Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Tacho angleichen mit 205/55 R16?

Diskutiere Tacho angleichen mit 205/55 R16? im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, Bei meinem Focus zeigt der Tacho mit den Sommerreifen (215/55 R16) bei 100 km/h um ca. 2-3 km/h zuviel an. Nun habe ich die Winterreifen...

  1. #1 ManfredK, 23.10.2013
    ManfredK

    ManfredK Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk5 Titanium, 2016, 2.0 TDCi 150 PS
    Hallo,
    Bei meinem Focus zeigt der Tacho mit den Sommerreifen (215/55 R16) bei 100 km/h um ca. 2-3 km/h zuviel an.

    Nun habe ich die Winterreifen in der Dimension 205/55 R16 montiert, und klarerweise ist jetzt der Tacho noch weiter daneben (bei 100 km/h ca. 5-6 km/h).

    Ist es ratsam, diese Falschanzeige über die Fahrzeugelektonik einstellen zu lassen?
    Immerhin ist der Fehler in der Laufleistung bei 10.000 km immerhin ca. 500 bis 600 km :verdutzt:!
     
  2. #2 FocusZetec, 23.10.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.350
    Zustimmungen:
    312
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    ein gewisser Tachoverlauf ist gewollt (das haben alle Autos), es gibt auch einen Unterschied zwischen Tacho-Anzeige und Digitalen-Daten, wobei das Digitale viel genauer ist ... die Reifen stehen ja in deinen Fahrzeugpapieren?! Daher brauchst du nichts machen und auch dich nicht darum kümmern, einfach ignorieren
     
  3. pc.net

    pc.net Forum As

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK3, Titanium, EcoBoost 150PS, Candyred
    zuviel anzeigen darf der tacho, zu wenig nicht ;)

    der tacho wird üblicherweise auf die größte vom hersteller erlaubte dimension eingestellt (und da auch noch mit geringem vorlauf) ... darum ist natürlich bei geringeren dimension ein noch größerer vorlauf ...
     
  4. #4 fahranfänger, 24.10.2013
    fahranfänger

    fahranfänger Forum As

    Dabei seit:
    19.10.2013
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus mk3 ecoboost
    Ich verstehe die Rechnung nicht wenn der Tacho zu wenig Kilometer die stunde anzeigt was hat das dann mit dem Kilometern zu tun das Auto notiert ja nur die tatsächlich gefahrenen Kilometer und nicht die errechneten Kilometer .
    Mein tacho geht im übrigen auch falsch mit 205 er reifen .Bei einer eingestellten Geschwindigkeit von 55 km/h laut Tempomat /Bordcomputer zeigt meine GPS überwachte Crashcam 49 km/h an und diese Verkehrsschilder die die Geschwindigkeit messen können zeigen 49 bis 51 km/h an hat mich jedoch noch nie gestört
     
  5. #5 harryer, 24.10.2013
    harryer

    harryer Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2013
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus - BJ 04.2012 - 1.6 TDCI
    Hi,
    Deinen Daten nach ändert sich ja nur die Reifenbreite, nicht der Raddurchmesser.
    Meine Logik sagt mir daher: es dürfte sich eigentlich gar nix ändern?
    Wie hast du dies denn nachgeprüft?

    Ich wechsle nemnächst ja auch auf die schmaleren Winterreifen, aber wenn sich der Raddurchmesser nicht ändert, warum sollte sich die angezeigte Geschwindigkeit im Tacho ändern? :gruebel:

    Meine Physikkenntnisse laufen ja nicht immer gleich mit den Erfahrungen der Erfahrenen, daher bin ich neugierig.
     
  6. #6 ManfredK, 24.10.2013
    ManfredK

    ManfredK Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk5 Titanium, 2016, 2.0 TDCi 150 PS
    Hallo,
    Die 205 ist die Breite, die 55 ist die Reifenhöhe (55 % der Breite) somit ändert sich der Abrollumfang um mehr als 3 cm!


    Überprüft mit GPS.
     
  7. #7 harryer, 24.10.2013
    harryer

    harryer Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2013
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus - BJ 04.2012 - 1.6 TDCI
    Na sowas, wieder was gelernt!

    Und ich dachte immer, die Reifenangaben wären fixe Werte und nicht Prozentangaben von irgendwas. Wer hat sich wohl sowas ausgedacht?
    Wenn sich also bei jeder Reifenbreite auch das Umlaufmaß bei sonstigen gleichbleibenden Daten ändert, wird es natürlich kompliziert!
    Man könnte meinen, Reifendaten wurden in Deutschland entwickelt :gruebel:
     
  8. hoko

    hoko คนขับรถ ฟอร์ด

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Kuga ST-Line 1.5 EB, 150PS, EZ 11/17
  9. #9 Fordbergkamen, 24.10.2013
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.108
    Zustimmungen:
    29
    Moin,
    wenn du nach Tacho eine Stunde lang 100km/h fährst, hat auch das Kilometerzählwerk 100 Kilometer gezählt. Tatsächlich, eben durch diverse Einflüsse wie Reifenumfang ergeben sich Toleranzen, wodurch das Fahrzeug statt den vergegaukelten 100km/h in Wirklichkeit nur z.B 90km/h fährt. Somit hast du auch nur 90Kilometer gefahren, auf deinem Tacho stehen aber 100 mehr drauf.
    Hochgerechnet macht sich das auch beim Verbrauch bemerkbar und im hohen Alter hat das Fahrzeug nicht 100.000 Km gelaufen sondern reale ~106.439Km.
    MfG
    Dirk
     
  10. #10 samsung, 24.10.2013
    samsung

    samsung Forum Profi

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Focus, 2010, 1,6 Benzin
    GPS Messungen sind zu ungenau, um festzustellen, wie gross die Abweichung ist.
    http://www.gps-camera.eu/geotagging...ann-genauigkeit-fehlerquellen-stoerungen.html

    Und vergiss nicht, den Reifendruck, und die Profiltiefe !

    Ich fahre im Sommer 205/55/16 und im Winter 195/65/15. Was ändert sich jetzt bei mir ??

    - - - Aktualisiert - - -

    GPS Messungen sind zu ungenau, um festzustellen, wie gross die Abweichung ist.
    http://www.gps-camera.eu/geotagging...ann-genauigkeit-fehlerquellen-stoerungen.html

    Und vergiss nicht, den Reifendruck, und die Profiltiefe !

    Ich fahre im Sommer 205/55/16 und im Winter 195/65/15. Was ändert sich jetzt bei mir ??
     
  11. #11 Titanium150, 24.10.2013
    Titanium150

    Titanium150 Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2013
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    (FL) Turnier, 2,0 TDCi,Power Shift,Titanium
    Mich persönlich juckt es nun nicht, ob der Tacho mit Winterpneus 1, 5 km/h mehr oder weniger anzeigt,aber sehr Interessant so nen Tacho-Rechner. Wusste nicht mal,daß es so etwas gibt.

    Danke hoko für den Link
     
  12. hoko

    hoko คนขับรถ ฟอร์ด

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Kuga ST-Line 1.5 EB, 150PS, EZ 11/17
    *hahahaaa das wußte ich auch nicht. Hab vorhin einfach mal Google angeworfen. Dieses ganze Thema ist irgendwie zu hoch für mich... ;) noch vor wenigen Jahren hat kein Hahn danach gekräht - aber interessant ist das schon.
     
  13. gmd53

    gmd53 Neuling

    Dabei seit:
    16.08.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo MK3 Kombi 2012 DITC 95PS
    Mich hat das kleinere Aussehen der 205 er Winterräder gleich gestört.

    Beim Suchen ist mir aber aufgefallen, dass beim FoFo MK3 zumindest auf 215 er Reifen keine Schneeketten zulässig sind. Nur auf dem 205 er?

    Ich nehme an, das! liegt am Durchmesser.
     
  14. #14 Der_Mindener, 24.10.2013
    Der_Mindener

    Der_Mindener FORD Neuling

    Dabei seit:
    05.06.2012
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Focus DYB FL ST Line / Fiesta JHH ST Line
    Ich find's sowieso erstmal interessant das tatsächlich so viele unterschiedliche Größen verbaut sind!?

    Meiner hat nämlich 205/55R16 Serienbereifung!?

    Wird aber vermutlich an den Motoren oder den Achslasten liegen das da Unterschiede ab Werk sind!?
     
  15. Xven

    Xven Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir steht die Reifengröße auch in den Papieren obwohl er mit den 18" kam. Glück für mich.
    Ich musste die Zubehörfelgen trotz Tieferlegung nicht abnehmen lassen :D
     
  16. ART71

    ART71 Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus RS (Mk3), VW Eos
    versteh ich nicht...vielleicht hast du dich auch nur kompliziert ausgedrückt...

