Tanus oder Granada welchen soll ich wählen??

Diskutiere Tanus oder Granada welchen soll ich wählen?? im Ford Granada / Consul Forum Forum im Bereich Ford Youngtimer / Oldtimer Forum; Hallo Leute, ich hab mich hier angemeldet um folgende Frage beantwortet zu bekommen: Soll ich einen Knudsen Taunus oder einen Granada MK1...

  1. Dj_dd

    Dj_dd Neuling

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2001, 1,6
    Hallo Leute,
    ich hab mich hier angemeldet um folgende Frage beantwortet zu bekommen:

    Soll ich einen Knudsen Taunus oder einen Granada MK1 kaufen??


    Ich fühle mich zu beiden hin gezogen, leider kann ich mir nur einen holen, wobei das auch erst in ein paar Monaten ist. Da ich aber schon das Kribbeln verspüre und ich mir schon so einige im I-Net angeschaut habe, möchte ich jetzt von euch einen Rat.

    Da hier sowohl die Taunus Fans, als auch die Granada Fans zu finden sind, erhoffe ich mir hier die Antwort zu finden.

    Also welchen würdet ihr wählen und aus welchem Grund??


    Nochmal ich möchte hier nur einen Rat, keine Entscheidungsabnahme.

    P.S.: Bei beiden soll es eine 2TL sein.

    Gruß
    Dj_dd
     
  2. #2 fiMagic, 20.05.2009
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Hallo dj_dd,

    Taunus oder Granada, das ist eine gute Frage. Kommt ein bisschen darauf an,
    was du mit dem Auto möchtest.
    Suchst du ein einigermaßen sparsames und sehr zuverlässiges Alltagsfahrzeug, ohne ganz große Ansprüche an Motorleistung, dann ist der
    Taunus die beste Wahl.
    Der Granada ist halt ein bis zwei Löffel Butter mehr, ein viel besseres Fahrwerk, (Einzelradaufhängung rundum-1972!). Der Taunus hat eine simple
    Starrachse hinten, und kann in Sachen Komfort nicht ganz mit dem Granada
    mithalten.
    Motoren hatten beide unterschiedliche und gemeinsame: Der Taunus hatte OHC-Motoren mit 1.3 und 1.6l, sowie den V6 mit 2.0l und (selten!) 2.3l.
    Die Grannis fingen bei 1.7 (V4! ab 75) an, 2.0l 4-Zylinder, weiter verschiedene V6 von 2.0- 3.0L.
    Ein wichtiger Punkt: Taunus 2TL gab und gibt es relativ häufig, Granada 2TL
    waren schon in den 70ern eher selten....

    Grüße
    Stefan
     
  3. Dj_dd

    Dj_dd Neuling

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2001, 1,6
    Das es den Granada 2TL eher wenig gab, war mir klar.
    Mir macht da eher die Ersatzteilsituation Sorgen, ich glaube aber das ich den Knudsen wähle.

    @ Stefan:

    Danke für die Einzelheiten, da ich den Wagen später mal als mein Alltagsauto nutzen möchte, waren das sehr hilfreiche Dinge.
     
  4. #4 fiMagic, 24.05.2009
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Hallo Dj_dd,

    was die Ersatzteilsituation angeht: Die ist sowohl bei Knudsen als auch bei
    Granada Mk1 ("Bauch-Granada") ähnlich, egal ob 2TL, 4TL, Coupe oder Kombi.
    Technik ist gut verfügbar, bei Blech sieht es schon etwas schlechter aus, schwierig ist es bei Innenausstattungs-Teilen (Polster u.ä.) .
    Ich schaue noch mal in der Oldtimer-Markt nach wegen Adressen freier Teilehändler.
    Du sagst, du möchtest eine 2TL haben- kommen auch die Coupes in Frage?
     
  5. Dj_dd

    Dj_dd Neuling

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2001, 1,6
    Ich sag mal so, ein Coupe will ich da noch nicht ausschließen.

