Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Tagfahrlicht (ohne Xenon)

Diskutiere Tagfahrlicht (ohne Xenon) im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, ich habe zwar lange gesucht, aber irgendwie nicht die richtige Antwort gefunden. Ich bin es von meinen letzten Autos gewohnt,...

  1. P@t

    P@t Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2014
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus III Turnier Titanium 2.0 TDCi 140PS
    Hallo zusammen,

    ich habe zwar lange gesucht, aber irgendwie nicht die richtige Antwort gefunden.

    Ich bin es von meinen letzten Autos gewohnt, die ganze Zeit mit Licht herumzufahren.
    Bitte keine Diskussion nach dem Warum.

    Leider hat der Focus ja nur ein Tagfahrlicht, wenn man das Lichtpaket bzw. Xenonscheinwerfer hat. Hat meiner leider nicht.

    Den Lichtschalter möchte ich auch nicht ständig bedienen. In meinen letzte Fahrzeugen war es aber auch so, dass wenn ich ganz normal das Abblendlicht einschaltet hatte und den Motor abgestellt habe, die Lichter auch ausgingen. Somit hatte ich zwar kein Tagfahrlicht im eigentlichen Sinn, aber während der Fahrt immer das Licht hinten und vorne an.
    Leider macht der Focus da nicht mit, Lichter bleiben an und der Warnton kommt.

    Zwar hat der Focus auch eine Lichtautomatik, aber diese schaltet leider erst ein, wenn ich für mein Empfinden schon längst die Scheinwerfer eingeschaltet hätte. Ich bezweifle mal, dass man die Empfindlichkeit einstellen kann, oder?

    Tagfahrlichter nachträglich einbauen ist auch so eine Sache. Bisher habe ich nur diese LED-Leisten in den Dreiecken in der Stoßstange oder Tagfahrlichter als Ersatz oder zusätzlich in den Nebelscheinwerfern gefunden. Beide Lösungen finde ich nicht besonders schön.
    Abgesehen davon, dass meines Wissens nach, bei einem "richtigen" Tagfahrlicht die Rückleuchten trotzdem aus sind, was in meinen Augen eigentlich Blödsinn ist.

    Es gibt auch Nachrüstscheinwerfer, aber diese haben ja auch kein echtes Tagfahrlicht, sondern nur das Standlicht in Tagffahrlichtoptik.
    http://www.ebay.de/itm/CHROM-SCHEIN...004931985?pt=DE_Autoteile&hash=item56619dff91
    http://www.ebay.de/itm/LIGHTBAR-LED...025569397?pt=DE_Autoteile&hash=item2ece0ec275

    Irgendwo habe ich auch gelesen, dass einige die Lichter freischalten konnten, so dass die Lichter bei der Fahrt immer an waren.


    Nun meine Fragen:
    Kann man im Bordcomputer bzw. der FFH freischalten, dass die Scheinwerfer ständig an sind bzw. ausgehen, wenn der Motor aus ist?
    Gibt es zugelassene Nachrüstscheinwerfer, die ein echtes Tagfahrlicht haben?
    Hat einer vielleicht eine andere Idee?

    Viele Grüße
    Patrick
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 horst111, 19.03.2014
    horst111

    horst111 Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2014
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK3
    Hallo Patrick,
    mein Focus hatte Tagfahrlicht ohne Xenon bzw. Lichtpaket, da er für Österreich konzipiert war.
    Dabei waren mit starten des Motors alle Lampen an, wie beim manuellem einschalten der Beleuchtung.
    Mir hat es nicht gefallen und deshalb habe ich dies beim ffh deaktivieren lassen.
    der umgekehrte Weg geht natürlich auch, nur musst Du zum ffh da die Änderung nur ihm möglich ist.
    mfg
    Horst
     
    Aero156 gefällt das.
  4. #3 spender, 19.03.2014
    spender

    spender Benutzer

    Dabei seit:
    18.10.2011
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 /2011 /1.6 105 PS
    Ja ist beim FFH möglich das TFL über Abblendlicht zu aktivieren bzw. deaktivieren...
     