    Du hast bei neueren Autos eine Reifengröße (inkl. Felgengröße), meistens die Standard-/Serienbereifung, im Fahrzeugschein stehen. Alle anderen Größen die du fahren darfst stehen in der Übereinstimmungserklärung (COC). Willst du also eine Reifen-/Felgengröße fahren die in beiden Dokumenten nicht drin steht benötigst du entweder eine ABE oder eine Einzelabnahme vom TÜV.
    Achja, wenn du dein serienmäßiges Auto veränderst, z.B. durch eine Tieferlegung, gelten diese Angaben auch nicht mehr...
     
  17. Xven

    Xven Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    In meinem Fahrzeugschein steht die Reifengröße 205 55 R16. Mein Auto kam aber "serienmäßig" mit 18". Gut möglich, dass natürlich die generelle Standardgröße des Mk3 die 16er sind. Für meine Winterpneus hab ich mich für 205 55 R16 entschieden und mir Alufelgen aus dem Zubehör geholt, die allerdings genau die gleichen Abmaße haben wie die Standard-Stahlfelgen aus den Coc Papieren. Damit war ich beim TÜV und er hat mir nur einen schönen Tag gewünscht.


    BTW: Bei 180 laut Tacho zeigt mir mein Navi auch nur 170 an. Das sind immerhin 10 kmh. Mit den Sommerrädern hatte ich zum Navi bei 180 gerade mal eine Abweichung von 3 kmh
     
  18. #18 MrCool4, 24.10.2013
    MrCool4

    MrCool4 Guest

    Der Vergleich mit dem Navi ist kaum möglich da das Signal über GPS kommt. Habe dieses öfter selber festgestellt.

    Fahre 120 mit Tempomat und das Navi sagt 115 und das Navi vom Handy sagt sogar nur 113 obwohl beide über GPS laufen.
     
  19. #19 eSportler, 24.10.2013
    eSportler

    eSportler Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2013
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Titanium
    Ecoboost 125 PS
    09/2012
    Bei meinem Opel stimmte die Geschwindigkeit vom Tacho immer mit der vom Navigation überein. Bei meinem Focus habe Ich jetzt eine Abweichung von mindestens 4-11 km/h :/

    Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk
     
  20. hoko

    hoko คนขับรถ ฟอร์ด

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Kuga ST-Line 1.5 EB, 150PS, EZ 11/17
    Kann ich in etwa bestätigen. War mit nem Kollegen unterwegs. Tacho/Tempomat 130 km/h, externes Navi sagte 123km/h an. Sein Handy GPS 126 und mein Handy 121 :verdutzt:
     
Thema: Tacho angleichen mit 205/55 R16?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford focus tacho zeigt wenig bei winterreifen

Die Seite wird geladen...

Tacho angleichen mit 205/55 R16? - Ähnliche Themen

  1. Reifen von 216/55/16 auf 205/55/16 wechseln

    Reifen von 216/55/16 auf 205/55/16 wechseln: Ich habe auf den Serienalufelden 215/55/16 und auf den Winter-Stahlfelgen 205/55/16. Wenn man mal davon absieht, dass ich die 205er aufgrund des...
  2. Suche MK3 ST NUR Nadeln vom Tacho (Geschwindigkeit, Drehzahl etc.)

    MK3 ST NUR Nadeln vom Tacho (Geschwindigkeit, Drehzahl etc.): Moinsen Leute... bin auf der Suche nach den Roten Nadeln vom Focus ST MK3. Bräuchte diese um die gegen die blauen auszutauschen, da ich die roten...
  3. Elektrik Problem, Tacho startet bei 50km/h

    Elektrik Problem, Tacho startet bei 50km/h: Hallo Zusammen, habe am 97iger Kombi bnp folgende elektrische Fehler. Beim Bremsen glimmt die Nebelschlußleuchten Anzeige mit ( behoben Kontakte...
  4. Biete Sommerräder 205/55/R16 MICHELIN Energy

    Sommerräder 205/55/R16 MICHELIN Energy: Ich biete hier 4 Sommerräder in der Grösse 205/55/R16 Michelin Energy Saver S1(ca.5,5-6,0 mm profil) Auf Stahlfelge mit lochkreis 5x108. Gefahren...
  5. Pinbelegung vom Tacho?

    Pinbelegung vom Tacho?: Mahlzeit! Hat jemand zufällig die Pinbelegung vom Tacho? Fahrzeug ist ein Ford Focus Baujahr 2000. Im Anhang findet ihr ein Foto. Danke...