KA 1 (Bj. 96-08) RBT Tank

Diskutiere Tank im KA Mk1 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; hallo freunde, ich hab da so ein problem mit meinem kleinen ka. und zwar stimmt seit neustem etwas mit dem tank nicht. wenn ich z.b. 30 euro...

  1. #1 yourvater, 12.11.2011
    yourvater

    yourvater Neuling

    Dabei seit:
    04.06.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ka, 96, 1.3 50
    hallo freunde, ich hab da so ein problem mit meinem kleinen ka.
    und zwar stimmt seit neustem etwas mit dem tank nicht. wenn ich z.b. 30 euro getankt habe war er dann drei viertel voll. das ist jetzt nicht mehr der fall. wenn ich glück habe kommt er grade so auf halb und das wars dann. und die reichweite ist auch nicht mehr die die sie mal war. der verbraucht viel zu viel. woran kann das liegen? hoffe auf eure hilfe!!

    gruß robert
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr.Kleen, 12.11.2011
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Moin Robert ...

    also das wird hier eine seitenlange Spekulation werden. Warum er so viel braucht,kann sehr viele Ursachen haben. Wann ist denn z.B. das letze mal der Luftfilter und die Zündkerzen getauscht worden ? Und wann hat jemand das letzte mal die Ventile eingestellt. Wichtig beim alten Valencia/Kentmotor !!!

    Das deine Tankuhr auf einmal weniger anzeigt,könnte natürlich an ihr selbst liegen.

    Gibt es da evt. irgendeine Vorgeschichte ??? Hat jemand an dem Auto gebastelt,oder sonst was repariert ? Kam das Phänomen mit dem Tank plötzlich,oder eher schleichend ?

    Letztendlich wirst du um ein Werkstattbesuch nicht drumherum kommen. Es sei denn Du kannst es mit unseren Tipp selbst in Angriff nehmen.

    Soweit von mir.

    Gruss Mr.Kleen
     
  4. Jelli

    Jelli Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Ka Titanium 2009 1.2
    da du von 30,-- € sprichst und nicht 30 l, könnte es auch an der Preissteigerung liegen, dass der Tank nur noch halb voll ist :rotwerden: Teilweise ändern sich die Preise innerhalb einer Woche extrem.
    Ich kenne auch noch die Tankanzeige im alten KA, da war zwischen halb- und dreiviertelvoll nicht viel "Platz" in der Anzeige.
     
  5. #4 yourvater, 12.11.2011
    yourvater

    yourvater Neuling

    Dabei seit:
    04.06.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ka, 96, 1.3 50
    danke für die schnellen antworten schonmal.
    also der luftfilter und die kerzen wurden vor rund 15.000km gemacht. und vor ca. 4 monaten hab ich noch die ventildeckerdichtung erneuert wobei ich die ventile aber nicht eingestellt habe. ansonsten wurden noch die querlenker neu gemacht aber gut, das hat ja nichts mit meinem problem zutun hehe.
    also das problem mit dem tank kam eher plötzlich. meine freundin fährt den wagen hauptsächlich und hat sie gewundert warum er in letzer zeit soviel verbraucht.
    natürlich kann es auch an der tanknadel bzw dem schwimmer im tank liegen.
    hab heute vollgetankt und bevor ich getankt habe war die nadel auf rot aber bei 28l war der tank schon voll. kann auch sein das der schwimmer irgendwo hängen geblieben ist und es denn auch deswegen den anschein gemacht hat als wenn er mehr verbrauchen würde.
    ich werde die sache beobachten und euch dann in den nächsten tagen berichten wie es so verlaufen ist.
     
  6. #5 Mondeo-Driver, 12.11.2011
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Tanke voll, fahre dann so 200 km dann wieder volltanken. Das machst du am besten 2-3 mal , dann siehst du ja in etwa was der Ka verbraucht. Oder machs mehrmals und beobachte den Verbrauch ;)
     
  7. #6 yourvater, 13.11.2011
    yourvater

    yourvater Neuling

    Dabei seit:
    04.06.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ka, 96, 1.3 50
    Also gestern hatte ich eine lange Strecke gemacht und bin knapp 240 gekommen. Hab den Wagen nach 150 km für ein paar Stunden stehen lassen und da war Tank noch drei
    Viertel voll. Als ich dann wieder los wollte stand die Uhr aber nur noch auf halb voll. Bin dann beim Gefahren knapp 100 km und der Tank hat sich über die gesamte Strecke nicht mehr gerührt. Als ich heute wieder eingestiegen bin war er minimal unter halb. Also das Auto muss einer echt macht verstehen.... Ist das normal bei den Dingern?
     
  8. #7 saarländer, 13.11.2011
    saarländer

    saarländer Neuling

    Dabei seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier MK1, 2003, 1,8 tdci
    Das sollte ein Fehler am Tankgeber oder an einer Steckverbindung zu diesem sein. Am besten mal Nachprüfen(lassen).
     
  9. #8 yourvater, 13.11.2011
    yourvater

    yourvater Neuling

    Dabei seit:
    04.06.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ka, 96, 1.3 50
    danke für den tip :)
    weißt du was dieses teil oder die teile ca. kosten?
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Mr.Kleen, 14.11.2011
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Äh Vater ... geh ma her,und kuck ma unters Auto. Der hat doch ein Plastiktank meine ich. Nicht das da die Tank entlüftung zu war/ist,und der Tank sich zusammen gezogen hat. Ich hatte das mal vor vielen Jahren an nem Kundenauto.

    Also is nur so ein Tipp aus der Ferndiagnose raus.
     
  12. #10 yourvater, 16.11.2011
    yourvater

    yourvater Neuling

    Dabei seit:
    04.06.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ka, 96, 1.3 50
    ich wollte am samstag sowieso in die werkstatt da kann ich dann gleich mal schauen ob das der fall ist. hab den tank gestern leer gefahren bis unter rot und der hat jetzt 560km geschafft. also denke ich mal ist alles in ordnung vom verbrauch her. nur die anzeige hat wohl ein wenig gesponnen.
     
Thema:

Tank

Die Seite wird geladen...

Tank - Ähnliche Themen

  1. Klappe Einfüllstutzen Tank-Ford KA

    Klappe Einfüllstutzen Tank-Ford KA: Hallo zusammen!! Seit Anfang Oktober besitze ich einen Ford KA 1,2 69PS,gekauft als Neuwagen-Tageszulassung. Diese Woche,als ich mit dem KA...
  2. Ford fiesta ja8 mk7 tank deckel

    Ford fiesta ja8 mk7 tank deckel: Hi.hab mir ein fort fiesta ja8 mk7 bj 09 gekauft. Aber nicht beim Ford Händler. Bekomm ich drotz dem den Tank Deckel repariert? Der ist...
  3. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Tankentlüftung

    Tankentlüftung: Hallo leute kann mir vielleicht jemand sagen wo ich die Tankentlüftung von meinem fiesta bj 2003 finden kann. Da ich bei jedem öffnen des...
  4. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB automatische Tankstellensuche wenn Tank leer

    automatische Tankstellensuche wenn Tank leer: Huhu zusammen, meiner erster Post hier :) leider bin ich mit der Suche nicht fündig geworden: Wenn der Tank beim MK3 mit Sync2 leer ist, schlägt...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Tank zieht Vakuum

    Tank zieht Vakuum: Hallo nun hab ich wieder das Problem, das mein Tank Vakuum zieht. Vor ein Jahr hatte ich es schonmal, da wurde die Kraftstoffpumpe erneuert. Nun...