Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Tagfahrlichtmodul

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk7 Forum" wurde erstellt von Matze, 01.09.2013.

  1. Matze

    Matze zwangsbeatmeter Dies'ler

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta S, 1.6 TDCi [bald Focus ST-Line]
    Hallo zusammen,

    per Zufall habe ich eben in einer Episode von TopGear UK den Test eines Ford Fiestas gesehen. Dabei istmir aufgefallen, dass der kleine Fiesta scheinbar Tagfahrlicht im Scheinwerfer hat. Und zwar an der Stelle, wo die Birne für Fernlicht und Standlicht ist. Kann es durchaus möglich sein, dass vom FFH es so programmiert werden kann, dass die Fernlicht-Birne gedimmt verwendet wird für TFL?

    Hier noch ein Bild von dem Video-Ausschnitt.

    Fiesta.jpg

    Was meint ihr? :gruebel: Hatte auch schonmal Google bemüht. Die möchte mir aber keine genaueren Info's zur UK-Version ausspuche... :skeptisch:

    Edit: Achja, wer sich die Episode ansehen möchte >> http://www.topgear.com/uk/videos/sensible-fiesta ;)

    Gruß
    Marcel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Snake39, 01.09.2013
    Snake39

    Snake39 Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2011
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Titanium Sport 120 PS
    Möglich ist alles. (Außer ein Warp-Antrieb xD)
    Ob das so programmiert werden kann weiß ich nicht, aber mit einem zusätzlichen Modul kann das bestimmt so verdrahtet werden, dass das Fernlicht als TFL fungiert.
     
  4. #3 giessy, 01.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2013
    giessy

    giessy Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2012
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta ST 2014
    Kann mit 100% iger sicherheit nicht programmiert werden (deutsche modelle)
    In den USA usw. kann man das bei den meisten modellen machen, auch zb dass die Blinker 20% als positionslicht gedimmt werden
     
  5. Matze

    Matze zwangsbeatmeter Dies'ler

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta S, 1.6 TDCi [bald Focus ST-Line]
    Hallo zusammen. Ich bin's nochmal zum leidigen Thema. :hallo: :lol:

    Durch Zufall bin ich eben in dem Kuga-Thread gestrandet, in dem es um das Tagfahrlicht geht. Es gibt scheinbar eine Kombibirne (H15), die Tagfahrlicht und Fernlicht vereint. Soweit zur Theorie.

    Ich bin dann mal in den "Leuchtenkonfigurator" (http://am_application.osram.info/publish/index_de.html) von OSRAM gegangen und habe mal ein Fahrzeug ausgewählt. Wenn ich dann bei Fernlicht die Birnen sehen möchte kommt ein Auswahlfenster:

    [​IMG]

    Wenn man nun "ab 2012" auswählt, bekommt man eine H15-15/55W Birne angezeigt.
    Wenn man nun "ab 2012, mit LED-Technik" auswählt, bekommt man eine H1-55W Birne angezeigt.

    Okay. Soweit so gut. Ich habe aber nunmal keine LED-Technik im Scheinwerfer. Deshalb würde laut OSRAM bei mir die H15-Birne passen. Wenn man meiner Betriebsanleitung den Glauben schenke darf, so sind es jedoch H1-Birnen. Was zum Teufel ist nun bei mir verbaut? Sind die Aufnahmen der H1 und H15 Birne vielleicht gleich und unterscheiden sich nur durch den zweiten Glühdraht für's TFL?

    Ich bin ein wenig ratlos. :lol:
     
  6. Stef-1

    Stef-1 Forum As

    Dabei seit:
    15.07.2013
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kuga Individual, FoFi ST, Escort Cabrio
    Es gibt für skandinavische Länder serienmäßig ein Widerstandskabel, bei dem bei eingeschalteter Zündung das Abblendlicht gedimmt ist.
    Schaltet man das Licht ein, wird der "normale" Strompfad genutzt.
     
