Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Tank undicht? Benzin unterm Auto...

Diskutiere Tank undicht? Benzin unterm Auto... im Fiesta Mk4/5 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Mahlzeit, und wieder eine Frage nach einer möglichen Schwachstelle des 4er Fiestas... Am Samstag hab ich den Hobel randvoll getankt (1,48€...

  1. #1 Benzschrauber, 01.07.2013
    Benzschrauber

    Benzschrauber Guest

    Mahlzeit,

    und wieder eine Frage nach einer möglichen Schwachstelle des 4er Fiestas...
    Am Samstag hab ich den Hobel randvoll getankt (1,48€ Super!), bin 30km gefahren und hab ihn dann abgestellt. Heute beim Vorbeigehen roch es nach Sprit - ein Blick drunter verrät leider nicht den Übeltäter, aber zumindest die grobe Richtung, wo es herkommt. Es ist nicht am Spritfilter (also vorn am Tank), den ich getauscht hab, sondern hinten. Ein paar Spuren sind am Tank runtergelaufen, eine andere Spur lief entlang der Achsaufnahme und hat am Boden eine kleine Pfütze hinterlassen.

    Frage: was ist da oben am Tank in Richtung Hinterachse - der Einfüllstutzen und/oder die Tankentlüftung? Wie kommt man da am besten ran - Tank abschrauben? Ist das eine bekannte Schwachstelle? Was besorg ich mir sicherheitshalber als Ersatzteil, wenn ich den Tank schon abschraube?
     
  2. #2 vanguardboy, 01.07.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.120
    Zustimmungen:
    31
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Wenn mich meine erinnerung nicht trübt, dürfte das keine undichtigkeit sein sondern einfach der überlauf, falls man übertankt. Hab mal gelesen das auch immer beim randvollen tanken nach dem abstellen es überlief , weil der wagen zu schief stand oder so.

    Ist immer so die frage, bis welchen knacken haste denn getankt , bzw wieviel liter haste rein bkommen. WÜrde zum testen ob es wirklich n leck ist, beim nächsten volltanken, einfach beim ersten knacken einfach aufhören.
     
  3. #3 Benzschrauber, 01.07.2013
    Benzschrauber

    Benzschrauber Guest

    Beim ersten *Knack* gingen ca. 32l rein; ich hab dann einfach noch zum nächsten vollen Euro nachgegurgelt, also nicht brutal voll, bis es oben rauskommt.

    Was mir grad noch einfällt - seit Kauf hat es immer ganz leicht nach Sprit gerochen, wenn man ihn abgestellt hat, konnte es aber nicht orten, von wo das kam. Wenn ich jetzt einen kleinen Fleck unterm Auto seh´ und an den Geruch seit Kauf denke hab ich schon so meine Zweifel...
     
  4. #4 MucCowboy, 01.07.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.619
    Zustimmungen:
    376
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Der Tank ist hermetisch geschlossen. Ein eigenes "Überlaufventil" hat er nicht, wohl aber ein Überdruckventil, und zwar den Tankdeckel. Wenn übervoll getankt wurde und es zudem recht warm ist, dehnen sich Luft und Sprit im Tank aus und es drückt was oben raus. Man sollte deshalb wirklich nicht bis zum letzten Tropfen volltanken sondern nur bis die Zapfpistole das erste Mal abschaltet. Der halbe Cent, den man bis zum Überlaufen vielleicht noch spart, bringt keinen um.

    Eine andere Möglichkeit ist, dass die Dichtung zwischen Füllstutzen und Tank undicht geworden oder der Füllstutzen ein Stück weit aus dem Tank rausgerutscht ist. Eine solche Reparatur ist aber Werkstattsache, da der Tank evakuiert und abgebaut werden muss.

