98er ausgelegt.
    egal ob 95 oder 102er getankt wurde ich hab meinen Unterschied feststellen können.
    Weder vom Verbrauch noch von der Leistung.
    102er Abstimmung hätte mir Leistung gebracht, da ich aber im angrenzenden Ausland Tanke wo es das nicht gibt wurde das sein gelassen.
    Messbar ist das bestimmt, aber wie der Unterschied ausfällt kann man kaum sagen.

    Wenn man das Alltag mit seinem Auto testen will muss man über einen langen Zeitraum das ganze protokollieren und nachher auswerten.

    Je nach Steuergerät kann es schon ne Weile dauern bis es überhaupt die Anpassung an anderen Kraftstoff erledigt hat.

    Am meisten wird man es wohl im Geldbeutel merken [emoji6]

    Bei Serienfahrzeugen einfach tanken was der Hersteller empfiehlt, alles andere halte ich für rausgeworfenes Geld

    Gesendet von meinem Pixel mit Tapatalk




    Upsi... Gerade festgestellt das es in Luxemburg an "ausgewählten" Tankstellen zumindest Aral ultimate 102 gibt.
    Preisunterschied
    Super 95 zu super plus 98 5,5 cent und nochmal 8 Cent mehr für ultimate 102.

    Also 13 Cent von 95er zu 102 Oktan.
    Da müsste der ecoboost aber schon einiges sparen um das zu rechtfertigen.
     
    madame_dine gefällt das.
  4. Botha

    Botha Benutzer

    Dabei seit:
    13.09.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Cougar
    Ich denke auch das wenn die Software an den Sprit angepasst wird, dann wird es schon einen Unterschied geben.
    Bei mir ist das noch nicht der fall.
    Aber am Verbrauch merkt man es recht schnell.
    Super + reicht mir aber völlig.
     
  5. #5 Ghia-Fahrer, 24.03.2018
    Ghia-Fahrer

    Ghia-Fahrer Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2005
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus MK1,Grand C-Max Trend Ecoboost
    Ich fand mit 102 ist der 1l Ecoboost definitiv am besten gelaufen!Das macht ihn schon etwas spritziger!

    Der Preisunterschied ist allerdings happig mittlerweile!
     
  6. #6 Schwaelzer, 27.03.2018
    Schwaelzer

    Schwaelzer Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2016
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Ford C Max 150PS 2016-
    Ich merke es nur an meiner alten Suzuki, bei meinem Mercedes oder jetzt am Max keinen Unterschied (außer der Preis).

    Gruß Schwaelzer
     
  7. #7 Ford-ler, 27.03.2018
    Ford-ler

    Ford-ler Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    160
    Fahrzeug:
    Fiesta Mk7 + Focus Mk2
    Das Einzige was dieser Kraftstoff bringt, ist mehr Geld in den Kassen der Mineralkonzerne.
     
    samsung gefällt das.
  8. #8 Ghia-Fahrer, 27.03.2018
    Ghia-Fahrer

    Ghia-Fahrer Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2005
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus MK1,Grand C-Max Trend Ecoboost
    Nein das würde ich so nicht stehen lassen!Es kommt auf die Auto und auch auf die Fahrweise an!
     
  9. Fogg

    Fogg Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2018
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    26
    Welches Auto erkennt denn ab Werk das 102 Oktan im Tank ist?
    Und ich behaupte das die meisten die sagen sie merken einen Unterschied im Blindtest nicht wissen was getankt wurde.
    Das es bei Fahrzeugen die Ventile sauberer hält ist möglich, aber das bringt bei Direkteinspritzung halt auch nichts.

    Wenn man einen Vergleich von Verbrauch machen will müsste man dies über einen langen Zeitraum machen... Wobei ich der Meinung bin das aussagekräftige Werte nur auf Motorprüfständen "herausgefahren" werden können.