  7. #6 MaxMax66, 29.09.2013
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    8.557
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    bist du sicher dass es Tagfahrlicht ist?

    so wie es aussieht hat er doch DE-Scheinwerfer, da ist
    - außen DE
    - mittig Halogen H1 mit Fernlicht/Lichthupe und der Standlichtlampe
    - innen der Blinker

    [​IMG]

    mach doch mal nen Foto von deinem Scheinwerfer
     
  8. Matze

    Matze zwangsbeatmeter Dies'ler

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta S, 1.6 TDCi [bald Focus ST-Line]
    Mein Scheinwerfer ist genauso aufgebaut. Aber diese H15 ist halt eine Birne mit zwei Glühdrähten drin. Es muss ja scheinbar unterschiedliche Varianten der Scheinwerfer geben. Und die Frage, die sich mir stellte, war, ob ich jetzt die H15 oder die H1 verbauen muss. Mir wäre die H15 durch die TFL-Funktion schon um einiges lieber. Nur um das jetzt rauszufinden will ich nicht schon wieder meinen gesamten Scheinwerfer ausbauen. :( Und dem TopGear-Bild zur Folge muss es ja auch Scheinwerfer in der Produktion gegeben haben, die die H15 Birne verbaut haben, oder nicht?

    Tante Edith: Ja, ich habe die Projektionslinsen-Scheinwerfer verbaut. ;)
     
  9. #8 MaxMax66, 30.09.2013
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    8.557
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    H15 ist nicht kompatibel mit H1-Fassung, entweder oder
    H1 ist meisst Fernlicht
    aber wenn TFL verbaut wird, dann in den Fernlichreflektor aber mit 2-Faden H15 und ein Blech vor der Glühwendel in der Birne, so dass es nicht blendet
    du siehst das von aussen, was für ein Birne verbaut ist, im Fernscheinwerfer
    mach mal n Foto
    du kannst das TFL auch in die Nebler nachrüsten
    wär dann sowas ähnliches hier
    http://www.cr-tuning.de/Beleuchtung...s-II-Cabrio-ab-06-RL87-Zulassung::120165.html
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. J4ng0

    J4ng0 Me Gusta

    Dabei seit:
    24.06.2012
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Sport S, 2011

    Vielleicht ist er auch nur mit Lichthupe durch die Gegend gefahren :P
     
  12. Dirk81

    Dirk81 Forum Profi

    Dabei seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta S MK7 Bj 2012
    Visionblau, Kymco Agili
    Wenn man schon von einer fetten Vette verfolgt wird kann das passieren, probier doch mal das Standlicht anzu machen und dann Fernlicht einschalten, vielleicht funktioniert das dann, kenne die Folge ebenfalls und ich denke nicht das sie sich ein Fahrzeug ausgeliehen haben und dann eine andere Birne eingebaut haben.

    So habe mir das gerade noch mal angesehen, schein das die kameraeinstellung etwas tief gewesen ist und dadurch das Standlicht etwas heller aussieht. nee, Foto nochmals angesehen, es sind die Reflexionen von den lampen die sich dort spiegeln, da punktförmig
     
Thema:

Tagfahrlichtmodul

Die Seite wird geladen...

Tagfahrlichtmodul - Ähnliche Themen

  1. Biete CAN BUS Abbiegelicht / Coming Home / Leaving Home / Tagfahrlichtmodul mit E-Zulassung

    CAN BUS Abbiegelicht / Coming Home / Leaving Home / Tagfahrlichtmodul mit E-Zulassung: Hallo Zusammen! BIETE für den Fiesta VI (11/2001–08/2008) ein neues CAN BUS Modul (Preis 159,-). Dieses Modul ist für Fahrzeuge mit CAN-BUS und...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Tagfahrlichtmodul einbauen

    Tagfahrlichtmodul einbauen: Hallo Leute, ich habe mir das folgende Tagfahrlichtmodul bestellt:...
  3. Biete Dayline Scheinwerfer Ford Focus MKII (FL) mit Tagfahrlichtmodul

    Dayline Scheinwerfer Ford Focus MKII (FL) mit Tagfahrlichtmodul: Hallo Leute, da ich mir diese Woche einen neuen FoFo MkIII bestellt habe und der andere wieder zurück zu seinem FFH kommt, habe ich einen Satz...
  4. Tagfahrlichtmodul von Daylight trunning

    Tagfahrlichtmodul von Daylight trunning: Hi, ich habe vor mit dieses Tagfahrlichtmodul für Ford Focus I Baujahr 1998 - 2004 zu kaufen,nun hab ich die einbauanleitung angeschaut und habe...