  5. P@t

    P@t Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2014
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus III Turnier Titanium 2.0 TDCi 140PS
    Wie würde dass dann aussehen? Wenn ich den Lichtschalter auf Abblendlicht belasse, geht das Licht dann aus beim Abstellen vom Motor? Und die Schalterstellung "Lichtautomatik" behält ihre Funktion?

    Was muss der FFH machen?
    Dauert das lange?
     
  6. #5 spender, 19.03.2014
    spender

    spender Benutzer

    Dabei seit:
    18.10.2011
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 /2011 /1.6 105 PS
    Da ich aus Österreich komme war das Tagfahrlicht über das Abblendlicht von Werk aus aktiviert

    Lichtschalter Stufe 0 -> Abblendlicht in ca. 70-80% iger Stärke + Begrenzungslicht/Standlicht

    Lichtschalter Stufe 1 -> Standlicht/Begrenzungslicht

    Lichtschalter Stufe 2 -> Abblendlicht 100% + Begrenzungslicht/Standlicht

    Ich habe mir das TFL über das Abblendlicht beim FFH deaktivieren lassen über die Diagnoseeinheit (IDS), da ich mir LED TFL nachgerüstet habe.

    Nach der Deaktivierung war auf Stufe 0 keine Lampe mehr an, außer die LEDs, die über ein Zündungsplus laufen.

    Dauer ca 10-15 min. max. 30 min.

    Lichtautomatik hab ich glaube ich keine bzw. weiß nicht genau wie das aussieht oder was das genau ist.
     
  7. #6 horst111, 19.03.2014
    horst111

    horst111 Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2014
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK3
    die Lichtautomatik verliert ihre Funktion, das war mein Grund zur Deaktivierung des Tfl.
     
  8. #7 P@t, 19.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2014
    P@t

    P@t Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2014
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus III Turnier Titanium 2.0 TDCi 140PS
    Bei der Lichtautomatik hat der Lichtschalter eine weiter Stufe. Auf dieser Stufe geht ab einer bestimmten Dunkelheit die Fahrzeugbeleuchtung automatisch an.


    Was meinst Du damit?
     
  9. #8 horst111, 19.03.2014
    horst111

    horst111 Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2014
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK3
    diese Funktion des Tagfahrlichts bedeutet:
    egal in welcher Stellung der Lichtschalter steht, außer Standlicht, das Licht ist immer an, und zwar zu 100 %. Da wird nix gedimmt oder so..

    d.h.
    wenn der Schalter auf Lichtautomatik steht, ist das Licht obwohl es strahlend sonnig ist, immer an. Somit ist dann die Lichtautomatik sinnlos :)

    Also habe ich ein Extra (Lichtautomatik) welches nicht funktioniert da das Feature Tfl alles aushebelt :(
    seit ich es deaktiviert habe, funktioniert alles wie es soll.
     
  10. #9 ManfredK, 19.03.2014
    ManfredK

    ManfredK Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Titanium, 2012, 2.0 TDCi 140 PS
    Hallo,
    Das ist beim FoFi Mk7 so, aber beim FoFo Mk3, ist es so wie horst111 schon schrieb 100%.
     
  11. #10 spender, 19.03.2014
    spender

    spender Benutzer

    Dabei seit:
    18.10.2011
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 /2011 /1.6 105 PS
    Kann gut sein dass es 100% sind.. Bei meinem FoFo MK2 war es schwächer als TFL..


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk
     
  12. #11 MaxMax66, 19.03.2014
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    8.904
    Zustimmungen:
    125
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    [​IMG]
     
  13. P@t

    P@t Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2014
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus III Turnier Titanium 2.0 TDCi 140PS
    Ich war heute Nachmittag bei nem FFH und habe mir das Tagfahrlicht aktivieren lassen. Ging recht schnell und kostenfrei (außer 10,-€ in die Kaffeekasse ;) ).

    Wie Horst111 schon geschrieben hat, ist jetzt aber die Lichtautomatik sinnlos, da das Licht immer an ist, egal welche Schalterstellung.

