Tacho zeigt nicht die gefahrene Geschwindigkeit an

Diskutiere Tacho zeigt nicht die gefahrene Geschwindigkeit an im KA Mk1 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; hallo leute! ich habe seit geraumer zeit ein problem mit meinem tacho. wenn ich in der stadt unterwegs bin, fahre ich meistens so, dass meine...

  1. #1 fordKAotin, 03.04.2011
    fordKAotin

    fordKAotin Chaotische KAotin

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka, Baujahr 2008
    hallo leute!

    ich habe seit geraumer zeit ein problem mit meinem tacho.
    wenn ich in der stadt unterwegs bin, fahre ich meistens so, dass meine tachonadel auf 60km/h steht. fahre ich dann an so einem geschwindigkeitsanzeiger (ich weiß nicht wie man die dinger sonst nennt^^) vorbei, werden mir immer 52 oder 53 km/h angezeigt.
    bin ich mit navi unterwegs, so zeigt mir das navi auf der autobahn z.b. 125 km/h an, meine tachonadel ist aber schon bei 140.
    wenn ich meine geschwindigkeit an meinen vordermann anpasse (egal ob stadt oder autobahn) so steht die tachonadel dann meist auch genau bei 50 km/h (in der stadt).

    jetzt bin ich total verunsichert, weil ich nicht weiß, wonach ich mich richten soll! :/ ich fahr zwar trotzdem nach meinem tacho, aber ich komme mir mit 50 oder gar mit 30 (da ist es besonders schlimm) viel langsamer vor, als die anderen :(

    wo könnte das problem liegen? muss ich damit in die werkstatt?

    liebe grüße :)

    ps: hab gehört, dass man seinen tacho "eichen" ("justieren") lassen kann. hat da schon jemand erfahrungen mit gemacht? wie viel würde mich der spaß ungefähr kosten?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ford-Coyote, 03.04.2011
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.635
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99
    der tacho zeigt immer mehr an als du fährst,darum wirst du inne regel in einer 50er zone mit 60 nich geblitzt,is zumindest so bei mir;)
     
  4. #3 red-jojo, 03.04.2011
    red-jojo

    red-jojo Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    mondeo 97 1,8 16v
    welche reifen größe hast du drauf??
     
  5. #4 KAnnibale, 03.04.2011
    KAnnibale

    KAnnibale no animals, but cannibals

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    KA, 2002, 1,3 Benziner und 2009, 1,3
    wie schon gesagt wurde, zeigt der Tacho immer zu viel an, aber der Tacho vom neuen KA geht eigentlich sehr genau...
     
  6. #5 Ford-Coyote, 03.04.2011
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.635
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99
    man sagt im durchschnitt gibts 10%...heißt:fahre ich 120 sind aufm tacho 132 zu sehen....hab ich mehrmals gehört,kanns aber nicht bestätigen...

    aber es ist zu deiner eigenen sicherheit...

    fährst du wie gesagt mit 60 inner 50er zone und wirst geblitzt....kommt nix..

    du kannst von 6-7 km/h die se abziehen ausgehen,der sind 3,4 km/h,was sollste dafür zahlen?

    nen kaffee?

    mach dir da ma keine sorgen:top1:

    meine tachonadel steht wenn der essi aus ist auch bei 10 km/h,also fahre ich laut tacho 60,in wirklichkeit 50 km/h
     
  7. #6 fordKAotin, 04.04.2011
    fordKAotin

    fordKAotin Chaotische KAotin

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka, Baujahr 2008
    ich habe 165/65 R13 drauf. wieso?
     
  8. #7 Agamemnon, 04.04.2011
    Agamemnon

    Agamemnon KA Owner Germany

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford KA GT
    Es ist wirklich so, dass der Tacho immer etwas mehr anzeigt als man tatsächlich gerade fährt. Das ist vollkommen normal, da brauchst du dir keine Sorgen zu machen.

    Da dies bei anderen Autos aber auch meistens der Fall ist, zeigt deine Tachonadel, wenn du dich der Geschwindigkeit deines Vordermanns anpasst, auch z.B. 50 km/h in der geschlossenen Ortschaft. Auch wenn du jetzt weißt, dass ihr beide zu diesem Zeitpunkt tatsächlich nur ca. 44 km/h schnell fahrt ;)

    Wenn du eine falsche Reifengröße montiert hättest, könnte es daran liegen.
    Die ist aber korrekt.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Basti31, 04.04.2011
    Basti31

    Basti31 Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    31.05.2010
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 2012 Titanium 1,6 L 182 PS
    Ja das ist so normal wie das der BC. egal im welchen auto immer weniger Verbrauch anzeigt als das man tatschächlich hat.

    Der Tacho darf zuviel anzeigen aber nicht zu wenig. Das heißt er darf dir 110 anzeigen wenn du 100 färhrst aber eben nicht umgekehr. Wenn du z.b. 100 fahren würdest und der tacho nur 90 zeigt dann wäre der nicht in ordnung.

    Und diese tafel sind nicht sehr genau. Wenn ich da mit dem Maxi-scooter vorbei fahre dann zeigen die manchmal garnichts an. Obwohl es beim auto vor mir geklappt hat.
     
  11. #9 kiwi2010, 28.04.2012
    kiwi2010

    kiwi2010 Guest

    Das mit dem Tacho ist EIN Teil des geschilderten Problems.

    Der andere Teil: Die Geschwindigkeit, die ein Navi/GPS-Gerät anzeigt, ist ab etwa 30 km/h immer sehr genau, sogar dann, wenn die Ortsangaben eine Genauigkeit von etwa 10 Metern haben. Das ist kein Widerspruch, sondern hängt mit dem Zustandekommen der GPS-Ungenauigkeit zusammen.

    Wenn man also Tachoangabe und GPS-Geschwindigkeit nebeneinanderstellt, kann man das geschilderte Voreilen des Tachos sehr gut feststellen. Bei mir ist der Tacho bist etwa 70 km/h sehr genau, darüber beginnt er, vorzueilen.

    Man muß sich nicht blitzen lassen, um die Tachoabweichung festzustellen. Es geht auch billiger.
     
Thema:

Tacho zeigt nicht die gefahrene Geschwindigkeit an

Die Seite wird geladen...

Tacho zeigt nicht die gefahrene Geschwindigkeit an - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Tacho

    Tacho: Hallo Leute! Ich bin hier ganz neu im Forum und hätte ein großes Problem das dringend gelöst werden muss, ich hoffe ihr könnt mir Helfen!...
  2. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Tacho fällt aus - Leistungsabfall

    Tacho fällt aus - Leistungsabfall: Hallo, mein Focus bj1999 (Benziner, 235tkm) hat seit einigen Jahren folgendes Problem: Tachonadel geht von allein auf Null. Das Problem wird immer...
  3. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Drehzahl bei verschiedenen Geschwindigkeiten

    Drehzahl bei verschiedenen Geschwindigkeiten: Hallo ihr lieben, momentan habe ich die Vermutung dass mein Auto nach vielen Kurzstrecken Probleme mit dem Motor/Motorsteuerung hat. Eine kleine...
  4. Tacho Wirbel

    Tacho Wirbel: Hallo an alle... War 7 mal in der Werkstatt und das Problem nicht gelöst. Tacho spielt verrückt während der Fahrt. Keine anderen Kontrolleuchten...
  5. Orion (Bj. 90-93) GAL Ford Orion Tacho defekt?!

    Ford Orion Tacho defekt?!: moin Leute, bin am verzweifeln... Mein Tacho zeigt nichts mehr an. Wenn ich die Zündung einschalte gehen keine Lichter an. Drehzahl und...