Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Tagfahrlicht deaktivieren beim MK3 - geht das?

Dieses Thema im Forum "Focus Mk3 Forum" wurde erstellt von TigraFranz, 30.08.2013.

  1. #1 TigraFranz, 30.08.2013
    TigraFranz

    TigraFranz Neuling

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    ist jemanden bekannt, ob das Tagfahrlicht (normaler Scheinwerfer, Abblendlicht leuchtet) deaktiviert werden kann?

    Fahrzeug: Focus MK3 Turnier Trend, Bj 05/13, Ausführung Easy
    Der FH hats versucht, aber war nicht erfolgreich.

    lg, Franz
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TheRedTurkey, 30.08.2013
    TheRedTurkey

    TheRedTurkey Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3, Bj. 11, 150 PS EB
    Soweit ich weiß kann das die Fordwerkstatt machen. Oder du steckst die Kabel einfach ab :D
    Aber wieso? Stört dich das echt?
     
  4. #3 TigraFranz, 30.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 31.08.2013
    TigraFranz

    TigraFranz Neuling

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Die Fordwerkstatt hat bereits mehrere Versuche hinter sich, leider erfolglos. Das TFL lässt sich nicht deaktivieren.

    Ähnlich war es mit der Anhängevorrichtung, aber die konnte Heute, gerade eben, aktiviert werden. Da war ein Problem mit der SW des Diagnosegerätes, so die Auskunft.

    Zum TFL: ja es stört mich. Alle Lampen zusammen verbrauchen ca. 150 Watt (Licht vorne+hinten, Amaturbeleuchtung). Dadurch steigt der Dieselverbrauch, und die Lebensdauer der Lichtmaschine und Birnen sinkt.
     
  5. #4 TigraFranz, 31.08.2013
    TigraFranz

    TigraFranz Neuling

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    warten auf Software

    möchte noch ergänzen:
    laut Auskunft der Fachwerkstätte liegt es an einem Softwareproblem des Testers/Diagnosegerät. Die warten auf ein Update, aber von Ford kommt noch nichts. Warte, warten...[​IMG]

    Es besteht also Hoffnung, eines Tages kann das Tagfahrlicht gemanaged werden.[​IMG]
     
  6. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Das TFL kann problemlos deaktiviert werden.
    SW-Probleme mit dem vorhandenen IDS sind nix neues in Österreich. :lol:
     
  7. RS2001

    RS2001 Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus ST, 2006, EO
    Kannst du das in zahlen fassen? Was macht das aus? 0,1 L/100km? Und das die Lichtmaschine dadurch eher kaputt geht glaube ich nicht.

    Gruß Marco
     
  8. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Würde das TFL 0,1 Liter verbrauchen wär das wohl katastrophal.
    Ich denke mal daß der Mehrverbrauch nicht messbar ist.
     
  9. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.972
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    da es sich ja nicht um die LED-lösung handelt, wird das schon messbar sein, wenn auch vernachlässigbar gering.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Thebbe

    Thebbe Neuling

    Dabei seit:
    06.01.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 7/2011, 1,6 DPF
    Soweit ich weiß kann man das TFL bei den normalen Scheinwerfern deaktivieren. Hab's bei meinem mal testweise aktivieren lassen. Hätte aber keinen mehr Verbrauch feststellen können. Hab's aber nach ner Woche wieder abschalten lassen.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
  12. #10 TheRedTurkey, 02.09.2013
    TheRedTurkey

    TheRedTurkey Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3, Bj. 11, 150 PS EB
    ich kann mir auch nicht vorstellen, dass er bei den LED-Leuchten (habe ich zumindest) Messbar mehr an Benzin verbraucht. Vielleicht macht das aufs Jahr paar Euro. Stört mich nicht. Mir gefällt das TFL sogar ;)

    Aber wie schon erwähnt, wenn du keine andere Möglichkeit findest, steck sie einfach ab! Oder nimm die Sicherrung raus. Falls die ne eigene hat. Hat sie wohl nicht oder?
     
Thema:

Tagfahrlicht deaktivieren beim MK3 - geht das?

Die Seite wird geladen...

Tagfahrlicht deaktivieren beim MK3 - geht das? - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus Mk3 Heckklappe öffnen/knacken

    Ford Focus Mk3 Heckklappe öffnen/knacken: Hallo, Da unser Focus Tounier Bj 2011 leider ein Totalschaden ist und die sämtliche Elektronik vorne weggerissen wurde bei dem Unfall suche ich...
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Schwachstellen beim Focus

    Schwachstellen beim Focus: Hallo Leute, bin doch sehr neu und habe persönlich noch keine Erfahrungen mit Ford gemacht. Im Bekanntenkreis gibt oder gab es einige Ford...
  3. Motorleuchte geht an und wieder aus

    Motorleuchte geht an und wieder aus: Hallo bin neu hier und habe folgendes Problem. mein c-max benziner 1,6 Baujahr 2005, 115PS. seit ca. 2 Monaten ist mein Auto stand an der Ampel,...
  4. Hilfe beim eingebauten Navi

    Hilfe beim eingebauten Navi: Hallo zusammen, habe mir jetzt meinen ersten Ford geholt und bin "noch" zufrieden :-) Allerdings brauche ich beim Navi ein wenig Hilfe. 1. Kann...
  5. Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS

    Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS: Hallo Leute, ich bin neu in diesem Forum. Ich habe eine Frage - Ich habe eine Ford Fiesta gfj 1.1 37kw 50 PS uns wollte die Kraftstoffpumpe...