Escort 6 (Bj. 92-95) GAL/ALL/CLX Tankanzeige spinnt

Dieses Thema im Forum "Escort Mk5/6 Forum" wurde erstellt von Borstel, 19.01.2009.

  1. #1 Borstel, 19.01.2009
    Borstel

    Borstel Neuling

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort MK6, 1,6er
    Guten Tag,

    ich habe ein Problem und zwar spinnt meine Tankanzeige, die Nadel schwankt die ganze Zeit und gerade eben als ich das Auto abgestellt habe, ging sie komplett runter auf weniger als Nix :). Obwohl gestern vollgetankt wurde.

    Woran liegt das?

    MfG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ralfcdc, 19.01.2009
    ralfcdc

    ralfcdc Benutzter

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Escort, BJ'97,90PS Benziner
    Meinst du, dass sie schon vorher geschwankt hat oder erst heute?
    War das Schwanken fahrabhängig?
    Hat sie doll geschwankt?
    Bleibt die Nadel jetzt unten, oder bewegt sie sich noch mal ab und zu?
     
  4. #3 Borstel, 19.01.2009
    Borstel

    Borstel Neuling

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort MK6, 1,6er
    Naja sie schwankt nicht zum erstenmal aber ist nun halt heute früh ziemlich krass gewesen und deswegen will ich dem Ganzen mal auf den Grund gehen.

    Also das schwanken scheint fahrabhängig zu sein, wenn ich beschleunige geht die
    Nadel runter, wenn ich stehe geht sie langsam wieder hoch. Zwischendurch pendelt sie halt, mal rauf, mal runter.

    Im moment steht sie wieder ganz oben, sprich sie zeigt alles vernünftig an.

    Hier habt ihr einfach mal ein Video. :D

    [ame="http://www.youtube.com/watch?v=h0LA8trG6b0"]YouTube - Tankanzeige Escort[/ame]

    MfG
     
  5. #4 hardcore-man08, 19.01.2009
    hardcore-man08

    hardcore-man08 Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort MK7 , 95 , 1,6 16V
    hmm

    es kann sein das dein Tankwart (Sensor) im Tank spinnt.... oder deine elektronik spinnt weil die Tankanzeige elektronisch gesteuert wird...

    wenn es weiter hin ist dann lass ma von einen Kumpel der sich auskennt drüber schaun oder fahr in die werkstatt....


    was ein escort hast du denn??


    lg chris
     
  6. #5 Borstel, 19.01.2009
    Borstel

    Borstel Neuling

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort MK6, 1,6er
    Hmm, gibts da keine Möghlichkeit das selber zu prüfen oder so? :X
     
  7. #6 hardcore-man08, 19.01.2009
    hardcore-man08

    hardcore-man08 Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort MK7 , 95 , 1,6 16V
    doch du muss an den tank gehen und schaun wo der tankwart sitz und daran ma wackeln und dann ma schaun ob es dann funktioniet.

    lg chris
     
  8. #7 Borstel, 19.01.2009
    Borstel

    Borstel Neuling

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort MK6, 1,6er
    Und Elektrik? Gibts da keine Stelle zum durchmessen, sprich ein paar Widerstandswerte oder so? Muss doch auch möglich sein.


    MfG
     
  9. #8 ralfcdc, 19.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2009
    ralfcdc

    ralfcdc Benutzter

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Escort, BJ'97,90PS Benziner
    Ja, das kannst du.
    Und zwar müsstest duch die Tachoeinheit ausbauen und dort, wo die Tankanzeige sitzt ein Multimessgerät/Voltmeter an die Pole halten.
    Jenachdem wie voll der Tank ist, zeigt er Dir dann eine andere Voltzahl an.
    Schau vorher, ob die Tankanzeige was anzeigt und bau erst dann aus.
    Wenn dann nämlich der Voltmeter was anzeigt ist die Anzeige hinüber.
    Glaub ich aber nicht.
    Jedenfall sollte der Voltmeter einen konstanten Wert anzeigen (aber nicht unter 6 Volt würd ich sagen)

    Wenn er keinen konstanten Wert anzeigt liegt der Fehler weiter hinten.
    Dazu wäre der nächste Übeltäter der Tankgeber.

    Der hängt mit der Benzinpumpe zusammen.

    Der sitzt entweder im Bodenblech des Kofferraums oder im Bodenblech unter der Rücksitzbank.
    Wird Dir bestimmt noch jemand sagen, oder Du schaust einfach mal selbst nach.
    Dort muss irgendwo ein Deckel sein, der entweder mit Schrauben befestigt ist, oder den man abdrehen kann.Mach vorher alles ringsrum sauber, damit dir kein Dreck in den Tank fällt.

