C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA SYNC Probleme mit USB Stick

Dieses Thema im Forum "C-MAX Mk2 / Grand C-MAX Forum" wurde erstellt von LukasR_87, 17.07.2015.

  1. #1 LukasR_87, 17.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2015
    LukasR_87

    LukasR_87 Neuling

    Dabei seit:
    17.07.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-MAX MK2
    Hallo zusammen,

    habe seit einiger Zeit Probleme mit meinem SYNC (Ford C-MAX MK2 Bj Januar 2015). Egal welchen USB Stick ich anschliesse, egal welches Album ich laufen lasse, nach einer unbestimmten Zeit (egal welcher Titel), bricht SYNC die Wiedergabe ab und meldet "Defekter Titel". So geht das dann bis zum Ender der Wiedergabeliste und dort meldet SYNC dann "Defekte Wiedergabeliste".

    Nehme ich den Stick dann raus und gebe ihn wieder in den USB-Port, werden z.B. nur mehr 69 von 100 Songs angezeigt. Muss dann jedes Mal USB zurücksetzen damit alles wieder funktioniert. Habe dies bereits mit 4 verschiedenen USB Sticks probiert und kam bislang zu keinem Vernünftigen Ergebniss.

    Hatte jemand hier dasselbe Problem?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hoko

    hoko คนขับรถ ฟอร์ด

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max Mk2 1.6 EB, 150PS, Titanium, EZ 11/13
    Nein, das Problem habe ich nicht. Hast Du den/die USB-Sticks vorher formatiert?
     
  4. #3 LukasR_87, 20.07.2015
    LukasR_87

    LukasR_87 Neuling

    Dabei seit:
    17.07.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-MAX MK2
    Ja klar, USB Stick formatiert, Ordner draufgepackt und im Auto angeschlossen... Habe aber nicht das Sony Radio wie du...

    War jetzt beim FFH, auch der hat von dem Problem noch nie gehört.
     
  5. #4 der jojo, 20.07.2015
    der jojo

    der jojo Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2014
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max Sync, Bj. 2014, 125PS Ecoboost
    Habe das "normale" Ford SYNC Radio und hatte noch nie Probleme mit mp3's vom USB Stick.
    Hast Du schon mal die mp3 Dateien auf eine CD gebrannt und versucht abzuspielen ? Vielleicht ist ja irgendwas mit den Dateien... :gruebel:
     
  6. #5 Quetscheblo, 22.07.2015
    Quetscheblo

    Quetscheblo Neuling

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Bist du dir sicher, dass die Sticks iO sind?
    Teste sie mal mit Hardwaretestprogramm von ct (www.heise.de/download/h2testw.html).
    Hatte ich vor einiger Zeit auch mal, dass ein Stick anfangs alles ok meldet, dann aber beim Befüllen plötzlich beim Speicherbereich wieder von vorne anfängt - entweder Stick defekt oder gefälscht.
     
Thema:

SYNC Probleme mit USB Stick

Die Seite wird geladen...

SYNC Probleme mit USB Stick - Ähnliche Themen

  1. S-MAX Facelift (Bj. 10-**) WA6 Sync 3 mit Ford navi

    Sync 3 mit Ford navi: Hallo Forenmitglieder, ich bin neu hier. Seit Ende Oktober 2016 bin ich Besitzer eines neuen S-Max mit Sync 3 und Ford Navi. Eigentlich ein...
  2. Probleme mit Motorkontrollleute

    Probleme mit Motorkontrollleute: Hallo zusammen. Fahre einen Galaxy Bj. 2011 1,6 Liter 115 Ps Habe seit kurzen ein Problem wenn ich auf der Autobahn fahre komm nach zu 150 KM die...
  3. Smax 2009 standlicht probleme

    Smax 2009 standlicht probleme: Hallo alle zusammen, Ich fahre nen ford smax bj2009 2,2 tdci Titanium s. Ich habe seit ca 2 monaten Probleme mit meinem Standlicht vorne und...
  4. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Anleitung Demontage SYNC 2 / Lautsprecherkabel Farben

    Anleitung Demontage SYNC 2 / Lautsprecherkabel Farben: Moin Moin, habe viel Zeit im Internet nach einer Anleitung gesucht. Im deutschsprachigen Foren habe ich nichts passenden gefunden. Irgendwann habe...
  5. Probleme und Fragen

    Probleme und Fragen: Hi Leute, ich habe erst seit einem Monat meinen Focus Kombi MK1/DNW 1.6. Habe schon einiges selbst repariert und gecheckt, aber ein paar Fragen...