    Wäre sicher schöner, wenn das Dauerleuchten nur auf einer Schalterstellung wäre, bzw. das Ablendlicht bei gestoppten Motor auch ausgehen würde. Aber naja, jetzt lass ich es erstmal so.
     
  14. #13 spender, 19.03.2014
    spender

    spender Benutzer

    Dabei seit:
    18.10.2011
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 /2011 /1.6 105 PS
    @maxmax nebler gehen erst bei abblendlicht glaub ich


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
  15. #14 MaxMax66, 19.03.2014
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    8.904
    Zustimmungen:
    125
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    bei mir nicht! ich kann allein mit neblern fahren, echt! nix umgebaut
    ist auch zulässig zusammen mit dem begrenzungslicht
     
  16. #15 EcoBoost S, 20.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2014
    EcoBoost S

    EcoBoost S Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2013
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 Fl ST Indic Blau
    Also, ich habe diese Scheinwerfer eingebaut und muss sagen, die sind nicht schlecht.
    Leider habe ich seit ein paar Tagen das Problem, dass sie nicht mehr ausgehen wollen. Ich muss dauernt die Home-Coming funktion an machen, damit sie (wenn ich glück habe) ausgehen. Ich werde der Verkäufer die Tage mal anschreiben. Aber im großen und ganzen sind sie nicht schlecht.

    Das TFL also der Lightbar steifen und die 5 LED sind als TFL, bei standlicht werden die um 50% gedimmt und bei Abblendlicht geht halt das Licht an ( Lightbar steifen und die 5 LED um 50% gedimmt).


    Grüßle
    Karsten
     
  17. #16 P@t, 20.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2014
    P@t

    P@t Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2014
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus III Turnier Titanium 2.0 TDCi 140PS
    Das hört sich eigentlich nicht schlecht an.
    Konntest du die einfach anstelle der Originalscheinwerfer einbauen? Musstest du was freischalten lassen, damit der LED-Streifen als TFL funktioniert?
    Hast Du auch noch die serienmäßige Lichtautomatik?

    Was hast Du für einen Eindruck von der Lichtqualität des Abblend-/Fernlicht?

    Wenn du Antwort vom Verkäufer bzw. eine Lösung hast, wäre ich sehr interessiert.


    Ich seh grad, du wohnst quasi um die Ecke, ich wohne ihn Tuttlingen.
    Vielleicht kann ich mir das ja mal live ansehen, wenn das OK für dich ist.
     
  18. #17 Tf-Christian, 20.03.2014
    Tf-Christian

    Tf-Christian Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2013
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Focus ST Mk3 Fl, Bj. 03/2015
    Ich bin zwar nicht Karsten, aber sein Autoschlüssel hängt neben dem meinem am Schlüsselbrett.

    Lichtautomatik hat Ford der Sonderedition "EcoBoost S" nicht spendiert. Er hat demnach nur den
    herkömmliche Lichtschalter. Aus, Positions-/Standlicht und Abblendlicht.

    Zur Lichtausbeute, is halt wieder diese Linse ... Hatten zuerst die Original Leuchtmittel (Werksauslieferung)
    eingesetzt, aber kurze Zeit später gegen die Osram Night Breaker Plus ausgetauscht. Mittlerweile
    hat er sich welche von "Bluetech" besorgt. Wollte unbedingt noch weiseres Licht (damit es nach
    Xenon aussieht). Für mich hat es aber den anschein gehabt, das die Scheinwerfer bei der Auslieferung
    quasi auf "0" standen. Nach dem ausrichten lassen war das ein ganz anderes Bild auf der Straße.

    Kann nur sagen, mit den Night Breaker eine gute Sache.

    Zum Problem: Die Scheinwerfer sollen direkt mit an die Batterie angeschlossen werden. Ist auch
    nicht weiter tragisch. Nur dadurch schaltet das Steuermodul wohl nicht immer sauber. Hab schon
    überlegt das "Dauer plus" durch ein "Zündungsplus" zu ersetzen. Somit würden die TFL wenigstens
    gleich ausgehen. Nur dann wird wohl das Stand- bzw. Positionslicht nicht mehr funktionieren :gruebel:

    Werden da mal ne Mail hin schicken.

