Tagfahrlichtschaltung

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk4 Forum" wurde erstellt von Fussel, 18.03.2008.

  1. Fussel

    Fussel Guest

    Ich habe seit 6 Wochen den Mondeo (2008) Titanium X.
    Bei meiner örtichen Werkstatt wollte ich mir eine Tagfahrlichtschaltung programmieren lassen, Fehlanzeige!
    Gibt es dafür eine Lösung? Ich möchte, dass nach betätigung des Startknopfes automatisch das FAhrlicht angeht.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 petomka, 18.03.2008
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    VW Touran & C-Max 1,8 FFV/LPG
    Wieso Fehlanzeige, gerade beim neuen Mondeo soll das TFL ganz leicht zu programmieren sein?
     
  4. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Hast du Xenon oder Halogenscheinwerfer? Weil bei Halogen hat es eigentlich auch Nachteile. Die Lampen werden nicht mit 100% betrieben um diese länger haltbar zu machen eigentlich. Nur brennen sich dann Rückstände auf dem Glühfaden auch nicht ab. Funktionell machbar ist es wie schon gepostet bei beiden Varianten mit umprogrammieren in der Fahrzeugkonfiguration. Kennt dein Händler das nicht würde ich lieber wo anders hin gehen.
     
  5. Fussel

    Fussel Guest

    Hallo RB, hallo petomka,
    danke für eure Antwort. In der Tat war ich aufgrund der im Konfigurator genannten Möglichkeiten davon ausgegangen, dass dieses Thema gelöst sei. Mein Fahrzeug hat normales Halogenlicht mit adaptiven Kurvenlicht und Abbiegelicht. Vielleicht muß ich wirklich mal zu einer anderen FORD- Werkstatt.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Tagfahrlichtschaltung