Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ Tanken mit dem Fiesta

Diskutiere Tanken mit dem Fiesta im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Nun habe ich den Kleinen ja schon einige Wochen. Ein Problem habe ich aber mit dem Betanken: Bis etwa zur Hälfte kann ich ganz normal Tanken. Dann...

  1. #1 CoolCruiser, 22.10.2010
    CoolCruiser

    CoolCruiser Neuling

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta 1.1, Bj. 1989
    Nun habe ich den Kleinen ja schon einige Wochen. Ein Problem habe ich aber mit dem Betanken: Bis etwa zur Hälfte kann ich ganz normal Tanken. Dann geht immer wieder die Pistole aus, weil der Sprit so weit hochschäumt. Ist das normal? Haben andere hier das gleiche Problem?
    Verschiedene Tankstellen habe ich auch schon probiert, daran liegt es nicht.

    Ich kenne das Problem von einigen Amis, aber die wurden ja auch nicht für europäische Zapfhähne gebaut. Der Fiesta schon.
     
    heidi69 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.373
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Also bei mir spritzts auch bissl raus, aber nur tropfenweise. Aber zum Ausklinken hab ich noch keinen Zapfhahn bekommen...
    Wäre mir auch neu, dass die da Probleme machen...
     
  4. #3 Trekki76, 25.10.2010
    Trekki76

    Trekki76 Neuling

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta MK6 - 50PS
    Das Problem hab ich mit meinem Fiesta auch.

    Wenn der Tank mehr als Halb voll ist, geht meistens nur noch in 1-2L - Etappen was rein.
    Ist aber nicht an allen Tankstellen so.
    Meistens nur bei Esso und BFT-Tanken.

    Bei anderen Tanken klappt es besser (kann aber nichts zu Aral und Shell sagen, da fahre ich kaum hin).

    Gruß

    Trekki
     
    heidi69 gefällt das.
  5. #4 heidi69, 26.10.2010
    heidi69

    heidi69 Guest

    das ist auch manchmal bei KA so ... :boesegrinsen:
     
    1 Person gefällt das.
  6. Manian

    Manian stinkende Nebelmaschine

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Galant 97'er 2500
    Also bei meinem Essi ists genau so
    ich warte kurz ab dann gluckerts kurz und ich kann nachfüllen :)
     
    heidi69 gefällt das.
  7. Fipz

    Fipz Guest

    dies ist mir bei der ersten Tankfüllung passiert und ich war sauer, aber dabei ist es Gott sei Dank geblieben. Nun funzt es normal ... :cooool:
     
  8. #7 Stachel2008, 27.10.2010
    Stachel2008

    Stachel2008 Neuling

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1994 1.3 (Winter(
    Na der muss jhalt auch mal ein kleines Bäuerchen machen der kleine :D
     
  9. #8 FiestaMaus, 27.10.2010
    FiestaMaus

    FiestaMaus Zicke on Tour

    Dabei seit:
    12.10.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Titanium, 2009, 96 PS
    Hi,

    ich hatte so ein ähnliches Probleme, daran war aber der Tankdeckel und die "Tankfunktion" schuld. Der Fiesta mk7 hat ja keinen Deckel (als wüssten das ich nicht alle :rotwerden:) und bei mir war bei der einstellung was falsch. Hab au einen neuen Tankdeckel bekommen, da dieses Problem bei Ford bekannt ist.

    Seit dem funktioniert es wieder einwandfrei.

    Grüße
     
    heidi69 gefällt das.
  10. #9 CoolCruiser, 27.10.2010
    CoolCruiser

    CoolCruiser Neuling

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta 1.1, Bj. 1989
    Hm, dann scheine ich ja nicht der einzige zu sein. Das letzte Viertel kann ich quasi nur volltröpfeln...
     
  11. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.195
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Der MK7 hat da anscheinend wirklich teils gravierende Probleme, vor allem die Dieselversionen.

    Bin ich froh daß mein Sport sich problemlos betanken läßt.
    Ich kenn das noch vom Punto meiner Frau, da war das die Pest.
    Volltanken des 40 Liter Tanks nicht unter 10 Minuten. :rasend:
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Trekki76, 27.10.2010
    Trekki76

    Trekki76 Neuling

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta MK6 - 50PS
    Bei meinem ersten eigenen Wagen hatte ich noch folgendes Problem:

    Ich mußte den Zapfhahn falsch herum einhängen. Nicht von unten mit Hebel unten, sondern von oben mit dem Hebel nach oben, (Griff zeigt zum Fenster).

    Der Einfüllstutzen war falsch herum montiert worden.

    Dadurch konnte ich bei Tankstellen mit klobigen Griffen nicht tanken, da der Griff/Bügel an das Chassie kommt.

    War nen FIAT-Ritmo
    (Ich weiß, Fehler in allen Teilen, aber bei ner 14 jahren alten Kiste war das der einzige Fehler.)

    Gruß

    Trekki
     
  14. #12 Meikel_K, 05.11.2010
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.115
    Zustimmungen:
    169
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Unser Streetka ließ sich auch nach ein paar Jahren nur noch mit sehr geringem Durchfluss betanken, weil sonst die Zapfpistole sofort abgeschaltet hat. Ursache war die Zunge der Rückschlagklappe, die verhindern soll, dass Kraftstoff zurückspritzt. Die war mit den Jahren schwergängig geworden und hing in fast geschlossener Stellung fest, so dass sich der Kraftstoff im Einfüllrohr gestaut hat.
    Statt die komplette Einheit für teuer Geld zu erneuern, haben wir die Zunge kurzerhand herausgebrochen. Seitdem lässt er sich wieder tadellos betanken und schaltet auch ab, ohne dass Kraftstoff oben herausspritzt (muss man aber an der Zapfsäule ausprobieren - lieber kurz vor Schluss die Zapfpistole etwas drosseln),
     
Thema:

Tanken mit dem Fiesta

Die Seite wird geladen...

Tanken mit dem Fiesta - Ähnliche Themen

  1. Biete Fiesta MK7 Sportline Heckschürze

    Fiesta MK7 Sportline Heckschürze: Biete eine komplette neue, noch nie montierte Heckschürze vom neuen Fiesta Sportline in Frostweiß an. Preis 290,- €. Das ist der halbe Neupreis....
  2. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Einfüllstutzen am Tank ist locker

    Einfüllstutzen am Tank ist locker: Habe heute festgestellt das der Einfüllstutzen am Tank relativ locker ist und sich auch mit der Hand etwas hin und her bewegen lässt ist das...
  3. Reparatur Fahrersitz Fiesta Bj96

    Reparatur Fahrersitz Fiesta Bj96: Hallo liebe Leute, erstmal sorry falls ich im falschen Theard dafür bin, aber ich habe mal ne Frage zu meinem Ford Fiesta ( BJ 1996). Mein...
  4. Fiesta Radlagerschraube Drehmoment

    Fiesta Radlagerschraube Drehmoment: Hallo bräuchte mal wieder eure Hilfe. Bin dabei neue Bremstrommeln, Beläge und Bremszylinder zu tauschen. Wie ihr wisst sind auch neue Radlager...
  5. Fiesta tiefergelegt

    Fiesta tiefergelegt: Hallo zusammen ich fahre nen 2000er Fiesta mit 1,3 Maschine . Ich habe mir für den Fiesta Vogtland Federn besorgt . Diese auch eingebaut . Alles...