Tachosignalgeber

Diskutiere Tachosignalgeber im Mondeo Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo Leute. Ich habe mich gerade neu angemeldet im Forum. Ich habe schon viele Foren angeschaut, finde aber diese am besten und...

  1. Gusti

    Gusti Guest

    Hallo Leute.

    Ich habe mich gerade neu angemeldet im Forum. Ich habe schon viele Foren angeschaut, finde aber diese am besten und übersichtlichsten gemacht. Musste mich gleich anmelden.

    Ich habe da auch schon eine Frage, habe mir ein Beckernavigationsradiogerät gekauft (gebraucht war in einem Merceds eingebaut) und habe es auch eingebaut. Nur ich finde nirgends ein Schaltplan für den Tachosignalgeber, in dem Buch "So wird´s gemacht" ist auch nicht der richtige Schaltplan drin. Kann mir jemand helfen?

    Bin für jeden Tipp dankbar.
     
  2. #2 Fordbergkamen, 16.02.2008
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.074
    Zustimmungen:
    25
    Hallo,
    dein 94.er Mondeo müsste noch die gute alte Tachowelle haben, dann wird es sehr kompliziert.
    Klär das bitte mal vorher ab in dem du im Motorraum nachschaust ob dort besagte Tachowelle vorhanden ist.
    MfG
    Dirk
     
  3. Gusti

    Gusti Guest

    Hallo Fordbergkamen.

    Vielen Dank für die Antwort, werde dies prüfen und berichten.

    Gruss Gusti
     
  4. #4 petomka, 17.02.2008
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Dein Mondeo hat eine Tachowelle, aber am Getriebe ist auch noch ein elektronischer Geschwindigkeitsgeber (Fürs Motorsteuergerät) angebracht, direkt darauf ist auch die Tachowelle angeschraubt. dort könntest du dein Geschwindigkeitssignal abgreifen.
     
  5. Gusti

    Gusti Guest

    Hallo petomka

    Könntest Du mir vielleicht sagen welche Farbe das Kabel hat, oder gibt es einen Schaltplan für diesen Bereich?

    Gruss Gusti
     
  6. #6 petomka, 17.02.2008
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    an dem Signalgeber findest du drei Kabeln:
    Spannungsversorgung: Grün/Rot
    Masse: Schwarz/Orange
    Singal: Weis/Blau

    Mit einer LED-Prüflampe kannst du das Signal auch noch überprüfen.
     
  7. Gusti

    Gusti Guest

    Hallo petomka

    Vielen Dank für die Info, werde sobald ich Zeit habe Bericht erstatten ob es funktioniert hat.

    Viele Grüsse
    Gerd
     
  8. Gusti

    Gusti Guest

    Hallo petomka.

    Leider habe ich andere Farben am Signalgeber wie Du sie beschreibst :weinen:. Meine Farben sind: braun, gelb und schwarz.

    Was für ein Impuls bekomme ich? Sind es 5,4Volt? Kannst Du mir sagen wo ich messen soll?:gruebel:

    Gruß
    Gusti
     
  9. #9 petomka, 29.02.2008
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    leider kann ich auf die älteren Schaltpläne nicht zugreifen, darum ging ich mal vom 96er Modell aus, hast du ne LED-Prüflampe oder ein Multimeter? dann kannst du beim leichten schieben des Fahrzeuges ein Signal feststellen (Strom da - Strom weg)

    aber aufpassen, dass dir der Wagen nicht wegrollt ;)
     
Thema:

Tachosignalgeber