    Gesendet von meinem Pixel mit Tapatalk
     
    samsung gefällt das.
  10. #10 samsung, 27.03.2018
    samsung

    samsung Forum Profi

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    Focus, 2010, 1,6 Benzin
    Die Werbung hilft manchmal Berge zu versetzen, und den Kunden das Geld aus der Tasche zu ziehen.
     
    Ford-ler gefällt das.
  11. #11 Ghia-Fahrer, 27.03.2018
    Ghia-Fahrer

    Ghia-Fahrer Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2005
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus MK1,Grand C-Max Trend Ecoboost
    Ich finde man merkt da Unterschiede.

    Ich hatte einmal e10 probiert im Ecoboost.Der fuhr damit als hätte jemand den Turbo abgestöpselt!

    Ich tanke am liebsten SP98 oder höher!Die Motoren sind damit einfach spritziger!
     
  12. #12 Wolle1969, 27.03.2018
    Wolle1969

    Wolle1969 Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    4.503
    Zustimmungen:
    474
    Nö, ist nur Einbildung.
     
  13. #13 Ghia-Fahrer, 28.03.2018
    Ghia-Fahrer

    Ghia-Fahrer Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2005
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus MK1,Grand C-Max Trend Ecoboost
    Ganz bestimmt....
     
  14. Fogg

    Fogg Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2018
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    26
    Glaub uns das es das ist.
    Es sei denn dein Auto braucht den Sprit, selbst dann würden es viele nicht merken.

    Gesendet von meinem Pixel mit Tapatalk
     
  15. #15 Ghia-Fahrer, 28.03.2018
    Ghia-Fahrer

    Ghia-Fahrer Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2005
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus MK1,Grand C-Max Trend Ecoboost
    Nein ich glaub es eben nicht weil meine Erfahrungen andere sind!

    Die Motoren sind mittlerweile so sensibel das die auf jede Kleinigkeit reagieren!Und erstrecht auf guten oder schlechten Sprit!
     
  16. #16 MucCowboy, 28.03.2018
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    19.737
    Zustimmungen:
    1.663
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Ein Vertreter von General Motors sagte bereits in den 1930er Jahren zum Thema:
    "Werbung ist, den Verbraucher sich mit dem was er schon hat schlecht fühlen zu lassen".
    Geniale Erkenntnis.

    Meine Meinung: das funktioniert auch hier. Es ist der bekannte "Popometer-Effekt" ;)
    Wissenschaftlich fundiert ist das jedenfalls alles nicht. Nur überteuert.
     
  17. #17 Carpe Noctem, 28.03.2018
    Carpe Noctem

    Carpe Noctem Forum As

    Dabei seit:
    19.07.2015
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    229
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium,
    1,5l EcoBiest 150 PS
    Wenn ich das noch alles richtig im Kopf habe (vor 35 Jahren Kfz`ler gelernt, danach aber nicht im erlernten Beruf geblieben), dann gibt die Oktanzahl die Zündunwilligkeit des Kraftstoffes an. Zündunwilligkeit wird deshalb benötigt, weil Benzin dazu neigt sich bei höherer Verdichtung selbst zu entzünden. Da höhere Verdichtung aber mehr Leistung bedeutet, wird ein Mittel benötigt das den Kraftstoff daran hindert sich zu früh zu entzünden. Früher wurden dazu bleihaltige Additive verwendet, heute nimmt man dazu MTBE / ETBE (musste ich googeln :) ).

    Bei Saugmotoren gibt es ein festes Verdichtungsverhältniss (Hubraum / Brennraum) das sich in den verschiedenen Betriebszuständen (Volllast / Teillast) nicht verändert und bei benzinbetriebenen Saugmotoren bei ca. 10:1 liegt. Moderne Motoren kommen evtl. höher aber auch hier ist das Verdichtungsverhältniss eine feste Größe. Dieses Verdichtungsverhältniss bestimmt nun wie hoch die Klopffestigkeit des eingesetzten Kraftstoffes, also die Oktanzahl sein muss, damit es im Brennraum nicht zu Frühzündungen kommt.

