Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Tankreserve Mondeo 2.5 l V6 (Bj.2003)

Diskutiere Tankreserve Mondeo 2.5 l V6 (Bj.2003) im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Ich benötige mal Erfahrungsberichte über das Fahren in der Reserve (leuchtet bei meinem Benziner ab 80 Rest-km auf). Wie genau ist die Anzeige,...

  1. #1 michi_str, 15.01.2009
    michi_str

    michi_str Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo, 2003, V6
    Ich benötige mal Erfahrungsberichte über das Fahren in der Reserve (leuchtet bei meinem Benziner ab 80 Rest-km auf). Wie genau ist die Anzeige, welche die km runterzählt?

    Ich habe das Fahrzeug seit Juni 2008 und musste im Dezember einen Kat tauschen lassen, da dieser verstopft war und der Mondeo weder über 4000 Umdrehungen noch über 140 km/h kam. Jetzt läuft er wieder einwandfrei. Natürlich war ein gewisser Mehrvebrauch da und die Anzeige mit dem durchschn. Verbrauch lag bei 12,5 l/100 km. Nun (nach gut 5 Wochen) ist die Anzeige bei 10,8l. Rechnet man aber die gefahrenen plus die angezeigten Restkilometer komme ich auf ca. 620 km. Bei 59 l Tankinhalt passt dann aber die durschn. Verbrauch-Anzeige nicht. Ich müsste, wenn man den Anzeige vertrauen darf, einen durschn. Verbrauch von ca. 8,1l/100 km haben. Es ist die Frage, wann die Anzeige sich dorthingehend einpendelt??!! Wann berechnet sich die durschn. Verbrauch-Anzeige eigentlich? nach 50, 100 oder xxx km? Oder nach Starten des Motors? Oder etwa nach Betriebsstunden?

    Kann man dementsprechend noch die km fahren, die einem das Fahrzeug in der Reserve anzeigt oder gab es schon böse Überraschungen bei euch?>.<

    Wäre super, hier mal was dazu zu hören!:top1:
     
  2. #2 Sash-V6, 15.01.2009
    Sash-V6

    Sash-V6 Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2007
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mercedes Clk 320 209 .,
    Audi A4,Focus Kombi
    Moin
    also mit den kats ,das problem hatte ich auch :).

    Aber mal zu deiner frage ,habe auch ein2,5 bj 04.Die anzeige ist eigentlich ziemlich genau habe ein test gemacht .Und zwar bin ich bis 8 km Reichweite gefahren,dann hatte ich doch angst ,das ich liegen bleib.:rotwerden:

    Zu den durchschnittsverbrauch es dauert bis der sich einpendelt.Kommt drauf an auf die differenzen (z.b.ruhig fahren 9 liter und dann vollgas 16liter) ,dann dauert es lange denke ca 100 km.LEGE MICH ABER NICHT 100 % fest.

    Soaber realer Verbrauch ist 9,0-10,5 durchschnitt.Ich fahr z.b. viel Autobahn und habe ca 8,5-9,5 liter Durchschnitt bei durchschnitt 130 km/h (Berufverkehr halt schneller geht nicht).
    MFG Sascha
     
  3. wuddi

    wuddi Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 02, V6 2.5 LPG
    Warum so kompliziert?? Stell doch einfach deine Verbrauchsanzeige auf "NULL" und der Wagen beginnt neu zu rechnen. (siehe Handbuch).
     
  4. #4 michi_str, 19.01.2009
    michi_str

    michi_str Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo, 2003, V6
    Das werde ich heute Abend gleich mal testen! Danke für den Tipp.
    Auf welcher Seite steht es im Handbuch?? Habe es gerade nicht zur Hand und würde gerne mal online nachsehen!
     
  5. wuddi

    wuddi Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 02, V6 2.5 LPG
    Also in meinem Handbuch steht es auf Seite 47.

    Reset- Taste Um die Anzeige Durchschnittsverbrauch oder Durchschnittsgeschwindigkeit zurückzustellen. Taste jeweils länger als 2 sek. gedrückt halten.

    Die Reset Taste befindet sich von vorn betrachtet links neben dem Display.

    Gruß
     
  6. #6 michi_str, 05.02.2009
    michi_str

    michi_str Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo, 2003, V6
    Moin ihr Beiden! Also, hab ewig nicht daran gedacht und heute morgen mal am Display und den Schaltern rumgespielt:rotwerden:
    Also: Nach ca. 4-5 Sekunden sprang der Durchschnittsberechner um und hat mir dann sofort bei jeder Gasan- bzw. Wegnahme den Verbrauch blitzschnell korrigiert. So weit so gut. Nach etwa 2 Minuten hörte dieses "Pendeln" auf und er hat sich nur noch nach etwa 30 Sekunden oder extremen Drehzahländerungen berechnet. Vorher hatte er ca. alle 100 km einmal den Verbrauch neu berechnet. Wenn ich nochmal raufdrücke geht er auf "0" und es geht so weiter wie oben beschrieben.

    Meine Frage nun: Gibt es mehrere Anzeigen, die den Verbauch betreffen?? z.B. unmittelbar bei Gas weg/drauf oder alle 100 km.... und, und, und?:verdutzt::gruebel:
     
  7. #7 Schwally, 05.02.2009
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    am anfang pendelt das so stark, weil du kaum km gefahren bist.. da kann ein gasstoß reichen um von 8 auf >20 liter zu kommen.. oder halt umgekehrt..

    nach vielen km ergibt sich dann ein realistischer wert.. der wagen weiß dann was du verbraucht hast und kann es durch eine anständige km zahl teilen
     
  8. #8 michi_str, 05.02.2009
    michi_str

    michi_str Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo, 2003, V6
    Ok, das leuchtet ein. Das bedeuted wenn ich lange Zeit nicht mehr nulle, dürfte er sich, bei gleicher Fahrweise, so gut wir gar nicht mehr verändern?;)
     
  9. #9 Schwally, 05.02.2009
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    würde ich vermuten..

    beim wagen meiner mum ist das so.. die nullt nur die km.. der BC zeigt n verbrauch von 9,5 an.. ist da wie in stein gemeißelt ;)
     
Thema:

Tankreserve Mondeo 2.5 l V6 (Bj.2003)

Die Seite wird geladen...

Tankreserve Mondeo 2.5 l V6 (Bj.2003) - Ähnliche Themen

  1. Ford Mondeo Mk3 Pleullagerschaden.

    Ford Mondeo Mk3 Pleullagerschaden.: Hallo, ich habe mir Anfang des Jahres ein Ford Mondeo Mk3 1.8 mit 125 ps gekauft. Optisch sieht er super aus da er kein rost hat. Leider musste...
  2. Fensterheber Fahrerseite Mondeo MK1

    Fensterheber Fahrerseite Mondeo MK1: Hallo. Habe einen Ford Mondeo Mk1 GBP 1,6 16V(90PS) Jetzt zu meinem Fehler. Auf der Fahrerseite geht das Fenster nicht mehr runter. Habe schon...
  3. Ford Escord BJ 91 Kühlmittelthermostat wechseln

    Ford Escord BJ 91 Kühlmittelthermostat wechseln: Hallo zusammen. Ich habe eine Frage und hoffe, das mir diese hier jemand beantworten kann: Mein Sohn hat einen Ford Escord BJ 91 mit 107 ps...
  4. Servolenkung ausgefallen Ford Mustang 3.7 V6 2013

    Servolenkung ausgefallen Ford Mustang 3.7 V6 2013: Hallo liebe Community, gestern auf den Weg zur Arbeit bekam ich plötzlich die Meldung, „Service Steering Wheel Know“ und meine Servolenkung...
  5. Reinigung Klimaanlage (RU8, Bj. 2009)

    Reinigung Klimaanlage (RU8, Bj. 2009): Hallo, gibt es die Möglichkeit, als Laie mit handwerklichem Geschickt, die Reinigung der Klimaanlage bei einem Ford Ka (RU8, Bj. 2009) selber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden