Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Tacho Fehler saugt Batterie leer

Diskutiere Tacho Fehler saugt Batterie leer im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; hi, habe seit einigen Tagen meinen Wagen nicht benutzt und wollte ihn gestern starten. Problem beim Boschdienst wie folgt abgeschlossen....

  1. #1 Klabauermann, 06.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2015
    Klabauermann

    Klabauermann Neuling

    Dabei seit:
    06.02.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Bj. 07.02.2002
    hi,


    habe seit einigen Tagen meinen Wagen nicht benutzt und wollte ihn gestern starten.
    Problem beim Boschdienst wie folgt abgeschlossen. Batterie und Lichtmaschine sind ok. Die Tachonadeln springen im Minuten Takt hoch und verbauchen so Strom.
    Über die Tage hinweg ist ergo meine Batterie leer.
    Habe bei Ebay ein gebrauchtes Tacho erstanden.
    Nach dem Einbau blinkte des neuen "gebrauchten"Tachometer, funktionierte nichts wie gewünscht.

    Zeiger stehen auf Null. Batterie Lampe blinkt. Ebenso bekomme ich weder Drehzahl, Tempo noch Tankfülle oder Temperatur angezeigt.
    Wenn ich den Zündschlüssel drehe, blinken alle Anzeigen und der Kilometer Zähler zeigt mal an, mal sehe ich nur Querstriche.
    Gibt es da eine Art Reset - bzw. Prüf Funktion die ich aktivieren oder deaktivieren muß?
    Wäre für eine genaue Anleitung dankbar. Bitte sehr detailiert
    P:s als Nachtrag

    Habe ein Diagnosetest durchgeführt, Ergebnis war aber ohne Erfolg. Fehler wurde nicht angezeigt.
    Vielleicht habe ich das Tool zu früh abgebrochen.
    Deswegen wäre ich dankbar wenn jemand eine Art Gebrauchsanleitung hat, wie ich das Tool bediene.
    Habe bisher probiert die Resettaste am Tacho zu drücken und den Schlüssel auf Stufe II.
    DAS Tool zeigt auch an das es startet " Test".
    Dann blinkt alles aber es geschieht weiter nichts...also gehe ich erstmal davon aus dass ich einene Fehler mache.
    Vielen Dank
     
  2. #2 DNWFahrer, 06.02.2015
    DNWFahrer

    DNWFahrer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 2002 1,6l Zetec-SE 74 kw Autom.
    Du warst beim Boschdienst und es wurden keine weiteren Untersuchungen gemacht?
    Oder habe ich jetzt was falsch verstanden?

    Na jedenfalls gibt es einiges was kontrolliert werden kann ohne gleich neue Sachen zu kaufen!
    Vorrangig wäre da die Batterie und Lichtmaschmine zu nennen. Des weiteren die Anschlüsse an Batterie und Lichtmaschmine! Stecker des Kombiinstruments und die Leiterplatte des selbigen!
    Möglich ist auch ein defekter VSS Sensor!
    Fehlerspeicher schon ausgelesen?

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
     
  3. #3 Klabauermann, 06.02.2015
    Klabauermann

    Klabauermann Neuling

    Dabei seit:
    06.02.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Bj. 07.02.2002
    DAnke für die schnelle Antwort.

    Nochmal die Info komplexer... Auto sprang morgens nicht an. Beim Boschdienst sagte man mir das Batterie und alles andere ok sei.
    Bei der Suche nach dem Fehler wurde der Fehler auf die Instrumenten Tafel zurück geführt, weil dort Spannungsspitzen gemessen wurden, weil die Tacho Nadeln alle paar Sekunden bis zur MItte hin augeschlagen haben.
    Darauf hin habe ich über Ebay ein anderes Tacho ersteigert. nachdem ich ein Video gesehen habe, wie das Tacho eingebaut wird, habe ich das auch getan. Leider geht seit dem ncihts mehr wirklich.
    Sobald ich das Diagnose Programm abrufe, blinkt alles, es gehschieht allerdings nichts. Hin und wieder geht die KM Anzeige. Weder Tahco geht, noch Drehzahlmesser etc.
    Da ich nicht weiß wann das Doiagnose Tool mit der Arbeit fertig ist und wie es im Detail funktioniert, bin ich gerade ratlos.
    P.S. Tacho scheint aber in Ordnung zu sein. Die Anzeiger reagieren, sobald ich das Diagnosetool starte.
    Wie lange das Diagnose Tool läuft und ob danach weider alles funktioniert wäre meine nächste Frage. Oder muß ich das bei Ford neu einstlelen lassen?
     
  4. #4 DNWFahrer, 06.02.2015
    DNWFahrer

    DNWFahrer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 2002 1,6l Zetec-SE 74 kw Autom.
  5. #5 Klabauermann, 06.02.2015
    Klabauermann

    Klabauermann Neuling

    Dabei seit:
    06.02.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Bj. 07.02.2002

    Vielen Dank für deine schnelle Antwort.. Die Frage die sich mir stellt ist, Wenn die Diagnose fertig ist, sollte das Tachometer wieder funktionieren oder ist es nicht i.O.
    Denn dann müßte ich es an den Ebay Verkäufer zurück senden und das alte zur Rep. einschicken

     
  6. #6 DNWFahrer, 06.02.2015
    DNWFahrer

    DNWFahrer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 2002 1,6l Zetec-SE 74 kw Autom.
    Wie jetzt, wieder funktionieren?
    Nur weil du das Service Menü durch gehst, ist doch ein eventuell defektes MFI nicht wieder "heil"!
    Hast du nun schon nachsehen können ob im Service Menü bei DTC ein Fehlercode steht?

