Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 TDCi 2.0 geht während der Fahrt aus

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk4 Forum" wurde erstellt von Vote_Quimby, 22.08.2010.

  1. #1 Vote_Quimby, 22.08.2010
    Vote_Quimby

    Vote_Quimby Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo BA7, 2009, 175 PS Diesel
    Hallo zusammen,

    seit einiger Zeit habe ich in unregelmäßigen Abständen bei meinem Mondeo (Bj. 2007, 2.0 TDCi, 96kw bzw. 131 PS) folgendes Problem:

    Während der Anfahrt auf eine Kreuzung, einen Kreisverkehr ... und heute auch beim Abfahren von der Autobahn auf dem Verzögerungsstreifen... geht der Motor ohne jegliche Vorwarnung einfach aus. Auffällig ist, dass das Problem nur dann auftritt, wenn der Motor beim Auskuppeln von hohen Drehzahlbereichen schnell in niedrige wechseln muss. Die Folge ist natürlich, dass der Motor aus ist und mit ihm auch Servolenkung und Bremskraftverstärker. :verdutzt: Zwar lässt sich der Motor problemlos wieder starten, aber das ungute Gefühl bleibt. :gruebel:

    Unabhängig davon, dass ich natürlich den Fordhändler meines Vertrauens in den kommenden Tagen um Rat fragen werde, hätte ich gern gewusst, ob jemand dieses Problem denn vielleicht auch kennt, damit man in der Werkstatt nicht mit irgendwelchen Floskeln abgespeist wird. Evtl. ist das Problem bei Ford schon bekannt?

    Wie ist es, wenn man dadurch einen Unfall verursacht und man sagen muss "Er ist einfach so ausgegangen!"... Ich meine, beweisen kann ich es ja dann nicht mehr.:verdutzt:

    Vielen Dank im Voraus.

    Gruß
    André
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Toledodriver, 23.08.2010
    Toledodriver

    Toledodriver Forum As

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    1 x Ford; 1 x Seat; laut Signatur
    Hallo !

    Fehler auslesen lassen beim FFH, um die Elektronik auszuschließen.
    In deinem Fall würde ich aber sagen, das irgend ein Unterdruckschlauch undicht ist. Es könnte auch das elektrische AGR Ventil hängen und nicht mehr vollständig schließen. Ausbauen, reinigen und nochmal versuchen. Kraftstoffilter wechseln und bei jeder Tankfüllung 250ml 2 Takt Öl einfüllen wird deinem Mondeo sicherlich auch gut tun.
     
  4. Pitt

    Pitt Benutzer

    Dabei seit:
    11.09.2006
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Titanium X 2,5 L
    Bei uns im Forum hatte das auch einer.
    Der Kurbelwellensensor war defekt.
     
Thema:

TDCi 2.0 geht während der Fahrt aus

Die Seite wird geladen...

TDCi 2.0 geht während der Fahrt aus - Ähnliche Themen

  1. Motorleuchte geht an und wieder aus

    Motorleuchte geht an und wieder aus: Hallo bin neu hier und habe folgendes Problem. mein c-max benziner 1,6 Baujahr 2005, 115PS. seit ca. 2 Monaten ist mein Auto stand an der Ampel,...
  2. Fiesta 1.4 tdci lüftung quietscht

    Fiesta 1.4 tdci lüftung quietscht: Hallo, wenn ich das Gebläse auf 1 oder 2 habe, quietscht der Lüfter. Weiß jemand wie ich an den dran komme? Wo sitzt der? Und dann einfach...
  3. Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?

    Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?: Hallo, habe diese Woche den bei meinem Grand Tourneo Bj. 01/15 den 60.000 er Service machen lassen (bei km 33000, aber 2 Jahre vorbei) und...
  4. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Sitz umklappen geht nicht mehr

    Sitz umklappen geht nicht mehr: Hallo zusammen, vor einigen Monaten ist mir auf der Beifahrerseite diese schwarze Klappe abgebrochen um den Sitz umzuklappen ( 3-Türer). Ich weiß...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Vorglühen 2.0 Tdci

    Vorglühen 2.0 Tdci: Hallo leute, Ich hab da mal ne frage bezüglich vorglühen. Heute morgen waren es bei uns -5 grad. Ich stieg in mein auto und merkte das die lampe...