    Grüße
    Uli
     
  5. #5 Kletterbuxe, 01.07.2013
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    Bekannte Schwachstelle ist das glaube ich nicht.
    Kann mich in den letzten Jahren auch nur an diesen einen Beitrag hier erinnern:
    http://www.ford-forum.de/showthread.php?t=113097

    Da zum Tankausbau auch der Auspuff weg muss hab ich mir die Mühe nicht gemacht.
    Ich tank nur noch voll, wenn ich weiß dass ich danach entweder ne größere Strecke fahre, oder wenigstens leicht bergab stehe. Seit dem hab ich Ruhe (3 Jahre)

    Kann aber auch sein, dass bei dir das Problem anders liegt...kannst dir ja mal nen Kreidestrich untern Tankstutzen malen, volltanken und dich bergauf in die Sonne stellen :boesegrinsen:
     
  6. #6 Benzschrauber, 01.07.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.07.2013
    Benzschrauber

    Benzschrauber Guest

    Ähm... tankst Du für 49,23€? Wenns bei so einer Summe knackt mach ich die 50€ voll. Vielleicht bin ich da komisch, aber das kann doch nicht sein, dass 80ct. (bisserl mehr als ein halber Liter) so ein Theater machen. Zumal ich im Anschluss 30km auf der Autobahn gefahren bin und den halben Liter somit gleich wieder zum Auspuff rausblies...

    Cool - vielen Dank für den Link! Das mit dem Tankdeckel wäre auch noch ein verdammt heißer Kandidat. Der Deckel ging anfangs nur mit aller Gewalt auf. Ich hab das Ding mal gereinigt, Einfüllstutzen und Gummi im Deckel leicht mit Vaseline eingeschmiert, jetzt geht der Deckel wenigstens wieder halbwegs gut auf.

    Den Deckel kann man auf seine Schließanlage umbauen? Das hab ich mir nicht so genau angeschaut. Was haltet Ihr von so einer Alternative? Ja, man hat dann natürlich 2 Schlüssel...
     
  7. #7 Kletterbuxe, 01.07.2013
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    Ford meinte, dass man den Schließzylinder nicht tauschen kann, sonst hätte ich mir damals nen neuen Tankdeckel geholt, mit nem Dichtring der hält, was er verspricht.

    Bei meinem Tankdeckel kann ich den Schließzylinder aber rausziehen, nachdem ich den Tankdeckel abgeschlossen habe. Hab mich aber nicht weiter damit befasst - die Kiste hat genug andere Baustellen :lol:
     
  8. #8 MucCowboy, 02.07.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.619
    Zustimmungen:
    376
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Ja, warum auch nicht? Dem Bankkonto ist's egal ob 49,23 oder 50,00 EUR abgebucht werden. Hab früher auch auf "optisch runde" Zahlen geschaut, aber wozu eigentlich?

    Schau auch auf die Uhrzeiten unserer Beiträge. Als Du "nur Aufrunden auf den nächsten EUR" geschrieben hast, war ich auch grad mitten in meinem Beitrag und nahm wie oben an, es geht um's Tanken bis zum Stehkragen. ;)

    Grüße
    Uli
     
  9. #9 Benzschrauber, 09.04.2014
    Benzschrauber

    Benzschrauber Guest

    Jetzt muß ich das hier nochmal hochholen. Die Diagnose lautet jetzt wie folgt: Tank durchgerostet (rund um den Einfüllstutzen). Hurra, Freude schaut anders aus.
    Ein neuer Tank ist bereits besorgt. Bevor ich unterm Auto liege hätt ich gern noch gewusst, welche Dichtungen beim Aus- bzw. Umbau der Komponenten anfällt:

    - der Spritfilter hängt am Tank mit dran. Wisst Ihr, ob beim Neutank eine Halterung mit dabei ist oder ob man die als Neuteil beschaffen muss? Der neue Tank kommt von "Van Wezel".
    - Dichtung für die Pumpen-/Füllstandsgeber-Einheit?
    - Dichtung für den Entlüftungs-Anschlußstutzen oben?
    - Dichtung für den Einfüllstutzen?

    Seid bedankt für sachdienliche Hinweise! Aber vermutlich muß ich mit dem Zeug eh zum Freundlichen...
     
  10. #10 Benzschrauber, 22.04.2014
    Benzschrauber

    Benzschrauber Guest

    Und wieder antworte ich mir selbst - um das Ding zum Ende zu bringen.