    Im besten Fall finde ich einen 2TL Taunus GXL oder GT mit H Zulassung und nur kleinen Mängeln.

    Wobei das natürlich nur der Idealfall ist und ich davon nicht ausgehe.

    Da ich eh noch etwas Zeit habe, will ich mir erst noch die ein oder andere Info holen und dann zuschlagen.
    Wer weiss vielleicht wirds ja auch ne komplett Resto.

    Mal schauen auf was ich da stoße.

    Wieso kommst du denn auf Coupes??

    Gruß
    Dennis
     
  6. #6 fiMagic, 25.05.2009
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Dachte an Coupes, weil die auch sportlich-elegant aussehen, und nicht so sehr nach Familienkutsche wie eine 4TL.
    Außerdem dürfte, zumindest was den Granada angeht, ein Coupe besser
    verfügbar sein als eine 2TL.
    Wenn du magst, nenne mir doch per PN deine E-Mail-Adresse, dann kann ich dir Kaufberatungen zum Knudsen und Granada aus der Oldtimer-Markt
    zuschicken.
     
  7. Dj_dd

    Dj_dd Neuling

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2001, 1,6
    Da muss ich dir allerdings recht geben, die sehen auch klasse aus.
    Allerdings hab ich noch nicht nach Coupes gesucht.

    Werde ich auch mal nach schauen.

    Danke für das Angebot mit den Kaufberatungen. Allerdings habe ich mir die entsprechenden Ausgaben schon bei Ebay ersteigert, müssten auch jetzt bald ankommen.

    Aus welchen Ausgaben stammen denn deine??
     
  8. #8 fiMagic, 25.05.2009
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    ... Die Kaufberatungen für den Granada stammen aus 4-1997 und 3-1993,
    die für den Knudsen aus 9-1991 und irgendwas aus 2004 (weiss nicht mehr genau...)
    Bekommst du auch diese Ausgaben? Jedenfalls sind die Autos darin mit all ihren Stärken und Schwächen beschrieben - und sehr gut bebildert!
     
  9. Dj_dd

    Dj_dd Neuling

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2001, 1,6
    Vom Granda hab ich die 09/93 und die 04/97.

    Vom Taunus bekomm ich die 06/95, 03/05 und die 06/07.

    Gab es eigentlich auch anfällige Motoren beid den beiden??
     
  10. #10 fiMagic, 26.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2009
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Alle Knudsen- und Granada-Motoren sind robuste Dauerläufer, lediglich der
    2L-Vierzylinder im Granada galt anfangs als sensibel- er krankte an eingelaufenen Nockenwellen.
    Das Problem ist heute wohl behoben , so dass man sagen kann: Sehr lange
    haltbar, diese Motoren!

    Der 1.3l im Taunus und der 1.7V4 im Granada/Consul sind zwar haltbar, aber leistungsmäßig arg schwach. Etwas wenig Motor für viel Auto... Das strapaziert die Motoren
    dann doch ein wenig.
    Die V6-Motoren sind zwar keine totalen Leistungswunder, aber durch ihren größeren Hubraum
    und die 6 Zylinder gelassener zu fahren, drum haben die noch mehr das ewige Leben.
    Solltest du einer der seltenen (und teuren!) 2.8i+3.0i V6 erwischen, die haben manchmal ( bei "heißer" Fahrt) thermische Probleme.
    Wenn man die V6 aber nicht ständig voll ausreizt, machen die genauso wenig Schwierigkeiten
    wie die "Kleinen".
     
  11. Dj_dd

    Dj_dd Neuling

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2001, 1,6
    Also doch eher 6 anstatt 4 Zylinder.

    Wie groß ist denn die Kaufberatung aus 1991 für den Knudsen??
     
