tacho wechseln.....

Diskutiere tacho wechseln..... im Tuning, Styling & Pflege Forum im Bereich Ford Forum; hallo leutz.... ich hab da mal eine frage.... :shock: muss ich auf irgend was achten wenn ich ein tacho wechsle.... ( wegen...

  1. #1 Ford Escort 16V, 02.09.2006
    Ford Escort 16V

    Ford Escort 16V Guest

    hallo leutz....


    ich hab da mal eine frage.... :shock:


    muss ich auf irgend was achten wenn ich ein tacho wechsle.... ( wegen tachostand :?:

    ich danke für antworten.... :!:


    mfg. :roll:
     
  2. JJ75

    JJ75 Guest

    Tach.

    Du solltest zumindest den KM-Stand festhalten für den Fall eines späteren Verkaufs des Autos.

    Beim Umbau selbst, achte auf die Tachowelle, ist ne ziemlich fummelige Angelegenheit.
     
  3. pitter

    pitter Fordfreund

    Dabei seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus Mk 1 Turnier
    Ja, die Tachowelle sitzt verteufelt fest und man kommt da beim ausbauen so scheisse dran! Hab´ das Spiel schon zweimal gemacht (1.bei den Tachoscheiben, dann2. beim Umbau auf Plasmascheiben); aber die Optik war´s wert.
     
  4. #4 Ford Escort 16V, 03.09.2006
    Ford Escort 16V

    Ford Escort 16V Guest

    Danke schon mal.... :D

    stimmt der umbau is schon bissl beschießen.... aber hab ich gut gemeißtert :D

    und gibts aber irgendwo ne stelle wo ich das absegnen kann.... wegen späteren Verkauf.... :?:


    ich Danke wieder.... :!:


    mfg. M.
     
  5. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Brauchste eigentlich net absegnen. Notier dir einfach beide Tachostände beim Umbau und mach vielleicht "Beweisfotos"...
     
  6. #6 magicford0815, 04.09.2006
    magicford0815

    magicford0815 ST, und das mit Stolz!

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo ST 200, BJ.2000, BNP
    zum Ausbau ein tip:

    Schraub die Tachowelle am getriebe ab, lege sie so um , das sie sich leicht verschieben kann...
    dann schraubst du den Tacho los und zieh ihn vor. dann ziehst du die welle ab, entfernst den Stromstecker, fertig

    So lässt du die Welle heile, da die sich nicht mehr stramm ziehen kann, muss nurnoch drauf achten, wenn du das lenkrad angeschraubt lässt, dass du sie nicht knickst, die ist doch sehr empfindlich bei starker Beanspruchung
     
Thema:

tacho wechseln.....

Die Seite wird geladen...

tacho wechseln..... - Ähnliche Themen

  1. Taunus (Bj. 71-76) GBFK, GBTK, GBCK, GBNK Getriebeöl wechseln

    Getriebeöl wechseln: Hallo zusammen, ich habe mir kürzlich einen Knudsen Bj. 1975 zugelegt. Der Wagen läuft gut und ist vom Zustand her wirklich top. Unterboden und...
  2. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Nockenwelle + Zahnriemen selber wechseln?

    Nockenwelle + Zahnriemen selber wechseln?: Hallo, da die Nockenwellen des FoFo 1.8er eingelaufen sind und wahrscheinlich auch die Ursache für die Kaltstartprobleme (unrunder Motorlauf bis...
  3. kraftstoffpumpe wechseln

    kraftstoffpumpe wechseln: hallo wollte mal eure meinung hören, und morgen die kraftstoffpumpe bzw die ganze einheit tauschen,muss ich da irgendwas beachten??? Öffnung um...
  4. Schaltseile am Focus MK1 wechseln, aber wie?

    Schaltseile am Focus MK1 wechseln, aber wie?: Hallo zusammen, Habe das Problem, das sich in der Schaltbox (also am Schaltknüppel) immer eines der beiden Schaltseile aushängt. Jetzt habe ich...
  5. Scheinwerfer Stecker öffnen und wechseln

    Scheinwerfer Stecker öffnen und wechseln: Hallo zusammen, bei meinem Scheinwerferstecker auf der Beifahrerseite ist die Entriegelungsnase abgebrochen. Da ist den Scheinwerfer herausnehmen...