Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Tacho Nadel schlägt aus, motor ruckelt..

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von Focusgirl75, 22.05.2011.

  1. #1 Focusgirl75, 22.05.2011
    Focusgirl75

    Focusgirl75 Neuling

    Dabei seit:
    22.05.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2004 1,6 Liter
    Hallo Leute...
    Bei meinem Focus Bj.2004 1,6 Liter . Schlägt die Tachonadel öfters mal aus , das heist wen ich zum Bs. 60 kmh fahre schlägt sie bis 120 -140 kmh aus und das zwei drei vier mal und immer wen die nadel ausschlägt ruckelt der motor es wird immer schlimmer... kann mir jemand helfen... Erfahrung mit diesem problem.....
    Gvlg... und schon mal Danke.... T...:skeptisch:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jogie79, 22.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2011
    jogie79

    jogie79 Forum As

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK2 EZ 11.11.2004 2,0 TDCI
    Es kann sein das Der Geschwindigkeitsensor ne make hat aber auch vergamelte massepunkte kommen in Frage.
    Fällt der tacho auch mal Sporadisch aus und werden im km feld nur striche angzeigt?

    Vieleicht List das auch TL1000R er kennt sich sehr gut mit elektronikproblemmen aus und kann dier sehr Kompetent weiterhelfen.
     
  4. #3 Focusgirl75, 23.05.2011
    Focusgirl75

    Focusgirl75 Neuling

    Dabei seit:
    22.05.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2004 1,6 Liter
    Nein ausfallen tut er nicht , er schlägt immer nur öfters mal aus..... danke...
     
  5. #4 TL1000R, 23.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2011
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    Mach am besten mal den Selbst-Test des Kombiinstrument:
    Service-Menü im Display des Tageskilometerzählers

    Zum Aktivieren des Service-Menüs wie folgt vorgehen :
    1.: Zündschlüssel ins Schloss stecken. (Position 0)
    2.: Mit der linken Hand den Rückstellknopf des Tageskilometerzählers drücken UND GEDRÜCKT HALTEN.
    3.: Gleichzeitig mit der rechten Hand den Zündschlüssel auf Position II drehen.
    4.: Warten, bis im Display „TEST“ angezeigt wird. Dann SOFORT den Rückstellknopf loslassen.
    5.: Jetzt kann man sich durch Drücken des Rückstellknopfes mehrere Informationen im Display anzeigen lassen.Übrigens : Das Service-Menü wird durch Ausschalten der Zündung beendet.


    klappt bei manchem gleich beim ersten Anlauf.
    Wenn nicht,auch nicht schlimm.Einfach melden.



    Prüfpunkte durch Anwählen mit dem Taster des km-Rückstellers
    Start-Beispielanzeige

    GAGE--Prüfung der Anzeigeinstrumente/START-Punkt des Tests

    1.8888-8888 - Prüfung des LCD-DISPLAY
    2.BULB-BULB - Prüfung der Leuchten ....es müssen 8 Leuchten brennen....
    3 r030- rXXX - Anzeige der ROM Version des Kombiinstruments
    4.E001- EXXX - Anzeige der NVM Version des Kombiinstruments
    5.9318 dtc NONE oder Zahlencode - Anzeige des DTC Fehlercodes - als HEXADEZIMAL-Anzeige
    6.100.0-XXX.X - Fahrgeschwindigkeit in MPH
    7.160.0-XXX.X - Fahrgeschwindigkeit in km/h
    8.4b8.o-XXX.o - VSS-Geschwindigkeitssignal v.PCM als HEXADEZIMAL-Anzeige

    meistens ist bei Punkt 5. ein o.mehrere Fehler abgelegt.
    Bei VSS-Fehler ist es d141 und/oder d023.

    Bilder/Preise VSS:
    http://www.ffcd.net/forum/index.php?topic=149836.0

    Anleitung Ausbau/Tausch:
    http://www.ford-forum.de/showthread.php?t=88707
     
  6. #5 fordprofi, 23.05.2011
    fordprofi

    fordprofi Neuling

    Dabei seit:
    23.05.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0

    Zündspule defekt ! Falls der Motor noch mit Zylinderkopftemperatursensor ausgestattet sein sollte, liegt ein Zündkabel am Kabel zum CHT Sensor!
     
  7. #6 TL1000R, 24.05.2011
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    Gibts auch 1.6er mit ECT ?
    Wär mir neu,ehrlich gesagt.

    Wo soll der denn sitzen ?

    CHT/ECT läßt sich leicht auschließen:
    -2k-Ohm Widerstand kaufen und bei betriebswarmen Motor Stecker vom CHT/ECT abziehen.