    Vorbeikommen kannst du natürlich gern ;)

    Chris
     
  19. #18 EcoBoost S, 20.03.2014
    EcoBoost S

    EcoBoost S Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2013
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 Fl ST Indic Blau
    Die Scheinwerfer passen 1zu1, nur du musst ein extra Modul mit anschließen. Das ist aber kein Großes Problem.

    Gerne kannst du mal vorbei kommen, wir können uns auch wo treffen. Die nächste Woche bin ich Beruflich in Immendingen.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 riotmilch, 21.03.2014
    riotmilch

    riotmilch Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2013
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 150PS Titanium Stufenheck
    EcoBoost S
    Gibt's da vllt paar schöne Fotos mit den Scheinis in den verschiedenen Modi und evtl verschiedenen Tageszeiten? ^^
     
  22. #20 P@t, 21.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.2014
    P@t

    P@t Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2014
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus III Turnier Titanium 2.0 TDCi 140PS
    Du meinst damit die Einstellungen? Die kann ja dann der FFH recht einfach einstellen, oder?

    Musstest du ein Kabel extra verlegen?
    Welches Steuermodul meinst Du? Braucht es da ein extra Steuermodul?

    Hast du die Scheinwerfer selber eingebaut oder von einer Werkstatt einbauen lassen?
    Ich bin da etwas komisch. Am Motorrad mache ich alles selber, nehme es zur Not halb auseinander wenn es sein muss. Aber an Auto lasse ich lieber nen Fachmann ran.
    Weißt du, wie es damit der Garantie seitens Ford aussieht? Klar, für die Scheinwerfer gibt es da nichts, aber nicht dass die bei anderen Dingen sich dann auch aus der Garantie rausnehmen, weil ich Scheinwerfer von einem Fremdhersteller eingebaut habe.
    An sich zugelassen sind die ja sicher, oder?

    Wieso? Wenn die Zündung aus ist, brauchst du doch eh keine Stand- oder Positionslichter mehr, oder?

    Ja, mach das, bin auf die Antwort gespannt.

    - - - Aktualisiert - - -

    Was heißt das genau? Wo wird das Modul verbaut und wie angeschlossen?

    Komme ich gerne darauf zurück, müssen nur schauen, wie sich das zeitlich einrichten lässt.
    Ich hab jetzt Donaueschingen mit Immendingen verwechselt, letzteres ist ja um die Ecke.


    Das wäre sicher auch interessant, vor allem für alle hier im Forum.
     
Thema:

Tagfahrlicht (ohne Xenon)

Die Seite wird geladen...

Tagfahrlicht (ohne Xenon) - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Tagfahrlicht Stufe 2

    Tagfahrlicht Stufe 2: Hi, weiß jemand, was "Tagfahrlicht Stufe 2" bedeutet? Steht bei meinem Neuen in Ford Etis drin. Gruß Claudia
  2. Xenon vs. Halogen

    Xenon vs. Halogen: Moin, ich bin die letzten acht Jahre Jahre mit Xenon gefahren - Fo Mk1 + St MK3. Jetzt habe ich den normalen MK3 mit Halogen. Bereits direkt auf...
  3. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Erwarte ich von Xenon zu viel ?

    Erwarte ich von Xenon zu viel ?: Wollte mir und meinen FF Titanium Baujahr 15 voriges Jahr im Sommer etwas gutes tun und habe ihn von Osram die Cool Blue Intense Xenarc mit 5000...
  4. Tagfahrlicht nachrüsten

    Tagfahrlicht nachrüsten: Hallo,ich möchte bei meinem FOFO Turnier,1,5TDCI,BJ 4/2015,ein Tagfahrlicht nachrüsten.Es ist das Faceliftmodell mit eckigen...
  5. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Xenon einstellen

    Xenon einstellen: Hi, beim Vorfacelift wußte ich noch, wo die Einstellschrauben für die Höhenregulierung sind, beim Facelift habe ich die bisher noch nicht...