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
     
  7. #7 Klabauermann, 06.02.2015
    Klabauermann

    Klabauermann Neuling

    Dabei seit:
    06.02.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Bj. 07.02.2002
    habe das Diagnose Programm ausgeführt. Es wurde mir folgendes angezeigt

    1 Eoo1
    r22
    Bulb
    9318 DTC

    Kannst du etwas damit anfangen?
     
  8. #8 DNWFahrer, 06.02.2015
    DNWFahrer

    DNWFahrer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 2002 1,6l Zetec-SE 74 kw Autom.
    Der Fehlercode sagt lediglich das die Boardspannung mal unter 10 V gefallen ist.
    Das hilft nicht wirklich weiter!

    Für dein Problem gibt es halt wie schon mal beschrieben, mehrere Ansatzpunkte.

    Batterie, Lichtmaschmine, Leitungen, VSS Sensor so wie Masse und oder Kontaktprobleme!

    Wenn du selbst ein Multimeter besitzt kannst du mit Hilfe eines zweiten Mannes mal die Batterie Spannung messen.
    Einmal im Ruhezustand, dann beim Startvorgang und nochmal beim laufenden Motor!

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
     
  9. #9 Klabauermann, 09.02.2015
    Klabauermann

    Klabauermann Neuling

    Dabei seit:
    06.02.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Bj. 07.02.2002
    also das Problem liegt wohl am Tacho selbst.
    Das erste Tacho, welche die Spannungsspitzen aufgewiesen hat, saugt mir die Batterie leer.
    Eine Reparatur kostet ca. 350 Euro.
    Das Tacho von Ebay scheint nicht kompatibe.
    Brauche wohl nur ein Tacho, welches mit der gleichen ID Nummer zu meinem Fahrzeug passt.

    Muß also bei Ford anrufen, mir die ID für mein Fahrzeug besorgen und schauen wo ich günstig eines her bekomme.

    Vielen Dank nochmal für die Mühe auf meine Fragen
     
  10. #10 DNWFahrer, 09.02.2015
    DNWFahrer

    DNWFahrer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 2002 1,6l Zetec-SE 74 kw Autom.
    Nicht kompatibel? Das habe ich ja noch nie gehört!
    Sogar ST Tachos werden in "normale" Mk 1 eingebaut!
    Diesel zu Benziner und umgekehrt geht natürlich nicht!
    Ansonsten aber sind alle von 99 bis 2004 untereinander aus- und umtauschbar!
    Es kann lediglich mal sein das bei dem ein oder anderen eine Lampe fehlt!
    Wie kommst du überhaupt darauf, daß es nicht kompatibel sein soll?

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
     
  11. #11 Klabauermann, 10.02.2015
    Klabauermann

    Klabauermann Neuling

    Dabei seit:
    06.02.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Bj. 07.02.2002
    Als ich das über Ebay erworbene Tachometer eingebaut habe, funktionierte es nicht richtig. Hab dann auf das alte Tacho zurück gebaut. Es funktionierte wieder.
    Als ich den Verkäufer von Ebay informierte dass das Tacho nicht funktioniert, meinte er das Tachos unterschiedliche ID's haben und es bei ihm absolut korrekt lief.
    Wollte natürlich mein Geld zurück. Worauf er meinte das er keine Garantie gibt oder es zurück nimmt...
    Also bin ich als Laie davon ausgegangen das es unterschiedliche Varianten gibt.
     
Thema:

Tacho Fehler saugt Batterie leer

Die Seite wird geladen...

Tacho Fehler saugt Batterie leer - Ähnliche Themen

  1. Elektronische Fehler nach Spurstangenwechsel

    Elektronische Fehler nach Spurstangenwechsel: Hallo und guten Tag, vielleicht kann mir jemand helfen. Mein Fahrzeug ist ein Galaxy WA6 Baujahr 2012, 140 PS Diesel. Ich habe in einer freien...
  2. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Batterie laden angeklemmt..??

    Batterie laden angeklemmt..??: Hallo zusammen, möchte die Batterie von meinem Focus 1.8 ( MK 1 )etwas nachladen, da der Winter kommt. Kann ich diese auch mit einem...
  3. Welche Batterie benötigt mein MK7

    Welche Batterie benötigt mein MK7: Guten Abend liebe Gemeinde, Es ist wieder so weit...draußen wird es früher dunkel und kalt und schon macht meine Batterie nicht mehr mit. Nun...
  4. Motorstörung Fehler P20CD; Tausch des Diesel-Vaporisators

    Motorstörung Fehler P20CD; Tausch des Diesel-Vaporisators: Hallo Zusammen, da ich in diesem Forum neu bin, möchte ich mich kurz vorstellen, bevor ich mit meiner Frage an euch herantrete. Mein Name ist...
  5. Elektrik Problem, Tacho startet bei 50km/h

    Elektrik Problem, Tacho startet bei 50km/h: Hallo Zusammen, habe am 97iger Kombi bnp folgende elektrische Fehler. Beim Bremsen glimmt die Nebelschlußleuchten Anzeige mit ( behoben Kontakte...