Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Tankanzeige Unfug?

Diskutiere Tankanzeige Unfug? im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Ich habe nun die erste Tankfüllung meines Focus leergefahren. Dachte ich zumindest. Irritiert war ich schon, als die Reservelampe aufleuchtete...

  1. #1 Theo Lingen, 22.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2014
    Theo Lingen

    Theo Lingen Neuling

    Dabei seit:
    13.04.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3, EZ 06/2013, 1,6 TDCI, 115 PS
    Ich habe nun die erste Tankfüllung meines Focus leergefahren.

    Dachte ich zumindest.

    Irritiert war ich schon, als die Reservelampe aufleuchtete und die Restweite 160 km anzeigte.

    Noch irritierter bin ich, nachdem ich bei "Restweite 0" unoch 4 KM gefahren bin und getankt habe.

    Ganze 47 Liter bekam ich in den Tank.

    Was ist mit den 6 Litern, die wohl noch im Tank waren?

    Mehr als 11 % Sicherheitsreserve?

    Ist das nicht leicht übertrieben?
     
  2. #2 FocusFunX, 22.04.2014
    FocusFunX

    FocusFunX Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2012
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champ. 1.0 EcoBoost 125 PS
    Mein Focus macht das ähnliche. Bei 30km Restreichweite habe ich noch 10 Liter im Tank. Wenn es dann auf 0 zugeht und ich das Auto an und aus mache, dann steigt die Reichweite deutlich.

    Verschickt vom neumodigen Apparat.
     
  3. #3 focusdriver89, 22.04.2014
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Beim Diesel muss immer eine Restmenge Diesel im Tank verbleiben, sonst zieht das System Luft und die Hochdruckpumpe nimmt Schaden, wenn sie trocken läuft.
    Also leer fahren bis 0km ist okay, aber nicht weiter fahren danach, falls nicht der Motor eh zum Schutz abschaltet.
     
  4. #4 Kaybay<, 22.04.2014
    Kaybay<

    Kaybay< Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2013
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    3


    http://www.ford-forum.de/showthread.php/129122-Verbrauch-4-3-L-100km/page9

    # 82
     
  5. #5 mucfofo88, 22.04.2014
    mucfofo88

    mucfofo88 Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2013
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Bj.11/2011 1.6 Ti-VCT 125PS
    das kommt wohl auch darauf an wie man Fährt. ich habe dieses Experiment am WE gewagt, als ich an die Tanke bin standen noch 2 Km Rest drauf und in den Tank habe ich ganze 48,6 Liter bekommen, Zapfsäule hat abgeschaltet. Lt.Handbuch soll ja ein 50 Liter Tank verbaut sein. Wir fahren einen Benziner
     
  6. #6 MaxMax66, 22.04.2014
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    9.257
    Zustimmungen:
    180
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    in der BDA stehen 55 Liter Tankinhalt
     
  7. MaHi84

    MaHi84 Neuling

    Dabei seit:
    30.08.2013
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Aus dem Tank und der Anzeige meines Benziners werde ich auch nicht schlau! Eben wurden mir rund 40km Restreichweite angezeigt, reingepasst haben 45 Liter. Ausgehend von einem 55er Tank, hätte ich gute 100km Weiter kommen dürfen.

    Hatte schon die Befürchtung, Ford hat mir vielleicht einen zu kleinen Tank untergejubelt, aber da bin ich wohl nicht alleine mit der „falschen“ Anzeige. Ob ich es mich jemals wagen werde, bis zum letzten Tropfen (mit Reservekanister im Kofferaum) zu fahren? ;-)
     
  8. #8 vanguardboy, 23.04.2014
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.086
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Die anzeigen sind eh nicht genau , bei keinem Konzern. Ist doch bessee so als wenn er zu viel km anzeigt und ihr liegen bleibt oder die diesel bzw benzinpumpen schaden nehmen.
     
  9. #9 Theo Lingen, 23.04.2014
    Theo Lingen

    Theo Lingen Neuling

    Dabei seit:
    13.04.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3, EZ 06/2013, 1,6 TDCI, 115 PS
    Das sehe ich anders.

    160 KM Restreichweite und die Reservelampe geht an. Was soll das?

    Da könnte sie ja auch schon 3 KM nach dem letzten Tanken angehen, weil man irgendwann wieder tanken muss.
     
  10. #10 vanguardboy, 23.04.2014
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.086
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Dann schreib ford Köln und beschwer dich. Oder deaktivier dir die lampe. Oder ignorier sie da du ja jetzt weisst wieviel km du noch fahren kannst.


    JJedr sieht das halt anders.
     
  11. #11 harryer, 23.04.2014
    harryer

    harryer Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2013
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus - BJ 04.2012 - 1.6 TDCI
    Das hat vielleicht was mit dem amerikanischen Markt zu tun...
    Da gibt es vielleicht eine Vielzahl an Bürgern, die nicht ganz so helle sind, aber die besten Anwälte haben...
    Die müssen wohl vorzeitig gewarnt werden... und wir perfekte Deutsche leiden darunter :lol:

    Aber egal wie es ist: wenn die Warnung zu früh erscheint, ist es besser als zu spät!
     
  12. #12 ManfredK, 24.04.2014
    ManfredK

    ManfredK Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Titanium, 2012, 2.0 TDCi 140 PS
    Hallo,

    Bin ganz deiner Meinung.
    Bei meinem 2,0 TDCi gehen bei Restreichweite von etwas über 0 km nur etwa 50 Liter (+/- 2) in den 60 Liter Tank.
     
  13. #13 Brooklyn, 24.04.2014
    Brooklyn

    Brooklyn Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium, 2,0 TDCi 140 PS, Bjh. 2012
    Wobei wir hier wieder bei dem Thema Tankinhalt wären: Der 2.0 140 PS hat nur 55L Tankinhalt inklusive Reserve!

    49L nachtanken bei meinem 55L ergibt einen Rest von 6L und einer Restreichweite von knappen 67KM und einer Gesamt-KM von 957. Hierbei ist die Tankuhr schon unten angekommen.

    Oder gibt es baubedingte Änderungen am Tank, da ich gerade sehe, dass du aus Österreich kommst!?
     
  14. #14 ManfredK, 24.04.2014
    ManfredK

    ManfredK Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Titanium, 2012, 2.0 TDCi 140 PS
    Woher hast du diese Info?
     
  15. #15 Brooklyn, 24.04.2014
    Brooklyn

    Brooklyn Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium, 2,0 TDCi 140 PS, Bjh. 2012
    Siehe oben mein Selbstversuch, oder einfach mal die Erstbetankung anschauen. Mein Händler hat bei Abholung ca. 8.77L getankt und ich später 46.23 = 55L, der 168 PS Motor soll dann die 60L haben, oder einfach mal Google benutzen. :-)
     
  16. #16 ManfredK, 24.04.2014
    ManfredK

    ManfredK Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Titanium, 2012, 2.0 TDCi 140 PS
    Wenn du meinst...
    In der BDA steht jedoch, dass die 2,0 TDCi Motoren einen 60 Liter Tank haben.
     
  17. #17 Kaybay<, 25.04.2014
    Kaybay<

    Kaybay< Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2013
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    3
    Ist auch so. Die größtmögliche Menge, die ich je bei meinem FoFo getankt habe, war wie erwähnt 54,7L.
     
  18. #18 MaxMax66, 25.04.2014
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    9.257
    Zustimmungen:
    180
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    ich überlege echt, ob ich mal nen Kanister mitnehme und die Karre mal leer fahre, um genau zu wissen
    wann wirklich Feierabend ist

    ich hatte vorher nen Golf 4, dazu muss ich eine Geschichte erzählen:
    ich hatte das Auto bestimmt schon 1...2 Jahre, immer Rüssel rein, abschalten lassen, 2...3 mal nachgeklickt, fertig
    lt. BDA sollten 55 L reinpassen, das passte auch immer so, wenn der Tankanzeiger ganz unten war,
    passten auch immer so 50... 53 Liter rein.
    Eines Tages im Urlaub in Italien: wir wurden betankt, dann kam die Rechnung: 100 Euro m. 63 Litern!!!
    Ich meinte sofort zu meiner Frau, die haben uns *******sen, und zwar gewaltig, da gehen nur 55 Liter rein.
    Wir fuhren dann noch ne ganze Weile und der Tankanzeiger bewegt sich nicht wie gewohnt, ich: sch*** jetzt ist
    auch noch der Tankanzeiger kapputt! Der Urlaubstag war versaut.
    Am nächsten Tag wieder eine Tour, 250 km waren bisher gefahren, Tankanzeige: voll
    So nach 300 km bewegte sich auf einmal die Tankanzeige, ich bin dann mit dieser Tankfüllung um 700 km weit gekommen!
    Zu Hause recherchiert: 55 Liter sind normal, aber bekommt fast 10 L !!! mehr rein, wenn man den "Ausgleichsbehälter" mit voll macht,
    indem man das Ventil im Einfüllbereich beim Tanken mit der Pistole mit runter drückt.
    Die Italiener wussten das offenbar und ich habe das dann auf langen Autobahnfahrten auch immer genutzt,
    100 Euro Tankfüllung beim Golf, da hat man den Wert des fahrzeuges beim Tanken schnell mal verdoppelt :-)

    Aber das nur nebenbei, der Focus hat ja sonen Schnullitankdeckel, wo man keine großen Betankungsexperimente mehr machen kann,
    max. 1x Klick steht bei drauf, der Deckel ist nicht mal an der ZV drann und wenn sich einer etwas auskennt,
    bekommt er trotzdem nen Schlauch rein kann absaugen, was das soll, frage ich mich echt!!!
    Vielleicht baue ich mir ein Briefkastenschloss ein :-)
     
  19. #19 Theo Lingen, 25.04.2014
    Theo Lingen

    Theo Lingen Neuling

    Dabei seit:
    13.04.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3, EZ 06/2013, 1,6 TDCI, 115 PS
    Was huilft das Briefkastenschloss gegen den Schraubenzieher, den der Abzapfer von unten in den Tank kloppt, um laufen zu lassen?
     
  20. fl0rry

    fl0rry Forum As

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.6 TDCi Titanium
    :D Profi Tuning vom feinsten, ein schönes Briefkastenschloss im Tankdeckel :D damit räumst du auf der Messe Preise ab :D
     
Thema:

Tankanzeige Unfug?

Die Seite wird geladen...

Tankanzeige Unfug? - Ähnliche Themen

  1. Ausfall der Tacho-Anzeigen (Temperatur, Drehzahl, km/h und Tankanzeige)

    Ausfall der Tacho-Anzeigen (Temperatur, Drehzahl, km/h und Tankanzeige): Hallo! Ich hoffe, ich bin hier jetzt überhaupt richtig. Kenne mich leider nicht so mit den einzelnen Modellen aus. Mein Ford Focus (5-Türen) ist...
  2. Trotz Volltanken zeigt die Tankanzeige nach 170 km nur noch 3/4 voll

    Trotz Volltanken zeigt die Tankanzeige nach 170 km nur noch 3/4 voll: Hallo Forum, Ich habe ein Problem mit meinem Mondeo MK3 Baujahr02. 2.0l DURATORQ DIESEL Meine Frau hatte das Auto vollgetankt und die...
  3. Probleme mit Tankanzeige, Motortemperatur (120°C) und Drosselklappenstellung (19%)

    Probleme mit Tankanzeige, Motortemperatur (120°C) und Drosselklappenstellung (19%): Ich habe ein Ford Focus 1, 1.8 16V, 2002. Habe mir nun ein billigen OBD2 Bluetoothadapter besorgt um zum einen den Fehler den ich beim rumstöpseln...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Tankanzeige spinnt

    Tankanzeige spinnt: Hey Leute... ...hab seit einiger Zeit Probleme beim Tanken. Wenn ich den Wagen volltanken will, rastet der Zapfhahn am Tank ein. Ich tanke, bis...
  5. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Während Fahrt Drehzahlmesser,Tankanzeige etc aus. Link zu Videos des Fehlers

    Während Fahrt Drehzahlmesser,Tankanzeige etc aus. Link zu Videos des Fehlers: Guten Tag zusammen, ich fahre einen C-Max Mk 2, Baujahr 2011 mit 58000 KM. Gekauft habe ich ihn 2015 vom Ford Händler. Es gab nur einen...