  12. #12 fiMagic, 27.05.2009
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Sagen wir mal so: Vom Verbrauch her macht es ohnehin keinen großen Unterschied, ob du einen "angestrengten" Vierzylinder oder einen lässigeren
    6-Zylinder fährst. Die alten Ford brauchen eh alle ziemlich das Gleiche (und davon nicht zu knapp, 10-12L sind einzuplanen...) , die Steuern sind mit
    H-Kennzeichen auch gleich, und Versicherung macht auch keinen großen
    Unterschied, ob du nun einen alten Ford mit 72 oder 90Ps hast...

    Daher denke ich, V6 ist die bessere Wahl, wenn du wählen kannst. Wenn Taunus mit 4-Zylinder, dann zumindest den 1.6l.
    Du hast ja den GXL bzw. in Auge gefasst, der GT hat ja 1.6l und 88PS (gegenüber 68 bzw.72Ps der "normalen" 1.6er), die GXL waren meistens
    mit V6-Motoren kombiniert (wenn nicht sogar zwangsläufig, weiss ich nicht mehr sicher)
    Wenn V6: 2.0l oder 2.3L sind absolut o.k, 2.6/2.8/3.0 sind zwar erste Sahne im Fahren, aber auch im Preis...

    Die Kaufberatung Knudsen aus 9-1991 ist 5 Seiten lang und beschreibt asuführlich die Stärken und Schwächen der Knudsen.
     
  13. Dj_dd

    Dj_dd Neuling

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2001, 1,6
    Beim Angebote durch stöbern ist mir etwas immer wieder aufgefallen:

    Mal hat der Taunus die Sitze mit Kopfstütze und mal ohne.
    So wie es aus sieht geht das durch alle Versionen und Baujahre.

    Kann mir hier einer etwas mehr zu sagen??
     
  14. #14 fiMagic, 28.05.2009
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Hallo Dennis,

    das findest du bei sehr vielen Autos der Baujahre ca. 1970 bis 1975.
    Um 1970 herum waren Kopfstützen noch nicht gesetzlich vorgeschrieben, wurden aber - aus Sicherheitsgedanken-i mmer beliebter. Daher griffen
    mehr und mehr Autofahrer auf das Extra Kopfstützen zurück; in manchen
    Ausstattungsvarianten (GXL o.ä.) waren sie auch serienmäßig.
    1976 wurden Kopfstützen zur gesetzlichen Pflicht, von da an gab es sie
    serienmäßig.
     
  15. #15 Motojoe, 28.05.2009
    Motojoe

    Motojoe Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk 2 Turnier 2.5 V6 Bj.2000
    Interessantes Thema, zumal mir aufgefallen ist, daß der Knudsen Taunus in den Abmessungen und den Proportionen dem 64er bis 67er Ford Mustang sehr ähnlich ist. Also mit V6 eine günstige Alternative, da man einen guten Mustang nur für sehr teures Geld bekommt. Dafür sieht die Ersatzteilsituation beim Mustang viel besser aus.
    Wie ist die Ersatzteillage für Knudsentaunus und Granny 1 ??
     
  16. Dj_dd

    Dj_dd Neuling

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2001, 1,6
    @ Motojoe
    Zur Ersatzteil Situation hat fiMagic auf der ersten Seite des Threads schon was geschrieben.


    Mal ne andere Frage, würdet ihr einem unerfahrenen Neuling ne komplett Resto raten??
    Oder wenn der schon einen Wagen in so einem Zustand kauft dann nur um den noch weiter zu Schlachten?

    Ein Kollege hat mir die Frage gestelt und ich würde eher zum Schlachten tendieren.


    Gestern hab ich nen guten Knudsen bei mobile gesehen für knapp 3000, der ist aber heute schon wieder raus. Von den Bildern her sah der recht gut aus. War ein Coupe mit 72 PS.
    Klarer Fall von zu lange überlegt.

    Da hab ich noch ne Frage:
    Zu H Kennzeichen:
    Das Auto hat nen H Kennzeichen, jetzt ist der Wagen einer der schwächeren Versionen der Modellserie (z.B. Knudsen XL 1,3l), darf man den während er zugelassen ist ohne Probleme "aufrüsten" (z.B. zu einem GT). Wenn nicht was darf ich verändern und welche Änderungen müssen noch mal zum TÜV??
     
  17. #17 fiMagic, 28.05.2009
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Hallo Dennis,

    das mit der Restauration ist eine interessante Frage, ich denke, irgendwann
    muss man ja mal beginnen mit so etwas, sonst bleibt man immer Anfänger...
    Schlachten oder nicht ist auch eine Frage des "Restwertes" des Autos.
    Wenn z.B. ein Taunus oder Granada eine Durchrostung an der Differential- Befestigung hat- kann man die Sache vergessen, weil Rep-Aufwand viel zu
    hoch wäre.
    Eine rostige Tür dagegen z.B. ist machbar und vom Aufwand vertretbar.
    Ich denke auch, alte Ford sind grundsätzlich dankbare "Opfer" für die
    Restaurierung als Anfänger, sie sind blechmäßig und technisch recht simpel
    und machbar. Schweißen sollte man allerdings können...

    Knudsen-Coupe mit 72PS für 3000€: Sollte für den Preis schon in einem recht guten Zustand sein, ohne Durchrostungen.

    Aufrüsten : Hier ist Folgendes wichtig: 1. Wenn du z.B. einen Taunus 1.3
    aufrüsten möchtest, dann ist das o.k, wenn du es mit originalen, zeitgenössischen Motoren und "Zutaten" machst. Dann kann das H-Kennzeichen seine Gültigkeit behalten, am besten natürlich trotzdem
    vorher mit dem TÜV absprechen. Wenn du deinen alten Ford z.B. mit einem Mondeo-Motor aufrüsten wolltest, wird es nix dem H...
    Der TÜV schaut bei solchen Sachen natürlich auch auf die Bremsen und das Fahrwerk, evtl.musst du hier auch nachrüsten...
     
Thema: Tanus oder Granada welchen soll ich wählen??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford taunus knudsen masse

    ,
  2. ford granada anfänger

Die Seite wird geladen...

Tanus oder Granada welchen soll ich wählen?? - Ähnliche Themen

  1. Ford Granada Mk2: Indenor-Motor mit Pöl fahren?

    Ford Granada Mk2: Indenor-Motor mit Pöl fahren?: Hi, ich fahre einen Ford Granada Diesel 2,5 Liter von 1984. Ich habe jetzt gehört, dass sich alte Motoren, wie auch der im Granada verbaute...
  2. Granada Mk2 - Kurbel für Schiebedach fehlt

    Granada Mk2 - Kurbel für Schiebedach fehlt: Liebe Mit-For(d)isten, in meinem Granada Mk2 Turnier kann ich das Schiebedach nicht öffnen, weil im Innenraum die Kurbel fehlt. Nun habe ich...
  3. FORD GRANADA GHIA Bj. 1983 aus Hinterlassenschaft

    FORD GRANADA GHIA Bj. 1983 aus Hinterlassenschaft: Hallo - ich - Mercedes-Oldtimerfahrer bekam von bekannter Familie aufgrund Todesfall einen FORD Granada GHIA zum Kauf angeboten - das Fz liegt...
  4. Granada (Bj 77-85) GU, GNU Zulassung: Granada Turnier Mk2 mit Mk1-Felgen (Ronal Kleeblatt)?

    Zulassung: Granada Turnier Mk2 mit Mk1-Felgen (Ronal Kleeblatt)?: Hallo ans Forum, sorry dass ich meine Frage hier einstelle, im Granada-Forum ist nicht so viel los. Ich habe kürzlich einen schönen Granada...
  5. Anhängelasten Ford Granada / GU

    Anhängelasten Ford Granada / GU: Hallo, Ich bin neu hier. Habe folgendes Problem. Ich habe einen Granada Pick Up dieser war mit großer Wahrscheinlichkeit mal ein EU Fahrzeug. Der...