    Bei Turbomotoren steigt die Verdichtung signifikant an weil zusätzlich zum festen Verdichtungsverhältniss (Hubraum / Brennraum) noch die Verdichtungserhöhung durch den Ladedruck dazukommt, daher muss bei einem Turbomotor die feste Verdichtung auf ca. 8.5:1 zurückgenommen werden. Es gilt aber weiterhin dass das Verdichtungsverhältniss bestimmt wie hoch die Klopffestigkeit des eingesetzten Kraftstoffes, also die Oktanzahl sein muss, damit es im Brennraum nicht zu Frühzündungen kommt.

    Was passiert bei einer Frühzündung?
    Bei der Aufwärtsbewegung des Kolbens wird die zuvor angesaugte Luft komprimiert und dadurch erhitzt. Wird nun Kraftstoff mit zu niedriger Oktanzahl in den Brennraum eingespritzt, entzündet sich dieser an der heißen Luft und eine Verbrennung beginnt, noch bevor das Kraftstoff-Luft Gemisch kontrolliert duch die Zündkerze entzündet werden kann. Dieses geschieht Sekundenbruchteile bevor die reguläre Zündung durch die Zündkerze erfolgt und so prallen im Brennraum dann zwei Flammfronten aufeinander. Einmal die durch die Selbstentzündung ausgelöste und einmal die durch die Zündkerze ausgelöste Verbrennung und dadurch entstehen immens hohe Drücke und Vibrationen die dann ausserhalb des Motors als "klopfen" wahrgenommen werden.


    Nutze ich also einen Kraftstoff mit zu niedriger Oktanzahl, kommt es zu Frühzündungen im Zylinder da der eingespritzte Kraftstoff sich an der durch die Verdichtung aufgeheizten Luft entzündet und unkontrolliert abbrennt, der Motor klopft.
    Nutze ich einen Kraftstoff mit zur Verdichtung passender Oktanzahl, mache ich den Kraftstoff zündunwilliger und er entzündet sich erst durch den Zündfunken. Die Verbrennung läuft kontrolliert ab.
    Nutze ich einen Kraftstoff mit (zu) hoher Oktanzahl, mache ich den Kraftstoff (noch) zündunwilliger und er entzündet sich ebenfalls erst durch den (immer noch gleich heißen) Zündfunken. Die Verbrennung läuft kontrolliert ab und ... was mehr?


    Die große Frage ist also: Was passiert wenn ich bei einem serienmäßigen(!) Motor einen Kraftstoff mit höherer Oktanzahl verwende, als die (Oktanzahl) auf die dieser Motor abgestimmt wurde? Was passiert wenn ich einen Sprit mit geringerer Oktanzahl einsetze ist klar, der Motor klopft aber was soll bitte im Motor passieren wenn ich einen hochoktanigeren Sprit verwende? Außer das er ebenso verbrannt wird wie der passende Sprit.

    Die Antwort: ;)
     
  18. Fogg

    Fogg Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2018
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    26
    Selbst mein GTI hat keine großen Probleme mit 95er Sprit gehabt, dabei ist hat der eine Verdichtung von 10,5/1 plus Turboaufladung und werkseitiger Auslegung auf 98er Benzin.
    Auch mit dem anderen Triebwerk mit 9,8/1 und 300ps auf 98 abgestimmt hab ich nichts feststellen können. Der hat mit 95 Oktan sicher weniger Leistung gehabt, aber gemerkt hab ich das nicht.




    Gesendet von meinem Pixel mit Tapatalk
     
  19. #19 OHCTUNER, 29.03.2018
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    6.350
    Zustimmungen:
    92
    Es soll ja Menschen geben die froh sind das sie hören wenn der Motor an ist , Andere wiederum sind da deutlich sensibler gestrickt . :D
    Ich merke zb. wenn ich den Zaubersaft von Shell tanke das da 2 Oktan weniger sind und meine Klopfregelung nimmt dann permament den ZZP zurück , die merkt das sofort !
    Mein Hubraumzwerg ist ab Werk mit 95 Oktan ausgelegt , jetzt mag er die Brühe halt nicht mehr , ich hab das ja nicht geändert weil ich billig tanken will , oder meinen Verbrauch senken wollte , sondern weil ich die Möglichkeit habe 102 Oktan zu nutzen .
    Ich kann das Teil auch mit 6 Liter fahren , aber im Spaßmodus macht es mehr Laune ! :D
     
  20. Fogg

    Fogg Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2018
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    26
    Kann ja Mal einer die Zündzeitpunkte loggen mit allen möglichen Spritsorten, würde mich interessieren ob sich da viel oder vielleicht gar nichts tut.

    Gesendet von meinem Pixel mit Tapatalk
     
Thema: Super vs Ultimate bringt das was ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ecoboost super 102

    ,
  2. unterschied super ultimate

    ,
  3. bester spit für ford focus

    ,
  4. Ford mondeo MK3 ultimate 102,
  5. Ford mk7 95 oder 98 oktan tanken,
  6. kann ich mit Ford Mondeo MK3 aral ultimate 102 tanken,
  7. ultimate 102,
  8. super plus oder ultimate,
  9. Ford focus 1.4 16v 75ps 98 Oktan mehr leistung,
  10. Focus 1.4 Zetec 98 oktan mehr leistung,
  11. aral ultimate oder super plus,
  12. ford ecoboost welcher sprit,
  13. ford focus st 2015 ultimate 102,
  14. ultimate ecoboost,
  15. fiesta st 180 was tanken,
  16. kann ford mondeo mk3 102 ultimate tanken,
  17. direkteinspritzer turbomotoren e10,
  18. ultimate 102 oder super 95 tanken,
  19. unterschied super und ultimate,
  20. wie lange braucht das Steuergerät um Ultimate 102 zu,
  21. supder oder super plus ecoboost,
  22. ultimate 102 ford mondeo mk3,
  23. ultimate 102 mk1 tanken,
  24. Ford Fiesta st mk7 ultimate aral,
  25. ford fiesta st 180 95 oder 102 brnzin
Die Seite wird geladen...

Super vs Ultimate bringt das was ? - Ähnliche Themen

  1. Courier Ford Courier vs Dacia für Familie

    Ford Courier vs Dacia für Familie: Hallo - mein Sohn ist Vater (und ich damit Opa) geworden und der derzeitige Wagen wird zu klein. Finanziell sind die Mittel begrenzt, also stehen...
  2. Standheizung vs. Batterie

    Standheizung vs. Batterie: Servus zusammen, Ich habe folgendes Problem immer öfters wenn wir die Standheizung starten wollen kommt die Meldung „Batterie Spannung zu...
  3. Ford Focus MK3 vs. MK4

    Ford Focus MK3 vs. MK4: Ich bin heute am ToPaTa (Tochter-Papa-Tag) mit meiner 10 jährigen Tochter zum Ford-Händler meines Vertrauens gefahren, um mich mal über den neuen...
  4. Bosch Super 4 Zündkerzen

    Bosch Super 4 Zündkerzen: Hallo, Bin im Moment auf der Suche nach neunen schönen Zündkerzen für meinen Fokus mk2 1.6 100ps. Würde gerne mal Mehrelektrodenkerzen...
  5. 6. Generation 1974 Ford F-350 Super Camper Special, 390 C6 V8

    6. Generation 1974 Ford F-350 Super Camper Special, 390 C6 V8: Hey Guys, ich bin ganz frisch im Besitz eines 1974 Ford F-350 Super Camper Special, 390 C6 V8 und gerne hätte ich ein paar Daten/Fakten....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden