Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Tacho defekt, Leerlaufdrehzahlen werden nicht gehalten

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk1 Forum" wurde erstellt von Korn, 23.09.2009.

  1. Korn

    Korn Neuling

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 1995, 1.8L
    Hallo zusammen,

    folgende Probleme:

    Mein Tacho tuts nicht mehr. Ging von einen auf den anderen Moment auf der Autobahn nicht mehr. Hinzu kommt, daß beim ranbremsen an eine Ampel die Drehzahlen manchmal weit absacken und manchmal der Wagen sogar ausgeht.

    Wir haben uns den Tachogeber (ich glaub offiziell heisst das Teil Geschwindigkeitsmesser) angeschaut und der scheint Feuchtigkeit bekommen zu haben und is korrodiert. Kann es daran liegen?

    Auf Eure Meinungen freu ich mich, Gruß!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bujan

    Bujan Der mit dem Golf tanzt

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, V6 2,5 Ghia
    Hat der MKI nicht eine Tachowelle?Es kann sein das diese kaputt ist,das macht sie gerne mal.
    Das Ruckeln hatte ich auch mal bei meinem MKI,2.0. Es war das berüchtigte T-Stück.Es gehört zum Unterdrucksystem welches die Leerlaufdrehzahl regelt. Du findest das Teil unter dem Zündtrafo/Verteiler.Von diesem Teil geht eine Unterdruckleitung zur Spritzwand und dann in die Nähe des Servolenkungsbehälters.Wenn das T-Stück ein Loch hat dann tritt dieses Ruckeln auf.Ersatz kostet um die 4 € beim Fordhändler.Bau mal den Luftfilterkasten aus und eventuell die Batterie,dann solltest du das T-Stück sehen können,wie gesagt,direkt unter dem Zündtrafo.

    PS:Sollte der Wagen doch einen elektronischen Tacho haben,sprüh mal etwas WD-40 (Sprühöl) auf die Kontakte und reinige sie.Überprüfe auch die Sicherungen.Ich meine aber er hat eine Welle.
     
  4. timodk

    timodk Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo, 97, 85 kw
    Hallo Korn,
    dass dein Tacho defekt ist kannst du auf jedenfall ausschließen. Dass dein Auto an der Ampel ausgeht, bzw. die Drehzahl liegt entweder an dem T-Stück, wie Bujan das beschrieben hat oder der Motor zieht irgendwo Luft. Das der Tacho mal ausgeht und wieder an ist nen Steckerproblem wie du selbst geschrieben hat das die Korrodiern. Ist nunmal ne Fordkrankheit, wie z.B. auch der Stecker unterm Fahrersitz für die Airbags, mal rausstecken, zusammenstecken, auseinander, zusammen, dann geht das erstmal wieder.

    MfG
     
  5. Korn

    Korn Neuling

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 1995, 1.8L
    Alles in Ordnung

    Besten Dank für Eure ausführlichen Antworten.

    Gott lob habe ich das Ganze recht unaufwändig und günstig beheben können:

    Ich habe mir auf dem Schrott für 10€ einen neuen Tachogeber besorgt und den ausgetauscht. Am Tachogeber war ein Plastikteil abgebrochen. Dank dem neuen Ding geht der Tacho wieder und die Karre geht an der Ampel auch nicht mehr aus.

    Ich nehme an, daß die Einspritzung abhängig von den Drehzahlen über das Steuergerät geregelt wird. Durch den defekten Tachogeber fehlten der Steuereinheit wohl die Infos, um im Leerlauf die RPMs vernünftig zu regeln.

    Spirch, alles in Butter! :)


    Gruß, Korn
     
  6. Bujan

    Bujan Der mit dem Golf tanzt

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, V6 2,5 Ghia
    ....und so lerne auch ich wieder Neues dazu.Hierfür vielen Dank:top1:
     
Thema:

Tacho defekt, Leerlaufdrehzahlen werden nicht gehalten

Die Seite wird geladen...

Tacho defekt, Leerlaufdrehzahlen werden nicht gehalten - Ähnliche Themen

  1. Benzinpumpe defekt?

    Benzinpumpe defekt?: Hallo, mein altes Schätzchen Ford Fiesta IV Bj. 96 1.3i und ich haben ein kleines Problem. Es fing damit an, dass er hin und wieder mal geruckt...
  2. Thermostat defekt ?

    Thermostat defekt ?: Hallo, ich brauch mal wieder eure Hilfe. Heute früh (-7 Grad) beobachtete ich das mit meiner Temperaturanzeige was nicht stimmt. Aber der Reihe...
  3. Tacho-Anzeige wechseln - Ford Focus Turnier (III) Bj. 2011

    Tacho-Anzeige wechseln - Ford Focus Turnier (III) Bj. 2011: Hallo zusammen, ich habe mir gestern einen Ford Focus Turnier (III) Bj. 2011 gekauft und suche seitdem vergeblich nach einer Möglichkeit die...
  4. Zentraler Schließmechanismus für Türen und Heckklappe defekt

    Zentraler Schließmechanismus für Türen und Heckklappe defekt: Moin moin, seit ein / zwei Tagen ist der zentrale Tür-Schließmechanismus beim Focus Turnier defekt. Sowohl das Abschließen mit der...
  5. Sierra '87 (Bj. 87-90) GB*/BN* Nasser Teppich Fahrerseite. Wärmetauscher defekt ?

    Nasser Teppich Fahrerseite. Wärmetauscher defekt ?: Hallo Leute, vor kurzem war bei meinem 2.0 DOHC die Zylinderkopfdichtung defekt. Kopf wurde geplant u. Dichtung erneuert. Jetzt ist mir beim...