    Heut hab ich also den Tank aus- und einen Neuen eingebaut. Leck mich am A... also wer diese Konstruktion verbrochen hat gehört ausgepeitscht :rasend:
    Ich hab hier mal was gelesen, dass man unter der Rücksitzbank den Stecker vom Tankgeber/-pumpe lösen soll. Sehr witzig. Wie soll man durch dieses kleine Löchlein an den Stecker kommen? Das geht schonmal nicht.

    Ab in die Grube, die 4 Schrauben lösen (oh Wunder, sie lassen sich alle lösen), die beiden Schläuche vom Einfüllstutzen lösen, Spritfilter abklemmen und ausbauen, dann Tank so weit wie machbar absetzen, um dann überm Tank den Stecker ziehen zu können (Sicherungsklammer ziehen, dann kann man den Stecker abziehen). An die Schnellkupplungen werd ich mich nie gewöhnen; die Kunststoffleitung vom Rücklauf hab ich kurzerhand einfach am Anschluss gekappt. Dann endlich den Tank abnehmen, neben den Neuen legen und vergleichen...

    tank01.jpg

    Zu den Dichtungen: benötigt wird die große Gummidichtung für den Tankgeber-/pumpe sowie für die Entlüftung (die alten Dichtungen waren zwar beide noch ok, aber wegen paar Cent bau ich den Tank nicht nochmal aus).

    Der Übeltäter war in der Tat übel:

    tank02.jpg

    Mit einem Schraubenzieher hab ich das Löchlein ruckzuck zu einem ganz großen gemacht - das Blech war rund um den Einfüllstutzen papierdünn :mies:

    Beim neuen Tank war keine Halterung für den Spritfilter dabei; ich musste die alte gammlige wieder verwenden.

    Zündung an, Spritpumpe paar mal fördern lassen, dann ist entlüftet. Motor sprang an - juchu. Und es ist alles dicht! Hab dann gleich mal vor lauter Freude für 35€ 3/4 getankt. Endlich ist alles dicht, nix stinkt und tropft mehr.

    Kosten:
    - 80€ Tank
    - 10€ Dichtungen vom Freundlichen
    - unglaublich viele Nerven, kombiniert mit Bier

    Viel Spaß beim Nachmachen :)
     
Thema: Tank undicht? Benzin unterm Auto...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fiesta tank abdichten klebeband

    ,
  2. tank undicht auto

    ,
  3. ford fiesta 1996 Auspuff bläst hinten

    ,
  4. ford Fiesta Mk4 druck im benzintank,
  5. fiesta mk4 tank entlüftungsventil,
  6. almera tino dichtung defekt benzintank,
  7. auto tank undicht kosten ,
  8. ford escort bj 98 tropft Benzin hinten,
  9. Überlaufventil Benzintank?,
  10. Benzin leckt unterm Tank raus Was ist das
Die Seite wird geladen...

Tank undicht? Benzin unterm Auto... - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Auto Tausch ?

    Auto Tausch ?: Plage mich einige Zeit schon damit meinen FF Kombi Titanium nach vier Jahren für einen garantierten Festbetrag von knapp 8000 Euronen abzugeben um...
  2. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Kühler undicht , Mondeo MK4

    Kühler undicht , Mondeo MK4: Hallo zusammen , habe mal ne Frage an euch , mein Kühler ist unten rechts undicht , kann man diesen ohne größere Probleme selber tauschen ? Wenn...
  3. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Antriebswelle Motorseitig undicht

    Antriebswelle Motorseitig undicht: Hallo Freunde, hab mich mal eben unter das Auto gelegt da ich eine kleine Öllache unter meinem Auto entdeckt habe. [IMG] Das habe ich entdeckt......
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Injektor an der Verschraubung undicht

    Injektor an der Verschraubung undicht: Hallo, bei meinem Focus mit der 2.0 Liter TDCi-Maschine ist ein Injektor an der Verschraubung undicht. Und zwar die Verschraubung, die in das...
  5. Schlauch Tropf leicht unter auto hinten beim tankdeckel

    Schlauch Tropf leicht unter auto hinten beim tankdeckel: Hallo , Kann mir jemand sagen was das ist ? Aus dem Schlauch kommt eine Flüssigkeit raus . Das ist unter den auto wo der Tank Deckel ist .