    -Widerstand in den Stecker reinstecken

    -Zuleitung weit weg von den Zündkabeln verlegen.

    Wenns jetzt der Fehler immer noch da ist,liegts nicht am CHT/ECT.
     
  8. #7 TL1000R, 24.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.2011
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    Hiermal ein Bild vom Facelift 2004er 1.6-er.

    Das Sensorkabel am besten so verlegen,daß es weit genug von den Zündkabeln entfernt liegt.
    Metallhülle mit Masseanschluß als zusätzl. Abschirmung ist auch ratsam.
     
  9. #8 fordprofi, 25.05.2011
    fordprofi

    fordprofi Neuling

    Dabei seit:
    23.05.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0

    Klar haben die 1.6L nen ECT Sensor, und so neu ist das auch nicht, denn ab 2004 sind die CHT Sensoren nach und nach ersetzt worden. Falls Du so nen Ding mal suchst, der sitzt im Kunstoffgehäuse unter der Zündspule. Zudem ist klar im Vorteil- wer lesen kann, im meinem Beitrag schrieb ich nichts vom defekten CHT Sensor. Nach Deinem Beitrag fährt die Dame nun zu Conrad und besorgt sich nen 2 Kilo Ohm Widerstand, und das völlig umsonst! In 9,99 von 10 fällen mit diesem Symtom ist die Zündspule defekt!!! Neue Spule rein, vorsorglich die Zündkabel vernünftig verlegen und die Kiste läuft.
    Fachliche Grüße vom Ford und Mazda Profi ;)
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 TL1000R, 25.05.2011
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    Na du "FORD-Profi",dann mach erstmal ein Bild von einem ECT beim 1.6er und stell es hier rein.

    Mein Bild ist von einem 2004er 1.6er und ich hab auch noch die VIN,falls du mir nicht glaubst.

    Ich hab auch noch ein 2.Bild von einem anderen 2004er 1.6er mit CHT,falls du deins nicht findest.

    Und suchen brauch ich den ECT auch net.Der ist Serie in meinem ST.
    Du "Profi".
     
  12. #10 fordprofi, 25.05.2011
    fordprofi

    fordprofi Neuling

    Dabei seit:
    23.05.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0

    Um meine fachlichen Aussagen zu bestätigen muß ich hier keine Bilder reinstellen, aber Dein Bild kommt mir sehr bekannt vor, glaube Ford- Aktuelles zum Focus. Vielleicht sollte man mal die Urheberrechte prüfen!
    Übrigens der ECT Sensor wurde ab 7.2004 im 1.6l Focus eingeführt.
    Ach ja, wenn Du so genau weißt wo der ECT sitzt, warum fragst Du eigentlich danach, und jetzt brauchst Du auch noch nen Bild um ihn zu finden- Ist beim 1.6L ähnlich wie bei Deinem ST. :cooool:
     
Thema:

Tacho Nadel schlägt aus, motor ruckelt..

Die Seite wird geladen...

Tacho Nadel schlägt aus, motor ruckelt.. - Ähnliche Themen

  1. K-Wert vom Tacho Sierra XR4I 2,8L, V6 150PS PRT

    K-Wert vom Tacho Sierra XR4I 2,8L, V6 150PS PRT: Hallo allerseits, ich würde gerne einen anderen tacho einbauen und musste erfahren, dass ich dafür den K-Wert benötige. Weiß jemand diesen Wert...
  2. Hilfe! Tacho wackelt

    Hilfe! Tacho wackelt: Hallo alle zusammen, ich benötige eure Hilfe und eure Erfahrung. Der Tacho des focus meiner Freundin flackert, nur Geschwindigkeit, extrem....
  3. Transit V (Bj. 00-06) F**Y Auto ruckelt bei Vollgas

    Auto ruckelt bei Vollgas: Hallo erstmal, bin neu hier und hab auch schon ein big Problem... Mein Trani Autom. Bj 05 Motornr.: FDAY TDCI 2,4L 90 PS 119.000 Km gelaufen...
  4. motor Nimmt kein Gas an und macht komische geräusche

    motor Nimmt kein Gas an und macht komische geräusche: hallo zusammen. ich habe ein Mondeo MK3 2.0l TDCI bj2004 und seit kurzem macht der Motor ein Lautes tackern wie ein traktor und ruckelt auch...
  5. Geräusch bei kaltem Motor

    Geräusch bei kaltem Motor: Bei meinem Mav 3.0 hört man bei kaltem Motor ein Ticken im Leerlauf. Bei warmem Motor ist das Geräusch verschwunden. Kann das von einem...