    Der Tankgeber besteht aus nem Schwimmer, der manchmal hängt und einem Regelwiderstand, welcher aus einer Spule besteht (befindet sich in dem kleinen Kästchen am Ende des Gestänges)

    Bei meinem alten Auto ist diese Spule gerissen, bzw. durchgescheuert und es wurde nur noch ganz Voll angezeigt. Nach 5km fiel die Nadel auf null.

    Wenn Du den Geber ausgebaut hast, beweg mal das Gestänge und schau gleichzeitig nach vorne auf die Nadel und beobachte, wie sie sich bewegt.

    Wenn Du das Gestänge nach unten hängen lässt, sollte die Nadel runter gehen und wenn du es hochhältst, sollte auch die Nadel hochgehen.

    Ich hoffe, ich konnte Dir ein bischen helfen.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Borstel, 20.01.2009
    Borstel

    Borstel Neuling

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort MK6, 1,6er
    So, das kingt doch schonmal gut, ich tipp ja ehrlich gesagt auf Tankgeber, weil jetzt rührt sich so gut wie gar nix mehr, sprich der Tank is angeblich leer.

    Jetzt is nur die Frage wo beim MK6 die Benzinpumpe sitzt, sprich hinten beim Kofferraum oder unter der Rückbank.

    Desweiteren wüsste ich gerne noch ob ich dann die ganze Benzinpumpe tauschen muss oder es auch geht den Tankgeber einzeln auszutauschen oder zureparieren.

    MfG
     
  12. #10 ralfcdc, 20.01.2009
    ralfcdc

    ralfcdc Benutzter

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Escort, BJ'97,90PS Benziner
    Ja, den Tankgeber solltest Du separat abbauen können.
    Der sitzt zusammen mit der Benzinpumpe an einer runden Platte, welche durch das Bodenblech in den Tank hängt.

    Ich war bisher zu faul, mal nachzusehen, wo der Geber sitzt.
    Aber bei mir ist das Ding ja auch nicht kaputt:zunge1:

    Musste einfach mal selber schauen.
    Wie gesagt, mach einfach mal den Kofferraum auf, mach die Platte überm Ersatzrad raus und sieh Dir mal das Bodenblech an.

    Irgendwo dort muss ne Platte mit dem Bodenblech verschraubt sein.
    So ein kleiner Deckel in Größe einer Untertasse etwa.

    Und wenn dort nix ist, dann auf alle Fälle unter der Rücksitzbank.
    Mach Dir einfach mal die Arbeit, geht doch fix.

    Wenn Du die Platte gelöst hast, ziehste die ganze Sache vorsichtig raus und bewegst vorsichtig die kleine Stange, gaanz langsam hin und her und beobachte was die Tanknadel macht.

    Wenn sie nichts macht, muss es nicht unbedingt der Tankgeber sein, sondern vielleicht auch ein Wackelkontakt weiter vorne.

    Wenn sich die Nadel aber etwas bewegt, dann ist der Geber kaputt.
    Mach aber vorher die Zündung an;)

    Und dann holste Dir entweder nen Tankgeber vom Schrott (hab damals für meinen alten Hyundai 10Euro bezahlt)

    oder Du schaust bei Ebay.

    Viel Erfolg.

    P.S. Den Tankgeber kannst Du wahrscheinlich nicht reparieren, außer es ist nur ein Kabel locker.
     
Thema:

Tankanzeige spinnt

Die Seite wird geladen...

Tankanzeige spinnt - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Gebrauchts getriebe Spinnt...

    Gebrauchts getriebe Spinnt...: Mahlzeit zusammen. Habe ein neues Getriebe bekommen, nachdem das alte (zumindest der 3. Gang) den Geist aufgegeben hat. Das Getriebe ist kein...
  2. Autoradio spinnt CD 6000EON

    Autoradio spinnt CD 6000EON: Hallo Ford Freunde Meine Scheibe Fahrerseite läuft wieder einwandfrei. Ich hatte jedoch ein anderes Problem. Mein Autoradio fing völlig...
  3. Drehzahlnadel im Kombiinstument spinnt

    Drehzahlnadel im Kombiinstument spinnt: .
  4. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Waschfunktion spinnt, Wischer geht nicht wieder aus

    Waschfunktion spinnt, Wischer geht nicht wieder aus: Hallo, hab ein Problem mit der Zentralen Steuereinheit wies aussieht. Wenn ich Intervall wähle geht der manchmal, manchmal aber auch einfach nur...
  5. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Zentralverriegelung geht mehr Schlecht als Recht

    Zentralverriegelung geht mehr Schlecht als Recht: :hilfe:Hallo, ich weiß nicht ob dieses Problem hier schon einmal angesprochen wurde, aber ich habe folgendes Problem::gruebel: Ich fahre einen...