Sync3 und Navigationssuche im Ausland

Diskutiere Sync3 und Navigationssuche im Ausland im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Hallo zusammen, kürzlich stand meine erste Fahrt mit neuem Kuga aus 2019 ins europäische Ausland (Holland) an. Das Navi brachte mich dabei an den...

  1. #1 Personal Stalker, 09.12.2020
    Personal Stalker

    Personal Stalker Neuling

    Dabei seit:
    09.12.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga 2.0 TDCi 4x4 Aut. ST-Line
    Hallo zusammen,
    kürzlich stand meine erste Fahrt mit neuem Kuga aus 2019 ins europäische Ausland (Holland) an.
    Das Navi brachte mich dabei an den Rand der Verzweifelung, denn weder über die Sprachsteuerung, noch manuell war es möglich, das Land zu wechseln... Kommando "Land ändern" zeigt dann zwar auf dem Bildschirm eine Auswahlliste, bei der "Deutschland" schön grün hinterlegt ist. Aber bei Auswahl des Landes springt das System einfach zurück zum Standardmodus und tut so, als ob nichts gewesen ist...
    Auch ein ändern per Sprachbefehl ist erfolglos: Ich sage "Niederlande", das System fordert: Bitte buchstabieren Sie..."
    Die Niederlande gibt es dann aber dennoch nicht im System.
    Letztlich habe ich mein Handy als Navi genommen...

    In Holland selbst war die Kartendarstellung zwar korrekt, aber Adressen konnte ich immer noch nicht eingeben.
    Außerdem ist mir aufgefallen: gegenüber dem Sync2 werden jetzt keine Warnungen zu POIs bzw. Radaranlagen mehr ausgegeben/angezeigt.

    Frage an die Allgemeinheit: Kennt jemand das Problem? Wurde es erfolgreich gelöst?

    Denn: der freundliche Fordhändler ist ebenfalls ratlos...
    Viele Grüße
    Sascha
     
  2. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    8.951
    Zustimmungen:
    194
    Fahrzeug:
    Focus ST 2016
    Das warnen vor Radaranlagen ist verboten. POI werden immer noch angezeigt wenn man diese aktiviert.
    Ist deine Software auf dem aktuellen Stand? Falls ja das System mal auf Werkseinstellungen zurück setzen. Falls nein auf jeden Fall aktualisieren.
     
  3. #3 Personal Stalker, 17.05.2021
    Personal Stalker

    Personal Stalker Neuling

    Dabei seit:
    09.12.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga 2.0 TDCi 4x4 Aut. ST-Line
    *Oha*
    Habe nach Recherche erkennen müssen, dass das mit dem POI-"Warnern" in der Tat recht teuer werden kann... Also: Finger weg... "ich schwör"
    Aber trotzdem will mich mein Navi nicht ins Ausland routen... Software ist aktuell (werksreset brachte keinen Erfolg, hat nur viel Zeit in Anspruch genommen) und auf Nachfrage hat auch mein freundlicher Ford-Verkäufer das Problem bei seinem Navi.... war ihm bisher nur nicht aufgefallen, da man während *Corona' halt selten bis gar nicht ins Ausland fährt.
    Vielleicht gibt es ja bis zum Ende der Pandemie noch ein Softwareupdate oder der Leasingvertrag läuft aus... und ich steige um auf den Explorer :-)
     
  4. #4 BlackFocus2008, 17.05.2021
    BlackFocus2008

    BlackFocus2008 aka RedPuma

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    6.046
    Zustimmungen:
    486
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST BJ16
    Focus MK3 FL ST-Line Bl.
    SYNC2 und Radarwarnung? Das ist mir neu :verdutzt:

    Muss aber sagen, dass uns vor 2 Jahren das SYNC3 Navi anstandslos und ohne Probleme nach Frankreich gelotst hat.
     
  5. #5 Bergischer Löwe, 18.05.2021
    Bergischer Löwe

    Bergischer Löwe Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Ford Tourneo Custom Sport
    Mein Sync 3 Navi im TC Warnt mich gerade in Holland IMMER vor Radaranlagen - nur nicht hier in der Heimat!
     
  6. #6 Focus_1.0, 18.05.2021
    Zuletzt bearbeitet: 18.05.2021
    Focus_1.0

    Focus_1.0 Forum Profi

    Dabei seit:
    16.10.2018
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    160
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.0 EB
    125PS
    Bj. 05/2018
    Moin,

    in den NL gelten diesbezüglich andere Gesetze als in D, es ist also nicht so, dass das Sync diese speziellen POI's in D nicht anzeigen könnte, die Gesetzeslage erlaubt es nur einfach nicht.

    Ansonsten Kann das Sync eigentlich schon international routen, hast du schon mal probiert, den Ort in den NL ohne Länderauswahl einzugeben?
    Wladiwostok.jpg
     
  7. #7 FoFi2017, 05.06.2021
    FoFi2017

    FoFi2017 Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2020
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK8 2017, 74 kW
    Und wie kann man ein anderes Zielland eingeben?
     
Thema:

Sync3 und Navigationssuche im Ausland

Die Seite wird geladen...

Sync3 und Navigationssuche im Ausland - Ähnliche Themen

  1. Sync3 keine apps

    Sync3 keine apps: Habe Samsung Handy über Bluetooth mit sync3 verbunden.Wie kann ich navi google maps nutzen? Handy mit Kabel verbunden....apps suchen....keine apps...
  2. Ford Sync3 Fehler ERR_MEM1

    Ford Sync3 Fehler ERR_MEM1: Hallo Zusammen, ich hab seit einigen Tagen ein Problem mit meinem Sync3 Syste. Seit Genau 1 Woche bin ich Stolzer Besitzer eines Ford Focus...
  3. SYNC3 stürzt ab (Bluetooth Ursache?)

    SYNC3 stürzt ab (Bluetooth Ursache?): Hallo, ich bin vorher einen BMW 2er als Dienstwagen gefahren und braucht aber mehr Platz und habe mich daher für eine S-MAX entschieden. Davon...
  4. Tourneo Connect Sync3 Klimasteuerung

    Tourneo Connect Sync3 Klimasteuerung: Hallo Ford Freunde, Ich bin neu hier. Ich habe mit forscan einiges Freigeschaltet mit Erfolg. Nur die Entfernungs Abgaben im Boardcomputer waren...
  5. Sync3 Bluetooth Audio Probleme

    Sync3 Bluetooth Audio Probleme: Hallo Leute, ich habe seit neustem ein Problem mit Sync3 Musikplayer. Ich kann zwar mein Handy per Bluetooth mit Sync3 verbinden. Er spielt...